Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    27.12.2018
    Beiträge
    8

    4k Monitor per HDMI und Displayport Kabel anschliessen, ohne das Windows 2 Monitore verlangt?

    Hallo

    folgendes Problem

    Ich habe einen 4k Monitor, Windows 10 , eine Geforce RTX2080 und ein Asus Strike Z390-F

    EIn Windows Programm was Java benötigt macht leider mit der RTX2080 per HDMI bei 4k Bildstörungen.
    Nehme ich per DP die Asus Grafikarte kann habe ich bei 4k und 60Hz keine Probleme.
    Aber ich darf HDMI und DP Port Kabel nicht zugleich am Monitor haben, die dieser in einen "2 Monitor Betrieb" geht.
    Nehme ich 2 HDMI Kabel macht die Asus Karte nur 30Hz, aber ich ich kann beide Eingänge am Monitor umschalten und alles ist mit nur einem Monitor ok.
    Ich möchte aber aus Asus Grafikarte die 60Hz haben und das geht nicht per HDMI.

    Wie kann man es schaffen das die ein HDMI und Displayport Kabel am Monitor anschliesst, je 4k mit 60Hzt dan nhat, aber der Monitor sich als ein Monitor sieht?
    In der Systemsteuerung werden bei diesem Anschluß immer 2 Monitore gesehen.
    Geändert von burki1961 (12.01.2019 um 13:19 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    15.06.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    NRW
    Beiträge
    167

    AW: 4k Monitor per HDMI und Displayport Kabel anschliessen, ohne das Windows 2 Monitore verlangt?

    Warum 2 Verbindungen? Reicht nicht nur das DP-Kabel?

    Mit Displayport gibt es ja keine PRobleme, schreibst du selbst

  3. #3

    Mitglied seit
    27.12.2018
    Beiträge
    8

    AW: 4k Monitor per HDMI und Displayport Kabel anschliessen, ohne das Windows 2 Monitore verlangt?

    Ich vergass:

    nehme ich den DP Port Ausgang der RTX2080 macht das Java Programm auch Bildstörungen. Nur bei der Intel Grafik des Asus nicht.

  4. #4
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    23.644

    AW: 4k Monitor per HDMI und Displayport Kabel anschliessen, ohne das Windows 2 Monitore verlangt?

    Welcher Monitor ist es denn?

    Dort sollte es doch möglich sein, den Eingang zu wählen.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire R9-380X Nitro 4 GiB [ASIC 75,7%], Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: i5-2500K @Stock, MB: ASRock Z77-Pro4, RAM: 12GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win7 Pro (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10-TP + Linux Mint 17 Cinnamon (jeweils 64bit) auf MX100 256GB

  5. #5

    Mitglied seit
    27.12.2018
    Beiträge
    8

    AW: 4k Monitor per HDMI und Displayport Kabel anschliessen, ohne das Windows 2 Monitore verlangt?

    LG 27UK600-W

    Ich habe ein Lösung gefunden die funktioniert:

    - PC-interne Intel Grafik- DP-Kabel - Monitor DP-Eingang
    - PC-RTX2080 - HDMI Kabel - Monitor HDMI Eingang 2

    - Windows Anzeigeeinstellungen/Mehrere Bildschirme - "Diese Anzeige erweitern" wählen.
    Irreführend ist etwas, wenn man bei rechter Maustaste Bildschirm/ die RTX2080Nividea und die Intel Grafik zusammen angezeigt werden.
    Bei 2x HDMI war in dem Fall immer die Intel Grafik aktiv.

    - Programm öffnen, dann auf die Bildschirmkante schieben so das eine hälfte auf dem scheinbaren 2. Monitor ist.
    - Umschalten auf diesen "2 Monitor".
    -Programm ganz auf diesen Bildschirm holen, beenden und neu starten.
    Nun wird das Programm immer auf dem scheinbaren 2. Monitor geöffnet. Dieser wird von der Intel Grafik mit 4k ,60hz über DP-Port angesteuert.
    - Zu beachten ist das man die Audioausgänge auf Intel oder Nivida in der Taskleiste ändert.

  6. #6
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    23.644

    AW: 4k Monitor per HDMI und Displayport Kabel anschliessen, ohne das Windows 2 Monitore verlangt?

    Nutzt du die Lautsprecher vom Monitor? Sonst könntest du doch direkt deine Lautsprecher/Kopfhörer als Audioausgang wählen.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire R9-380X Nitro 4 GiB [ASIC 75,7%], Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: i5-2500K @Stock, MB: ASRock Z77-Pro4, RAM: 12GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win7 Pro (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10-TP + Linux Mint 17 Cinnamon (jeweils 64bit) auf MX100 256GB

Ähnliche Themen

  1. TFT hat nur HDMI, wie DP Kabel anschliessen?
    Von Performer81 im Forum Monitore
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.05.2016, 17:49
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.02.2015, 05:37
  3. Monitor Per HDMI anschliessen
    Von adon67 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.09.2013, 16:00
  4. Lizenzprobleme für HDMI-zu-Displayport-Kabel - Das Ende der Adapter?
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.07.2011, 17:10
  5. HDMI-Displayport-Kabel
    Von Derbe86 im Forum Sonstige Hardware
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.04.2011, 23:42

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •