Likes Likes:  0
  1. #1
    Avatar von steAK79
    Mitglied seit
    05.12.2015
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    200

    Z170 M7 mit 3600er TridentZ

    Tach Zusammen

    Läuft leider nicht im XMP:

    F4-3600C15D-16GTZ

    Wird das eventuell noch mit der kommenden Final Bios Vers. gefixt?

    Grüße
    steAK`
    Desktop: I7 6700K @ 4,6 (1,310) auf MSI M7 | MSI GTX 980 TI @ 1500 | 2x8Gb TridentZ @ 3466 mHzz (1,35) | SM950 Pro (512Gb)
    Notebook: GT73VR

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Schnuetz1
    Mitglied seit
    05.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    In der Vorlesung
    Beiträge
    8.041

    AW: Z170 M7 mit 3600er TridentZ

    Versuch den RAM halt etwas runterzutakten.
    2133MHz ist von Intel angegeben, alles darüber ist "Glück".
    Zwar kann man davno ausgehen, dass 3000MHz jeder RAM erreicht, es wird aber nicht garantiert.
    be quiet! Pure Base 600 Review
    i5 4690K@4,2GHz/1,02V | G.Skill Trident X 16GiB@2400MHz | AsRock Fatal1ty Z97 | Gainward GTX1080 GS@2062MHz/5400MHz | bq! Dark Base Pro 900 | bq! SP E10 500W CM
    250 GB SSD | 1TB SSD | 1TB HDD | Win 10 Prof | 28” 4K+22” FHD | Dell Latitude E7450 (i7 5600U+16GB RAM) | Peripherie: Logitech

  3. #3
    Avatar von steAK79
    Mitglied seit
    05.12.2015
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    200

    AW: Z170 M7 mit 3600er TridentZ

    Unterstützt DDR4-3600+(OC) Speicher [steht so auf der MSI Page bei den Spec`s des M7!]
    Z170A GAMING M7 | MSI Deutschland | Motherboard - The world leader in motherboard design

    Bei 3466 läuft der Speicher, sogar auf 14 14 14 35
    Sobald ich XMP anmache hagelts blaue Bilder....

    Grüße
    steAK`
    Desktop: I7 6700K @ 4,6 (1,310) auf MSI M7 | MSI GTX 980 TI @ 1500 | 2x8Gb TridentZ @ 3466 mHzz (1,35) | SM950 Pro (512Gb)
    Notebook: GT73VR

  4. #4
    Avatar von Schnuetz1
    Mitglied seit
    05.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    In der Vorlesung
    Beiträge
    8.041

    AW: Z170 M7 mit 3600er TridentZ

    Das Board unterstützt das zwar, aber die CPU eben nicht. Diese garantiert nur 2133MHz.
    3466er RAM ist nicht anderes als übertakteter RAM, genauso wie eine übertaktete CPU.
    MSI garantiert ja auch nicht, dass du deine CPU auf 4,5GHz übertakten kannst.
    be quiet! Pure Base 600 Review
    i5 4690K@4,2GHz/1,02V | G.Skill Trident X 16GiB@2400MHz | AsRock Fatal1ty Z97 | Gainward GTX1080 GS@2062MHz/5400MHz | bq! Dark Base Pro 900 | bq! SP E10 500W CM
    250 GB SSD | 1TB SSD | 1TB HDD | Win 10 Prof | 28” 4K+22” FHD | Dell Latitude E7450 (i7 5600U+16GB RAM) | Peripherie: Logitech

  5. #5
    Avatar von steAK79
    Mitglied seit
    05.12.2015
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    200

    AW: Z170 M7 mit 3600er TridentZ

    Zitat Zitat von Schnuetz1 Beitrag anzeigen
    MSI garantiert ja auch nicht, dass du deine CPU auf 4,5GHz übertakten kannst.
    Stimmt, das hat mir Caseking garantiert, allerdings auf 4,7... hoffe das ist kein negativer Einfluss
    MSI sagt nur das Speicher "höher als 3600" auf dem Board läuft.
    Aber MSI hat ja auch gesagt, dass man die GT72er durch mxm upgraden kann. Dann nicht, jetzt gibt es doch die ersten die funktionieren.
    Allein die Tatsache, dass hier noch kein Offizieller von MSI nen MuX gemacht hat spricht schon wieder Bände...

    MSI halt, ich gewöhne mich langsam daran

    Grüße
    steAK`
    Desktop: I7 6700K @ 4,6 (1,310) auf MSI M7 | MSI GTX 980 TI @ 1500 | 2x8Gb TridentZ @ 3466 mHzz (1,35) | SM950 Pro (512Gb)
    Notebook: GT73VR

  6. #6

    AW: Z170 M7 mit 3600er TridentZ

    Hast Du den Speicher mal auf einem anderen Board getestet?
    Läuft der Speicher in XMP, wenn die CPU auf Stock läuft?
    Gruß
    Tobias

    Bitte verzichtet auf persönliche Nachrichten und formuliert eure Anfragen besser in einem Thread, damit haben alle etwas davon!

  7. #7
    Avatar von steAK79
    Mitglied seit
    05.12.2015
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    200

    AW: Z170 M7 mit 3600er TridentZ

    Auf Stock läuft der Speicher auch nicht.
    Solange ich xmp auslasse ist alles gut.
    Zweites Board zum testen habe ich natürlich nicht

    Grüße
    steAK`

    1H Bios hat leider keinerlei Änderung gebracht....
    Geändert von steAK79 (29.12.2016 um 16:31 Uhr) Grund: Bios
    Desktop: I7 6700K @ 4,6 (1,310) auf MSI M7 | MSI GTX 980 TI @ 1500 | 2x8Gb TridentZ @ 3466 mHzz (1,35) | SM950 Pro (512Gb)
    Notebook: GT73VR

Ähnliche Themen

  1. Gigabyte auf der Computex: Skylake-Mainboards mit Z170, H170 und B150
    Von PCGH-Redaktion im Forum Sonstige News-Kommentare
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.06.2015, 15:44
  2. Intel Skylake: Asrock zeigt Z170-Mainboards mit drei Ultra-M.2-Ports auf Computex
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Mainboards und RAM
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.06.2015, 15:11
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.05.2015, 09:44
  4. Intel Skylake: Z170-Mainboards für Sockel 1151 sollen schon bereitstehen
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 22.04.2015, 13:25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •