1. #1
    Avatar von colormix
    Mitglied seit
    11.12.2018
    Beiträge
    217

    BIOS Batterie löten oder lassen?

    Mal eine Frage an die HW Experten hier im Forum ich habe so was noch
    nicht gemacht ,
    Bei Notebooks sind in der Regel die Bios Batterie gelötet mit Kabel zum keinen Stecker für Ersatz will man satte 9 € das binde ich ein bißchen tuer nur weil Kabel und Stecker dran ist .

    (ich habe zwar das bei meinem Notebook es gelassen die Ersatz Bat ein zulöten stattdessen vom Alten PC Bord einfach die Bios Bat Halterung ins Notebook eingebaut damit ich die PC handelsübliche verwenden kann natürlich vorher noch mal durch gemessen das auch die Polung stimmt funktioniert ) .

    Nur falls ich das noch mal machen muss ,
    kann man einfach so an die Bat Kabel ran löten oder hält das nicht oder die Batterie geht davon kaputt ?
    Geändert von colormix (07.01.2019 um 02:48 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Abductee
    Mitglied seit
    26.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    18.127

    AW: BIOS Batterie löten oder lassen?

    Auf einer Batterie auflöten ist gar nicht so einfach, wenn man das zum ersten mal macht kann ich mir gut vorstellen das die Batterie dabei Schaden nimmt.
    Geändert von Abductee (07.01.2019 um 11:49 Uhr)
    i5-4690K | GA-Z97MX-Gaming 5 | 16GB 1600MHz CL9 | GTX 1070 | Crucial MX500
    Sabaj D3 | Superluxx HD668B

  3. #3
    Avatar von Guru4GPU
    Mitglied seit
    15.07.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    C:\Program Files (x86)\MSI Afterburner
    Beiträge
    1.971

    AW: BIOS Batterie löten oder lassen?

    Zitat Zitat von colormix Beitrag anzeigen
    Nur falls ich das noch mal machen muss , kann man einfach so an die Bat Kabel ran löten oder hält das nicht oder die Batterie geht davon kaputt ?
    Ich gehe mal davon aus dass du von CR2032 Batterien redest, da würde ich lieber die Finger von lassen.

    Die halten nämlich meistens nur um die 60°C aus, beim Löten hat man aber oft Temperaturen von über 200-300°C, könnte feurig werden...

    Nach was du aber suchen kannst sind CR2032 mit sogenannten "Lötfahnen", die per Punktschweißen (Spot welding) am Gehäuse der Batterie befestigt wurden.

  4. #4
    Avatar von Eol_Ruin
    Mitglied seit
    07.10.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Feldkirchen in Kärnten
    Beiträge
    9.550

    AW: BIOS Batterie löten oder lassen?

    Bin ja keiner der auf perfektes Deutsch besteht - aber wäre es dem TE möglich seine Startpost wenigstens halbwegs "lesbar" zu machen?
    Ich kriege da nen Knoten ins Hirn
    FX-8100@3,7GHz | ASUS M5A97 LE R2.0 | 8GB Kingston DDR3-1333
    Powercolor HD 7870 PCS+ @ 1100/1300 | Fujitsu Siemens L22W
    Sharkoon Skiller PRO | Sharkoon Fireglider Black | Xigmatek Midgard II
    be quiet! Pure Power L7 530W | Crucial MX100 256GB | WD Scorpio Blue 500GB | Win7 x64

  5. #5
    Avatar von colormix
    Mitglied seit
    11.12.2018
    Beiträge
    217

    AW: BIOS Batterie löten oder lassen?

    Zitat Zitat von Guru4GPU Beitrag anzeigen
    .

    Nach was du aber suchen kannst sind CR2032 mit sogenannten "Lötfahnen", die per Punktschweißen (Spot welding) am Gehäuse der Batterie befestigt wurden.
    Die sind schwer zu kaufen und überteuert auf Bestellen lange warten habe ich keine Zeit/Lust ,
    ich habe paar Lithium 3 Volt rum liegen weil Ältere PCs habe , bei zwei musste ich die Bios Bat auch schon Erneuern das ist beim PC ja einfach aber nicht bei Notebooks,
    ok also löten ist nicht so gut habe ich mir schon fast gedacht dann habe ich das ja bei dem Notebook Richtig gemacht , eine PC Halterung eingebaut ,
    gibt es denn Metall Kleber also Kleber der Leitfähig ist man die Kabel an + und - an kleben kann ?
    Eine Einweg Sache wäre aber ausreichend als so ein Aufwand mit Extra umbauen denn in 6 bis 7 Jahren wird das Book eh total veraltet sein ,
    mein 2. Notebook ist von 2012 da wird es auch bald fällig werden ; Bios Batterie wechseln ,
    Eine Idee hätte ich noch wenn nichts anderes gibt ,
    die Kabel mit kleinen Kabelwinter an der Batterie Fest fixieren das ganze dann mit einer kleinen Folie darum?
    Geändert von colormix (07.01.2019 um 13:36 Uhr)

  6. #6
    Avatar von Abductee
    Mitglied seit
    26.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    18.127

    AW: BIOS Batterie löten oder lassen?

    Günstig ohne lange warten:
    Fünf Stück um 10€ inkl. Versand.
    Eunicell 5 x CMOS Batterie/Battery BIOS CR2032 mit: Amazon.de: Elektronik

    Einzeln wirds dann leider teurer
    VARTA CMOS Batterie CR2032 mit JST-Stecker: Amazon.de: Computer & Zubehoer
    i5-4690K | GA-Z97MX-Gaming 5 | 16GB 1600MHz CL9 | GTX 1070 | Crucial MX500
    Sabaj D3 | Superluxx HD668B

  7. #7
    Avatar von colormix
    Mitglied seit
    11.12.2018
    Beiträge
    217

    AW: BIOS Batterie löten oder lassen?

    lass mal Gut sein ich habe keine Lust was zu Bestellen das ist mir zu umständlich bin kein Kunde bei Amazon möchte ich auch nicht werden , bastel lieber selber geht schneller und billiger, das Notebook ist schon lange wieder in Schuss gebracht mit Neuer Bios Bat und Extra Bios Halterung ,,
    lange hatte nur das auseinander und zusammen bauen des Notebook gedauert , weil das Teil müsste ich komplett zerlegen um an die Leere Biso Bat zu kommen.
    Ich habe einen kleinen Bestand an PC Ersatzteilen und das was man so braucht zum basteln ,
    z.b. schmeiße ich Alte PC Bords auch nicht weg und hebe diese auf vielleicht braucht man irgendwann mal das ein oder andere Teil davon wie gestern die Bios Bat Halterung .
    Geändert von colormix (07.01.2019 um 16:25 Uhr)

  8. #8
    Avatar von the.hai
    Mitglied seit
    01.04.2011
    Ort
    fast in Berlin ;)
    Beiträge
    6.497

    AW: BIOS Batterie löten oder lassen?

    Dann können wir dir auch nicht helfen^^

    Natürlich gibts es die Batterien auch in jedem passenden Geschäft in der Nähe, wenn der EINE TAG beim Amazon Versand zulange dauert^^

    Eine Batterie kann man durchaus löten, auch ohne Lötfahne, nur muss es schnell gehen, also die Oberfläche gut vorbereiten und schnell anlöten. Die Batterie selbst darf nämlich nicht heiss werden. Haben ja früher die Akkupacks im Modellsport auch selbst gelötet. Bei über 10€ pro Zelle war man da besonders vorsichtig
    ASUS ROG STRIX GL502VS - 7700HQ, GTX1070m, 16GB, 500GB M2 SSD, 2TB SSHD, 15,6" FullHD matt
    Roccat Kone XTD, Corsair Strafe RGB Silent & MM800 RGB, LG 27UK650-W & 27UD68-W
    Yamaha MT-10 ;)


Ähnliche Themen

  1. EeePC Bios Batterie zum nachkaufen?
    Von Gnome im Forum Asus
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.11.2011, 20:25
  2. bios batterie draussen und jetz wida von cd booten ???
    Von TheBeRecords im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.07.2011, 21:43
  3. Mobo defekt oder BIOs-Batterie?
    Von mielke836 im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 22:34
  4. BIOS Batterie kein Kontakt?
    Von KevinL92 im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 14:50
  5. BIOS Batterie wechseln
    Von jumpel im Forum Sonstige Hardware
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.04.2010, 17:04

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •