Seite 1 von 2 12
  1. #1
    Avatar von Roraty
    Mitglied seit
    30.11.2013
    Ort
    Biblis
    Beiträge
    298

    Kann das Netzteil die Leistung der Grafikkarte beeinträchtigen?

    Hallo,

    die Frage kommt vielleicht bisschen blöd vor, aber irgendwie bin ich nicht so begeistert von der Leistung meiner 1080Ti. Wenn Minecraft Shader zum Beispiel noch ruckelt, läuft irgendwas schief, oder GTA im MSAA auf 2x und 200% skalierung, vorallem bei GTA sollte der 8ender Ryzen einen Vorteil gegenüber dem i7 haben.

    Kriegt die Grafikkarte nur das, was das Netzteil hergibt und drosselt so die Leistung oder würde der PC komplett aus gehen wenn nicht genug Leistung da ist? Was erklärt dann diese bescheidende Leistung?

    Danke im Voraus
    Asrock Fatal1ty X370 Gaming x // AMD Ryzen 7 1700x // Crucial 16GB DDR4-2600 // 11GB Gainward GeForce GTX 1080Ti OC // 500 Watt BeQuiet Straight Power E9
    Western Digital Blue 1 TB // Western Digital Green 500 Gb // Intel 530 128 Gb SSD // Samsung Evo 850 500Gb // Cooler Master CM Storm Stryker Gamergehäuse // Logitech G27 // Mad Catz S.T.R.I.K.E 7 // Logitech G502

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Ion
    Mitglied seit
    14.02.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Adelpha
    Beiträge
    13.495

    AW: Kann das Netzteil die Leistung der Grafikkarte beeinträchtigen?

    Check doch mal die Auslastung.

    CPU auf 100%? Dann CPU Limit
    GPU auf 100%? Dann GPU Limit

    Übertakte deinen 1700x mal testweise und schau ob es dann besser läuft.

  3. #3
    Avatar von _Berge_
    Mitglied seit
    10.11.2014
    Ort
    Bei Gießen
    Beiträge
    257

    AW: Kann das Netzteil die Leistung der Grafikkarte beeinträchtigen?

    Nein


    beobachte mit dem msi afterburner wie die cpu und die gpu takten und auch die temperaturen

    wieviel ram ist verbaut und wie voll ist dieser?

    wieviel fps erreichst du?

    wie sieht die Hardware aus?

    habe auch nen r7 und 1080ti könnte gegentesten heute abend

    allgemein liegt es nich am netzteil d.h. zuwenig leistung -> startet erst garnicht oder schaltet bei last ab
    PC: CPU: R7 1800X ; Mainboard: Asus C6H ; GPU: Gainward GTX 1080ti GS ; Ram: 32GB Crucial DDR4 ; PSU: BeQiet! E10 500W ; Case: Phanteks Enthoo EvolvATX: FlipFlop Lackierung ; SSD´s: Samsung 960 512GB/850EVO 500GB & Crucial BX100 500GB

  4. #4
    Avatar von Roraty
    Mitglied seit
    30.11.2013
    Ort
    Biblis
    Beiträge
    298

    AW: Kann das Netzteil die Leistung der Grafikkarte beeinträchtigen?

    Moin

    Danke für eure fixe Antworten.

    CPU ist nicht im Limit unter GTA oder anderen diversen spielen. GPU allerdings ja.

    @Berge, siehe Signatur ^^
    Asrock Fatal1ty X370 Gaming x // AMD Ryzen 7 1700x // Crucial 16GB DDR4-2600 // 11GB Gainward GeForce GTX 1080Ti OC // 500 Watt BeQuiet Straight Power E9
    Western Digital Blue 1 TB // Western Digital Green 500 Gb // Intel 530 128 Gb SSD // Samsung Evo 850 500Gb // Cooler Master CM Storm Stryker Gamergehäuse // Logitech G27 // Mad Catz S.T.R.I.K.E 7 // Logitech G502

  5. #5
    Avatar von _Berge_
    Mitglied seit
    10.11.2014
    Ort
    Bei Gießen
    Beiträge
    257

    AW: Kann das Netzteil die Leistung der Grafikkarte beeinträchtigen?

    Zitat Zitat von Roraty Beitrag anzeigen
    Moin

    @Berge, siehe Signatur ^^
    Danke, dachte ich mir, nachdem Ion den 1700x erwähnte, allerdings können User mit Tapatalk oder wie ich die unterwegs mit dem Handy im Forum unterwegs sind leider keine Signaturen sehen


    edit: was mir gerade noch einfällt: scaling 200% und ultra grass lasten meine ti sehr aus, zieht ja auch gut performance evtl hiermal ansetzen

    ansonaten bin ich alebst jn gta in 2560x1440 und sehr hohen settings unterwegs

    Minecraft müsste ich selber mal schauen, welche mods oder nur der shader? auflösung?
    PC: CPU: R7 1800X ; Mainboard: Asus C6H ; GPU: Gainward GTX 1080ti GS ; Ram: 32GB Crucial DDR4 ; PSU: BeQiet! E10 500W ; Case: Phanteks Enthoo EvolvATX: FlipFlop Lackierung ; SSD´s: Samsung 960 512GB/850EVO 500GB & Crucial BX100 500GB

  6. #6
    Avatar von Roraty
    Mitglied seit
    30.11.2013
    Ort
    Biblis
    Beiträge
    298

    AW: Kann das Netzteil die Leistung der Grafikkarte beeinträchtigen?

    Zitat Zitat von _Berge_ Beitrag anzeigen
    Danke, dachte ich mir, nachdem Ion den 1700x erwähnte, allerdings können User mit Tapatalk oder wie ich die unterwegs mit dem Handy im Forum unterwegs sind leider keine Signaturen sehen
    Stimmt entschuldige ^^"

    Hier bitte sehr

    Asrock Fatal1ty X370 Gaming x // AMD Ryzen 7 1700x // Crucial 16GB DDR4-2600 // 11GB Gainward GeForce GTX 1080Ti OC // 500 Watt BeQuiet Straight Power E9
    Western Digital Blue 1 TB // Western Digital Green 500 Gb // Intel 530 128 Gb SSD // Samsung Evo 850 500Gb // Cooler Master CM Storm Stryker Gamergehäuse // Logitech G27 // Mad Catz S.T.R.I.K.E 7 // Logitech G502
    Asrock Fatal1ty X370 Gaming x // AMD Ryzen 7 1700x // Crucial 16GB DDR4-2600 // 11GB Gainward GeForce GTX 1080Ti OC // 500 Watt BeQuiet Straight Power E9
    Western Digital Blue 1 TB // Western Digital Green 500 Gb // Intel 530 128 Gb SSD // Samsung Evo 850 500Gb // Cooler Master CM Storm Stryker Gamergehäuse // Logitech G27 // Mad Catz S.T.R.I.K.E 7 // Logitech G502

  7. #7
    Avatar von _Berge_
    Mitglied seit
    10.11.2014
    Ort
    Bei Gießen
    Beiträge
    257

    AW: Kann das Netzteil die Leistung der Grafikkarte beeinträchtigen?

    Merci ^^

    wie oben beschrieben bitte die beiden einstellungen in gta anpassen und testen, fpa werte etc wären auch interessant genauso die restlichen einstellungen wären auch interessant.

    ansonsten kann ich heut abend schauen ob ich das nachvollziehen kann, bräuchte dazu nur exakte werte
    PC: CPU: R7 1800X ; Mainboard: Asus C6H ; GPU: Gainward GTX 1080ti GS ; Ram: 32GB Crucial DDR4 ; PSU: BeQiet! E10 500W ; Case: Phanteks Enthoo EvolvATX: FlipFlop Lackierung ; SSD´s: Samsung 960 512GB/850EVO 500GB & Crucial BX100 500GB

  8. #8
    Avatar von Krolgosh
    Mitglied seit
    17.03.2015
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Neumarkt i.d. Opf
    Beiträge
    574

    AW: Kann das Netzteil die Leistung der Grafikkarte beeinträchtigen?

    Mit GTAV hast dir natürlich auch ein super Beispiel ausgesucht.

    Wenn du da Stur alle Regler nach Rechts drückst bekommst du jede Graka klein. Sogar soweit das ne 1080ti schon unter FullHD keine 60 FPS mehr halten kann.
    i7 6700K @4600 @H2O | MSI Z170A GAMING M7 @H2O | 16GB Kingston HyperX Savage DDR4-2666 | Samsung 256GB 850Pro | Samsung 128GB 840Pro | EVGA GeForce GTX 1080ti @H2O | be quiet! Dark Power Pro 11 - 550W


  9. #9
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    89.920

    AW: Kann das Netzteil die Leistung der Grafikkarte beeinträchtigen?

    Zitat Zitat von Roraty Beitrag anzeigen
    Kriegt die Grafikkarte nur das, was das Netzteil hergibt und drosselt so die Leistung oder würde der PC komplett aus gehen wenn nicht genug Leistung da ist? Was erklärt dann diese bescheidende Leistung?
    Die Grafikkarte zieht aus dem Netzteil das, was es braucht.
    Wenn das Netzteil das nicht liefern kann, bzw. mehr gezogen wird als es leisten kann, wird sich das Netzteil abschalten, da die Schutzschaltung greift, die von einer Überlastung ausgelöst wird.
    Das E9 ist zwar technisch altbacken und sollte man erneuert werden, aber ich denke nicht, dass das der Grund ist, dass du nicht genug Leistung auf der Grafikkarte hast.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || Dihydrogenmonoxid || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    34.340

    AW: Kann das Netzteil die Leistung der Grafikkarte beeinträchtigen?

    Zitat Zitat von Roraty Beitrag anzeigen
    Kriegt die Grafikkarte nur das, was das Netzteil hergibt und drosselt so die Leistung oder würde der PC komplett aus gehen wenn nicht genug Leistung da ist?
    Die Grafikkarte zieht das was sie braucht.
    Möglichkeit 1: Netzteil kann liefern ohne dass Spannung zusammenbricht oder Schutzschaltung greift --> PC geht.
    Möglichkeit 2: Netzteil schaffts nicht, ist aber ein hochwertiges Gerät --> PC geht aus.
    Möglichkeit 3: Netzteil schaffts nicht und ist ein Schrottgerät --> PC geht kaputt.
    Core i7 5960X @ 4 GHz / 1,2v; 64 GB DDR4-2400; Nvidia TitanX @ 2 GHz; Komplett-WaKü
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Leises 24/7-Netzteil mit Leistung gesucht
    Von nfsgame im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 16:29
  2. Hat mein Netzteil genügend Leistung?
    Von A.N.D.I. im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 17:34
  3. Netzteil zu schwach oder Grafikkarte defekt?
    Von sebtb im Forum Grafikkarten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 12:22
  4. Netzteil zu schwach oder Grafikkarte defekt?
    Von sebtb im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.08.2009, 09:27
  5. Reicht mein Netzteil für eine stärkere Grafikkarte?
    Von stiv im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.08.2009, 11:39

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •