Seite 1 von 4 1234
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    97.942
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Battlefield 5: Entwickler erklären das neue und veränderte Gameplay

    Der kommende Shooter Battlefield 5 von DICE wird viele Veränderungen mit sich bringen, die auch das Gameplay betreffen und damit einen Bereich, bei dem viele Fans der Serie besonders empfindlich reagieren. Daher haben die Entwickler nun einige der Änderungen und Neuerungen erklärt, um offene Fragen zu beantworten.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Battlefield 5: Entwickler erklären das neue und veränderte Gameplay

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von XD-User
    Mitglied seit
    31.10.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.517

    AW: Battlefield 5: Entwickler erklären das neue und veränderte Gameplay

    Das es kein zufälliges Kugelabweichen mehr gibt finde ich echt schade. In echt Verhält sich eine Waffe auch nie 1:1 gleich.
    Intel Xeon E3-1231 V3, ASUS Geforce GTX 1060 Expedition @ 2050-4500, 16 GB Crucial DDR 3-1600, 256 GB Crucial SSD, 1TB Seagate HDD, Bq! Straight Power10 500W

  3. #3
    Avatar von twentythree
    Mitglied seit
    06.04.2012
    Ort
    Österreich, Braunau
    Beiträge
    268

    AW: Battlefield 5: Entwickler erklären das neue und veränderte Gameplay

    Zitat Zitat von XD-User Beitrag anzeigen
    Das es kein zufälliges Kugelabweichen mehr gibt finde ich echt schade. In echt Verhält sich eine Waffe auch nie 1:1 gleich.
    Battlefield ist ja auch nicht "in echt"
    Aber ich versteh schon was du meinst. Es ist halt das bessere Verhalten, wenn sie doch mal irgendwann vorhaben, irgendwas in Richtung Competitive zu reißen. Da sollte das Verhalten der Waffen schon berechenbar sein.

  4. #4
    Avatar von Torben456
    Mitglied seit
    07.11.2011
    Ort
    Nähe Wuppertal
    Beiträge
    2.053

    AW: Battlefield 5: Entwickler erklären das neue und veränderte Gameplay

    Ein Spraypattern ala Counter Strike wäre ja schon mal nen Anfang.
    Hauptrechner -> Intel Core i5 8600K@ 4,5GHZ | Mugen 5 PCGH | 16GB G.Skill Aegis DDR4 3000 MHZ | Asrock Z370 Extreme 4 | GameRock GTX 1080 | 1TB Crucial MX500 | be quiet! Pure Base 600 | be quiet! E11 550W CM
    LAN-Knecht -> AMD Ryzen 5 2400G@ 3,7GHZ | Stock Kühler | 8GB G.Skill Aegis DDR4 3000MHZ | ASRock-Fatal1ty-AB350-Gaming-ITX | Crucial MX500 500GB | Fractal-Design-Node

  5. #5
    Avatar von Birdy84
    Mitglied seit
    24.02.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    3.690

    AW: Battlefield 5: Entwickler erklären das neue und veränderte Gameplay

    Zitat Zitat von XD-User Beitrag anzeigen
    Das es kein zufälliges Kugelabweichen mehr gibt finde ich echt schade. In echt Verhält sich eine Waffe auch nie 1:1 gleich.
    Aber sehr marginal. Das Streuen hat bisher bei jedem BF abgenommen, Können wir dadruch mehr belohnt, weil man Waffen potentiell besser beherrschen kann.
    Die bisherigen Infos lesen sich alle sehr gut. Hoffen wir nur, dass die Charakter Customization nicht zu abgefahren wird. Der Trailer war da grenzwertig.
    GTX 1080Ti (1,9/ 5,9Ghz)||i7 6800K (4Ghz)||Liquid Freezer 240||32GB-DDR4 3000||X99M Killer/ USB3.1||M4 256GB||850 Pro 256GB||MX100 512GB||MX300 1TB||Define R5||E10-CM-500W

  6. #6

    Mitglied seit
    23.11.2008
    Beiträge
    5.216

    AW: Battlefield 5: Entwickler erklären das neue und veränderte Gameplay

    Instagib mit Dauerfeuer für die ganzen Noobs?

  7. #7
    Avatar von Sinusspass
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Mordor
    Beiträge
    239

    AW: Battlefield 5: Entwickler erklären das neue und veränderte Gameplay

    Das wird das Spiel auch nicht mehr gut machen.
    Gaming System: i7 7700k@4,9Ghz, 1,35V@H2O | MSI Z270 SLI | 16 Gb GSkill Ripjaws V @DDR4 3400 cl14 | EVGA 1080ti FTW3@2050Mhz Gpu, 6050Mhz Vram @H2O | Samsung 960 evo 500Gb, Sandiski X400 512Gb | Soundblaster ZxR& Beyerdynamic MMX300 | LG 27UD58
    Server: i7 4770 | asrock b85m pro4 | 16Gb Hyper x Fury @DDR3 1333 cl9 | 1Tb Samsung 850 Pro (davon 750Gb als NAS), 2Tb Wd black, 2x4Tb Wd red (komplett NAS) | DVBSky 952 V3

  8. #8
    Avatar von MXDoener
    Mitglied seit
    10.01.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    472

    AW: Battlefield 5: Entwickler erklären das neue und veränderte Gameplay

    Zitat Zitat von Torben456 Beitrag anzeigen
    Ein Spraypattern ala Counter Strike wäre ja schon mal nen Anfang.
    Soll angeblich für jede Waffe ein anderes Muster geben...

    Bleibt spannend! Freu mich auf die E3

  9. #9

    Mitglied seit
    12.01.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    247

    AW: Battlefield 5: Entwickler erklären das neue und veränderte Gameplay

    Ich freue mich extrem auf das neue Spiel. Vorbestellt ist es auch schon

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von bastian123f
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.05.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Daheim im schönen Bayernland
    Beiträge
    2.175

    AW: Battlefield 5: Entwickler erklären das neue und veränderte Gameplay

    Ich freue mich auch schon sehr. Vor allem, nachdem ich die Hintergründe des Trailers erfahren habe.
    PC1: CPU: FX8350 @4,2GHz; GPU: Gigabyte R9 Fury (60 CUs, 3840 Shader); MB: MSI 970A Sli-Krait; RAM: Ballistix Sport DDR3-1600MHz (4x4Gb); SSD:850 Evo (250 Gb); SSD:MX500 (500 Gb);HDD: Toshiba P300 3TB; NT: BeQuiet BQ SU7-600W; CPU-Kühler: BeQuiet Schadow Rock 2; Case: Cooltek Skall (red)
    PC2: 300 Euro eBay PC, was taugt er? tuned by be quiet! Tuningaktion

Seite 1 von 4 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •