Seite 1 von 3 123
  1. #1

    Mitglied seit
    30.11.2013
    Beiträge
    55

    Netzteil + Gehäuse für ältere Komponenten

    Hallo Leute,

    ich hätte die Möglichkeit, kostengünstig bzw. kostenlos an folgende Komponenten zu kommen:

    CPU: AMD FX-8320
    Mainboard: MSI 970A - G43
    RAM: 2xDDR3 jeweils 4GB
    Grafikkarte: GTX 580
    HDDs: 1x SSD


    Ich weiß es ist nicht das neueste Equipment, aber auf meinem Notebook laufen Spiele oft nur unzureichend (z.B. League of Legends). Darum wollte ich euch mal fragen, ob ihr mir ein Netzteil und Gehäuse dafür empfehlen könnt. Das Budget ist leider ziemlich knapp (max 80€ für beides zusammen).

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Maqama
    Mitglied seit
    04.03.2014
    Beiträge
    1.682

    AW: Netzteil + Gehäuse für ältere Komponenten

    Ich schlage mal folgendes vor:

    Warenkorb | Mindfactory.de - Hardware, Notebooks & Software bei Mindfactory.de kaufen

    Solange du nicht CPU und GPU bis zum Anschlag übertaktest sollte das knapp klar gehen mit 400W.
    Im Zweifel lieber 10€ mehr investieren in die 500W Version.
    Geändert von Maqama (21.05.2018 um 19:44 Uhr)
    i7-4770K // MSI RX 480 // Z97 G1.Sniper // BQ! P10 650W // 16GB 1866Mhz //Samsung SSD 840 EVO 250GB // Crucial MX 300 750GB

  3. #3
    Avatar von Einwegkartoffel
    Mitglied seit
    20.11.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Köln
    Beiträge
    7.055

    AW: Netzteil + Gehäuse für ältere Komponenten

    Darf ich mal fragen, was du dafür zahlen sollst? Ehrlich gesagt würde ich das Zeig nämlich nicht mal geschenkt nehmen ^^
    No aim, no skill - just fun! ;)

    ~|__/
    ..o.o.. <--- This is Einkaufswagen. Copy Einkaufswagen into your signature to help him on his way to world domination.

  4. #4
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    35.422

    AW: Netzteil + Gehäuse für ältere Komponenten

    Die Kombination von hardware ist so ziemlich das uneffizienteste was man damals so haben konnte.
    Die GTX580 ist ein wirklich übler Stromfresser. Das war die Zeit wo NVidia mit aller Gewalt an AMD vorbei wollte. Ebenso sind die FX-CPUs üble Stromfresser da AMD mit Gewalt irgendwie an Intel dranbleiben wollte (bis hin zu den 200+W FX-9000ern).

    Das funktioniert zwar noch mit dem 400W-Gerät aber hier würde ich tatsächlich eher das 500er empfehlen. Oder du schießt dir irgendwo ne gebrauchte GTX750Ti oder 1050 oder vergleichbares - die Karten brauchen nur ein Fünftel des Stromes einer GTX580 und sind schneller.

    Aber davon ab hat die Kartoffel schon Recht - den Kram kannste eigentlich nur dann sinnvoll nehmen wenn er dir geschenkt wird.
    Core i7 5960X @ 4 GHz / 1,2v; 64 GB DDR4-2400; Nvidia TitanX @ 2 GHz; Komplett-WaKü
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

  5. #5

    Mitglied seit
    30.11.2013
    Beiträge
    55

    AW: Netzteil + Gehäuse für ältere Komponenten

    Wahrscheinlich bin ich fürn Döner dabei. Wenn es sich nicht lohnt da noch etwas zu investieren lass ich es und warte bis das Budget stimmt. Allerdings hätte ich auch noch Zugriff auf ein i5-2xxx (weiß weder Board noch genaues CPU Modell).

    Die Alternative wäre für mich auf ein Ryzen 5 2400G System zu sparen.

  6. #6
    Avatar von Maqama
    Mitglied seit
    04.03.2014
    Beiträge
    1.682

    AW: Netzteil + Gehäuse für ältere Komponenten

    Für einen Döner kannst du das gerne "kaufen".
    Netzteil und Case brauchst du später ja sowieso und kannst du dann problemlos weiter verwenden.
    i7-4770K // MSI RX 480 // Z97 G1.Sniper // BQ! P10 650W // 16GB 1866Mhz //Samsung SSD 840 EVO 250GB // Crucial MX 300 750GB

  7. #7

    Mitglied seit
    30.11.2013
    Beiträge
    55

    AW: Netzteil + Gehäuse für ältere Komponenten

    Soll ich dann eher auf das alte i5 System oder den FX 8320 setzen?

  8. #8
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    35.422

    AW: Netzteil + Gehäuse für ältere Komponenten

    Performancetechnisch machts quasi keinen Unterschied.
    Core i7 5960X @ 4 GHz / 1,2v; 64 GB DDR4-2400; Nvidia TitanX @ 2 GHz; Komplett-WaKü
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

  9. #9
    Avatar von Einwegkartoffel
    Mitglied seit
    20.11.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Köln
    Beiträge
    7.055

    AW: Netzteil + Gehäuse für ältere Komponenten

    Vom Verbrauch her - daher auch finanziell - wäre der I5 besser. Da kannst du auch eher das 400W Netzteil nehmen.

    Für nen Döner würde ich das Zeug auch nehmen - vorausgesetzt der Verkäufer nimmt es mir nicht übel, dass ich das mit etwas Gewinn wieder verkaufe
    No aim, no skill - just fun! ;)

    ~|__/
    ..o.o.. <--- This is Einkaufswagen. Copy Einkaufswagen into your signature to help him on his way to world domination.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von bastian123f
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.05.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Daheim im schönen Bayernland
    Beiträge
    2.175

    AW: Netzteil + Gehäuse für ältere Komponenten

    Also fürn Döner ja. Dann kannst du das System erstmal aufbauen und dann auf ein neueres Sparen. Als Zwischenlösung wäre es in Ordnung.

    NT+Gehüuse ist oben ein guter Vorschlag gekommen. Das würde ich auch so nehmen.
    PC1: CPU: FX8350 @4,2GHz; GPU: Gigabyte R9 Fury (60 CUs, 3840 Shader); MB: MSI 970A Sli-Krait; RAM: Ballistix Sport DDR3-1600MHz (4x4Gb); SSD:850 Evo (250 Gb); SSD:MX500 (500 Gb);HDD: Toshiba P300 3TB; NT: BeQuiet BQ SU7-600W; CPU-Kühler: BeQuiet Schadow Rock 2; Case: Cooltek Skall (red)
    PC2: 300 Euro eBay PC, was taugt er? tuned by be quiet! Tuningaktion

Seite 1 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.03.2017, 10:45
  2. Wie gefällt euch der PC? Komponenten Hilfe! ( Netzteil & Gehäuse)
    Von crackystyle im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.02.2015, 15:17
  3. Welches Gehäuse für diese Komponenten?
    Von Rookiee im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.01.2009, 15:46
  4. Reicht dieses Netzteil noch bei diesen Komponenten?!
    Von Nash05 im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.11.2008, 13:40

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •