Seite 1 von 4 1234
  1. #1

    Mitglied seit
    20.12.2017
    Beiträge
    123

    Haben VA Panel genauso naturgetreue Farbdarstellungen wie IPS Panel ?

    Hallo Community,

    Ich bin derzeit am überlegen welcher 4K Monitor der "Richtige" ist. Eigentlich hatte ich mich auf 27 Zoll festgelegt, bin jetzt aber doch mit 32 Zoll ins Schwärmen gekommen, auch zusätzlich durch die Meinungen im Forum. Beim Panel hatte ich mich für IPS (trotz Panellotterie, ein Versuch ist's ja mal Wert ^^) aufgrund besserer Farben etc. entschieden. Bei 32 Zollen sprengen aber alle Monitor mit IPS mein Budget (hatte vorallem den Acer XB321HK im Auge). So hab ich mich bei den VA Monitoren mal umgeschaut, welche in mein Budget passen würden. Der Samsung U32H850 gefällt mir dabei am besten, welcher mir übrigens hier im Forum empfohlen wurde. Nur hat er halt leider ein VA und kein IPS Panel. Bei Youtube hab ich mir mal ein Video zum Vergleich zwischen einem VA QLED und IPS angeschaut (YouTube). Dabei ist mir ein unschöner, erhöhter rot Ton beim Samsung VA aufgefallen. Auch in anderen Videos kommt mir IPS irgendwie "natürlicher" von den Farben her vor. Allerdings war bei den Videos natürlich nicht der Samsung, den ich im Auge hab, dabei. Deshalb hab ich 3 Fragen:

    1. Haben VA Panels immer so einen unnatürlichen, erhöhten Rotton und kann man da z.B mit Kalibrieren was dagegen tun?

    2. Und hat jemand von euch den Samsung U32H850 und kann mir aus Erfahrung berichten, ob er auch so einen erhöhten rot Ton (oder andere unnatürliche Darstellungen) hat und wie er allgemein mit dem zufrieden ist?

    3. Was haltet ihr allgemein von dem Monitor? Würdet ihr in kaufen oder nicht?

    Danke im Voraus
    Geändert von Bluestar123 (01.02.2018 um 13:17 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von PCGH_Manu
    Mitglied seit
    06.10.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Hersbruck lower southside
    Beiträge
    676

    AW: Haben VA Panel genauso naturgetreue Farbdarstellungen wie IPS Panel ?

    Die Farbstiche sind nicht unbedingt Panel-abhängig, da ist jedes Modell anders. Allgemein gesagt hat meist ein gut kalibrierter Monitor eher einen Rotstich, da wegen des Tageslichts eine Tendenz ins Blaue natürlicher wirkt. Deswegen macht eine Kalibrierung mit Kolorimeter auch nicht unbedingt ein besseres Bild. Gute IPS-Panels haben oft eine höhere Farbraumabdeckung als viele VA-Panels. Dafür hat VA einen niedrigeren Schwerzwert und demnach deutlich höheren Kontrast, was subjektiv ein besseres Bild ausmacht, wie ich finde.

    Meist kannst du leichte Farbstiche mit der Windows-Bildschirmkalibrierung einfach selbst ausbessern - da brauchst du idR kein Gerät dafür.

    Verlasse dich auch nicht auf Youtube-Videos, wenn es darum geht, die Bildqualität zu beurteilen. Mit der aufgenommenen Kamera und letztlich deinem Monitor hast du zwei Verfälschungen darin.

  3. #3

    Mitglied seit
    20.12.2017
    Beiträge
    123

    AW: Haben VA Panel genauso naturgetreue Farbdarstellungen wie IPS Panel ?

    Ok danke für die ausführliche Antwort. Vielleicht gebe ich VA doch eine Chance. Einer Panelloterie könnte ich damit dann natürlich aus dem Weg gehen. Sind die Samsung Quantoum Dot VA's eigntlich besser als andere, "normale" VA Monitore? Weil durch die QD's soll ja die Farbraumabdeckung größer sein. Damit dürften die VA QD Monitore dann eigentlich noch mehr auf Augenhöhe mit IPS sein.

  4. #4
    Avatar von PCGH_Manu
    Mitglied seit
    06.10.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Hersbruck lower southside
    Beiträge
    676

    AW: Haben VA Panel genauso naturgetreue Farbdarstellungen wie IPS Panel ?

    Gute Frage, mit dem Quantum Dot. Wie gesagt, hohe Farbraumabdeckung ist an sich nur für Grafiker u.ä. relevant - sie ist kein Garant für eine subjektiv gute Bildqualität. Deswegen spare ich es mir auch, die im Test zu ermitteln. Ich messe da nur die Farbtreue, da ich im selben Schritt Helligkeit und Kontrast bekomme und so Farbstiche erkenntlich sind. Habe in meinen Messungen und jetzt subjektiv keinen deutlichen Unterschied zu VA-Panels ohne QD feststellen können. Hatte erst gestern eins von Viewsonic getestet, das auch ohne QD HDR10 unterstützt und eine hervorragende Bildqualität hat. Quantum Dot an sich bewerte ich daher nicht besser.

    IPS ist nicht das Nonplusultra, daher ist so manches Panel sogar über der Augenhöhe von IPS. Der Asus PG27VQ hat bspw. ein sehr gutes TN-Panel, das besser ist als so manches IPS mit seinen typischen Krankheiten. Außerdem liegt der Kontrast bei TN und IPS bei bestenfalls 1.000:1 - VA hat immer etwas zwischen 2000:1 und 3000:1 - das an sich ist jenseits der Farbraumabdeckung schon ein deutlicher Vorteil. Aber allgemein gesagt, gilt einfach die Bauernregel "IPS = hui, TN = pfui, VA = irgendwas dazwischen" einfach schon längst nicht mehr.

  5. #5

    Mitglied seit
    07.11.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Köllefornia
    Beiträge
    259

    AW: Haben VA Panel genauso naturgetreue Farbdarstellungen wie IPS Panel ?

    Ich meine sogar, dass ich dir den U32H850, weil ich ihn auch selber besitze, empfohlen hatte in einem deiner vorherigen Threads. Ich hatte vorher auch ein Philips IPS und Acer IPS und kann dem zustimmen, dass der VA einen leichten Rotstich hat im direkten Vergleich, den du aber problemlos rausnehmen kannst in der RGB-Einstellung des Monitors.

    Zum Bildvergleich IPS/VA: Also ich persönlich empfinde gerade zwischen dem Samsung und den vorherigen IPS, die ich hier auf dem Tisch vergleichen konnte, dass der Samsung ein wirklich viel besseres Bild bietet in Bezug auf Bildausleuchtung, Kontrast, und Farbraum. Das Bild wirkt sehr brillant dadurch dass das Schwarz tief ist und Weiß sehr hell, während die Farben leuchten.

    Ich kann mir seitdem IPS gar nicht mehr geben. Schwarz sieht einfach nur noch grau aus. Man sagt ja auch nicht umsonst, dass VA bei den Schwarzwerten am nächsten zu den OLEDS kommen.
    --- Asus X370 Pro --- Ryzen 7 1700X --- Alpenföhn Matterhorn White --- Crucial Ballistix Sport 16 GB DDR4-2666 White --- Aorus 1080 Ti Xtreme Edition
    --- Crucial MX300 SSD 1 TB --- BeQuiet! Dark Power 11 550W --- Fractal Design R5 White --- Samsung U32H850 --- PS4 Pro

  6. #6

    Mitglied seit
    20.12.2017
    Beiträge
    123

    AW: Haben VA Panel genauso naturgetreue Farbdarstellungen wie IPS Panel ?

    Interessant zu wissen mit dem Quantum Dot. Hast du zufälligerweise auch schon mal den Samsung U32H850 getestet? Laut Amazon Kundenbewertungen (und auch anderswo) hab ich herausgelesen, dass er leider eine extrem schlechte Blikwinkelstabilität hat. Bin zwar keine professionelle Grafikdesignerin, aber das Bild sollte sich jetzt auch nicht arg verändern, wenn man beim Gamen den Kopf leicht beweg. ^^

  7. #7

    Mitglied seit
    07.11.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Köllefornia
    Beiträge
    259

    AW: Haben VA Panel genauso naturgetreue Farbdarstellungen wie IPS Panel ?

    Um ehrlich zu sein, war Blickwinkelstabilität auch eine meiner Sorgen beim Kauf, deshalb hatte ich sogar bei Amazon einen Tester danach gefragt. Seine Aussage kann ich auch nur bestätigen diesbezüglich, dass nämlich bei "normaler" Nutzung, also unmittelbar mittig vor dem Gerät sitzend keine Veränderungen auftreten, auch nicht wenn man den Kopf leicht bewegt Erst wenn ich ins Zimmer komme und dadurch seitlich auf den Monitor blicke sieht man halt eine Änderung, aber mal ehrlich: Wer benutzt ein Monitor von der Seite?^^
    --- Asus X370 Pro --- Ryzen 7 1700X --- Alpenföhn Matterhorn White --- Crucial Ballistix Sport 16 GB DDR4-2666 White --- Aorus 1080 Ti Xtreme Edition
    --- Crucial MX300 SSD 1 TB --- BeQuiet! Dark Power 11 550W --- Fractal Design R5 White --- Samsung U32H850 --- PS4 Pro

  8. #8
    Avatar von JoM79
    Mitglied seit
    02.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    21.895

    AW: Haben VA Panel genauso naturgetreue Farbdarstellungen wie IPS Panel ?

    Bei normaler Nutzung merkst du davon garnichts.
    Ich nutze jetzt schon ziemlich lange VA und hatte kurz wieder einen TN.
    Das ging garnicht, das Schwarz ist bei VA wesentlich besser als bei TN und IPS

  9. #9

    Mitglied seit
    20.12.2017
    Beiträge
    123

    AW: Haben VA Panel genauso naturgetreue Farbdarstellungen wie IPS Panel ?

    Zitat Zitat von Ja---sin Beitrag anzeigen
    Ich meine sogar, dass ich dir den U32H850, weil ich ihn auch selber besitze, empfohlen hatte in einem deiner vorherigen Threads.
    Dadurch bin auch überhaupt auf VA 32 Zoll gekommen.
    Dass man den Rotstich problemlos rausbekommt beruhigt mich schon mal. War eigentlich der größte Grund, warum ich mich noch nicht entschieden hab.

    Zitat Zitat von Ja---sin Beitrag anzeigen
    Um ehrlich zu sein, war Blickwinkelstabilität auch einer meiner Sorgen beim Kauf, deshalb hatte ich sogar bei Amazon einen Tester danach gefragt.
    Also bin ich nicht die Einzige, die sich bei Amazon die Kundenbewertungen durchgelesen hat. ^^ Also wenn man durch leichte Kopfbewegungen keine Veränderungen sehen kann, hab ich kein Problem. Ich glaube nicht, dass ich den Monitor in irgend einer Weise von der Seite benutzen werde. xD

    Danke, das hat mir auf jeden Fall einige Hemmungen vor dem Kauf genommen. Ich werds mir noch mal durch den Kopf gehen lassen aber wahrscheinlich werd ich den Samsung bald mein Eigen nennen können. Der Konkurrent wäre sonst der Acer Predator XB271HK gewesen. Die 32 Zoll Variante davon sprengt mein Budget von 800 Euro nämlich. ^^ Hätte halt noch G-Sync aber ich werde auch ohne überleben. Wär dafür "nur" 27 Zoll und Risiko für BLB. Und da der Moni sowieso mehrere Grakas überlebt, wird meine Nächste Graka dann 4K ohne Probleme im Gegansatz zur jetzigen 1080 Phoenix GLH schaffen. Aber mit den Reglern im Spiel ist 4K mit der Phoenix machbar.
    Geändert von Bluestar123 (01.02.2018 um 19:41 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von Arrandale
    Mitglied seit
    07.10.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    61

    AW: Haben VA Panel genauso naturgetreue Farbdarstellungen wie IPS Panel ?

    Ich bin auch nach vielen verschiedenen Panel Typen immer wieder bei VA gelandet, und sehr glücklich damit. Natürlich gibt es immer schlechte und gute Panels, so war das VA Panel in dem HP Pavilion 32 ggü. dem meines jetzigen Asus Strix XG32V absolute Grütze. Auch bei VA gibts Panels mit grottigem Schwarzwert, BLB und den üblichen Sperenzchen. Durch die Bahn gute Erfahrungen habe ich bisher bei Samsung Panels gemacht. Schnell genug für Spiele, guter Schwarzwert, satte lebendige Farben [8Bit vorrausgesetzt] und weniger Glow/BLB Probleme als IPS und TN. Sofern man kein eSportler ist und behauptet bei der geringsten Latenz Probleme zu haben, ist man mit VA gut bedient.
    Wie gut ein Monitor für Grafikdesign u.Ä. geeignet ist hängt genauso wie bei IPS von der Panelqualität ab. Hat man ein gutes Panel und kalibriert das vernünftig, ist VA durchaus für den professionellen Einsatz geeignet.
    Gaming: Intel Core i7-8700K 5GHz @1.275V / AsRock Z370M-ITX/ac / 16GB DDR4-3000 CL16 / Gainward GTX 1080 Phoenix / Thermaltake Core G3 SFX / Corsair SF450 / Asus Strix XG32VQ 32" WQHD 144Hz / Fritz!Box 7590

Seite 1 von 4 1234

Ähnliche Themen

  1. Alternative zu IPS-Panel (bis 350€)
    Von plexus im Forum Monitore
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 01:38
  2. Grafikkarten-Ausgang DVI-I mit DVI-D-Kabel verbinden, TN oder IPS-Panels?
    Von Bastler von einer HD 5570 im Forum Monitore
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.09.2010, 20:15
  3. Youtube-Video: Apple Ipod Touch mit TN-Display anstelle des IPS-Iphone-4-Panels?
    Von PCGH-Redaktion im Forum Tablet-PC, Handy, Smartphone, PDA und Navigation
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.09.2010, 19:26
  4. Dell: Zwei neue Full-HD-Monitore mit IPS-Panel
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Monitore
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.06.2010, 15:39
  5. Eizo CG303W: Neuer 30-Zoll-Monitor mit H-IPS-Panel angekündigt
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Monitore
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 12:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •