1. #1
    Avatar von boober
    Mitglied seit
    12.03.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    bei den Kühen...
    Beiträge
    360

    Anzahl der Farben bei WQHD vs. UHD

    Monitore - eine Geschichte voller Missverständnisse ....

    Moin zusammen,

    mir ist bei meiner Suche nach einem guten Monitor (ab 27'', G-sync) aufgefallen, dass die Anzahl der Farben, die von dem Monitor dargestellt werden können, von der Auflösung abhängt - ein Zusammenhang, der sich mir auf Anhieb nicht gleich erschließt.

    So haben alle von mir recherchierten WQHD Monitore (2560 x 1440) - obgleich nun TN oder IPS Panel, eine max. Farbdarstellung con 16,7 Mio Farben (also 8 bit pro Farbkanal).

    Die UHD recherchierten Monitore hingegen haben jedoch alle eine max. Farbdarstellung von 1,07 Mrd. Farben (also 10 bit pro Farbkanal).

    Dieser Zusammenhang führt letztlich bei der Auswahl eines neuen Monitors zu einer Einschränkung auf UHD. Denn je mehr Farben ein Monitor darstellen kann, vermute ich jetzt mal, desto besser die Farbübergänge. Die manchmal in einem Bild sichtbaren Farbterrassen dürften es dann wohl nicht mehr geben.

    Die Frage, die ich also mal in den Raum werfen will:

    a) ist die Vermutung bzgl. der Korrelation zw. Auflösung und max. Farben richtig?

    b) sieht ein Bild mit mehr max. Farben deutlich besser aus oder ist das nur Zahlenspielerei (Anwendung: Gaming (manchmal Shooter, sonst Stretegiespiele), Office, kaum Bildbearbeitung)

    Wäre schön, wenn wir hierüber mal eine knackige Diskussion führen könnten.

    Gruß
    der boober
    i7 5820k @ OC (watercooled) | ASUS X99-A | EVGA GTX 980 Ti Superclocked+ ACX 2.0+ @ OC (watercooled)
    16 GB Corsair Vengeance DDR4-2800 | SSD 850 Pro 512 GB | Dark Power Pro P11 550W
    Radiatoren: 3*140/30 + 2*140/45 + 2*120/30

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von zombie82
    Mitglied seit
    15.10.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    155

    AW: Anzahl der Farben bei WQHD vs. UHD

    Möglich dass ich mi irre aber ich denke die 10 bit sind für HDR nötig.
    Ich hab zwar nur einen alten PC Monitor aber mein UHD Fernseher ist auch am PC und meistens spiele ich auf dem. Der unterstützt die 10 bit allerdings bei jeder Auflösung, scheint also zumindest in dem Fall nicht an die Auflösung gebunden zu sein.

    Das Thema 8bit vs 10bit wurde hier im Forum aber schon diskutiert, da gehts dann aber weniger um die Auflösung.

  3. #3
    Avatar von PCGH_Manu
    Mitglied seit
    06.10.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Hersbruck lower southside
    Beiträge
    779

    AW: Anzahl der Farben bei WQHD vs. UHD

    Die Farbtiefe an sich sagt noch nicht alles über die Bildqualität und den tatsächlich darstellbaren Farben aus, geschweige denn über die subjektive Bildqualität. 10 Bit bedeutet noch lange nicht, dass das Bild frei von Banding ist.

    Außerdem gibt es einige WQHD-Monitore, die 10 Bit können, wenn auch "nur" mit Dithering. Mir fallen da die HG70 von Samsung ein.

  4. #4
    Avatar von JoM79
    Mitglied seit
    02.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    22.630

    AW: Anzahl der Farben bei WQHD vs. UHD

    Wobei die Gsync Monitore eh nur 8bit bei Gsync erlauben.
    Nur die neuen UHD 144Hz können da 10bit.
    Warum mussen es immer Ultra-Details sein? User-Special von Ion
    Warum mussen es immer noch Ultra-Details sein? User-Special von Ion
    Dragonducks
    Immer dran denken, offtopic/Spam/Trollposts von *** in seinen Threads sind ok, aber von anderen Leuten nicht.

  5. #5
    Avatar von boober
    Mitglied seit
    12.03.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    bei den Kühen...
    Beiträge
    360

    AW: Anzahl der Farben bei WQHD vs. UHD

    Aber noch mal zurück zukommen auf meine Frage: Wieso erhält man bei WQHD (nahezu) keine 10 Bit Monitore, im UHD Bereich allerdings fast nur? Der Zusammenhang zwischen Auflösung und Farbtiefe erschließt sich mir nicht wirklich.

    @JoM79
    Sicher? Ich meine, ich hätte UHD Monitore mit G-Sync gesehen (und dann auch mit 10Bit Farbtiefe). Ich suche den nochmal raus.

    Habs:
    Acer XB1 XB321HKbmiphz ab €'*'864,71 de (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
    Acer XB1 XB281HKbmiprz ab €'*'565,41 de (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

    Beide mit 60 Hz und 10 Bit Farbtiefe
    i7 5820k @ OC (watercooled) | ASUS X99-A | EVGA GTX 980 Ti Superclocked+ ACX 2.0+ @ OC (watercooled)
    16 GB Corsair Vengeance DDR4-2800 | SSD 850 Pro 512 GB | Dark Power Pro P11 550W
    Radiatoren: 3*140/30 + 2*140/45 + 2*120/30

  6. #6
    Avatar von PCGH_Manu
    Mitglied seit
    06.10.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Hersbruck lower southside
    Beiträge
    779

    AW: Anzahl der Farben bei WQHD vs. UHD

    Zitat Zitat von boober Beitrag anzeigen
    Aber noch mal zurück zukommen auf meine Frage: Wieso erhält man bei WQHD (nahezu) keine 10 Bit Monitore, im UHD Bereich allerdings fast nur? Der Zusammenhang zwischen Auflösung und Farbtiefe erschließt sich mir nicht wirklich.
    Es kommt wohl auf die Anwendungsbereiche an. Bildbearbeitung braucht bspw. größtmögliche Auflösung und Farbtiefe. Fürs Gaming, wo du eh nur mit 8 Bit unterwegs bist, ist es eher egal.

  7. #7
    Avatar von JoM79
    Mitglied seit
    02.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    22.630

    AW: Anzahl der Farben bei WQHD vs. UHD

    Zitat Zitat von boober Beitrag anzeigen
    Aber noch mal zurück zukommen auf meine Frage: Wieso erhält man bei WQHD (nahezu) keine 10 Bit Monitore, im UHD Bereich allerdings fast nur? Der Zusammenhang zwischen Auflösung und Farbtiefe erschließt sich mir nicht wirklich.

    @JoM79
    Sicher? Ich meine, ich hätte UHD Monitore mit G-Sync gesehen (und dann auch mit 10Bit Farbtiefe). Ich suche den nochmal raus.

    Habs:
    Acer XB1 XB321HKbmiphz ab €'*'864,71 de (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
    Acer XB1 XB281HKbmiprz ab €'*'565,41 de (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

    Beide mit 60 Hz und 10 Bit Farbtiefe
    Gsync funktioniert aber nur mit 8bit.
    Hatte damals ne Diskussion zu nem UHD von Asus gelesen, der angeblich 10bit hat.
    Das Gsync Modul hatte aber nur 8bit zugelassen.
    Warum mussen es immer Ultra-Details sein? User-Special von Ion
    Warum mussen es immer noch Ultra-Details sein? User-Special von Ion
    Dragonducks
    Immer dran denken, offtopic/Spam/Trollposts von *** in seinen Threads sind ok, aber von anderen Leuten nicht.

  8. #8
    Avatar von boober
    Mitglied seit
    12.03.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    bei den Kühen...
    Beiträge
    360

    AW: Anzahl der Farben bei WQHD vs. UHD

    Zitat Zitat von JoM79 Beitrag anzeigen
    Gsync funktioniert aber nur mit 8bit.
    Hatte damals ne Diskussion zu nem UHD von Asus gelesen, der angeblich 10bit hat.
    Das Gsync Modul hatte aber nur 8bit zugelassen.
    Danke. Wenn dem so ist und man G-sync als primäre Voraussetzung hat, dann braucht man bei der Wahl des Monitors nicht mehr auf die Farbtiefe zu achten.

    Derzeit bin ich bei meiner Anforderungsliste bei 27'' WQHD G-Sync und wenn es geht 144 Hz gelandet. Mal schauen was es da so alles gibt. Ob TN oder IPS weiß ich noch nicht. Vermutlich ehr ein IPS.
    i7 5820k @ OC (watercooled) | ASUS X99-A | EVGA GTX 980 Ti Superclocked+ ACX 2.0+ @ OC (watercooled)
    16 GB Corsair Vengeance DDR4-2800 | SSD 850 Pro 512 GB | Dark Power Pro P11 550W
    Radiatoren: 3*140/30 + 2*140/45 + 2*120/30

  9. #9
    Avatar von PCGH_Manu
    Mitglied seit
    06.10.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Hersbruck lower southside
    Beiträge
    779

    AW: Anzahl der Farben bei WQHD vs. UHD

    Zitat Zitat von boober Beitrag anzeigen
    Danke. Wenn dem so ist und man G-sync als primäre Voraussetzung hat, dann braucht man bei der Wahl des Monitors nicht mehr auf die Farbtiefe zu achten.
    Doch. Es gibt auch G-Sync mit 6 Bit & FRC. Teufelszeug. Finger weg!

  10. #10
    Avatar von JoM79
    Mitglied seit
    02.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    22.630

    AW: Anzahl der Farben bei WQHD vs. UHD

    Er meint ja auch 10bit.
    Warum mussen es immer Ultra-Details sein? User-Special von Ion
    Warum mussen es immer noch Ultra-Details sein? User-Special von Ion
    Dragonducks
    Immer dran denken, offtopic/Spam/Trollposts von *** in seinen Threads sind ok, aber von anderen Leuten nicht.

Ähnliche Themen

  1. GAMING PC + MONITOR (WQHD oder UHD) - BUDGET 1700€
    Von lawtro im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.11.2016, 07:49
  2. Neuer Monitor gesucht (FHD,WQHD oder UHD????)
    Von HMangels91 im Forum Monitore
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.11.2016, 14:12
  3. WQHD auf UHD monitor?
    Von TitanZ im Forum Grafikkarten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.10.2016, 16:01
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.02.2016, 12:23
  5. Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 23.12.2014, 21:22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •