Seite 1 von 3 123
  1. #1
    Avatar von Headcrash
    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (NRW)
    Beiträge
    5.009

    L Ich bitte nochmal um eine Beratung für ein schallgedämmtes Gehäuse

    Hallo!


    Ich hatte schon andere Threads eröffnet das ging es u.a. um Fractal Design R4 oder R5. Aber ich hatte bei mir nachgemessen und die sind zu groß für den Platz unten im Schreibtisch. Ich brauche ein Gehäuse was ähnlich groß ist wie mein Lian Li. Also fallen die schon mal weg. Am liebsten ist mir auch ein schallgedämmtes Gehäuse ohne Tür.
    Es sind jetzt eigentlich nur noch zwei Gehäuse übrig über welche in die engere Auswahl kommen:

    Das Be Quiet Pure Base 600. Hierzu hatte ich verschiedene Tests gelesen. In der Grundausstattung soll das Gehäuse ziemlich warm werden und es wird empfohlen Gehäuselüfter nachzurüsten. Weil der 120´er hinten wohl nicht genug Warmluft nach aussen befördern kann. Da hatte ich gedacht dann einen zusätzlichen 140´er im Deckel zu betreiben, der die warme Luft auch rausbefördert.

    Oder: Ich hatte nochmal den Geizhals Filter bemüht und ein anderes Gehäuse gefunden welches in Frage kommen würde
    Das ist dieses: Sharkoon AI7000 Silent schwarz Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Scheint wohl relativ neu auf dem Markt zu sein da noch keine Tests vorliegen. Dort sind vorne zwei 140´er Lüfter verbaut und hinten auch ein 140´er. Man kann keine weiteren Gehäuselüfter nachrüsten!
    Deswegen wären hier die Temperaturen interessant zu wissen.
    Hat schon jemand das Gehäuse und kann was dazu sagen? Oder kennt jemanden der das hat?
    Oder einfach mal abwarten bis Tests dazu rauskommen?
    Ich danke euch schon mal vorweg.

    Edit: Eine Lüftersteuerung am Gehäuse benötige ich nicht. Da ich die Lüfter per Bios steuern will.
    PC: i5-2500K@3,3Ghz | Asus P8P67 Pro | 8GB G.Skill 1333Mhz CL9 | Sapphire HD7870 Oc |128GB Crucial M4 SDD | 500GB WD Black | 1 TB WD Blue | Be Quiet E9 480W | Lian Li -PC 60FN
    Konsole: PS4 (Sohn) | Laptop: MSI CR61-i345W7 (Frau)
    Handys: J5, S5 mini (Sohn), S5 (Frau) | Samsung Tablet | all Devices @Wlan powered bei 3Play 60Mbit


    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von TheWalle82
    Mitglied seit
    16.06.2016
    Beiträge
    143

    AW: Ich bitte nochmal um eine Beratung für ein schallgedämmtes Gehäuse

    Hi,

    schau Dir das mal an, ist sehr interessant.
    Zeigt etwas auf wie viele Gehäuselüfter echt Sinn machen und wann es anfängt quatsch zu werden
    ( Hätte ich das Video mal früher gesehen hätte ich heute nicht 7 Lüfter im Gehäuse ;P )

    YouTube
    Rechtschreibfehler dürft Ihr behalten :-)

  3. #3
    Avatar von Headcrash
    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (NRW)
    Beiträge
    5.009

    AW: Ich bitte nochmal um eine Beratung für ein schallgedämmtes Gehäuse

    Naja, hängt wohl auch noch vom verwendeten Gehäuse ab und ob es gedämmt ist oder nicht
    PC: i5-2500K@3,3Ghz | Asus P8P67 Pro | 8GB G.Skill 1333Mhz CL9 | Sapphire HD7870 Oc |128GB Crucial M4 SDD | 500GB WD Black | 1 TB WD Blue | Be Quiet E9 480W | Lian Li -PC 60FN
    Konsole: PS4 (Sohn) | Laptop: MSI CR61-i345W7 (Frau)
    Handys: J5, S5 mini (Sohn), S5 (Frau) | Samsung Tablet | all Devices @Wlan powered bei 3Play 60Mbit


  4. #4
    Avatar von 0ssi
    Mitglied seit
    17.07.2017
    Beiträge
    1.256

    AW: Ich bitte nochmal um eine Beratung für ein schallgedämmtes Gehäuse

    Bei einer fast geschlossenen Frontblende würde ich kein Gehäuse nehmen wo die Möglichkeit fehlt einen Lüfter im Boden und Einen im Deckel nachzurüsten.
    Das wird im Sommer kritisch wenn zu wenig Frischluft eingesaugt werden kann und wenn der hintere Lüfter es nicht schafft genug warme Luft raus zu blasen.
    >>> Mein Rechner <<<
    ----------------------------

  5. #5
    Avatar von Headcrash
    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (NRW)
    Beiträge
    5.009

    AW: Ich bitte nochmal um eine Beratung für ein schallgedämmtes Gehäuse

    Dann bleibe ich beim BeQuiet. Und baue noch einen zusätzlichen 140´er Lüfter im Deckel ein.
    PC: i5-2500K@3,3Ghz | Asus P8P67 Pro | 8GB G.Skill 1333Mhz CL9 | Sapphire HD7870 Oc |128GB Crucial M4 SDD | 500GB WD Black | 1 TB WD Blue | Be Quiet E9 480W | Lian Li -PC 60FN
    Konsole: PS4 (Sohn) | Laptop: MSI CR61-i345W7 (Frau)
    Handys: J5, S5 mini (Sohn), S5 (Frau) | Samsung Tablet | all Devices @Wlan powered bei 3Play 60Mbit


  6. #6

    AW: Ich bitte nochmal um eine Beratung für ein schallgedämmtes Gehäuse

    Ich stand auch vor dem Problem. Dank dem Hinweis von Ossi habe ich mich umentschieden. Habe heute ein Sys mit dem Fractal Design Define C, schallgedämmt Preisvergleich | Geizhals Deutschland gekauft.
    Ich lasse allerdings andere Dämmatten einbauen.

  7. #7
    Avatar von Headcrash
    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (NRW)
    Beiträge
    5.009

    AW: Ich bitte nochmal um eine Beratung für ein schallgedämmtes Gehäuse

    Das ist auch ganz cool hat aber leider keine 5,25" Laufwerksschacht. Aber ich benötige den.
    Dann ist die Auswahl zum Schluß wirklich nicht sehr groß.

    Edit: Oder ich hole mir ein externes DVD Laufwerk. Mal gucken.
    Geändert von Headcrash (12.10.2017 um 18:42 Uhr)
    PC: i5-2500K@3,3Ghz | Asus P8P67 Pro | 8GB G.Skill 1333Mhz CL9 | Sapphire HD7870 Oc |128GB Crucial M4 SDD | 500GB WD Black | 1 TB WD Blue | Be Quiet E9 480W | Lian Li -PC 60FN
    Konsole: PS4 (Sohn) | Laptop: MSI CR61-i345W7 (Frau)
    Handys: J5, S5 mini (Sohn), S5 (Frau) | Samsung Tablet | all Devices @Wlan powered bei 3Play 60Mbit


  8. #8

    AW: Ich bitte nochmal um eine Beratung für ein schallgedämmtes Gehäuse

    Wie oft benötigst Du das DVD Laufwerk? Ich wollte auch unbedingt eins haben, nun nehme ich den alten Rechner, wenn ich da mal etwas laufen lassen muss. Die Alternative hast Du ja schon selbst angesprochen- extern, hast auch angeblich einen besseren Airflow im Gehäuse und weniger Verwirbelungen. Ob das nun etwas ausmacht, werde ich bald hören.

  9. #9
    Avatar von Headcrash
    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (NRW)
    Beiträge
    5.009

    AW: Ich bitte nochmal um eine Beratung für ein schallgedämmtes Gehäuse

    Ich benötige das nicht oft. Mal ein Spiel installieren oder Windows neu aufsetzen, was ja eigentlich nicht so oft vorkommt.
    Der Systemstart soll auch etwas schneller sein wenn kein DVD-Laufwerk im Rechner ist.
    PC: i5-2500K@3,3Ghz | Asus P8P67 Pro | 8GB G.Skill 1333Mhz CL9 | Sapphire HD7870 Oc |128GB Crucial M4 SDD | 500GB WD Black | 1 TB WD Blue | Be Quiet E9 480W | Lian Li -PC 60FN
    Konsole: PS4 (Sohn) | Laptop: MSI CR61-i345W7 (Frau)
    Handys: J5, S5 mini (Sohn), S5 (Frau) | Samsung Tablet | all Devices @Wlan powered bei 3Play 60Mbit


    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    AW: Ich bitte nochmal um eine Beratung für ein schallgedämmtes Gehäuse

    Dann mach Dir nicht so einen Stress wie ich ihn mir gemacht habe. Windows auf Stick, den Rest extern und gut ist. Hast bedeutend mehr Auswahl was die Gehäuse betrifft.

Seite 1 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. Bisschen Aufrüsten - könnt ihr experten bitte nochmal kurz checken ob alles passt ?
    Von Nickles im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 305
    Letzter Beitrag: 04.08.2012, 22:08
  2. Kurz vor der Bestellung, bitte nochmal prüfen :-)
    Von Geatrix im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.07.2011, 19:42
  3. PC- Zusammenbauen bitte um Tipps und Beratung !
    Von sonnyraddy im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.08.2010, 03:29
  4. Bitte um Hilfe und Beratung zur Pc Zusammenstellung
    Von Eddy_Chicago im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 02:45
  5. Bitte nochmal um Kaufberatung
    Von Radek2079 im Forum Prozessoren
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.01.2009, 13:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •