Seite 1 von 9 12345 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    20.513
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu For Honor im Technik-Test: 4K-Screenshots aus dem Singleplayer, Benchmarks in Vorbereitung

    Seit dem 14. Januar, 0 Uhr, ist Ubisofts For Honor spielbar. PC Games Hardware war live beim Launch zugegen und kämpfte sich durch das wahrhaft prächtige Schnetzelspiel. Während wir erste Grafikkarten-Benchmarks vorbereiten, können Sie sich an den Screenshots der ersten drei Missionen in maximaler Qualität erfreuen.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: For Honor im Technik-Test: 4K-Screenshots aus dem Singleplayer, Benchmarks in Vorbereitung

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von TheFanaticTesters
    Mitglied seit
    11.09.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Italien
    Beiträge
    1.204

    AW: For Honor im Technik-Test: 4K-Screenshots aus dem Singleplayer, Benchmarks in Vorbereitung

    Das Game ist ein Inbegriff was Optimale Performance angeht habe verschiedene Test gemacht einmal mit nur einer 1070 gtx und einmal im sli Modus.
    Hier kann man ubisoft nur gratulieren ein Traum in der Performance und auch in der Optik!
    was mich verwundert warum hier so top und bei wildlands so mies??

    einen kurzen Test zu Honor habe ich hier:

    For Honor Beta PC Performance TEST 4k - YouTube
    PC: CPU: i7-6700K , MB: ASUS Maximus Formula 8 , RAM: 32GiB, , GPU: 1070gtx Sli, Win10

    Bin auch bei Youtube unter dem selben User Name Zu finden ;)

  3. #3
    Avatar von FreiherrSeymore
    Mitglied seit
    15.11.2013
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    792

    AW: For Honor im Technik-Test: 4K-Screenshots aus dem Singleplayer, Benchmarks in Vorbereitung

    Sie hatten mich als Käufer sicher und dann wurde der Key über Nacht zu Release satte 10€ teurer. Ich hab das Geld natürlich aber das Spielchen können die ohne mich machen. Werds erst kaufen wenn es unter 30 ist.

    Da will man Ubisoft mal helfen und dann bleiben sie sich wieder treu und sabotieren sich weiter...

  4. #4

    Mitglied seit
    18.01.2014
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    62

    AW: For Honor im Technik-Test: 4K-Screenshots aus dem Singleplayer, Benchmarks in Vorbereitung

    Ach cool, freu mich auf die Benches.
    @The FanaticTesters: danke für den Link zu deinem 4K Performance Test. Hast du da VSync aktiviert? Und hast du evtl. die Zeit für den Upload eines Runs durch den internen Benchmark des Games? Am liebsten ohne AA und mit deaktivierten dynamischen Reflexionen. Würd mich persönlich interessieren.
    Hab zum Vergleich zwei FuryX (For Honor BETA on R9FuryX Crossfire @ 4K - YouTube) im Angebot, ist bei mir aber noch mit dem "non For Honor" Crimson 17.1.2 Treiber und nur 30FPS ReLive captured.
    Vllt findeste ja die Zeit

  5. #5
    Avatar von TheFanaticTesters
    Mitglied seit
    11.09.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Italien
    Beiträge
    1.204

    AW: For Honor im Technik-Test: 4K-Screenshots aus dem Singleplayer, Benchmarks in Vorbereitung

    Zitat Zitat von FreiherrSeymore Beitrag anzeigen
    Sie hatten mich als Käufer sicher und dann wurde der Key über Nacht zu Release satte 10€ teurer. Ich hab das Geld natürlich aber das Spielchen können die ohne mich machen. Werds erst kaufen wenn es unter 30 ist.

    Da will man Ubisoft mal helfen und dann bleiben sie sich wieder treu und sabotieren sich weiter...
    Hm 30 hab ich nicht gefunden aber auf meiner Seite wo ich die games kaufe ist es auf 42 euro....war es denn zuvor auf 30? hab das gar nicht so wahrgenommen aber finde es gut das du darauf aufmerksam machst !
    PC: CPU: i7-6700K , MB: ASUS Maximus Formula 8 , RAM: 32GiB, , GPU: 1070gtx Sli, Win10

    Bin auch bei Youtube unter dem selben User Name Zu finden ;)

  6. #6
    Avatar von TheFanaticTesters
    Mitglied seit
    11.09.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Italien
    Beiträge
    1.204

    AW: For Honor im Technik-Test: 4K-Screenshots aus dem Singleplayer, Benchmarks in Vorbereitung

    Zitat Zitat von Edelhamster Beitrag anzeigen
    Ach cool, freu mich auf die Benches.
    @The FanaticTesters: danke für den Link zu deinem 4K Performance Test. Hast du da VSync aktiviert? Und hast du evtl. die Zeit für den Upload eines Runs durch den internen Benchmark des Games? Am liebsten ohne AA und mit deaktivierten dynamischen Reflexionen. Würd mich persönlich interessieren.
    Hab zum Vergleich zwei FuryX (For Honor BETA on R9FuryX Crossfire @ 4K - YouTube) im Angebot, ist bei mir aber noch mit dem "non For Honor" Crimson 17.1.2 Treiber und nur 30FPS ReLive captured.
    Vllt findeste ja die Zeit
    hay ja hatte VSync aktiviert sag ich im Video auch einmal zeig ich mit und einmal ohne ....kans nicht mehr Testen habs noch nicht gekauft...war die Beta ..sonst hätte ich das gerne gemacht

    ps. hab dir nen Daumen da gelassen
    PC: CPU: i7-6700K , MB: ASUS Maximus Formula 8 , RAM: 32GiB, , GPU: 1070gtx Sli, Win10

    Bin auch bei Youtube unter dem selben User Name Zu finden ;)

  7. #7

    Mitglied seit
    18.01.2014
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    62

    AW: For Honor im Technik-Test: 4K-Screenshots aus dem Singleplayer, Benchmarks in Vorbereitung

    Hehe, alles klärchen
    zum aktuellen Preis hol ich es mir auch auf keinen Fall. 48€uronen wollen die sogar bei MMOGA.. sind wir uns wohl alle einig, dass das zu happig ist^^

  8. #8
    Avatar von TheFanaticTesters
    Mitglied seit
    11.09.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Italien
    Beiträge
    1.204

    AW: For Honor im Technik-Test: 4K-Screenshots aus dem Singleplayer, Benchmarks in Vorbereitung

    Zitat Zitat von Edelhamster Beitrag anzeigen
    Hehe, alles klärchen
    zum aktuellen Preis hol ich es mir auch auf keinen Fall. 48€uronen wollen die sogar bei MMOGA.. sind wir uns wohl alle einig, dass das zu happig ist^^
    heheh auf meiner Lieblings key seite nur 42 will hier aber kein reflink reinhauen sonst ist der Sturm groß

    daher wer will auf meinen Kanal darunter ist der link
    PC: CPU: i7-6700K , MB: ASUS Maximus Formula 8 , RAM: 32GiB, , GPU: 1070gtx Sli, Win10

    Bin auch bei Youtube unter dem selben User Name Zu finden ;)

  9. #9
    Avatar von denrusl
    Mitglied seit
    09.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    378

    AW: For Honor im Technik-Test: 4K-Screenshots aus dem Singleplayer, Benchmarks in Vorbereitung

    Zitat Zitat von FreiherrSeymore Beitrag anzeigen
    Sie hatten mich als Käufer sicher und dann wurde der Key über Nacht zu Release satte 10€ teurer. Ich hab das Geld natürlich aber das Spielchen können die ohne mich machen. Werds erst kaufen wenn es unter 30 ist.

    Da will man Ubisoft mal helfen und dann bleiben sie sich wieder treu und sabotieren sich weiter...

    Ubisoft gab einen 10€ Rabatt für vorbesteller auf das Spiel....

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    12.01.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    13

    AW: For Honor im Technik-Test: 4K-Screenshots aus dem Singleplayer, Benchmarks in Vorbereitung

    guck auf instant-gaming.de (42€), allerdings sollte man sich immer vor Augen halten wie solche Vertriebsplattformen arbeiten...

Seite 1 von 9 12345 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •