Seite 1 von 3 123
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    98.402
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Far Cry 5 vs. FC2: Hübscher, aber ohne die vielen kleinen Details

    Far Cry 5 ist zweifelsfrei ein ansehnlicher Ego-Shooter geworden. Viele Details, welche die Grafik und das Gameplay betreffen, hat Ubisoft jedoch im Laufe der Jahre aufgegeben, wie ein Vergleich zu Far Cry 2 zeigt. Dort konnte man zum Beispiel noch durch dünne Wände schießen und mehr von der Umgebung zerstören. Die NPCs verhielten sich häufig realistischer.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Far Cry 5 vs. FC2: Hübscher, aber ohne die vielen kleinen Details

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von sethdiabolos
    Mitglied seit
    07.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    4.537

    AW: Far Cry 5 vs. FC2: Hübscher, aber ohne die vielen kleinen Details

    Das ist schon traurig. FC 3/4/5 haben eine weniger überzeugende KI und Physik als noch der Vorgänger und auch GTA V kränkelt unter diesem Problem. Da war Teil 4 auch um einiges besser aufgestellt.
    Hoffentlich ändert sich das wieder.
    Gaming-RIG: AMD Ryzen R7 1700@3,75Ghz, Asus X370 Pro, 32 GB Corsair Vengeance LPX 2666Mhz Dualranked,
    2x Samsung UE 28E590 (4K), Zotac Geforce GTX 1080 Mini 8GB

    Wohnzimmer-RIG: i7 3930k, 16GB DDR3 1600, Geforce GTX 760 2GB

  3. #3
    Avatar von Mahoy
    Mitglied seit
    04.02.2018
    Ort
    Sektion 8
    Beiträge
    896

    AW: Far Cry 5 vs. FC2: Hübscher, aber ohne die vielen kleinen Details

    Ich hoffe auch, das sich diese Entwicklung wieder umkehrt, rechne aber nicht damit. Das Ganze ist gewollt: Zum einen macht es das Spiel mehr "casual", wenn Spieler auf weniger Umweltfaktoren acht geben müssen, wodurch sich die potenzielle Zielgruppe vergrößert. Und diese wiederum hat offenbar in der Breite weder einen sonderlichen Bedarf an spielerischer Komplexität noch an Immersion, sonst würden sie ja nicht jahrelang treu immer "dümmer" werdende Spiele einer Reihe kaufen. Da spart man sich als Entwickler natürlich liebend gerne den Aufwand, der mit dem aufwändigeren Balancing, Leveldesign und zusätzlich benötigten Animationen einher geht.
    i5-8600k, GTX 1060/6G, Z370M-ITX/ac, 16 GB Crucial Ballistix Sport LT, Fractal Design Core 500
    --= In these times of hardship, just remember ... We. Are. Groot. =--

  4. #4
    Avatar von D0pefish
    Mitglied seit
    13.02.2011
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    :br0
    Beiträge
    1.299

    AW: Far Cry 5 vs. FC2: Hübscher, aber ohne die vielen kleinen Details

    Und jetzt vs FC1 AMDx64-patch für Windows XP x64. Ganz hübsch aber viel wichtiger: es ist ein richtiges Spiel. Die meisten Leute scheitern weil es ist sogar schwer und man muss sogar so richtig nachdenken. Wenn man so 'ne CoD2+-Birne ist, die sich fünf Sekunden verkrümelt und revitalisiert ist: Null Chance das Ende zu erleben!. FC2 - 5 ist langweiliger Konsolenmüll aber geile Zwischensequenzen Alter!
    кип кул

  5. #5
    Avatar von hanfi104
    Mitglied seit
    10.05.2010
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    4.496

    AW: Far Cry 5 vs. FC2: Hübscher, aber ohne die vielen kleinen Details

    Zitat Zitat von Mahoy Beitrag anzeigen
    Ich hoffe auch, das sich diese Entwicklung wieder umkehrt, rechne aber nicht damit. Das Ganze ist gewollt: Zum einen macht es das Spiel mehr "casual", wenn Spieler auf weniger Umweltfaktoren acht geben müssen, wodurch sich die potenzielle Zielgruppe vergrößert. Und diese wiederum hat offenbar in der Breite weder einen sonderlichen Bedarf an spielerischer Komplexität noch an Immersion, sonst würden sie ja nicht jahrelang treu immer "dümmer" werdende Spiele einer Reihe kaufen. Da spart man sich als Entwickler natürlich liebend gerne den Aufwand, der mit dem aufwändigeren Balancing, Leveldesign und zusätzlich benötigten Animationen einher geht.
    Weniger Komplexität betdeutet auch es wird schneller langweilig, was wiederum bedeutet man holt sich schneller einen neuen Titel bzw ein DLC/MT!
    World of Tanks
    1.PC: R7 1700/MSI GX 1080TI@1848@0.9V + GT 1030/32GB DDR4 3200@3133@1,45V/GA-X370-Gaming5/Samsung U28E590D

    2.PC: i7 920 OC/GTX 770 4GB/12GB DDR3 1866/GA-X58A-UD3R/Win7
    3. PC: AMD Athlon 5350/HD 8400/8GB DDR 1600/Xubuntu 16.04 LTS

  6. #6
    Avatar von Auron1902
    Mitglied seit
    13.06.2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.291

    AW: Far Cry 5 vs. FC2: Hübscher, aber ohne die vielen kleinen Details

    Einfach traurig diese Entwicklung....
    Rechner: MSI Z270 Gaming Pro Carbon | Intel Core i7-7700K (delidded) @ 4.8 Ghz | NZXT Kraken X62 | MSI GeForce RTX 2080 Ti Gaming X Trio | Corsair Vengeance LPX DIMM Kit 16GB DDR4-3200 | SanDisk Ultra II 960GB | Samsung SSD 860 EVO 1TB | be quiet! DPP 11 550W | Phanteks Enthoo Luxe Tempered Glass
    PS4 Pro | Xbox One X

  7. #7

    Mitglied seit
    24.10.2017
    Beiträge
    85

    AW: Far Cry 5 vs. FC2: Hübscher, aber ohne die vielen kleinen Details

    Zitat Zitat von hanfi104 Beitrag anzeigen
    Weniger Komplexität betdeutet auch es wird schneller langweilig, was wiederum bedeutet man holt sich schneller einen neuen Titel bzw ein DLC/MT!
    Was Ubisoft eigentlich wegen ihrem Live Service Mist nicht will...

    Wie schon erwähnt finde ich es traurig wie lieblos die Spiele wurden obwohl hier u.a. die selbe Engine verwendet wird.

  8. #8
    Avatar von Bluebird
    Mitglied seit
    17.03.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.250

    AW: Far Cry 5 vs. FC2: Hübscher, aber ohne die vielen kleinen Details

    Die eingesetzte Engine nennt Ubisoft nach all den Jahren immer noch Dunia, inzwischen dürfte der Code jedoch weitestgehend erneuert worden sein.
    Die Unreal Engine heisst auch noch Unreal Engine obwohl sich da wohl auch einiges getan hat ... und genau genommen redet man shcon seit FC 4 von Dunia 2 wobei man aktuell sicher schon Dunia 3 sagen koennte ...

    Was Details, KI etc angeht schreibe ich mir ja schon je her die Finger wund und sage da war FC2 ungeschlagen , Wettereffekte gabs ja seit FC3 keine mehr , immerhin hatte Primal Wetterzonen
    Far Cry 2 hatte damals auch Wind , wohin und wie Stark ein Feuer gewuetet hat , kam auf den Wind an und ob es Geregnet hat oder nicht etc. das war schon ganz grosses Kino , oder die Physik wie ein Aktion Film , allein wie die Fahrzeuge sich verhalten haben wenn sie gesprengt wurden ...
    Ich geb zu mein all Time Favorite ist immer noch 2 , da konnte ich wirklich noch machen was ich wollte wie ich es wollte ! und da gehoeren auch Spawnende Checkpoints Malaria und Blockierende Waffen mit dazu !
    Geändert von Bluebird (05.04.2018 um 20:37 Uhr)
    MSI 970Gaming, FX 8350, MSI RX480 GamingX, 16Gb Kingston, Acer XG270HU
    MSI 785G-E53, PhenomII 550BE, Sapphire HD7750, 8Gb Kingston , Samsung 940

  9. #9
    Avatar von Kaimanic
    Mitglied seit
    07.01.2011
    Beiträge
    447

    AW: Far Cry 5 vs. FC2: Hübscher, aber ohne die vielen kleinen Details

    Ich fand immer noch FC1 am besten. Grafisch geht man 2 Schritte vor und der Rest geht 3 Schritte zurück. Verstehe ich nicht. Alle Ressourcen für die Grafiker verbraten? Die benutzten doch die selbe Engine! Warum kann man dann plötzlich nicht mehr durch Holz schießen? Und die ganzen anderen kleinen Details, die das Erlebnis runder machen. Ach, diese Entwicklung ist echt zum

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    04.07.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    2.570

    AW: Far Cry 5 vs. FC2: Hübscher, aber ohne die vielen kleinen Details

    Zitat Zitat von Bluebird Beitrag anzeigen
    Ich geb zu mein all Time Favorite ist immer noch 2 , da konnte ich wirklich noch machen was ich wollte wie ich es wollte !
    Da bin ich bei Dir, Bluebird,
    vor allem machte auch der Multiplayer in 2 richtig Laune.
    Gott, was haben wir da Maps gebastelt und Nächte lang durchgezockt...
    Der Editor von FC5 ist aber nunmehr ähnlich gut geworden.
    Work: Ryzen7 2700X @Stock/Wraith/AORUS GA-AX-370-Gaming-K7/8GB PNY Quadro M5000/32 GB G.Skill Trident Z DDR4-3200-CL14/550W BitFenix Whisper M/Jonsbo Antiphon2 /2*1TB MX500
    Game: Xeon 1231v3/TrueSpirit/H87-HD3/KFA² GTX 1080 EX OC/16 GB DDR3-1600-CL9/CM G650M/FD R5/525GB MX300
    Multimedia: R5 1600@3,6GHz/Wraith/ASRock AB350 Pro4/4GB GTX 1050 Ti/16GB Corsair LPX DDR4-2400-CL16/400W BQ!10 CM/Sharkoon M25W/525GB MX300+2TB Seagate

Seite 1 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •