Tab Content
Weitere Aktivitäten

19 Pinnwandeinträge

Seite 1 von 2 12
  1. Heyho VJoe2max,

    was macht deine Alphacool DC-LT? Bin z.Z. auf der Suche nach einer günstigen und dachte vielleicht hast du keine Lust mehr mit deiner zu spielen

    Grüße!
  2. OK, ich werd versuchen mich mit der Zeit irgendwie ran zu tasten...
    Danke für die super Hilfe und Beratung.
  3. Mit einem 0,56mm dicken Kreissägeblatt von Proxxon und einer Sägeblattaufnahme, die ich mir habe anfertigen lassen (brauchbare kommerziell erhältliche Sägeblatthalterungen sind sehr teuer). Die Sägeblattaufnahme wird bei mir in einem Flächenspannfutter eingespannt. Bild1, Bild2

    Wichtig ist dabei ein einigermaßen guter Rund- und Planlauf.
  4. Ôk, vielen Dank schon mal..

    Wie bekommst du eigentlich diese Feinen Kühlfinnen in den Kühler?
  5. Etwas mehr Drehzahl wäre manchmal btw nicht schlecht, wenn man kleine Fräserdurchmesser nutzt, aber mit geringem Vorschub geht´s schon. Gleichmäßigen geringen Vorschub von Hand zu erreichen ist sehr schwer. Wirklich gerade und Fräsungen sind so nahezu unmöglich. Ein Kreuztisch wäre daher äußerst hilfreich.

    btw: Fräser heißen Fräser . Es gibt verschiedene Ausführungen:
    Schaftfräser, Langlochfräser, Radiusfräser, Schwalbenschanzfräser, T-Nutenfräser, Fasenfräser, Profilfräser, Planfräser, usw. .... und all dies gibt´s dann häufig noch in einer Schrupp- und einer Schlichtversion oder auch mit Fischschwanzschliff o.Ä.
    Alle haben ihren speziellen Einsatzzweck und sollten dementsprechend genutzt werden. Mit ein paar scharfen, nicht allzu dünnen Schaftfräsern zum Schlichten kann man aber schon mal was anfangen.
  6. Prinzipiell kann man auch mit einer Standbohrmaschine ein wenig fräsen. Lange macht die das allerdings nicht mit, denn die Lager einer Bohrmaschine können nicht mit denen einer Fräsmaschine konkurrieren. Auch der Rundlauf ist nicht das gelbe vom Ei und ein Bohrfutter eignet sich nur äußerst bedingt zum spannen von Fräserschäften.

    Wenn dir außerdem dein Leben lieb ist, rate ich unbedingt davon ab das Werkstück von Hand zu verschieben!
    Für Kupfer sollte man sehr scharfe Fräser nutzen. Zwei- bis vierschneidige Schaft- oder Langlochfräser sind hier sinnvoll. Am Fräser zu sparen bedeutet, nicht nur ein schlechtes Ergebnis sondern auch das Risiko, dass dir das Teil ruck zuck um die Ohren fliegt. Auf einer Standbohrmaschine bieten HSS-Fräser mehr Sicherheit, weil die Gefahr des Fräserbruchs nicht so hoch ist. Vollhartmetallfräser sind zwar länger scharf, erfordern aber eine relativ präzise laufende Maschine - das ist nur auf ner richtigen Fräse gegeben.
  7. Ich hab gesehen, dass die Fräße auch "nur" 3000u/min. macht. Das schafft meine Ständerbohrmaschine auch.
    Meinst du, es ist möglich einen Fräßer in das Bohrfutter zu Spannen und das Werkstück auf dem Bohrtisch hin und her zu scheiben?
    Wie nennt man denn diese "Fräßer" richtig?

    Ich brauch ja nicht so makellose Ergebnisse wie du, mir gehts drumm etwas sebst zu machen und dann zu schauen was es kann. Einfach Erfahrung sammeln
  8. Hallo TheWinLover,

    ich fräse sie auf einer simplen manuellen Hobbyfräse (Optimum BF20Vario). Kostet halt viel Zeit und man muss lange krubeln, aber im Endeffekt kann man so natürlich dasselbe Ergebnis erzielen, was man auch mit einer CNC-Fräse erhält. Letztlich kommts natürlich auch drauf an, was man für Fräser und Sägeblätter einesetzt. Das geht alles ziemlich ins Geld, aber man kann ja nicht nur Kühler damit frasen .

    Mein Material beziehe ich meist bei ebay oder von diversen Metall- und Kunststoffhändlern, wenn ich Zuschnitte brauche. Gibt jede Menge Händler, die Halbzeuge zu einigermaßen günstigen Preisen anbieten. Bei Kupfer sind in der Regel Stromschienen am günstigsten (gibt´s z.B. bei Lenz Kupfer). Plexiglas und POM ist oft am günstigsten bei ebay.

    Grüße
    Joe
  9. Wenn du deine Kühler gänzlich ohne CNC Steuerung fertigst (wie von MCZonk erwähnt), wie machst du sie dann?
    Ich bin da glaube ich gerade völlig auf der falschen Spur...

    PS.: Wo kriegst du dein Material (zb. Kupfer) her?
  10. Hallo VJoe2max,

    das mit dem Deckel klingt doch schon mal gut, muss ja nicht zwingend ein Worklog sein, ein paar Bilder vom finalen Produkt samt Leistungsdaten würden mir schon vollkommen reichen

    Ich muss sagen, ich hatte die Pumpe neulich nochmal verbaut, da kam sie mir gefühlt schon etwas ruhiger vor, und das obwohl stellenweise noch recht viel Luft im System war. Würde dann nochmal im entsprechenden Thread zu Stellung beziehen.


    Schönen Sonntag noch

    euMel
Zeige Pinnwandeinträge 1 bis 10 von 19
Seite 1 von 2 12
Über VJoe2max

Allgemeines

Alter
38
Über VJoe2max
Wohnort:
Oberbayern
Mein PC
Prozessor:
i5 4570S
Mainboard:
Asrock Z87E-ITX
Arbeitsspeicher:
8GB Crucial Ballistics DDR3
Festplatte(n):
500GB-SSD Samsung 840 Evo
Grafikkarte:
intel 4600
Sound:
onboard
Netzteil:
Pico-PSU XT 150W
Gehäuse:
LianLi PC-Q03

Signatur


Hauptrechner: Intel Core i7 4790T - Asrock Z87E-ITX - 512GB Samsung 850 Pro SSD - PicoPSU 160W-XT & 102W Seasonic SSA-1201-12 - Chieftec HF-200B-OP
Gaming: Intel Core i7 6700K - ASUS Z170I-Pro Gaming - Gigabyte GTX 1070 FE - 500GB Sandisk Ultra 3D SSD - 450W Corsair SF450 - DAN A4-SFX V1

Statistiken


Beiträge
Beiträge
2.870
Beiträge pro Tag
0,87
Letzter Beitrag
Meine Erfahrung mit Wakü-Teilen aus China! 01.06.2018 16:58
Pinnwandeinträge
Pinnwandeinträge
19
Letzter Pinnwandeintrag
31.05.2013 00:47
Diverse Informationen
Letzte Aktivität
Gestern 22:13
Mitglied seit
28.05.2009
Empfehlungen
0

6 Freunde

  1. DieMangoKiwi DieMangoKiwi ist offline

    BIOS-Overclocker(in)

    DieMangoKiwi
  2. GoZoU GoZoU ist offline

    BIOS-Overclocker(in)

    GoZoU
  3. in-vino-veritas in-vino-veritas ist offline

    Software-Overclocker(in)

    in-vino-veritas
  4. Incredible Alk Incredible Alk ist offline

    Moderator

    Incredible Alk
  5. Nucleus Nucleus ist offline

    Software-Overclocker(in)

    Nucleus
  6. Takei Naodar Takei Naodar ist offline

    F@H-Team-Member (m/w)

    Takei Naodar
Zeige Freunde 1 bis 6 von 6

11.06.2018


06.06.2018


Statistik

Beitragsstatistik


iTrader Profile Aktuelle Bewertungen
Marktplatz:
Positives Feedback:
0
0%
Mitglieder die positiv bewertet haben:
Mitglieder die negativ bewertet haben:
0
0
Total positive Feedbacks: 0
Bestätige Feedback für VJoe2max
Zeige alle Feedbacks für VJoe2max
  Letzten
Monat
Letzten
6 Monate
Letzten
12 Monate
  0 0 0
  0 0 0
  0 0 0