Seite 5 von 12 123456789 ...
  1. #41

    AW: [Review] "Preiswert vs. Billig" - Vier Netzteile bis 45 Euro im Test!

    Zitat Zitat von tsd560ti Beitrag anzeigen
    Geht es dir darum zu sehen, ob du es dir kaufen sollst, oder wie modisch gelabelter Billigschrott in einem Test so richtig eins auf die Mütze kriegt?
    Hab das mit nem Kumpel letztens eingebaut, er hattes schon gekauft ohne mein Rat einzuholen. Auf den ersten Blick was man von außen gesehn hat, wirkt es nämlich nicht wie billig verklebter Chinaschrott. Würd gerne sehen wie es aussieht wenn mans ganz aufmacht und ob es in Tests standhält.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #42
    Avatar von R4Z0R1911
    Mitglied seit
    20.09.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    2.566

    AW: [Review] "Preiswert vs. Billig" - Vier Netzteile bis 45 Euro im Test!

    Eigentlich sind die TTs Schrott, würde aber gerne den test von Chiller sehen... oder ich schau mir das mal an ... mal gucken wie wir das handhaben und ob ich eins bekomme, wenn nicht Kaufe ich es

  3. #43
    Avatar von tsd560ti
    Mitglied seit
    18.06.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Am liebsten da wo das Banjo schrammelt
    Beiträge
    10.083
    Und dann mal die Spannung bei 700Watt prüfen...
    Xeon-5-1650@4,4-4,5Ghz / 560Ti@1010_1070Mhz / MSI X79 BigBang / 16GB Klevv Neo DDR3-1866@2133 / CoolerMaster V850 / SanDisk UltraII 960GB / Seagate DesktopSSHD-2Tb / Coolermaster HAF X / EKL Alpenföhn Brocken 2 + SilentWings 120mm / Scythe Kaze Q8 /
    Geröstetes Silizium gratis: http://extreme.pcgameshardware.de/groups/631-die-wartenden-seniorenquaeler.html

  4. #44

    AW: [Review] "Preiswert vs. Billig" - Vier Netzteile bis 45 Euro im Test!

    Danke für dem tollen Test

    Ist mutig von dir deine Hardware so auf's Spiel zu setzen

    Wobei daher bestimmt auch die 480er kommt

  5. #45
    Avatar von tsd560ti
    Mitglied seit
    18.06.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Am liebsten da wo das Banjo schrammelt
    Beiträge
    10.083
    Genau, die hat er extra fürs Testen auf dem Marktplatz gesucht, "hauptsache billig und frisst Strom"
    Xeon-5-1650@4,4-4,5Ghz / 560Ti@1010_1070Mhz / MSI X79 BigBang / 16GB Klevv Neo DDR3-1866@2133 / CoolerMaster V850 / SanDisk UltraII 960GB / Seagate DesktopSSHD-2Tb / Coolermaster HAF X / EKL Alpenföhn Brocken 2 + SilentWings 120mm / Scythe Kaze Q8 /
    Geröstetes Silizium gratis: http://extreme.pcgameshardware.de/groups/631-die-wartenden-seniorenquaeler.html

  6. #46
    Avatar von XP1500Monster
    Mitglied seit
    01.09.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    zwischen Osnabrück und Münster
    Beiträge
    430

    AW: [Review] "Preiswert vs. Billig" - Vier Netzteile bis 45 Euro im Test!

    Insbesondere wenn man bedenkt das man für 48€ schon ein wirklich verlässliches Netzteil bekommt (be quiet! System Power 7 450W ATX 2.31 (BN143) Preisvergleich | Geizhals Deutschland), ist die Qualität hier schockierend.
    Ich wünschte der Tüv würde mal so ausführliche Tests machen wie du :c
    "Jeden Augenblick in seinem Leben glücklich zu sein ist praktisch unmöglich - es ist so schwer, wie einem moderat erzogenem Braunbären Nuklearphysik beizubringen."

  7. #47
    Avatar von Goyoma
    Mitglied seit
    04.10.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    4.580
    Super Test! Cooler Master stellt wirklich gerne Testsamples bereit, war bei meiner Seidon 120V auch so

    Echt gut gelungen, weiter so!

  8. #48
    Avatar von _chiller_
    Mitglied seit
    07.04.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.095

    AW: [Review] "Preiswert vs. Billig" - Vier Netzteile bis 45 Euro im Test!

    Genau, die GTX 480 habe ich extra für den Test angeschafft, vielleicht kommt ja irgendwann noch eine zweite dazu

    Schockierend ist es eher, dass Xilence extra mit dem TÜV wirbt (siehe Test) und das Netzteil eine geradezu erbärmliche Vorstellung abliefert. Ich wüsste gerne einmal nach welchen Maßstäben der TÜV misst.

  9. #49
    Avatar von Goyoma
    Mitglied seit
    04.10.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    4.580
    Wahnsinn..dass Xilens ist doch das schlimmst' getestete bisher, oder?

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #50
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    87.165

    AW: [Review] "Preiswert vs. Billig" - Vier Netzteile bis 45 Euro im Test!

    Zitat Zitat von _chiller_ Beitrag anzeigen
    Ich wüsste gerne einmal nach welchen Maßstäben der TÜV misst.
    Wahrscheinlich hat Xilence dem Tüv ein extra Sample geschickt.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Power P11 || Dihydrogenmonoxid || BeQuiet Dark Base Pro 900

Seite 5 von 12 123456789 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •