Seite 1 von 5 12345
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    95.648
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Star Wars: Battlefront 2: Beta endet heute, Kritik an Lootboxen und Teamplay

    Heute Abend um 18 Uhr deutscher Zeit endet der Beta-Test von Star Wars: Battlefront 2 und damit auch die Möglichkeit, als Dankeschön der Entwickler eine "Gründerkiste" zu erhalten. Lootboxen und auch das Teamplay gehören aber zu den Punkten, die schon während der Beta von Spielern kritisiert werden.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Star Wars: Battlefront 2: Beta endet heute, Kritik an Lootboxen und Teamplay

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von FanboyOfMySelf
    Mitglied seit
    04.01.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.522

    AW: Star Wars: Battlefront 2: Beta endet heute, Kritik an Lootboxen und Teamplay

    Was ist eigentlich aus MSAA geworden?
    Scheint seit BF1 verschwunden zu sein, der andere quatsch zieht zwar weniger Leistung aber glätten tut nur MSAA am besten

    Muss man zusätzlich Resolution scale auf 135% stellen damit es aussieht wie 8x msaa

  3. #3
    Avatar von Deimos
    Mitglied seit
    06.01.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    4.410

    AW: Star Wars: Battlefront 2: Beta endet heute, Kritik an Lootboxen und Teamplay

    Habe die Beta einige Zeit gespielt. Ich finde Battlefront 2 durchzogen.
    Zum einen empfand ich die Grafik als nicht mehr ganz so oppulent wie im ersten Teil. Nach wie vor gut, aber optisch einfach nicht mehr der absolute Knaller.

    Was mich schier in den Wahnsinn treibt, ist das Squad-System. Ich möchte meinen Squad frei wählen und bei Bedarf bei meiner Gruppe einsteigen können. Was soll das Ganze sonst für einen Sinn haben? Die aktuelle halbgare Implementierung des Squad-Systems ist imo lächerlich.
    Das Gameplay ist zudem, wie erwartet, ziemlich casual. Die Auslöse von Spezialfähigkeiten über jeweilige Buttons stört mich. Da hätte ich lieber limitierten Supply (z.B. 2 Granaten) / Waffenwechsel statt Aktivierung / Cooldown.

    Die Lootboxen könnte ich noch hinnehmen, wenn der Rest passen würde. So wirds aber wohl nichts. Schade.

  4. #4
    Avatar von e4syyy
    Mitglied seit
    04.02.2009
    Beiträge
    2.331

    AW: Star Wars: Battlefront 2: Beta endet heute, Kritik an Lootboxen und Teamplay

    Das man diese grauenhaften Effekte wie chromatic aberration, film grain, vignette etc. nicht deaktivieren kann ist eine Frechheit! Von dem ganzen Kram bekomme ich extreme Kopfschmerzen, daher leider so unspielbar für mich.
    Habe es abbestellt und warte bis es zu diesen Punkten eine Aussage von DICE gibt.

    Teamplay?

    Edit: Vielleicht könnte PCGH mal zu dem von mir genannten Problem bei EA nachhören?
    Geändert von e4syyy (09.10.2017 um 13:20 Uhr)
    PC1: Intel i7-6700k | Asus GTX 1070 Strix OC | Asus Z170 PRO GAMING/AURA | Corsair Vengeance LPX 16GB DDR4-3200 | Samsung 850 250GB| be quiet 10 500W | be quiet Dark Base Pro 900 | ASUS Xonar DGX
    PC2:
    Intel i7-3770k | GIGABYTE GTX 970 G1 OC | GIGABYTE GA-Z77X-UD3H | Corsair Vengeance LP 16GB DDR3-1600
    Bildschirm: DELL U2711 | BenQ XL2420T VR: Oculus Rift | Playstation VR Sound: Beyerdynamic DT 990 pro

  5. #5
    Avatar von Gizfreak
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    23.04.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    138

    AW: Star Wars: Battlefront 2: Beta endet heute, Kritik an Lootboxen und Teamplay

    Zitat Zitat von Deimos Beitrag anzeigen
    Habe die Beta einige Zeit gespielt. Ich finde Battlefront 2 durchzogen.
    Zum einen empfand ich die Grafik als nicht mehr ganz so oppulent wie im ersten Teil. Nach wie vor gut, aber optisch einfach nicht mehr der absolute Knaller.

    Was mich schier in den Wahnsinn treibt, ist das Squad-System. Ich möchte meinen Squad frei wählen und bei Bedarf bei meiner Gruppe einsteigen können. Was soll das Ganze sonst für einen Sinn haben? Die aktuelle halbgare Implementierung des Squad-Systems ist imo lächerlich.
    Das Gameplay ist zudem, wie erwartet, ziemlich casual. Die Auslöse von Spezialfähigkeiten über jeweilige Buttons stört mich. Da hätte ich lieber limitierten Supply (z.B. 2 Granaten) / Waffenwechsel statt Aktivierung / Cooldown.

    Die Lootboxen könnte ich noch hinnehmen, wenn der Rest passen würde. So wirds aber wohl nichts. Schade.
    Bei allen bereits erwähnten Kritiken, ich muss sagen dass mir das Spiel richtig gut gefällt. Scheinbar hätten sich viele wahrscheinlich einen Battlefield-Klon mit Star Wars Skin gewünscht und sind jetzt dank "Spezialfähigkeiten" statt richtigen Waffen und Cooldowns sehr enttäuscht, auch das Squadsystem fehlt mir, in Naboo z.B. war es sehr schwer seine Freunde zu finden und gemeinsam zu spielen. Das Lootboxsystem ist zwar meiner Meinung nach nicht nötig aber ich bin einmal so ignorant und sage dass mir das alles egal ist, für mich ist der Shooter fast so wie er sein soll: die Atmosphäre ist genial, gerade bei den Raumschlachten hat man das Gefühl mitten drin zu sein und ja, ich weiß dass man hauptsächlich Bots vom Himmel schießt. Aber die Grafik, die Musik, die Charaktere, alles ist meiner Meinung nach perfekt umgesetzt und wirkt stimmig. Als jemand der einfach nur einen Shooter zum Abschalten und Stress abbauen braucht freue ich mich schon sehr auf diesen Titel, wenn ich taktisches Spielverhalten und Anspannung haben will spiele ich halt z.B. Rainbow 6 Siege.
    Intel i5 3570k @ 4,3GHz || Aorus GTX 1080 Ti @2030MHz || 256GB Crucial MX100, 960GB Crucial BX200, 2TB WD Red || BeQuiet DARK POWER PRO 11 650W, Silent Base 800 || AOC AGON AG271QX, ASUS VS248HR || Logitech G700s, G910 Orion Spectrum, G27 || Yamaha AG06, AKG K271 MKII, M-Audio BX-5 D2, t.bone SC400

  6. #6

    AW: Star Wars: Battlefront 2: Beta endet heute, Kritik an Lootboxen und Teamplay

    Ich hab die letzten Tage wieder viele Runden Battlefront "1" auf meiner PS4Pro gespielt um die Level 50 und ein paar andere Trophäen zu bekommen. Gestern hab ich dann die BETA angeworfen und war etwas verwundert. Die Bildqualität in BF2 ist trotz höherer Auflösung (~1300p) auf der Pro sichtbar schlechter als im "ersten" Teil. DICE und Co Entwickler haben da irgendwie Mist gebaut mit zu vielen komischen Bildfiltern. Auch Battlefield 1 hat ein besseres Bild auf der Pro, obwohl das das für die Hardware belastendere Spiel sein sollte.

  7. #7
    Avatar von bastian123f
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.05.2017
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    856

    AW: Star Wars: Battlefront 2: Beta endet heute, Kritik an Lootboxen und Teamplay

    Zitat Zitat von konsolen/pczocker Beitrag anzeigen
    Ich hab die letzten Tage wieder viele Runden Battlefront "1" auf meiner PS4Pro gespielt um die Level 50 und ein paar andere Trophäen zu bekommen. Gestern hab ich dann die BETA angeworfen und war etwas verwundert. Die Bildqualität in BF2 ist trotz höherer Auflösung (~1300p) auf der Pro sichtbar schlechter als im "ersten" Teil. DICE und Co Entwickler haben da irgendwie Mist gebaut mit zu vielen komischen Bildfiltern. Auch Battlefield 1 hat ein besseres Bild auf der Pro, obwohl das das für die Hardware belastendere Spiel sein sollte.
    Ist mir am PC auch aufgefallen. Aber ich denke bei mir ist das die persönliche Einschätzung.
    PC1: CPU: FX8120 (95W, @3,4GHz); GPU: Gigabyte R9 Fury (60 CUs, 3840 Shader); MB: MSI 970A Sli-Krait; RAM: Ballistix Sport DDR3-1600MHz (4x4Gb);
    [b]SSD:[/b ]850 Evo (250 Gb); HDD: WD10EZEX; NT: BeQuiet BQ SU7-600W; CPU-Kühler: BeQuiet Schadow Rock 2; Case: Cooltek Skall (red)
    PC2: 300 Euro eBay PC, was taugt er? tuned with be quiet! Tuningaktion

  8. #8
    Avatar von e4syyy
    Mitglied seit
    04.02.2009
    Beiträge
    2.331

    AW: Star Wars: Battlefront 2: Beta endet heute, Kritik an Lootboxen und Teamplay

    Zitat Zitat von bastian123f Beitrag anzeigen
    Ist mir am PC auch aufgefallen. Aber ich denke bei mir ist das die persönliche Einschätzung.
    Nein Ihr habt recht. Die Bildqualität in Battlefront 2 ist dank der ganzen störenden Bildfilter einfach nur richtig schlecht.
    Unsere kleine Gruppe von Battlefront zockern war sich einig, dass wir das Spiel nicht kaufen werden, wenn man die Filter im finalen Spiel nicht deaktivieren kann. So massiv stört es! Selbst bei 4K wirkt das Spiel grausig und unscharf.
    Geändert von e4syyy (09.10.2017 um 13:48 Uhr)
    PC1: Intel i7-6700k | Asus GTX 1070 Strix OC | Asus Z170 PRO GAMING/AURA | Corsair Vengeance LPX 16GB DDR4-3200 | Samsung 850 250GB| be quiet 10 500W | be quiet Dark Base Pro 900 | ASUS Xonar DGX
    PC2:
    Intel i7-3770k | GIGABYTE GTX 970 G1 OC | GIGABYTE GA-Z77X-UD3H | Corsair Vengeance LP 16GB DDR3-1600
    Bildschirm: DELL U2711 | BenQ XL2420T VR: Oculus Rift | Playstation VR Sound: Beyerdynamic DT 990 pro

  9. #9
    Avatar von bastian123f
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.05.2017
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    856

    AW: Star Wars: Battlefront 2: Beta endet heute, Kritik an Lootboxen und Teamplay

    Zitat Zitat von e4syyy Beitrag anzeigen
    Nein Ihr habt recht. Die Bildqualität in Battlefront 2 ist dank der ganzen störenden Bildfilter einfach nur richtig schlecht.
    Unsere kleine Gruppe von Zockern war sich einig, dass wir das Spiel nicht kaufen werden, wenn man die Filter im finalen Spiel nicht deaktivieren kann. So massiv stört es! Selbst bei 4K wirkt das Spiel grausig und unscharf.
    Ok guut. Dann liegt es wahrscheinlich auch daran, dass ich die einstellungen zurück schrauben musste? Battlefield 1 läuft bei mir auf Ultra.
    Bei Battlefront 2 gab es bei High noch ziemlich starke Framedropps.
    PC1: CPU: FX8120 (95W, @3,4GHz); GPU: Gigabyte R9 Fury (60 CUs, 3840 Shader); MB: MSI 970A Sli-Krait; RAM: Ballistix Sport DDR3-1600MHz (4x4Gb);
    [b]SSD:[/b ]850 Evo (250 Gb); HDD: WD10EZEX; NT: BeQuiet BQ SU7-600W; CPU-Kühler: BeQuiet Schadow Rock 2; Case: Cooltek Skall (red)
    PC2: 300 Euro eBay PC, was taugt er? tuned with be quiet! Tuningaktion

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von e4syyy
    Mitglied seit
    04.02.2009
    Beiträge
    2.331

    AW: Star Wars: Battlefront 2: Beta endet heute, Kritik an Lootboxen und Teamplay

    Zitat Zitat von bastian123f Beitrag anzeigen
    Ok guut. Dann liegt es wahrscheinlich auch daran, dass ich die einstellungen zurück schrauben musste? Battlefield 1 läuft bei mir auf Ultra.
    Bei Battlefront 2 gab es bei High noch ziemlich starke Framedropps.
    Wir reden hier von der Bildqualität und nicht den FPS.
    PC1: Intel i7-6700k | Asus GTX 1070 Strix OC | Asus Z170 PRO GAMING/AURA | Corsair Vengeance LPX 16GB DDR4-3200 | Samsung 850 250GB| be quiet 10 500W | be quiet Dark Base Pro 900 | ASUS Xonar DGX
    PC2:
    Intel i7-3770k | GIGABYTE GTX 970 G1 OC | GIGABYTE GA-Z77X-UD3H | Corsair Vengeance LP 16GB DDR3-1600
    Bildschirm: DELL U2711 | BenQ XL2420T VR: Oculus Rift | Playstation VR Sound: Beyerdynamic DT 990 pro

Seite 1 von 5 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •