Seite 2 von 3 123
  1. #11

    Mitglied seit
    05.02.2018
    Beiträge
    6

    AW: Welche Monitor ist besser, wenn man 4 K haben will ?

    Die 1080 ist für WQHD super geeignet. 4k geht mit abstrichen aber auch sehr gut, solange man nicht auf ultra zockt. Dennoch wäre das Einsatzgebiet für den Monitor gut zu wissen
    Der LG 27ud58 ist die für die 350 euro ein guter Monitor. Aber unbedingt über DP anschliessen damit man die 60hz bekommt

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von JoM79
    Mitglied seit
    02.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    22.149

    AW: Welche Monitor ist besser, wenn man 4 K haben will ?

    Oder einen der HDMI Anschlüsse nutzen, das geht auch.
    Warum mussen es immer Ultra-Details sein? User-Special von Ion
    Warum mussen es immer noch Ultra-Details sein? User-Special von Ion
    Dragonducks
    Immer dran denken, offtopic/Spam/Trollposts von *** in seinen Threads sind ok, aber von anderen Leuten nicht.

  3. #13

    Mitglied seit
    04.07.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    2.284

    AW: Welche Monitor ist besser, wenn man 4 K haben will ?

    @kan26:
    Den Samsung kenne ich.
    Als Arbeitsbildschirm oder Multimedia zaubert der brillante Farben in 4k und ist, insbesondere für das Geld, uneingeschränkt zu empfehlen.
    Als Gamer-Monitor kommt er mir bei Shootern etwas träge vor.
    Etwas ältere Spiele wie Skyrim geht ganz gut, aber ansonsten wirst du in 4k mit der 1080 Details ordentlich runterschrauben müssen.

    Negativ(für mich): relativ wackliger Standfuß, nicht höhenverstellbar, optisch + haptisch eher günstigeres Material verbaut.
    Positiv: Der m. W. günstigste 4k Monitor eines Markenherstellers mit 28" (außer Sonderangeboten)

    Tipp:
    Der steht (zumindest in Süddeutschland) in fast allen Filialen von notebooksbilliger herum. Hingehen, zeigen lassen und testen = wenn persönlich zufrieden = kaufen

    Ich persönlich habe lieber WQHD + spieltauglich in sehr hohen Detailstufen.
    Work: Ryzen7 2700X @Stock/Wraith/AORUS GA-AX-370-Gaming-K7/8GB PNY Quadro M5000/32 GB G.Skill Trident Z DDR4-3200-CL14/550W BitFenix Whisper M/Jonsbo Antiphon2 /2*1TB MX500
    Game: Xeon 1231v3/TrueSpirit/H87-HD3/KFA² GTX 1080 EX OC/16 GB DDR3-1600-CL9/CM G650M/FD R5/525GB MX300
    Multimedia: R5 1600@3,6GHz/Wraith/ASRock AB350 Pro4/4GB GTX 1050 Ti/16GB Corsair LPX DDR4-2400-CL16/400W BQ!10 CM/Sharkoon M25W/525GB MX300+2TB Seagate

  4. #14

    Mitglied seit
    07.02.2018
    Beiträge
    6

    AW: Welche Monitor ist besser, wenn man 4 K haben will ?

    @ compisucher
    WQHD was hast du für Monitor?

  5. #15

    Mitglied seit
    04.07.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    2.284

    AW: Welche Monitor ist besser, wenn man 4 K haben will ?

    Einen relativ einfachen, bin aber hochzufrieden:
    HP Pavilion 32 Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Derzeit ab 356 € zu haben.
    Habe ihn vor 1 Jahr bei notebooksbilliger im Angebot für 249 € geschnappt.
    Mit dem PC unten in der Fusszeile alles superduper.
    Hier gilt das Gleiche: Kritiken durchlesen, testen (der steht manchmal auch bei Mediamarkt/Saturm rum).

    Ist bei mir 60% Arbeit und 40% Spielen
    Spiele alles querbeet, derzeit Hitman in ultra und habe (wenns wichtig wäre) theoretisch >130 FPS, was mein Monitor gar nicht bringt

    Gefühlt bekommst du mit dem Samsung mehr Monitor für weniger Geld, ich würde den Samsung auch mal auf WQHD testen.

    Unbedarft aller Tipps, jeder Mensch empfindet die Darstellung auf Monitoren etwas anders.

    Ich hatte vor kurzem mal so einen 750 €/ 144 Hz Monitor beim Kumpel angetestet.
    Liegt wohl an meinem Alter aber ich habe keinerlei Qualitätsunterschiede zu meinem 32 " Trum feststellen könne, jedoch fand ich negativ, dass die Darstellung mir persönlich "sehr hart" und unnatürlich vorkam.
    Glaube, da ist auch viel Subjektivität / Einbildung im Spiel und für mein persönliches Glücksgefühl weiss ich nun, dass ich kein 144 Hz Teil brauche = massig Geld gespart

    Ach so, Edit, war dieser da:
    ASUS ROG Swift PG279Q Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Work: Ryzen7 2700X @Stock/Wraith/AORUS GA-AX-370-Gaming-K7/8GB PNY Quadro M5000/32 GB G.Skill Trident Z DDR4-3200-CL14/550W BitFenix Whisper M/Jonsbo Antiphon2 /2*1TB MX500
    Game: Xeon 1231v3/TrueSpirit/H87-HD3/KFA² GTX 1080 EX OC/16 GB DDR3-1600-CL9/CM G650M/FD R5/525GB MX300
    Multimedia: R5 1600@3,6GHz/Wraith/ASRock AB350 Pro4/4GB GTX 1050 Ti/16GB Corsair LPX DDR4-2400-CL16/400W BQ!10 CM/Sharkoon M25W/525GB MX300+2TB Seagate

  6. #16
    Avatar von 4B11T
    Mitglied seit
    08.02.2017
    Beiträge
    1.476

    AW: Welche Monitor ist besser, wenn man 4 K haben will ?

    Zitat Zitat von RtZk Beitrag anzeigen
    Bei einer 1080 darfst du in 4k die Einstellungen aber ziemlich runterdrehen.
    Käse!

    Die 1080 etwas übertakten und fertig. BF1 als Maßstab: 4K, alles auf Ultra, außer AA: das kann man in 4K getrost deaktivieren: 55-80FPS, überhaupt kein Thema! Hatte das auch schlimmer befürchtet, aber die 1080 ist als 4K Grafikkarte geeignet. Vielleicht nicht so zukunftssicher wie die 1080ti.
    8700K geköpft @ 5,0GHz 1,3v | Maximus X Hero | TT Floe Riing RGB 360mm | 32GB Trident Z RGB B-Die @3400MHz CL14 | Zotac GTX 1080 AMP! LM + air duct @2075-2125MHz / 5400MHz | NVMe M.2 Samsung 960 EVO | WD Blue | Bq! Straight Power10 600W | Anidees AI-8BW | LG 27UD58-B (4K IPS)

  7. #17
    Avatar von Zocker_Boy
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    27.01.2013
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Data Nirvana, Deleted Street 1
    Beiträge
    1.479

    AW: Welche Monitor ist besser, wenn man 4 K haben will ?

    Fällt eigentlich optisch in der Bildqualität ein Unterschied auf, ob man einen nativen 4K-Monitor benutzt, oder ob man mit Nvidia DSR auf einem 1080p-Bildschirm die Auflösung "künstlich" auf 3840*2160 hochschraubt?
    Da der TE sowieso eine GTX 1080 hat, würde ich sonst Letzteres vorschlagen: Besser einen guten bis sehr guten 1080p oder 1440p Monitor nehmen, anstatt das Billigste mit 2160p. Den Rest macht dann die Grafikkarte.
    SPIELERECHNER: Intel 3570K @4,6 GHz @1,280 V | GTX Titan X 12 GB | 16 GB DDR3 1866 CL10 | be quiet Straight Power 11 750W | NZXT Phantom Big Tower | Win 10 Pro x64
    OFFICE-KISTE: AMD Phenom II X4 975 @3,2 GHz @1,275 V | GT 740 MSI 2 GB | 8 GB Kingston DDR3 1333 | Cooler Master Midi Tower | Win 10 Pro x64
    LAPTOP: Dell E6430 mit Intel i7 3740QM @3,7 GHz @1,10 V | 16 GB RAM | Win 10 Pro x64

  8. #18
    Avatar von DasBorgkollektiv
    Mitglied seit
    08.10.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    659

    AW: Welche Monitor ist besser, wenn man 4 K haben will ?

    Zitat Zitat von Zocker_Boy Beitrag anzeigen
    Fällt eigentlich optisch in der Bildqualität ein Unterschied auf, ob man einen nativen 4K-Monitor benutzt, oder ob man mit Nvidia DSR auf einem 1080p-Bildschirm die Auflösung "künstlich" auf 3840*2160 hochschraubt?
    Ich habe leider keinen direkten Vergleich, nur noch einen schwammingen aus meiner Erinnerung beim Umstieg von FullHD auf WQHD: Nativ sieht (bzw. sah) in meinen Augen etwas besser aus. Mein Hauptproblem am DSR war und ist aber die leichte Unschärfe, die es ins Bild bringt, je nachdem wie man die Glättung im Treiber eingestellt hat.
    Aber einen wirklichen Unterschied zwischen nativ und DSR wird man wohl nur in der direkten oder zeitlich nah beieinander liegenden Gegenüberstellung wahrnehmen.
    Eine Grafikkarte, sie zu knechten, sie alle zu finden,
    Ins Gameworks zu treiben und ewig zu binden
    Im Lande Nvidia, wo G-Sync droht.
    DIESE DROHNE VERWENDET NUR AMD-HARDWARE (R7 2700X + VEGA 64)
    Nein, 2K ist NICHT die Abkürzung für WQHD!

  9. #19
    Avatar von 4B11T
    Mitglied seit
    08.02.2017
    Beiträge
    1.476

    AW: Welche Monitor ist besser, wenn man 4 K haben will ?

    Zitat Zitat von Zocker_Boy Beitrag anzeigen
    Fällt eigentlich optisch in der Bildqualität ein Unterschied auf, ob man einen nativen 4K-Monitor benutzt, oder ob man mit Nvidia DSR auf einem 1080p-Bildschirm die Auflösung "künstlich" auf 3840*2160 hochschraubt?
    Kann man nicht vergleichen. Du brauchst die nativen Pixel um die feinen Umrisse und vollen Texturauflösungen darzustellen. Ich will meinen 4K Monitor nie mehr zurückgeben!
    8700K geköpft @ 5,0GHz 1,3v | Maximus X Hero | TT Floe Riing RGB 360mm | 32GB Trident Z RGB B-Die @3400MHz CL14 | Zotac GTX 1080 AMP! LM + air duct @2075-2125MHz / 5400MHz | NVMe M.2 Samsung 960 EVO | WD Blue | Bq! Straight Power10 600W | Anidees AI-8BW | LG 27UD58-B (4K IPS)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20
    Avatar von RtZk
    Mitglied seit
    20.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    5.079

    AW: Welche Monitor ist besser, wenn man 4 K haben will ?

    Zitat Zitat von 4B11T Beitrag anzeigen
    Käse!

    Die 1080 etwas übertakten und fertig. BF1 als Maßstab: 4K, alles auf Ultra, außer AA: das kann man in 4K getrost deaktivieren: 55-80FPS, überhaupt kein Thema! Hatte das auch schlimmer befürchtet, aber die 1080 ist als 4K Grafikkarte geeignet. Vielleicht nicht so zukunftssicher wie die 1080ti.
    In den aller meisten Triple A Games der letzten 2 Jahre, ist es aber so, man muss nicht immer Cherrypicking betreiben.
    System: i7-6700k@4,7GHz | ASUS ROG Maximus VIII Hero Alpha | 16GB G.Skill RipJaws DDR4-3200mhz | EKL Alpenföhn Olymp | GeForce GTX 1080 Ti @Morpheus 2 | Crucial MX300 750gb Limited Edition | Superflower Platinum King 550 Watt | Fractal Design Meshify C Dark, Glasfenster
    Laptop: Lenovo ThinkPad X280 i7-8550U 16GB DDR4-2400mhz 512GB M2 PCI-E

Seite 2 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. >23 Zoll Monitore - Wirklich besser?
    Von DerTastatur im Forum Monitore
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.10.2014, 07:14
  2. Welcher 16:10 Monitor ist besser?
    Von dee-San im Forum Monitore
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.05.2014, 13:47
  3. Welcher Monitor ist besser?
    Von TzeOdin im Forum Monitore
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.08.2013, 17:51
  4. Welcher monitor ist besser??
    Von Pcler im Forum Monitore
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.05.2012, 08:12
  5. Welcher Monitor ist besser und warum?
    Von DigiBookworm im Forum Monitore
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.01.2011, 19:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •