Seite 2 von 7 123456 ...
  1. #11
    Avatar von Stefan Payne
    Mitglied seit
    20.08.2007
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    im Wasser der Ostsee
    Beiträge
    21.629

    AW: [Lesertest] Cougar 400W von Stefan Payne

    Natürlich ist DC to DC ein alter Hut, wird ja auf PC MoBos schon seit Dekaden eingesetzt (früher Linearregler, aber schon zu Pentium MMX Zeiten hat man Schaltregler genutzt), wenn mans genau nimmt, ist auch ein PC Netzteil nur ein DC-DC Konverter, wenn auch anders aufgebaut

    Das Problem ist aber auch die Auslastung der Schienen gewesen.
    Früher wurde allen Voran die +5V Leitung gebraucht, die +12V Leitung waren nicht so wichtig.

    Und, wenn ich mir die Reviews von Netzteilen, die die +5V und 3,3V Leitung via VRM aus der +12V Leitung generieren, so anschaue, dann muss ich sagen, das die Effizienz ziemlich miserabel ist, wenn die +5V und +3,3V stark, die +12V Leitung aber so gut wie nicht belastet werden.

    Doppelte Wandlung ist halt immer blöd und kostet zwangsläufig Effizienz.
    Der Trend geht aber auch mehr in Richtung +12V und weg von den kleineren Schienen, außer Intel, die ja unbedingt wollten, das die NB des Core i7 aus der +3V3 Leitung versorgt wird...
    Geändert von Stefan Payne (08.07.2009 um 14:24 Uhr)
    [Bilderthread] Stefans Netzteil Innereien Thread
    "Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von poiu
    Mitglied seit
    06.02.2009
    Ort
    Orionarm
    Beiträge
    9.025

    AW: [Lesertest] Cougar 400W von Stefan Payne

    schöner Bericht Stefan

    die Erläuterungen sind kurz und bündig.


    was mir so auffällt schade das der Schalter auf der Rückseite nur standard ist und nicht der gleiche wie bei CM.

    ich finde senn Subjektiv schöner und angenehm!
    Wenn Wasser wirklich ein Gedächtnis hat, dann ist Homöopathie voll von ScheiBe!

    Poiu´s kleiner Leitfaden: Wie man als Laie ein günstiges von einem billigen Netzteil unterscheidet

  3. #13
    Avatar von quantenslipstream
    Mitglied seit
    03.07.2008
    Ort
    am Strand
    Beiträge
    62.298

    AW: [Lesertest] Cougar 400W von Stefan Payne

    Sehr schöner Test, Stefan.
    Du hättest deinen Bildern aber eine größere Auflösung spendieren sollen.
    800x600 ist nicht mehr wirklich zeitgemäß.
    Die Evolution hat zwei wichtige Dinge hervorgebracht...

  4. #14
    Avatar von Soldat0815
    Mitglied seit
    14.05.2008
    Ort
    nördlich des Südpols
    Beiträge
    7.159

    AW: [Lesertest] Cougar 400W von Stefan Payne

    schöner bericht steffan
    was ich mich frage warum ist auf den kühlern strom drauf?
    bei meinem tagan400-u33 ist das nicht so
    created by Soldat0815

  5. #15
    Avatar von fadade
    Mitglied seit
    02.01.2009
    Beiträge
    2.462

    AW: [Lesertest] Cougar 400W von Stefan Payne

    THX @ U

    Ich denke, das NT findet demnächst im HTPC Platz
    F a D a D e


  6. #16
    Avatar von quantenslipstream
    Mitglied seit
    03.07.2008
    Ort
    am Strand
    Beiträge
    62.298

    AW: [Lesertest] Cougar 400W von Stefan Payne

    Zitat Zitat von Soldat0815 Beitrag anzeigen
    bei meinem tagan400-u33 ist das nicht so
    Hast du mal den Zungentest gemacht?
    Die Evolution hat zwei wichtige Dinge hervorgebracht...

  7. #17
    Avatar von Soldat0815
    Mitglied seit
    14.05.2008
    Ort
    nördlich des Südpols
    Beiträge
    7.159

    AW: [Lesertest] Cougar 400W von Stefan Payne

    Zitat Zitat von quantenslipstream Beitrag anzeigen
    Hast du mal den Zungentest gemacht?
    "Ums kurz zu machen: ja, an dem Kühler liegt eine Wechselspannung an, um genau zu sein 330V, was der gleichgerichteten Wechselspannung entspricht, am mittigen Kühler liegen 240V an.
    Nicht schön aber leider nicht unüblich."
    ich glaube dazu brauch ich keine zunge um das zu merken
    created by Soldat0815

  8. #18
    Avatar von quantenslipstream
    Mitglied seit
    03.07.2008
    Ort
    am Strand
    Beiträge
    62.298

    AW: [Lesertest] Cougar 400W von Stefan Payne

    Dafür reicht auch der Dödel.
    Die Evolution hat zwei wichtige Dinge hervorgebracht...

  9. #19
    Avatar von fadade
    Mitglied seit
    02.01.2009
    Beiträge
    2.462

    AW: [Lesertest] Cougar 400W von Stefan Payne

    @quantenslipstream:

    Mal ne andere Frage gibt es Cougar-NTs eig auch in anderen Farben?
    Ansonsten ist dieses hier meine erste Wahl
    F a D a D e


    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20
    Avatar von Soldat0815
    Mitglied seit
    14.05.2008
    Ort
    nördlich des Südpols
    Beiträge
    7.159

    AW: [Lesertest] Cougar 400W von Stefan Payne

    Zitat Zitat von quantenslipstream Beitrag anzeigen
    Dafür reicht auch der Dödel.
    wenn man auf schmerzen in der region steht sicher

    @fadade
    nö gibts nur in der farbe
    created by Soldat0815

Seite 2 von 7 123456 ...
Cooler Master MasterCase H500P

Ähnliche Themen

  1. [Lesertest] Netzteil Cougar 700 CM
    Von poiu im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 13:04
  2. Lesertest: Cougar-Netzteile - Sechs Bewerber gesucht
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Netzteilen und Gehäusen
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 17:55
  3. Kurzvorstellung: Cougar 400W und 550W
    Von soulpain im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.06.2009, 20:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •