Seite 4 von 12 12345678 ...
  1. #31
    Avatar von R4Z0R1911
    Mitglied seit
    20.09.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    2.566

    AW: [Review] "Preiswert vs. Billig" - Vier Netzteile bis 45 Euro im Test!

    MS-Tech war schon immer mist. Und das Xilence naja. Wenn du mal ein TT-Hamburg testen könntest...
    Frag die mal an

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #32
    Avatar von tsd560ti
    Mitglied seit
    18.06.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Am liebsten da wo das Banjo schrammelt
    Beiträge
    10.284
    Vielleicht kriegt man was mit 400Watt Birnen hin
    Xeon-5-1650@4,4-4,5Ghz / 560Ti@1010_1070Mhz / MSI X79 BigBang / 16GB Klevv Neo DDR3-1866@2133 / CoolerMaster V850 / SanDisk UltraII 960GB / Seagate DesktopSSHD-2Tb / Coolermaster HAF X / EKL Alpenföhn Brocken 2 + SilentWings 120mm / Scythe Kaze Q8 /
    Geröstetes Silizium gratis: http://extreme.pcgameshardware.de/groups/631-die-wartenden-seniorenquaeler.html

  3. #33
    Avatar von _chiller_
    Mitglied seit
    07.04.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.095

    AW: [Review] "Preiswert vs. Billig" - Vier Netzteile bis 45 Euro im Test!

    Zitat Zitat von R4Z0R1911 Beitrag anzeigen
    MS-Tech war schon immer mist. Und das Xilence naja. Wenn du mal ein TT-Hamburg testen könntest...
    Frag die mal an
    Hat jemand Kontakt zu Thermaltake? Ich leider nicht ^^

    @tsd560ti: Ich hab mir schon diese Dinger rausgesucht:
    50 Watt, axial bei reichelt elektronik

    Davon so 10-20 Stück und das Netzteil ist Geschichte

  4. #34
    Avatar von CoreLHD
    Mitglied seit
    11.04.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    887

    AW: [Review] "Preiswert vs. Billig" - Vier Netzteile bis 45 Euro im Test!

    Sehr gutes Review, dass das Xilence 114 Watt mehr aus der Dose zieht als das Seasonic ist echt hart . Zumal das Seasonic aufgrund der für es eher geringen Last eigentlich nicht so viel besser abschneiden dürfte, das sind nur gut 60 Prozent Wirkunsgrad für das Xilence. Definitiv nicht Zeitgemäß, aber du hast ja schon angemerkt, dass da NT aussah wie von vor 10 Jahren...

    An Silvester könntest du die Dinger ja mal wieder ausgraben und einen Test machen, welches der Billigheimer sich am besten für ein Feuerwerk eignet . Aber bis dahin gehören die Dinger weg von anderen PC-Komponenten.
    | AMD FX-8320 | ASUS M5A97 R2.0 | Palit GTX 750 Ti | 2x Kingston HyperX 3K 120GB | 8GB Corsair XMS3 1600 | Be quiet! Straight Power E10 500 Watt | Cooltek W2 Window | Windows 10 | Oneplus One @ Resurrection Remix Marshmallow | Surface 3 |
    | Was nutzt ihr für Peripherie? | GTX 680 als GK110? |

  5. #35

    AW: [Review] "Preiswert vs. Billig" - Vier Netzteile bis 45 Euro im Test!

    Hey Props für den tollen Test. Ehrlich gesagt ist der meilenweit besser als das was die Hardwaremagazine so produzieren. Kannst du diese Thermaltake Netzteile mal genau unter die Lupe nehmen? Die sind ziemlich günstig, sehr beliebt und kriegen auch gute Userbewertungen, wäre mal interessant zu sehn ob das was Vernünftiges ist.

  6. #36
    Avatar von fisch@namenssuche
    Mitglied seit
    19.02.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    2.203

    AW: [Review] "Preiswert vs. Billig" - Vier Netzteile bis 45 Euro im Test!

    Schönes Review!
    Wenn du so weiter machst, kannst du bald deine eigene Hardwareseite aufmachen.
    Bei der Qualität deiner Reviews solltest du eigentlich keine Probleme haben, Samples von den Herstellern zu beziehen. Zumindest nicht bei denen, die hochwertige Hardware produzieren .

    Dein defektes Xilence Redwing ist nicht unbedingt ein Einzelfall.
    Durfte vor etwa 2 Jahre bei einer Freundin anrücken, weil die glücklicherweise noch mitbekam, dass der PC komische "britzelnde" Geräusche machte, wenn sie WOW spielte.

    Diagnose: Lüfter defekt, aber keine Abschaltung - das gesamte Netzteil ist natürlich auch dezent heiß geworden. Frag' mich nicht nach der genauen Gerätebezeichnung oder der Scheinleistung nach Aufkleber, war aber aus der namentlich gleichen Serie.
    while (!sleep) sheep += 1;

  7. #37
    Avatar von tsd560ti
    Mitglied seit
    18.06.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Am liebsten da wo das Banjo schrammelt
    Beiträge
    10.284
    Zitat Zitat von azzih Beitrag anzeigen
    Hey Props für den tollen Test. Ehrlich gesagt ist der meilenweit besser als das was die Hardwaremagazine so produzieren. Kannst du diese Thermaltake Netzteile mal genau unter die Lupe nehmen? Die sind ziemlich günstig, sehr beliebt und kriegen auch gute Userbewertungen, wäre mal interessant zu sehn ob das was Vernünftiges ist.
    Geht es dir darum zu sehen, ob du es dir kaufen sollst, oder wie modisch gelabelter Billigschrott in einem Test so richtig eins auf die Mütze kriegt?
    Xeon-5-1650@4,4-4,5Ghz / 560Ti@1010_1070Mhz / MSI X79 BigBang / 16GB Klevv Neo DDR3-1866@2133 / CoolerMaster V850 / SanDisk UltraII 960GB / Seagate DesktopSSHD-2Tb / Coolermaster HAF X / EKL Alpenföhn Brocken 2 + SilentWings 120mm / Scythe Kaze Q8 /
    Geröstetes Silizium gratis: http://extreme.pcgameshardware.de/groups/631-die-wartenden-seniorenquaeler.html

  8. #38
    Avatar von _chiller_
    Mitglied seit
    07.04.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.095

    AW: [Review] "Preiswert vs. Billig" - Vier Netzteile bis 45 Euro im Test!

    Ich beziehe bereits Samples von Herstellern, die Netzteile von Cooler Master und Enermax wurden mir gesponsert

  9. #39
    Avatar von Caduzzz
    Mitglied seit
    10.11.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.431

    AW: [Review] "Preiswert vs. Billig" - Vier Netzteile bis 45 Euro im Test!

    Schöner Test, danke für die viele Arbeit! So kommt man, also ich, als Netzteil-Blödie auch mal zu verständlichen Infos, aber am besten sind einfach deine Awards bzw. die Bezeichnung "Rüssel"


    "Wir essen jetzt Opa!" Satzzeichen retten Leben!



    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #40
    Avatar von fisch@namenssuche
    Mitglied seit
    19.02.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    2.203

    AW: [Review] "Preiswert vs. Billig" - Vier Netzteile bis 45 Euro im Test!

    Zitat Zitat von _chiller_ Beitrag anzeigen
    Ich beziehe bereits Samples von Herstellern, die Netzteile von Cooler Master und Enermax wurden mir gesponsert
    Dann hast du die mMn größte Hürde ja bereits genommen. Glückwunsch und weiter so!
    while (!sleep) sheep += 1;

Seite 4 von 12 12345678 ...
Cooler Master MasterCase H500P

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •