Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    95.989
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Wolfenstein 2: The New Colossus auf der E3 gespielt - Ein Held im Rollstuhl

    Die erfolgreiche Wolfenstein-Neuauflage geht in die nächste Runde. In Wolfenstein 2: The New Colossus bekommen es B. J. Blazkowicz und seine Freunde mit alten und neuen Gegnern zu tun - diesmal auch in den vom Regime besetzten USA. Wir nahmen den Shooter auf der E3 2017 unter die Lupe.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Wolfenstein 2: The New Colossus auf der E3 gespielt - Ein Held im Rollstuhl

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von alm0st
    Mitglied seit
    17.09.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    München
    Beiträge
    3.510

    AW: Wolfenstein 2: The New Colossus auf der E3 gespielt - Ein Held im Rollstuhl

    Mir leuchtet es immer noch nicht ein, warum Videospiele zensiert werden müssen und nicht wie Filme behandelt werden, in denen die künstlerische Freiheit nicht beschnitten wird. Ohne VPN wohl keine Chance ne wirkliche Uncut Version spielen zu können

    Aber sonst freu ich mich auf das Spiel. Schaut nach viel guter Action und toller Grafik aus. Auch die Synchro war im Trailer direkt positiv aufgefallen. Eins der wenigen Highlights auf der E3.


    Government is another way to say "better than you."

  3. #3
    Avatar von Der_Hutmacher
    Mitglied seit
    22.09.2010
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    1.042

    AW: Wolfenstein 2: The New Colossus auf der E3 gespielt - Ein Held im Rollstuhl

    Tja, bei den Konsolen gibt es keinen Geolock.
    CPU: Intel Core I7-4790K @ 4,00 GHz (Stock) GPU: GTX Titan X (Pascal) 12 GB (Driver: 372.54) RAM: 16 GB Kingston HyperX FURY Red @ 1866Mhz (2 x 8 Dual Channel) MOBO: ASUS Z97-DELUXE HDD: OS: Samsung MZ-75E250B/EU 850 EVO 250GB SSD | DATA: Samsung MZ-75E1T0B/EU 850 EVO 1TB SSD PSU: be quiet! DARK POWER PRO 10 850W CASE: CoolerMaster HAF X LCD: 22" Phillips 224EL2SB @ 1920x1080 TV/AUDIO: SONY KD-65XE9305 / SONY HT-ST5000 OS: Windows 10 Professional (64bit) / Console: PS3 Slim 500GB | PS4 2TB | Wii U


  4. #4
    Avatar von PCGH_Raff
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    7.129

    AW: Wolfenstein 2: The New Colossus auf der E3 gespielt - Ein Held im Rollstuhl

    Zitat Zitat von alm0st Beitrag anzeigen
    Mir leuchtet es immer noch nicht ein, warum Videospiele zensiert werden müssen und nicht wie Filme behandelt werden, in denen die künstlerische Freiheit nicht beschnitten wird. Ohne VPN wohl keine Chance ne wirkliche Uncut Version spielen zu können
    Da braucht's einfach neue Gesetze, die alten sind längst überholt. Was, wenn nicht Spiele, wo alles per "Hand" gemacht wird, ist Kunst?

    MfG,
    Raff
    Intel Coffee Lake auf 24 (!) Seiten, Test der Vega 64 Strix & LCE sowie vieles mehr: PCGH 12/2017, jetzt erhältlich– kaufen, schmökern, staunen! Feedback-Forum

    Haupt-PC: AMD Ryzen 1700 @ 3,0 GHz (kein SMT, ~0,94V) | Titan X (Pascal)/12G OC @ pimped Accelero Hybrid III-140 | Asus X370 Crosshair VI Hero | 16 GiB DDR4-3200 | 31" DCI-4K-LCD
    Bastel-PC: Intel Core i7-5820K @ 3,0 GHz (undervoltet) | AMD Radeon Vega Frontier Edition/16G | Asrock X99X Fatal1ty Killer | 16 GiB DDR4-2667 | 31" DCI-4K-LCD
    Göttin/Retro: AMD Athlon XP @ 2,7 GHz | 3dfx Voodoo 5 6000 Rev. A-3700/128M | 8K5A3+ | 1 GiB DDR-350 | SB Live! 5.1 | 19" Röhrenmöhre

    Die einen sehen Rot, die anderen Grün. Doch der wirklich Weise ist farbenblind.


  5. #5

    AW: Wolfenstein 2: The New Colossus auf der E3 gespielt - Ein Held im Rollstuhl

    Zitat Zitat von alm0st Beitrag anzeigen
    Mir leuchtet es immer noch nicht ein, warum Videospiele zensiert werden müssen und nicht wie Filme behandelt werden, in denen die künstlerische Freiheit nicht beschnitten wird. Ohne VPN wohl keine Chance ne wirkliche Uncut Version spielen zu können

    Aber sonst freu ich mich auf das Spiel. Schaut nach viel guter Action und toller Grafik aus. Auch die Synchro war im Trailer direkt positiv aufgefallen. Eins der wenigen Highlights auf der E3.
    Der Deutsche mutiert beim Anblick von Hakenkreuzen zum Nazi - ist doch klar, daß der Staat da einschreiten muss. Ich frage mich allerdings, ob das wirklich ein Spiel ist oder nicht eher ein Film mit spielerischen Zwischensequenzen. Glaube nicht, daß da Skill verlangt wird.

  6. #6
    Avatar von Nyffi
    Mitglied seit
    08.05.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    29

    AW: Wolfenstein 2: The New Colossus auf der E3 gespielt - Ein Held im Rollstuhl

    Ist eventuell bereits bekannt, ob das Spiel die Ultrawide Auflösung 3440 x 1440 unterstützt?
    i7 3770K @4.5GHz | 32,0GB DDR3 RAM 1600MHz Corsair | GeForce GTX 690 | 256GB SSD OCZ Vertex 4 | 720 Watt Coolermaster Netzteil | Asus Sabertooth Z77 | Intel WaKü RTS2011LC

  7. #7
    Avatar von Rizzard
    Mitglied seit
    13.09.2008
    Ort
    G-Town
    Beiträge
    20.353

    AW: Wolfenstein 2: The New Colossus auf der E3 gespielt - Ein Held im Rollstuhl

    Grad für uns Deutsche ist es doch egal ob wir Hakenkreuze sehen oder nicht.
    Wir sind ja in Spielen selbst zu 99% keine Deutschen und bringen quasi unsere eigenen Leute um, und das Jahr für Jahr, in diversen Spielen.
    Das heißt wir dürfen zwar ständig auf uns selber schießen, aber blos keine Symbole erkennen.
    U-Casual Gamer
    Go out and kill a few Beasts, that´s just what Hunters do.
    V has come to.


  8. #8

    Mitglied seit
    15.09.2010
    Beiträge
    966

    AW: Wolfenstein 2: The New Colossus auf der E3 gespielt - Ein Held im Rollstuhl

    naja, wenigstens bleibt der look gleich. nicht wie bei southpark wo dann über die Armbinden einfach ein schwarzer balken kam.


    Zitat Zitat von spawa93 Beitrag anzeigen
    Ich frage mich allerdings, ob das wirklich ein Spiel ist oder nicht eher ein Film mit spielerischen Zwischensequenzen. Glaube nicht, daß da Skill verlangt wird.
    nur weil es zwischensequenzen gibt heißt dass nicht dass das spiel schlecht wird

  9. #9

    Mitglied seit
    04.05.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    bayern
    Beiträge
    699

    AW: Wolfenstein 2: The New Colossus auf der E3 gespielt - Ein Held im Rollstuhl

    Vor dem Video Werbung, nach dem Video Werbung....ihr bekommt den Hals auch nicht voll oder???Und nun zum Trailer, ehrlich..... ich kann diesen vor heldenhaften und total überzogenem Patriotismus triefenden Amischeiss nicht mehr sehen.Irgendwann is mal gut oder.Die Amis müssen ja echt die Macher gewesen seinoder waren sie solche Loser das sie jetzt ihren Schniedel überall raushängen lassen müssen.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    AW: Wolfenstein 2: The New Colossus auf der E3 gespielt - Ein Held im Rollstuhl

    Zitat Zitat von Nyffi Beitrag anzeigen
    Ist eventuell bereits bekannt, ob das Spiel die Ultrawide Auflösung 3440 x 1440 unterstützt?
    İch hab bis jetzt nur eine Aussage gefunden von irgendjemanden: "Wahrscheinlich, da Doom 2016 es auch unterstützt und beides auf idTech6 basieren."
    Samsung S34E790C || Zotac 1080 Amp! Extreme@1860MHz@0,85V || i7-6700k@4GHz@1,18V || G.Skill RipJaws V 16GB DDR4-3200 || Asrock Z170 Extreme4 || EKL Alpenföhn Matterhorn Black Edition Rev. C || Be Quiet SP 10-CM 500W || Fractal Design Meshify C

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •