Likes Likes:  0
Seite 1 von 3 123
  1. #1
    Avatar von Stefan Payne
    Mitglied seit
    20.08.2007
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    im Wasser der Ostsee
    Beiträge
    21.640

    Corsair AX 1200 - first look

    An dieser Stelle möchte ich mich für Corsair, hier besonders beim Blaubart für das in mich gesteckte vertrauen und die Bereitstellung des Testsamples bedanken.

    Doch genug der Freundlichkeiten, werfen wir mal ein Auge (oder 2) aufs Produkt:

    Der Karton ist schon relativ umfangreich für ein Netzteil, dazu auch noch schwer *meinrücken*

    Nach entfernen der bedruckten Papphaut, kommt ein weiterer Pappkarton zum Vorschein, in dem sich das Netzteil, in einem Stoffsack, ein Stromkabel, ein Beutel (zu dem wir später noch mal kommen) und ein Tütchen mit einer Menge schwarzer Strapse (in diesem Falle 10) befindet, neben dem üblichem 'Merchandise' (dem Obligatorischen Herstellerlogo) und den 4 schwarzen Schrauben, um das Netzteil mit dem Gehäuse zu verbinden.


    Nach dem man das Netzteil von dem Stoffsäckchen befreit hat, kommt eine weitere Plastikhaut zum Vorschein, die eigentlich nicht notwendig wäre, zumal auch der Geruch des Netzteiles so konserviert wird...


    In dem Täschchen, das ich weiter oben erwähnte, befinden sich ganz viele Kabel...

    Und was sehen wir?
    Richtig, alle Kabel sind schwarz, ganz schwarz, komplett, ohne Ausnahme...
    Was auf den ersten Blick vielleicht ganz schön ausschaut, ist es praktisch aber nicht so sehr, denn es bleibt einem nichts anderes übrig, als auf den verantwortlichen Arbeiter zu vertrauen, der das ganze zusammen setzte.
    Eine Markierung irgendeiner Art, wie bei Flachbandkabeln normalerweise üblich, wäre wünschenswert gewesen...


    Das AX1200 von vorn, in seiner ganzen Pracht...
    Auf den ersten Blick fallen 2 Dinge ins Auge:
    erstens: Warum hat man hier keine 24pin ATX Buchse für den 24pin ATX Stecker genutzt, zum anderen schauen diese 6pin Buchsen so schön nach PCIe Buchsen aus, ob man da vielleicht einen PCIe Stecker reinstecken kann??

    Anhang 241949
    Nun, die Antwort ist leider ja, sofern man noch ein entsprechendes Kabel von einem anderen Netzteil rumliegen hätte, wie in diesem Falle von einem alten Enermax...

    Positives gibts aber noch von den Steckern zu vermelden: der EPS12V Stecker lässt sich in 2 ATX12V Stecker teilen, von denen jeder für eine enge ATX12V Buchse genutzt werden kann und ist, ebenso wie beim ATX Hauptkabel, fest mit seinem Gegenpart verbunden, bei den 6+2 pin PCIe Steckern ist das leider nicht der Fall, hier wären aber die Ferritkerne positiv hervorzuheben.
    Warum die Flachbandkabel allerdings noch mit einem Geflecht ummantelt sind (dass übrigens mit Kabelbinder gesichert und Schrumpfschlauch überzogen wurde), weiß nur der Hersteller selbst...

    Das Netzteil war bei einem kurzen Test an einem Pentium 4 System sehr deutlich wahrnehmbar...
    Geändert von Stefan Payne (25.06.2010 um 15:50 Uhr)
    [Bilderthread] Stefans Netzteil Innereien Thread
    "Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von poiu
    Mitglied seit
    06.02.2009
    Ort
    Orionarm
    Beiträge
    9.026

    AW: Corsair AX 1200 - first look

    Das ging aber Fix, danke an Stefan für für die Bilder und auch an Blaubart das er dir das zur Verfügung gestellt hat.
    Wenn Wasser wirklich ein Gedächtnis hat, dann ist Homöopathie voll von ScheiBe!

    Poiu´s kleiner Leitfaden: Wie man als Laie ein günstiges von einem billigen Netzteil unterscheidet

  3. #3
    Avatar von quantenslipstream
    Mitglied seit
    03.07.2008
    Ort
    am Strand
    Beiträge
    62.298

    AW: Corsair AX 1200 - first look

    Super, die ersten Bilder.
    Kannst du das mit den Kabelbindern und dem Schrumpfschlauch mal näher beleuchten?
    Das muss ich genauer sehen, damit ich weiß, was du meinst.
    Die Evolution hat zwei wichtige Dinge hervorgebracht...

  4. #4
    Avatar von Erzbaron
    Mitglied seit
    20.09.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Steinfurt im Münsterland
    Beiträge
    3.383

    AW: Corsair AX 1200 - first look

    Zitat Zitat von quantenslipstream Beitrag anzeigen
    Super, die ersten Bilder.
    Kannst du das mit den Kabelbindern und dem Schrumpfschlauch mal näher beleuchten?
    Das muss ich genauer sehen, damit ich weiß, was du meinst.
    Kabelbinder über den Schrumpfschläuche gezogen sind ... funktioniert gut aber schön ist was anderes ^^

    Ansonsten weiter so Stefan

    Aber was war das für ein P4 System (lautstärketechnisch)? Was heisst denn für dich "wahrnehmbar"?

  5. #5
    Avatar von poiu
    Mitglied seit
    06.02.2009
    Ort
    Orionarm
    Beiträge
    9.026

    AW: Corsair AX 1200 - first look

    Flachbandkabel die zusätzlich nochmal Geflecht ummantelt sind, ja das ist merkwürdig.
    Wenn Wasser wirklich ein Gedächtnis hat, dann ist Homöopathie voll von ScheiBe!

    Poiu´s kleiner Leitfaden: Wie man als Laie ein günstiges von einem billigen Netzteil unterscheidet

  6. #6
    Avatar von quantenslipstream
    Mitglied seit
    03.07.2008
    Ort
    am Strand
    Beiträge
    62.298

    AW: Corsair AX 1200 - first look

    Am bestem mal zerlegen und nachschauen, wieso das so sein muss/ist.
    Die Evolution hat zwei wichtige Dinge hervorgebracht...

  7. #7

    AW: Corsair AX 1200 - first look

    öhm, wird das jetzt echt benötigt - also die 1200 Watt ausführung.

    an nem P4 System wahrnehmbar ist natürlich ne schwache Leistung.

  8. #8
    Avatar von Stefan Payne
    Mitglied seit
    20.08.2007
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    im Wasser der Ostsee
    Beiträge
    21.640

    AW: Corsair AX 1200 - first look

    Zitat Zitat von Erzbaron Beitrag anzeigen
    Kabelbinder über den Schrumpfschläuche gezogen sind ... funktioniert gut aber schön ist was anderes ^^
    Nein, der Kabelbinder hält das Geflecht zusammen, der Schrumpfschlauch ist dann über dem Kabelbinder und dem Geflecht

    Ist eigentlich recht üblich, wird z.B. bei HEC/Compucase (Cougar) auch so gemacht.
    Mein Favorit ist Schrumpfschlauch mit Kleber, das schlimmste wo gibt ist nur Schrumpfschlauch übers Geflecht gezogen, das hält nämlich garnicht (Beispiel: Antec Truepower Trio)...
    Zitat Zitat von RaptorTP Beitrag anzeigen
    an nem P4 System wahrnehmbar ist natürlich ne schwache Leistung.
    Nee, deutlich wahrnehmbar
    Heißt, man kann das Netzteil sehr deutlich hören, Laut ist bei mir 'nen AFB0612EH (aka Black Label) oder so ein 60x38mm Fan mit 1A maximaler Aufnahme...

    Über die Lautheit kann ich aber nichts sagen, die zu messen ist nicht ganz einfach, da muss man schon selbst 'ne Teststation haben und ganz schön viel basteln...
    Zitat Zitat von poiu Beitrag anzeigen
    Flachbandkabel die zusätzlich nochmal Geflecht ummantelt sind, ja das ist merkwürdig.
    Der ATX Stecker ist kein Flachbandkabel, die PCIe Stecker aber sehr wohl...
    Der einzige Grund, den ich mir vorstellen könnt, wäre der Ferritkern, den man da eingearbeitet hat...
    [Bilderthread] Stefans Netzteil Innereien Thread
    "Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg

  9. #9
    Avatar von quantenslipstream
    Mitglied seit
    03.07.2008
    Ort
    am Strand
    Beiträge
    62.298

    AW: Corsair AX 1200 - first look

    Zitat Zitat von Stefan Payne Beitrag anzeigen
    Der einzige Grund, den ich mir vorstellen könnt, wäre der Ferritkern, den man da eingearbeitet hat...
    Kannst du der Sache auf den Grund gehen oder ist es zu schwer?
    Die Evolution hat zwei wichtige Dinge hervorgebracht...

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von Stefan Payne
    Mitglied seit
    20.08.2007
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    im Wasser der Ostsee
    Beiträge
    21.640

    AW: Corsair AX 1200 - first look

    Ich hab mal den Rotbart im JG Forum gefragt, warum sie das gemacht haben.
    Ev. kann der Blaubart ja auch was dazu sagen.
    [Bilderthread] Stefans Netzteil Innereien Thread
    "Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg

Seite 1 von 3 123
Cooler Master MasterCase H500P

Ähnliche Themen

  1. AMD BEMP | Corsair XMS3 Dominator GT | Corsair XMS3 DHX
    Von CrashStyle im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.12.2009, 13:44
  2. DDR2 Corsair 1066 auf 1200 takten
    Von Naumo im Forum Overclocking: Mainboards und Speicher
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.07.2009, 00:36
  3. Welcher DDR2-1200 Speicher? oder 1150 oc@1200?? für Asus maximus formula SE
    Von vyper im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 20:09
  4. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 21.08.2008, 20:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •