Seite 1 von 8 12345 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    95.990
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Star Wars: Battlefront 2 - Kosten für Helden nach Shitstorm um 75 Prozent reduziert, weitere Unklarheiten

    Die Diskussionen rund um die hohen Preise für freischaltbare Helden in Star Wars: Battlefront 2 haben laut einem neuen Blogbeitrag von DICE dazu geführt, dass die notwendigen Credits um 75 Prozent reduziert wurden. Das beruhigt viele Spieler aber nicht, da das an der Spielmechanik wenig ändert - und anscheinend gibt es im Gegenzug auch weniger Credits.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Star Wars: Battlefront 2 - Kosten für Helden nach Shitstorm um 75 Prozent reduziert, weitere Unklarheiten

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Rizzard
    Mitglied seit
    13.09.2008
    Ort
    G-Town
    Beiträge
    20.353

    AW: Star Wars: Battlefront 2 - Kosten für Helden nach Shitstorm um 75 Prozent reduziert, weitere Unklarheiten

    Daher wurden die stark kritisierten Kosten für Helden in Star Wars: Battlefront 2 nun um 75 Prozent reduziert.
    Luke Skywalker und Darth Vader werden nun also 15.000 statt 60.000 Credits kosten, Imperator Palpatine, Chewbacca und Leia Organa 10.000 Credits und die neue Protagonistin Iden Versio 5.000 Credits. So soll das Freischalten zwar noch eine gewisse Leistung erfordern, aber für alle Spieler erreichbar sein.
    Wen macht man damit jetzt glücklich.
    Die jenigen welche weniger Echtgeld einsetzen müssen, oder die jenigen welche weniger Spielzeit investieren müssen, oder die jenigen welche enttäuscht sind das sie schon nach kürzester Zeit alles haben.
    Das heißt durch herabsetzen der benötigten Credits wurde das Bezahlsystem obsolet, da man alles früher freischaltet? Oder beziehen sich Credits nur auf Echtgeld, und nicht auch auf ingame Währung?
    U-Casual Gamer
    Go out and kill a few Beasts, that´s just what Hunters do.
    V has come to.


  3. #3

    Mitglied seit
    27.09.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    234

    AW: Star Wars: Battlefront 2 - Kosten für Helden nach Shitstorm um 75 Prozent reduziert, weitere Unklarheiten

    Da die Reduktion von Preis und gewinnbaren Credits sich jeweils auf 75% beläuft dürfte das eine Marketing Luftnummer sein um die Community vor Release zu beruhigen und die Verkäufe nicht zu gefährden. Nicht mehr nciht weniger.

    Bin ich froh das ich aus Teil 1 gelernt habe und somit Teil 2 garnicht erst anfassen werde
    Gaming PC: Ryzen 7 1700 @3,6Ghz | X370 Carbon | Asus Strike GTX 1060 | 4x8GB DDR4 Trient Z RGB | 250GB Samsung 850 Evo | 1TB WD Blue | Whisper M 550 Watt | Phantecs P400S TG
    Media Server: Intel G4560 | 2x4GB DDR4-2133 | MSI B150M Mortar Arctic | 1 x 240GB OS SSD | 2 x 1TB Datenplatten

  4. #4
    Avatar von DaStash
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    23.09.2008
    Ort
    Big Bad City
    Beiträge
    14.228

    AW: Star Wars: Battlefront 2 - Kosten für Helden nach Shitstorm um 75 Prozent reduziert, weitere Unklarheiten

    Haha wie geil, ich habe noch nie erlebt das ein so jungfreuliches Spiel für die casual Player so schnell genervt wurde.
    Was kommt als nächstes pro Schus/ Treffer ein LVL Upgrade?

    MfG

  5. #5
    Avatar von Rizzard
    Mitglied seit
    13.09.2008
    Ort
    G-Town
    Beiträge
    20.353

    AW: Star Wars: Battlefront 2 - Kosten für Helden nach Shitstorm um 75 Prozent reduziert, weitere Unklarheiten

    Zitat Zitat von DaStash Beitrag anzeigen
    Haha wie geil, ich habe noch nie erlebt das ein so jungfreuliches Spiel für die casual Player so schnell genervt wurde.
    Was kommt als nächstes pro Schus/ Treffer ein LVL Upgrade?

    MfG
    Mal ehrlich, sollen sie halt gleich alles zu Beginn ermöglichen. Wozu überhaupt 6h für irgend etwas Zeit aufbringen, wenn ich es auch gleich haben kann.
    Wer interessiert sich schon für die Langzeitspieler welche durch Freischaltungen am Ball bleiben wollten.
    U-Casual Gamer
    Go out and kill a few Beasts, that´s just what Hunters do.
    V has come to.


  6. #6
    Avatar von Emani
    Mitglied seit
    22.10.2007
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    729

    AW: Star Wars: Battlefront 2 - Kosten für Helden nach Shitstorm um 75 Prozent reduziert, weitere Unklarheiten

    Mir gefällt das schiessen (Third-Person) nicht. gibt andere spiele dort ist das Third Person besser gelöst haben.

    Ansonsten geile Grafik und effekte...

    ....und bald laufen alle mit den helden rum.

    Ich hab die Bestellung erstmal wieder gecancelt nach dem ich nochmal die 10 Stunden Origin Access ausprobiert habe.
    Intel I7 3770 @ 3,4 Ghz || Gigabyte Z77x D3H || MSI GTX 1070 Gaming X 8G
    2 x 8 GB DDR 3-1600 G. Skill Ripjaws ||Win 10 Pro 64bit || Soundblaster ZxR
    AntLion ModMic 4.0 mit Beyerdynamic DT 911
    Samsung SSD 830 128 GB| Samsung SSD 850 EVO 465 GB
    Dell S2716DG || Corsair Vengeance 70 Gehäuse



  7. #7

    Mitglied seit
    29.08.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Leutkirch im Allgäu
    Beiträge
    70

    AW: Star Wars: Battlefront 2 - Kosten für Helden nach Shitstorm um 75 Prozent reduziert, weitere Unklarheiten

    Zitat Zitat von -Neo- Beitrag anzeigen
    Da die Reduktion von Preis und gewinnbaren Credits sich jeweils auf 75% beläuft [...]
    Der Casual Gamer ist zufrieden, wurde ja was gemacht xD
    Ich finde es eigentlich nur traurig, auch, wenn ich mir das Spiel sowieso nicht gekauft hätte.
    Durch diese Einstellung der Publisher werden Spielinhalte immer kürzer, die Story wird nebensächlich, da sie kein Geld einbringt und der 0815 Gamer ist zufrieden.
    Gute SP/Offline Games, welche auch eine lange, zeitaufwendige Story mit Tiefgang findet man kaum noch, da man da eben nicht so kaufwillig ist, wenn man nicht gegen andere konkurrieren muss.
    | Ryzen 5 1600 @3,8Ghz | Powercolor RX 480 | 16GB Crucial Ballistix Sport | msi B350 Tomahawk Arctic |
    | CoolerMaster Seidon 120V | 256GB SanDisk SATA SSD | 1,5TB WDBlue | 1TB WDGreen |
    | Bequiet! L8 730W CM |
    | Phanteks P400 Eclipse TG | |
    |||Aktuell mit AMD Boxed Kühler vom FX-8120|||

  8. #8

    AW: Star Wars: Battlefront 2 - Kosten für Helden nach Shitstorm um 75 Prozent reduziert, weitere Unklarheiten

    Finde es eh eine Frechheit, dass viele Spielergruppe und vor allem diese sogenannten Influencer schon seit zwei Wochen das Spiel haben! Eigentlich erscheint es erst in 3 Tagen! Habe durch die ganze Berichterstattung schon gar keine Lust mehr auf das Spiel, wurde ja eh schon alles gezeigt und 100x der SP in Let's Plays durchgespielt.
    Intel Xeon E3-1230 v3 @ 1,05v | Gigabyte H87-HD3 | 16GB Crucial Ballistix Sport 1600Mhz |
    Gainward 1070 Phoenix @1900Mhz 0,9v fix | 500GB Samsung Evo & 2TB 2,5" HDD | Windows 7 x64

  9. #9

    AW: Star Wars: Battlefront 2 - Kosten für Helden nach Shitstorm um 75 Prozent reduziert, weitere Unklarheiten

    Warum muss ein Spiel Microtransaktionen haben,irgendwie sind die Soulslike Spiele die letzte Bastion der Vergangenheit,es gibt keine Microtransaktionen und jede Menge Freizuschalten und zu entdecken wie früher halt.

    Auf meiner Todo stehen nur Spiele wie Nioh,Hellblade,Darksiders 3,The Evil Withim 2,Quantum Break und Elex.

    Keine Microtransaktionen,sowas wie CoD,BF und Battlefront kaufe ich vielleicht für 10€ aufm Grabbeltisch.
    „Wenn jemand inkompetent ist, dann kann er nicht wissen, dass er inkompetent ist. […] Die Fähigkeiten, die man braucht, um eine richtige Lösung zu finden, [sind] genau jene Fähigkeiten, die man braucht, um eine Lösung als richtig zu erkennen.“
    – David Dunning

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von Nightslaver
    Mitglied seit
    17.06.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.226

    AW: Star Wars: Battlefront 2 - Kosten für Helden nach Shitstorm um 75 Prozent reduziert, weitere Unklarheiten

    Zitat Zitat von Rizzard Beitrag anzeigen
    Wer interessiert sich schon für die Langzeitspieler welche durch Freischaltungen am Ball bleiben wollten.
    Für die gibt es doch wahrlich mehr als genug F2P und P2P-MMOs und Shooter.
    Warum muss man für die auch noch Singleplayer-Multiplayerspiele zum "Grind vom Herrn" machen? Somal der Grind sowieso nur dazu dient die finanziell ausquetschen zu können die denn Grind nicht durchalten, oder vorher entnervt aufgeben?
    EVGA GTX 980 Ti Superclocked+ ACX 2.0+ (23.04.2017 dahingeschieden)| ASUS Rampage IV Formula S.2011 | Corsair Dominator GT 12GB DDR3 RAM| Intel Core i7 4820K @4.0GHz | Corsair AX760W Platin | Corsair Graphite 600T | Windows 7 Pro x64

Seite 1 von 8 12345 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •