Seite 1 von 3 123
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    95.659
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Destiny 2 PC: UHD-Support, kein Fps-Lock und auf Blizzards Battle.net - Release verspätet

    Destiny 2 wird bekanntlich für den PC erscheinen. Der Release verspätet sich jedoch etwas und wird nicht zusammen mit den Konsolenversionen am 08. September stattfinden. Die PC-Fassung wartet mit einer Ultra-HD-Unterstützung und unbegrenzten Fps-Rate auf. Als Plattform kommt exklusiv Blizzards Battle.net zum Einsatz.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Destiny 2 PC: UHD-Support, kein Fps-Lock und auf Blizzards Battle.net - Release verspätet

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von CD LABS: Radon Project
    Mitglied seit
    09.08.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    5.007

    AW: Destiny 2 PC: UHD-Support, kein Fps-Lock und auf Blizzards Battle.net - Release verspätet

    Immer wenn ich sowas wie "up to 4k resolution" lese habe ich Zweifel am technischen Verständnis von Entwicklern oder Redakteuren, dem Weitblick der Entwickler, deren Ambitionen und so weiter. Jetzt mal ehrlich, skalierbare Interfaces und Support für (nahezu) beliebige Auflösungen sollten doch eigentlich seit Jahren Standard sein. (und sind es zum Glück in diversen Titeln auch)
    Schenker DTR 17, UHD GSYNC IPS 60hz (AUO109B), i7 7700K geköpft, GTX 1080 MXM, Clevo Z170, 4x 16 GiB HyperX Impact 2133er CL13 SODIMM, Mx300 1TiB M.2-SATA-AHCI, Killer 1535, Win10Pro.

  3. #3

    Mitglied seit
    16.05.2016
    Beiträge
    148

    AW: Destiny 2 PC: UHD-Support, kein Fps-Lock und auf Blizzards Battle.net - Release verspätet

    Kleiner Fehler:

    Während die PC-Versionen mit gelockten 30 Fps laufen, haben Bungie und Vicarious Visions die PC-Fassung mit Blick auf die 60 Fps entwickelt.

    Konsolen-Versionen mit gelockten 30Fps, nicht PC^^
    __

    Ich hoffe echt stark das es sich nicht um Monate verspätet. Bock hätte ich schon.

  4. #4
    Avatar von Kondar
    Mitglied seit
    04.01.2012
    Beiträge
    2.346

    AW: Destiny 2 PC: UHD-Support, kein Fps-Lock und auf Blizzards Battle.net - Release verspätet

    Während die PC-Versionen mit gelockten 30 Fps laufen, haben Bungie und Vicarious Visions die PC-Fassung mit Blick auf die 60 Fps entwickelt -
    Ja hat Sinn. Arbeite allerdings auch gerade mit Ethanol...

    Zitat Zitat von CD LABS: Radon Project Beitrag anzeigen
    Immer wenn ich sowas wie "up to 4k resolution" lese habe ich Zweifel am technischen Verständnis von Entwicklern oder Redakteuren, dem Weitblick der Entwickler, deren Ambitionen und so weiter. Jetzt mal ehrlich, skalierbare Interfaces und Support für (nahezu) beliebige Auflösungen sollten doch eigentlich seit Jahren Standard sein. (und sind es zum Glück in diversen Titeln auch)
    Pff nur weil man das in Quake 1 (notfals) per Konsolenbefehle einstellen konnte heist das ja nicht das irgendjemand das als sinnvoll in den letzten ~20 Jahren in Erinnerung geblieben sei.

  5. #5

    Mitglied seit
    15.09.2010
    Beiträge
    885

    AW: Destiny 2 PC: UHD-Support, kein Fps-Lock und auf Blizzards Battle.net - Release verspätet

    ich hab gestern kurz während der Präsentation reingeschaut, konnte mir das aber nicht lange geben.

    der typ hat nach jedem satz jubelpausen eingelegt und so ein paar haben sich dann tatsächlich erbarmt nach jedem satz wegen nix und wieder nix zu jubeln.


    für jemand der destiny nicht gespielt hat war das sowieso nix. größter jubelsturm, planeten lassen sich wechseln ohne in den Orbit zu müssen. yeeah!
    und es gibt einen neuen raid. tatsächlich gibt's in einem neuen spiel einen neuen raid, wohoooo.

    und sehr aufschlussreich sind auch aussagen, dass alles mehr (zum Beispiel cinematics), größer, besser etc. als sie jemals in einem destiny gemacht haben. wieviel das auch immer sein mag.


    aber ich hät schon bock auf das spiel, daher hoffe ich schon dass sie es auf dem pc nicht versauen

  6. #6
    Avatar von Rizzard
    Mitglied seit
    13.09.2008
    Ort
    G-Town
    Beiträge
    20.225

    AW: Destiny 2 PC: UHD-Support, kein Fps-Lock und auf Blizzards Battle.net - Release verspätet

    Zitat Zitat von CD LABS: Radon Project Beitrag anzeigen
    Immer wenn ich sowas wie "up to 4k resolution" lese habe ich Zweifel am technischen Verständnis von Entwicklern oder Redakteuren, dem Weitblick der Entwickler, deren Ambitionen und so weiter. Jetzt mal ehrlich, skalierbare Interfaces und Support für (nahezu) beliebige Auflösungen sollten doch eigentlich seit Jahren Standard sein. (und sind es zum Glück in diversen Titeln auch)
    Es ist schon extrem wie sich die Zeiten geändert haben.
    Wenn man sich zu Frames und Auflösung äußert, macht das imo nur bei Konsolen Sinn.
    Eine PC-Version sollte eigentlich kein Fps-Limit haben, zumindest nicht im 0-60 Bereich, und das man da 4K Auflösung fährt sofern man die HW hat, sollte auch klar sein.

    Jetzt sind es die "nicht gelockten Frames" und die "4K Auflösung", in ein paar Jahren heißt es dann "mit Maus-Unterstützung".
    U-Casual Gamer
    Go out and kill a few Beasts, that´s just what Hunters do.
    V has come to.


  7. #7

    Mitglied seit
    25.10.2012
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    217

    AW: Destiny 2 PC: UHD-Support, kein Fps-Lock und auf Blizzards Battle.net - Release verspätet

    Warum sollte ich mir jetzt ausgerechnet den zweiten Teil für den PC holen. Den ersten haben sie ja auch nicht portiert. Wer will denn schon mit dem zweiten Teil in dieser Marke beginnen. Jetzt können sie ihren Krempel auch behalten.

  8. #8

    AW: Destiny 2 PC: UHD-Support, kein Fps-Lock und auf Blizzards Battle.net - Release verspätet

    Zitat Zitat von BSlGuru Beitrag anzeigen
    Warum sollte ich mir jetzt ausgerechnet den zweiten Teil für den PC holen. Den ersten haben sie ja auch nicht portiert. Wer will denn schon mit dem zweiten Teil in dieser Marke beginnen. Jetzt können sie ihren Krempel auch behalten.
    Es wird sicher genug Spieler finden, auch ohne dich. Aber du verpasst was, soviel ist sicher. Und man brauch kein Destiny 1 gespielt haben um bei 2 Spaß zu haben. Es ist schließlich kein Storyspiel.

    Es ist einfach ein geiler Shooter im MMO Light Gewand
    Gehäuse: NZXT Noctis 450 Black Mainboard: MSI Z270 Gaming Pro Carbon GPU: KFA² GTX 1080@Morpheus II Core Edition CPU/Kühler: i7 6700K@Scythe Fuma RAM: 16GB DDR4-3000 Corsair Vengeance LPX Netzteil: be quiet! Straight Power 10 CM 500W HDDs: Samsung 830 SSD 120GB+Crucial BX200 SSD 240GB TV: Sony KDL 55W905A Sound: Teufel Concept E Magnum + Beyerdynamic MMX 300

  9. #9
    Avatar von BladerzZZ
    Mitglied seit
    09.10.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    BW
    Beiträge
    1.121

    AW: Destiny 2 PC: UHD-Support, kein Fps-Lock und auf Blizzards Battle.net - Release verspätet

    Ich habe mir die ganze Präsentation angeschaut und mir hat bs jetzt gefallen was ich gesehen habe und freue mich das es endlich auch für den PC kommt. Bin diesmal echt gespannt weil sie viele Kritikpunkte vom ersten Teil verbessert haben. Bin gespannt wie das ganze auf dem PC aussehen wird. Ich glaube auch das Blizzard da ein Auge drauf haben wird.
    Intel i7 4790K || ZOTAC GTX 1080 AMP Extreme || MSI Z87 MPower || 16GB G.Skill F3-2400 || 240GB SanDisk SSD Plus || 1TB WD blue HDD || Corsair CS550M 550 Watt || Be Quiet! Pure Rock || Fractal Define R5 || Acer Predator XB271 || Samsung U28E590D || Windows 10 64bit

    Rechtschreibfehler könnt ihr behalten, sammeln und ins Album kleben :D

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von e4syyy
    Mitglied seit
    04.02.2009
    Beiträge
    2.331

    AW: Destiny 2 PC: UHD-Support, kein Fps-Lock und auf Blizzards Battle.net - Release verspätet

    Hab Teil 1 lange auf der Playstation 4 gezockt und fand ihn eigentlich ganz gut! Teil 2 werde ich mir nun für den PC kaufen.

    Was mich jedoch stört, dass es wieder nur 4 Planeten gibt.
    Außerdem haben Sie mit dem völlig überladenen und chaotischen ersten gameplay Trailer schon alle meine Freunde abgeschreckt die Teil 1 nicht kennen. Selbst ich als Destiny Spieler fand es zu übertrieben.
    PC1: Intel i7-6700k | Asus GTX 1070 Strix OC | Asus Z170 PRO GAMING/AURA | Corsair Vengeance LPX 16GB DDR4-3200 | Samsung 850 250GB| be quiet 10 500W | be quiet Dark Base Pro 900 | ASUS Xonar DGX
    PC2:
    Intel i7-3770k | GIGABYTE GTX 970 G1 OC | GIGABYTE GA-Z77X-UD3H | Corsair Vengeance LP 16GB DDR3-1600
    Bildschirm: DELL U2711 | BenQ XL2420T VR: Oculus Rift | Playstation VR Sound: Beyerdynamic DT 990 pro

Seite 1 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •