1. #1

    CPU-Lüftersteuerung MSI Z170A Tomahawk

    Hallo,

    folgendes Problem:

    Ich kann weder im UEFI noch mit Software die RPM vom CPU-Lüfter (Alpenföhn Ben Nevis, i7 6700K) unter 50% stellen. Gerade im Idle reichen die laut Hersteller möglichen 400 RPM aus. Die 3-Pin Gehäuselüfter lassen sich problemlos steuern.

    Im Internet bin ich schon auf Beiträge gestoßen, nach denen es möglich ist mit älteren Versionen des MSI Command den CPU-Lüfter auf unter 50% Drehzahl zu stellen.

    MfG,

    bode1512

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    AW: CPU-Lüftersteuerung MSI Z170A Tomahawk

    Hallo Bode,
    woran hapert es denn?
    Kannst Du mal Screenshots machen und anhängen?
    Danke.
    Gruß
    Tobias

    Bitte verzichtet auf persönliche Nachrichten und formuliert eure Anfragen besser in einem Thread, damit haben alle etwas davon!

  3. #3

    Mitglied seit
    18.01.2017
    Beiträge
    5

    AW: CPU-Lüftersteuerung MSI Z170A Tomahawk

    Hallo Tobias,

    ich würde einfach nur gerne die Drehzahl des CPU-Kühlers weiter senken wenn man gerade keine anspruchsvollen Anwendungen ausführt. Leider habe ich das bisher weder im UEFI des MSI Tomahawk, noch mit Software wie z. B. MSI Command hinbekommen. Wovon genau bräuchtest du Screenshots? Habe erstmal einen von MSI Command Center angehängt.

    Gruß,

    Bode
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -msi-command-center.jpg  

  4. #4

    AW: CPU-Lüftersteuerung MSI Z170A Tomahawk

    Moin,

    exact dasselbe Problem habe ich auch!
    Ich glaube Bode1512 meinte, dass der Lüfter nie unter 50% läuft, sprich mit 800 Umdrehungen, theoretisch wären aber lt. Hersteller 400 rmp möglich und im idle auch vollkommen ausreichend zwecks 120mm Lüfter...

  5. #5

    AW: CPU-Lüftersteuerung MSI Z170A Tomahawk

    Danke für den Screenshot.
    Geht der Lüfter den tiefer, wenn Du den SMART Mode nutzt?
    Gruß
    Tobias

    Bitte verzichtet auf persönliche Nachrichten und formuliert eure Anfragen besser in einem Thread, damit haben alle etwas davon!

  6. #6

    Mitglied seit
    18.01.2017
    Beiträge
    5

    AW: CPU-Lüftersteuerung MSI Z170A Tomahawk

    Nein, weder im UEFI noch im MSI Command Center.

    Gruß,

    Bode

  7. #7

    AW: CPU-Lüftersteuerung MSI Z170A Tomahawk

    Ich rede von SMART Mode und nicht manuellen Prozent Einstellungen.
    Wurde dies getestet? Auch wenn man die Temperaturschwelle mal hoch setzt?
    Gruß
    Tobias

    Bitte verzichtet auf persönliche Nachrichten und formuliert eure Anfragen besser in einem Thread, damit haben alle etwas davon!

  8. #8

    Mitglied seit
    18.01.2017
    Beiträge
    5

    AW: CPU-Lüftersteuerung MSI Z170A Tomahawk

    Ist mir bewusst, ich schreibe ja hier im Forum weil es weder manuell noch im SMART Mode funktioniert. Im UEFI des MSI Tomahawk habe ich noch keine Funktion gefunden mit der man die Temperaturschwelle einstellen kann. Wenn damit der Graph des SMART Mode gemeint ist, habe ich schon sämtliche Kombinationen ausprobiert. Momentan beträgt die CPU Temperatur etwa 30°.

    MfG,

    Bode

  9. #9
    Avatar von Torsten4MSI
    Mitglied seit
    12.06.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    147

    AW: CPU-Lüftersteuerung MSI Z170A Tomahawk

    Hallo zusammen,

    dies ist Lüfter abhängig, wie weit diese runter geregelt werden können.
    Wir haben zum Schutz bei den CPUFAN Anschlüssen einen Minimalwert definiert.
    Daher kann dies je nach Lüfter etwas höher sein wie bei anderen.
    Das Problem ist das es Lüfter gibt die dann ausgehen und bei 30 -50% nicht wieder an.

    Bei meinem Test Lüfter von bequiet (Silent WingsPWM) kann ich bis zu 430RPM runter gehen.

    -z170.jpg

    Ein weg dies zu umgehen ist, den Lüfter am SYSFAN Anzuschließen. Hier kann der Lüfter soweit runter geregelt werden bis er stehen bleibt.
    Daher dann die Einstellungen genau prüfen.
    Dies sollte jedoch dann direkt im BIOS Eingestellt werden.

    Gruß Torsten

  10. #10

    Mitglied seit
    18.01.2017
    Beiträge
    5

    AW: CPU-Lüftersteuerung MSI Z170A Tomahawk

    Alles klar, ich denke da liegt das Problem!
    Ich werde den Vorschlag mit dem Anschluss am SYSFAN ausprobieren.

    Gruß,

    Bode

Ähnliche Themen

  1. CPU Lüftersteuerung
    Von Nils_ im Forum Tools, Anwendungen und Sicherheit
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 14:20
  2. 140W CPU auf MSI 770T-C45?
    Von Derber-Shit im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.11.2009, 10:16
  3. CPU Lüftersteuerung
    Von Joker. im Forum Prozessoren
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.10.2009, 18:08
  4. CPU-Lüftersteuerung funktioniert nicht
    Von Luc-93 im Forum Luftkühlung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 21:20
  5. Probleme mit CPU Lüftersteuerung
    Von KriegerDesLichts im Forum Luftkühlung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.01.2009, 22:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •