Likes Likes:  0
Seite 2 von 2 12
  1. #11

    Mitglied seit
    22.03.2017
    Beiträge
    31

    AW: Neuer Monitor: Displayport- und Freesync [Anfängerfrage]

    Das glaube ich gerne Aber ist es nicht so, dass ältere Spiele auf diesen Monitoren nicht so pralle aussehen, oder gar schwarze Ränder beim Zocken ausgeben?

    @Ossi: Was meinst Du genau mit 72Hz bei FreeSync? Ich dachte bei 60 Hz wäre Schluss?

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12

    Mitglied seit
    22.03.2017
    Beiträge
    31

    AW: Neuer Monitor: Displayport- und Freesync [Anfängerfrage]

    Der Monitor läuft nun. Ich bin noch am optimieren der Bildeinstellung . Als Test habe ich mal Batman Arkham Night gestartet. Hier habe ich, trotz FreeSync, extreme starkes Tearing. Am Monitor und im Treiber habe ich FreeSync aktiv. Im Spiel selber VSync deaktivert. Sobald ich Vsync aktiviere, ist alles gut. Im Treiber habe ich die FPS auf 60 FPS limitiert. Sollte ich hier evtl. das Limit auf 72 legen?

    Ansonsten: Das Spielgefühl ist schon um Welten anders. Rise of the Tomb Raider fühlt sich an wie mittendrin, statt nur dabei. Ich bin sehr zufrieden Allerdings empfinde ich das Schriftbild schlechter zu meinem alten Monitor. Das ist vermutlich dem Sitzabstand (der sich nicht geändert hat) geschuldet.

  3. #13
    Avatar von 0ssi
    Mitglied seit
    17.07.2017
    Beiträge
    1.040

    AW: Neuer Monitor: Displayport- und Freesync [Anfängerfrage]

    Mit FPS im Treiber limitiert meinst du Frame Rate Target Control ?
    >>> Mein Rechner <<<
    ----------------------------

  4. #14

    Mitglied seit
    22.03.2017
    Beiträge
    31

    AW: Neuer Monitor: Displayport- und Freesync [Anfängerfrage]

    Genau Ich habe jetzt im Monitor (Treiber) die Hz auf 72 gesetzt. Die Standen noch auf 59. Das Problem ist jetzt scheinbar behoben. Allerdings verstehe ich nicht, warum der Monitor 72 Hz unterstützt, wenn im Datenblatt von 60 Hz die Rede ist. Hat das was mit Freesync zu tun?

  5. #15
    Avatar von BigYundol
    Mitglied seit
    07.01.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    571

    AW: Neuer Monitor: Displayport- und Freesync [Anfängerfrage]

    *g*
    Freesync läuft sogar auf meinem 8 Jahre alten Samsung-TV über HDMI. Nachdem ich ihn dafür mit dem CRU-Tool freigeschaltet habe.
    Die Grafikkarte muss aber bei 60Hz auch die 60 Bilder halten können. Dann kann ich immerhin ohne die bekannten V-Sync-Microruckler zocken xD

    Bei (alten) Monitoren/TVs ohne offizielle Unterstützung ist es halt eine Lotterie, ob Freesync mit bisschen Basteln benutzbar gemacht werden kann oder nicht.
    PC1: Ryzen R7 1700X@4Ghz, AMD Fury X@1.03Ghz, 16GB DDR4@3.47Ghz, ZxR & Asus RoG Crosshair VI Hero
    PC2: Athlon FX-60@2.6Ghz, Ati Radeon HD4770@0.75Ghz, 4GB DDR@0.4Ghz, X-Fi Platinum, GA-K8NF9 Ultra
    Konsolen: SNES, GameGear, Megadrive II, Saturn, PS 2, GBA DS

Seite 2 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.02.2016, 05:05
  2. Neuer Monitor gesucht
    Von n0b0dY im Forum Monitore
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.12.2008, 12:29
  3. Neuer Monitor muss her!
    Von -Zwiebug- im Forum Grafikkarten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.12.2008, 21:29
  4. Neuer Monitor, auch neue Grafikkarte ?
    Von ForgottenRealm im Forum Grafikkarten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.10.2008, 22:53
  5. Neuer Monitor 24 oder 26 zoll? !
    Von Sir Wilfried im Forum Monitore
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 15:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •