Schnäppchen: 2 TV-Serien auf Blu-ray für 30 EUR (u. a. Firefly, Hatfields & McCoys, Boardwalk Empire, The Big Bang Theory, Falling Skies) - 3 Blu-rays für 20 EUR/6,66 EUR pro Blu-ray u. a. die Topseller Riddick - Überleben ist seine Rache, Olympus Has Fallen, Hobbit 1+2, The World's End, Oblivion [Anzeige]
+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Ion
    Ion ist gerade online
    Moderator Avatar von Ion
    Mitglied seit
    14.02.2011
    Liest

    PCGH.de & Heft
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    5.762

    120Hz Monitor? Oder 144Hz?

    Hallo zusammen

    Die Frage ist leicht. Ich suche einen 120/144Hz Monitor der meinen HP ersetzen soll.
    Beim Budget bin ich offen, 24 Zoll sollte min. sein.

    Ich blicke derzeit nicht durch was die aktuellen Modelle angeht.
    Wenn ihr ein paar Tipps habt, wäre ich dankbar.

    (schön wäre es, würde der neue Monitor eine sehr hohe DS-Auflösung ermöglichen, mit meinem HP schaffe ich max. 2560x1600)
    i7-3770K | R290 | S700 | Z77 | TX-SR608 | DT 770 | AIR 540 | ION ... Warum immer Ultra-Details?
    Wer sich von mir angesprochen fühlt oder an einem Gespräch über Hardware interessiert ist, kann mich gerne persönlich anschreiben.


    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    F@H-Team-Member (m/w) Avatar von Hawky1980
    Mitglied seit
    04.09.2012
    Liest

    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    881

    AW: 120Hz Monitor? Oder 144Hz?

    Und du bist dir sicher, dass deine 770 auch durchgehend 120/144 FPS mit DS packt, um Schlieren zu vermeiden ?

  3. #3
    Software-Overclocker(in) Avatar von aloha84
    Mitglied seit
    26.01.2010
    Beiträge
    1.667

    AW: 120Hz Monitor? Oder 144Hz?

    @hawk

    ....warum sollte es bei z.B.: 80fps@120/144 Hz zu schlieren kommen?
    Asus P6T Deluxe
    Core i7 920
    MSI GTX 780 Twin Frozer
    6GB Corsair DDR 3 1333

  4. #4
    Kabelverknoter(in)
    Mitglied seit
    02.07.2009
    Beiträge
    36

    AW: 120Hz Monitor? Oder 144Hz?

    mehr als 100 Hz sind im Prinzip nur für Nutzer von Shutterbrillen interessant.


    Da bei jedem "Bild" ein Auge stark abgedunkelt wird, empfindet man 120Hz eben als Flimmern - wie man es von einem alten 60Hz-Röhrenmonitor kennt.

    144 Hz fühlen sich bei Verwendung einer Shutterbrille wie 72Hz an, was schon etwas angenehmer ist. Wenn man die Flimmerfreiheit kennt, werden aber auch 144Hz nicht das non-plus-ultra darstellen.


    Da es derzeit keine 200Hz-Panels zu geben scheint. Angesichts der Tatsache, dass 120Hz oder 144Hz-Geräte so stark beworben werden, gehe ich mal fest davon aus, dass ich mit meiner Annahme Recht habe.


    Daher meine Empfehlung, WENN du denn 3D-Medien nutzen willst, dann 144Hz. (Das kleinere Übel).

    Wenn es kein 3D sein soll, dann reicht ein Gerät mit "nur" 60 Hz völlig aus.


    Ein Blick auf PRAD | Online Testmagazin für Monitore, TV sowie Beamer & Projektoren könnte sich lohnen, wenn du bereits eine Auswahl an Kandidaten in die engere Auswahl genommen hast.


    Gruß

  5. #5
    Software-Overclocker(in) Avatar von aloha84
    Mitglied seit
    26.01.2010
    Beiträge
    1.667

    AW: 120Hz Monitor? Oder 144Hz?

    mortiss du unterschätzt gerade den Vorteil den 120/144 Hz in der 2d-darstellung bietet.
    Zwischen 60hz und 120 hz ist der unterschied mehr als deutlich.
    Zwischen 120 und 144 kaum sichtbar, aber bei 144 hz sind eventuelle framedrops beim vsync nicht ganz so stark ausgepägt.
    Asus P6T Deluxe
    Core i7 920
    MSI GTX 780 Twin Frozer
    6GB Corsair DDR 3 1333

  6. #6
    Ion
    Ion ist gerade online
    Moderator
    Themenstarter
    Avatar von Ion
    Mitglied seit
    14.02.2011
    Liest

    PCGH.de & Heft
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    5.762

    AW: 120Hz Monitor? Oder 144Hz?

    Ich möchte kein 3D nutzen (noch nicht).
    Ich möchte aber die Vorteile der 120Hz Technik nutzen. In der aktuellen PCGH-Print ist ein interessanter Artikel zu einem Lightboost-Hack, der das Bild nochmals aufwerten soll.
    Mich hat die schnelle Reaktionszeit, der niedrige Input-Lag und die Möglichkeit auf hohe DS-Auflösungen sowie der Lightboost-Hack überzeugt. Dem gegenüber steht "nur" eine bessere Bildqualität, die durch ein besseres Panel bei 60Hz Monitoren ermöglicht wird.

    Meine GTX 770 sollte höhere DS-Auflösungen packen, warum auch nicht? Falls Spiele nicht flüssig laufen, wende ich eine Fähigkeit an die manch einem fehlt -> ich reduziere solange die Details bis es passt. Zudem reizt es mich damit herum zu experimentieren.

    Ich sehe inzwischen keinen Grund mehr ein 60Hz TFT zu kaufen.
    i7-3770K | R290 | S700 | Z77 | TX-SR608 | DT 770 | AIR 540 | ION ... Warum immer Ultra-Details?
    Wer sich von mir angesprochen fühlt oder an einem Gespräch über Hardware interessiert ist, kann mich gerne persönlich anschreiben.


  7. #7
    F@H-Team-Member (m/w) Avatar von Hawky1980
    Mitglied seit
    04.09.2012
    Liest

    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    881

    AW: 120Hz Monitor? Oder 144Hz?

    Zitat Zitat von aloha84 Beitrag anzeigen
    @hawk

    ....warum sollte es bei z.B.: 80fps@120/144 Hz zu schlieren kommen?
    Mit Downsampling 80 FPS, will ich sehen das dies eine 770 in aktuellen Titeln ohne Bildqualtätsverlust packt.

    Zwischen 60hz und 120 hz ist der unterschied mehr als deutlich.
    Aber nicht wenn die Hardware konstante 60 FPS bei 60Hz liefern kann. Dann hast du auch da ein ruhigeres Bild.

    Zwischen 120 und 144 kaum sichtbar, aber bei 144 hz sind eventuelle framedrops beim vsync nicht ganz so stark ausgepägt.
    144FPS muss man erstmal erreichen damit das Vsync bei 144hz überhaupt greift.


  8. #8
    BIOS-Overclocker(in) Avatar von soth
    Mitglied seit
    12.08.2012
    Beiträge
    4.697

    Zitat Zitat von Hawky1980 Beitrag anzeigen
    Mit Downsampling 80 FPS, will ich sehen das dies eine 770 in aktuellen Titeln ohne Bildqualtätsverlust packt.
    Das beantwortet die Frage aber nicht
    Würde mich übrigens auch interessieren...
    Different conclusions are reached when one fact is viewed from two separate points of view. When that happens, there is no immediate way to judge which point of view is the correct one.
    There is no way to conclude one's own conclusion is the correct one. But for that exact reason, it is also premature to decide one's own conclusion is wrong.

  9. #9
    BIOS-Overclocker(in) Avatar von mr.4EvEr
    Mitglied seit
    05.03.2012
    Ort
    Mittelfranken (am Hesselberg)
    Beiträge
    2.521

    AW: 120Hz Monitor? Oder 144Hz?

    Also:

    120/144hz wirken beim Gamen deutlich flüssiger als 60hz (die 60hz Diashow geht mir almählich auf die Nerven ).
    @ TE: Downsampling wirst du mit vermutlich jedem Monitor@ 120/144hz knicken müssen. Die Monitore sind bei 144hz@FullHD schon sehr stark an der Grenze.
    2880x1440 wirst du mit etwas Glück @80hz realisieren können, aber garantieren kann ich dir das nicht.
    Zum Lightboost-Hack: Ein paar User haben sich im Forum über diesen beschwert...die Probleme sollen mit der aktuellen Version weiter ausgemerzt worden sein, 100%ig würde ich mich darauf aber auch hier nicht verlassen.

    Zur Monitorwahl selbst:
    ASUS VG248QE, 24" (90LMGG001Q022B1C) Preisvergleich | Geizhals Deutschland (niedrigster Inputlag im 60hz Modus, dafür nicht ganz so gute Helligkeitsverteilung wie VG278HE)
    ASUS VG278HE, 27" (90LME6001T510N1C) Preisvergleich | Geizhals Deutschland (20ms Inputlag im 60hz Modus, dafür deutlich bessere Helligkeitsverteilung)
    ASUS VG278HR, 27" (90LME6301T02231C) Preisvergleich | Geizhals Deutschland (neues Produkt, mit mitgelieferter 3d Brille und eingebautem Empfänger)

    Benq bietet zwar auch 120/144hz Monitore an, diese sind zwar in den Gamingeigenschaften etwas besser, patzen aber dafür bei der Bildqualität.
    Deshalb würde ich an deiner Stelle eines der Asus Monitore bevorzugen.

  10. #10
    Ion
    Ion ist gerade online
    Moderator
    Themenstarter
    Avatar von Ion
    Mitglied seit
    14.02.2011
    Liest

    PCGH.de & Heft
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    5.762

    AW: 120Hz Monitor? Oder 144Hz?

    Sehe ich es richtig das die Modelle 278HE und HR bis auf das 3D-Kit baugleich sind?
    i7-3770K | R290 | S700 | Z77 | TX-SR608 | DT 770 | AIR 540 | ION ... Warum immer Ultra-Details?
    Wer sich von mir angesprochen fühlt oder an einem Gespräch über Hardware interessiert ist, kann mich gerne persönlich anschreiben.


+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein