Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    20.480
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu For Honor: Fazit vor dem Release im Video-Talk

    Wie gut wird For Honor? Mit dieser Frage haben sich unsere Redakteure Matti und Olli am vergangenen Wochenende beschäftigt. Die Open-Beta des Ubisoft-Titels bot schon einen gewissen Eindruck davon, was uns im fertigen Spiel erwartet. Im Fazit-Video vor dem offiziellen Release gehen die beiden nicht nur auf die Gameplay-Eindrücke sondern auch auf Balancing, Matchmaking, Modi und Progression ein. Offiziell erscheint For Honor am 14. Februar 2017 für PC, Xbox One und PS4.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: For Honor: Fazit vor dem Release im Video-Talk

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    26.01.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    268

    AW: For Honor: Fazit vor dem Release im Video-Talk

    Das Spiel ist repetetiv und langweilig es wird das gleiche schicksal wie titanfall v1 ereilen

  3. #3
    Avatar von Desrupt0r
    Mitglied seit
    15.09.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Weißlauf
    Beiträge
    803

    AW: For Honor: Fazit vor dem Release im Video-Talk

    Zitat Zitat von LittleBedosh Beitrag anzeigen
    Das Spiel ist repetetiv und langweilig es wird das gleiche schicksal wie titanfall v1 ereilen
    Naja, repetitiv kann man hier auch nur bedingt sagen, es ist nicht weniger repetitiv als ein CSGO oder ein League of Legends, bietet einige Spielmodi die sich alle von einander abheben, hat ein gelungenes Kampfsystem in das man viel Zeit investieren kann, bietet eine große Auswahl an Ausrüstungsgegenständen und kosmetischen Items und bietet einem genügend Entscheidungen um mit jedem Charakter den besten Spielstil zu finden, durch die ganzen Skills die man beim leveln freischaltet und die Ausrüstungsgegenstände die auch Stats verändern. So kann man beispielsweise mit dem Raider einen "Wurf-Build" gehen, um die Reichweite des Wurfes zu erhöhen und so einen Kram.

  4. #4

    AW: For Honor: Fazit vor dem Release im Video-Talk

    Diese elende P2P Netzwerkgeschichte ermöglichte es mir und meinen Freunden nicht ein einziges Spiel zusammen zu spielen. Das ist für mich ein absolutes NoGo im Jahre 2017 eine solche Technologie einzusetzen welche dann nicht mal ordentlich funktioniert.

    Naja, mir hats das Spiel genau so madig gemacht. Sieht gut aus... für mich aber eher weniger das es mich mit den Kombos usw. eher an ein "Tekken" erinnert. Habe mir eher so Kämpfe eher à la "DarkSouls" (verückter Vergleich vielleicht ) erwünscht wo man auf einander einhaut bis einer nen Fehler macht und so verliert.

    Vielleicht mal in einem Sale. Denke nicht das mich das Spielprinzip länger als 10h an den PC fesseln könnte. Somit auch nicht mehr Wert für mich persönlich als 10 Euro.

    Grüsse

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •