Seite 1 von 4 1234
  1. #1

    Mitglied seit
    07.07.2016
    Beiträge
    105

    Frage Kaufberatung für WQHD (1440p) Allround-Monitor mit G-Sync und Fokus auf Gaming

    Hallo zusammen!

    Vorab möchte ich euch allen erstmal ein frohes und gesundes neues Jahr wünschen!!!

    Hier nun kurz zu meinem Anliegen:

    1.) Wie hoch ist dein Kapital bzw. der Preisrahmen in dem du dich bewegen kannst?
    Schlagt bitte einfach mal was vor - jedoch max. 1000 Euro.
    Wichtig ist, dass der Monitor wieder 5-7 Jahre durchhält.

    2.) Besitzt du noch einen alten Monitor bei dem du dir nicht sicher bist, ob sich ein Upgrade bzw. Neukauf lohnen würde?
    Derzeitig besitze ich zwei Monitore (die Zusammenstellung ist "strange", da ich den alten Monitor nicht hergeben wollte):
    - BenQ 24" XL2420T - allerdings einen der ersten, somit hat dieser nur 120Hz und keine 144Hz
    - BenQ 21.5" E2200 HD (aus Mitte 2009)

    3.) Welche Grafikkarte ist in deinem PC verbaut? (Wichtig bezüglich der Auflösung!)
    Derzeitig habe ich eine Palit GTX 1070 Gamerock Premium verbaut, welche auch in absehbarer Zeit nicht ausgetauscht werden soll.
    Betrieben wird diese in einem Intel 6700K mit 16 GB RAM, etc.

    4.) Wie sieht der geplante Verwendungszweck schwerpunktmäßig aus? Gaming, Film/Foto-Bearbeitung, Office oder Allround?
    Also der Fokus liegt definitiv auf Gaming! Games: WoW und FPS Shooter, wie z.B. Battlefield Reihe, CoD, Star Wars, usw.
    Allerdings nehme ich auch gerne Guides oder Sessions auf, welche dann natürlich (halbwegs) professionell bearbeitet werden müssen.
    Selbiges gilt für die Fotobearbeitung - aber da reichte mein TN-Panel bisher auch.

    5.) Hast du spezielle Wünsche oder Anforderungen an das Produkt?
    - Flicker free
    - ULMB
    - G-Sync
    - Auflösung 1440p
    - min. 144 Hz
    - min. 27 Zoll
    - curved (optional)
    - 3D (optional - sollte aber normal eh mit dabei sein, wenn der Monitor min. 144Hz haben soll)
    - ich hätte gerne mal einen Monitor mit IPS oder UA(LED?) Panel, allerdings sind diese für das Gaming (FPS) mit 4-5ms GtG nicht wirklich geeignet... oder?

    Ich hoffe sehr, dass ihr mir auch dieses mal wieder weiterhelfen könnt!!

    Vielen Dank im Voraus und viele Grüße,
    da Andyman
    Geändert von ibizastyler (08.01.2018 um 10:53 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von JoM79
    Mitglied seit
    02.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    21.571

    AW: Kaufberatung für 2K Allround-Monitor mit G-Sync und Fokus auf Gaming

    Produktvergleich Acer Predator Z271bmiphz, Acer Predator XB271Hbmiprz, Acer Predator XB272bmiprz | Geizhals Deutschland
    Wenn würde ich einen von denen nehmen.
    3D Vision findest du allerdings kaum noch bei Monitoren.

  3. #3

    Mitglied seit
    07.07.2016
    Beiträge
    105

    AW: Kaufberatung für 2K Allround-Monitor mit G-Sync und Fokus auf Gaming

    danke für deine Empfehlungen!!

    Wenn ich mich nicht verlesen habe, sind das nur Monitore mit 1080p und zwei davon sind mit TN Panel.
    Ist ein Monitor mit IPS Panel nicht so ratsam für Shooter? Kennt man den unterschied von 1ms GTG zu 4 ms GtG so gravierend? G-Sync sollte ja alles regeln können, oder? Habe allerdings auch was von einem Input-Lag gelesen, welcher aber wohl verschmerzbar sein sollte...(?)

    Momentan finde ich diese beiden Monitore ganz ansprechend:
    ASUS PG27VQ, LED-Monitor schwarz, HDMI, DisplayPort, USB, NVIDIA G-Sync
    ASUS PG279Q ROG, LED-Monitor schwarz, HDMI, DisplayPort, USB, NVIDIA G-Sync

  4. #4
    Avatar von JoM79
    Mitglied seit
    02.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    21.571

    AW: Kaufberatung für 2K Allround-Monitor mit G-Sync und Fokus auf Gaming

    Naja, du willst doch nen 2K Monitor haben.
    Die gibt es nicht mit IPS in 144Hz.

    Ob du den Unterschied zwischen 1ms und 4ms wahrnimmst, kannst du nur selber entscheiden und Gsync hat nicht mit der Reaktionszeit zu tun.

  5. #5
    Avatar von claster17
    Mitglied seit
    06.03.2013
    Beiträge
    3.324

    AW: Kaufberatung für 2K Allround-Monitor mit G-Sync und Fokus auf Gaming

    Zitat Zitat von ibizastyler Beitrag anzeigen
    - Flicker free
    - ULMB
    - G-Sync
    Das ist zwar alles bei jedem G-Sync Gerät so vorhanden, aber ist dir eigentlich bewusst, dass ULMB das genaue Gegenteil von Flickerfree ist, nämlich absichtliches Flackern?

    allerdings sind diese für das Gaming (FPS) mit 4-5ms GtG nicht wirklich geeignet... oder?
    GtG sind reine Marketingangaben, die fernab realistischer Betriebsbedingungen (maximales Overdrive) ermittelt wurden.

    Wenn ich mich nicht verlesen habe, sind das nur Monitore mit 1080p
    In der Überschrift steht, dass du 2K haben willst. Im Text steht was von 1440p. Was denn nun?
    i7-4790K Delid 4,5GHz 1,16V | 2x 8GB 2400C10 | Maximus VII Hero | Aorus 1080Ti Xtreme | DarkPowerPro11 550W | DarkBasePro 900
    i5-8250U | 8GB 2133C10 | PM961 256GB
    sysProfile

  6. #6

    Mitglied seit
    07.07.2016
    Beiträge
    105

    AW: Kaufberatung für WQHD (1440p) Allround-Monitor mit G-Sync und Fokus auf Gaming

    oje... ich habe es gerade gesehen - SORRY!! Ich suche definitiv einen neuen WQHD (1440p) Monitor - Keinen 2K ... war wohl ein C&P Fehler meinerseits. Habe den TT geändert.

    Auch dir danke schön für deinen Beitrag!

    Das mit dem ULMB und/oder "Flicker free" war mir so nicht bewusst :S

    Wenn das mit den 1ms GtG nur ein "Marketing-Gag" ist, kann ich ja normal auch zu einem Monitor mit IPS Panel und 4ms GtG greifen - find ich gut
    Was würdest du empfehlen?

  7. #7

    Mitglied seit
    08.06.2013
    Beiträge
    6.848

    AW: Kaufberatung für WQHD (1440p) Allround-Monitor mit G-Sync und Fokus auf Gaming

    Acer Predator XB271HUAbmiprz Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    ASUS ROG Swift PG278QR Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Persönlich würd ich auch ein 27 Zoll, WQHD mit 144hz nehmen. Und wohl auch wieder eins mit TN Panel. Mit IPS ist es die reinste Lotterie ob man da ein vernünftiges kriegt und von der Reaktionszeit sind die immer deutlich langsamer als ein TN Panel. Vor allem sind heutige TN Panels bei guten Monitoren auch qualitativ wirklich vernünftig, muss man keine großen Abstriche bei der Bildqualität machen.

  8. #8
    Avatar von claster17
    Mitglied seit
    06.03.2013
    Beiträge
    3.324

    AW: Kaufberatung für WQHD (1440p) Allround-Monitor mit G-Sync und Fokus auf Gaming

    Versteh mich nicht falsch. "Flickerfree" sind die Monitore alle. ULMB ist ein gesonderter Modus, welcher feste 85, 100 und 120Hz voraussetzt und nicht mit G-Sync kombiniert werden kann. Dabei flackert die Hintergrundbeleuchtung auch dementsprechend mit 85, 100 oder 120Hz, um die Schaltvorgänge des LCDs für dich nicht sichtbar zu machen, was die Bildschärfe in der Bewegung auf Kosten der Helligkeit massiv steigert.
    Falls ULMB aktiv ist, sorgt es dafür, dass in folgendem Test sämtlicher Text scharf lesbar ist.
    UFO Test: Moving Photo - Street Map

    Da man sich aber entscheiden muss, fahre ich lieber mit 165Hz G-Sync statt 120Hz ULMB.
    Ich verwende diesen: AOC Agon AG271QG Preisvergleich | Geizhals Deutschland (Macht das gleiche wie der PG279Q, aber ohne den heftigen Aufpreis für den Namen)
    i7-4790K Delid 4,5GHz 1,16V | 2x 8GB 2400C10 | Maximus VII Hero | Aorus 1080Ti Xtreme | DarkPowerPro11 550W | DarkBasePro 900
    i5-8250U | 8GB 2133C10 | PM961 256GB
    sysProfile

  9. #9

    Mitglied seit
    07.07.2016
    Beiträge
    105

    AW: Kaufberatung für WQHD (1440p) Allround-Monitor mit G-Sync und Fokus auf Gaming

    ULMB hatte ich bei meinem 24" auch aktiviert und es war schon brauchbar, aber einfach viel zu blass... wenn es das in "schön" gäbe, wäre das super! Vielleicht ist ja G-Sync die Antwort darauf. Ich konnte es leider noch nie testen.

    TN vs. IPS... bei dem was ich alles so lese wg. BLB, Panellotterie, etc. wird es wohl wieder ein TN werden.
    Diese hier lest sich auch schon mal sehr gut:
    ASUS ROG Swift PG278QR Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Was haltet ihr aber von diesem hier?
    ASUS ROG Swift PG27VQ Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Abgesehen von dem Preis... der ist natürlich mehr als nur sportlich... wäre aber Curved... da ich nicht so weit von dem Monitor entfernt sitzen werde - eher sitzen kann, wäre es evtl. eine Alternative?

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von JoM79
    Mitglied seit
    02.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    21.571

    AW: Kaufberatung für WQHD (1440p) Allround-Monitor mit G-Sync und Fokus auf Gaming

    Gsync und ULMB machen komplett unterschiedliche Sachen.
    Ich würde wenn es geht, ein VA Panel immer TN oder IPS vorziehen.

Seite 1 von 4 1234

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Allround-Monitor
    Von MCRappel im Forum Monitore
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.10.2016, 15:21
  2. Suche Kaufberatung für Gaming/Allround Monitor
    Von Nefarius1992 im Forum Monitore
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.08.2016, 20:53
  3. Kaufberatung/Erfahrung 2 Monitore und G-Sync
    Von Biobauer84 im Forum Monitore
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.11.2015, 14:57
  4. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.07.2010, 11:22
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.12.2009, 21:36

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •