Seite 1 von 9 12345 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    19.03.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.403

    Final: R7 2700x System ist fertig

    Guten Tag.

    1.) Nachem mich Chris-W201-Fan noch einmal darauf hingewiesen hat, den RAM Artikel aus der PCGH Print 07/2018 noch einmal genauer zu lesen und auch gleichzeitig diesen zusammengefasst hat, habe ich den Artickel noch einmal ausführlich gelesen und habe daraufhin eine Liste mit Samsung B-Die Dual Rank RAM zusammengestellt und möchte nun mit eurer Hilfe das beste Kit für unter 400€ wählen.

    G.Skill Trident Z silber/rot DIMM Kit 32GB, DDR4-3200, CL16-18-18-38 (F4-3200C16D-32GTZA) ab €'*'396,14 (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
    G.Skill RipJaws V schwarz DIMM Kit 32GB, DDR4-3200, CL15-15-15-35 (F4-3200C15D-32GVK) ab €'*'385,55 (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
    G.Skill Trident Z silber/rot DIMM Kit 32GB, DDR4-3200, CL15-15-15-35 (F4-3200C15D-32GTZ) ab €'*'398,38 (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
    G.Skill RipJaws V schwarz DIMM Kit 32GB, DDR4-3000, CL14-14-14-34 (F4-3000C14D-32GVK) ab €'*'381,19 (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
    G.Skill Trident Z silber/rot DIMM Kit 32GB, DDR4-3000, CL14-14-14-34 (F4-3000C14D-32GTZ) ab €'*'390,24 (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
    https://geizhals.de/g-skill-ripjaws-...-a1337179.html 2800mhz cl14 324€ gerundet
    https://geizhals.de/g-skill-ripjaws-...-a1382367.html 3000mhz cl14 381€ gerundet

    2.) Gleichzeitig fiel mir beim Lesen des Ryzen 2000 Artikels auf, dass ein x Prozessor gar nicht nötig ist, wenn man den 2700 auf das gleiche niveau taktet. Ist das X also unnötig oder sollte man den Aufpreis zahlen? (Ob ich den 8 Kerner wirklich brauche ist nicht so wichtig, nächtes Jahr kommt hoffentlich mit dem r7 3700x eine viel bessere CPU für den gleichen Preis auf den Markt.)

    3.) Zuletzt suche ich noch einen passenden Cpu Kühler
    und ein passendes Board,
    da ich nach stundenlangem lesen mittlerweile nicht mehr 100% vom AsRock Taichi überzeugt bin.
    Mittlerweile denke ich, dass das Asus Prime X470-Pro oder das Gigabyte X470 Aorus Gaming 7 WIFI die besseren Lösungen wären. Einerseits wegen der besseren Spawa Kühler, andererseits wegen den besseren und merzähligeren USB Anschlüssen bzw wegen des Bios.

    4.) Als ssd kommt eine https://geizhals.de/samsung-ssd-970-...loc=at&hloc=de zum Einsatz (wird auch noch gekauft)

    5.) Als Gehäuse wurde mir das Dark Base 700 empfohlen. Wäre dies das beste?

    Update:

    Neues System:

    R7 2700x@Noctua NH DH 15 SE AM4,
    Gtx 1080 GLH oc,
    Gigabyte X470 Aorus Gaming 7 WIFI,
    32GB DDR4 3200Mhz cl15 Trident Z Dual Rank Samsung B-Dies,
    512 Gb 850Pro,
    500GB SSD 970 EVO M.2,
    4000Gb WD,
    512Gb WD,
    Dark Power Pro 11 550 Watt,
    Dark Base 700,
    Acer Xb270hu

    Manches aus dem Intel System wurde übernommen.
    Geändert von Lichtbringer1 (01.07.2018 um 12:14 Uhr) Grund: Lesbarkeit
    R7 2700x@Noctua NH DH 15 SE AM4, Gtx 1080 GLH oc, Gigabyte X470 Aorus Gaming 7 WIFI:(, 32GB DDR4 3200Mhz cl15 Trident Z Dual Rank Samsung B-Dies, 512 Gb 850Pro, 500GB SSD 970 EVO M.2, 4000Gb WD, Dark Power Pro 11 550 Watt, Dark Base 700, Acer Xb270hu
    https://www.flickr.com/photos/141630044@N07/albums 1440p-10k@Ultra Details
    https://www.youtube.com/channel/UCtt..._as=subscriber

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Chris-W201-Fan
    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    8.067

    AW: x470 Mainboard und 32gb b-die Ram für r7 2700x oder r7 2700

    zu 1.
    Brauchst du wirklich 32GB, dann wären eigentlich Dual-Rank 16GB B-Die Module besser, und du hats die Möglichkeit der Erweiterung des RAMs später.
    Was du da brauchst musst du wissen; wen du eh nur B-Die Riegel vergleichst, kannst du danach nach Preis und Optik (sofern relevant) gehen.

    zu 2.
    Das habe ich auch schon gelesen, ist für mich so ein Punkt wo ich aber, weil es mich auch nur massiv interessiert hat, nur bedingt tiefer zu lese. Je nach Anwendungsbereich wird das sicherlich stimmen. Mit dem x470 Board kannst du doch aber eh Übertakten, also notfalls da etwas eingreifen

    zu 3.
    Das sollte zum Großteil eigentlich nicht Boardabhängig sein; klar einige Details sidn manchmal etwas anders, aber nicht gravierend.
    Wenn du nicht übertakten willst, würde ich nen günstigen Kühler nehmen, wenn etwas OC angestrebt ist, oder die CPU auch mal sehr lange bei Vollast arbeitet, dann vielleicht Richtung Scythe Mugen 5 PCGH oder HR-02 Macho Rev.B.
    Auf die Ganz großen, EKL Olymp oder NH-D15 würd eich verzichten, es sei denn du willst maximales OC bei minimalem Geräusch haben.

    zu. 4.
    Macht nur sinn, wenn du das nutzen kannst, weißt du ja, ne?

    zu 5.
    Ich werde es dieser Tage mal in der Hand haben, da ich wem nen Build mit dem Case bauen soll/ihm dabei helfen soll.
    Grundsätzlich bin ich mittlerweile nicht mehr auf dem "High-End-Case" tripp, das lohnt zu selten
    - [Workstation]AMD Ryzen R5 1600 - 3,95GHz | 16GB DDR4-3066|GTX1070Ti-8G|250 GB Samsung 850EVO| Asus Crosshair VI Hero| Antec Edge 750W
    - [Gamer] AMD Ryzen R5 1600X|16GB DDR4-2666|GTX1060-6G|120GB SSD|AsRock AB350 Gaming K4|BQ SP E10 500W
    - [Basteltable]Xeon x5560|6GB-DDR3|SSD|Asus R2E|+ Variable GPUs | Enermax RevoBron 700
    - [Server1]Celeron G1820|Asrock H97 Fatality Killer|8GB|128GB-SSD|6TB-HDD|Seasonic G-550m

  3. #3
    Avatar von Becks-Gold-
    Mitglied seit
    17.05.2012
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    448

    AW: x470 Mainboard und 32gb b-die Ram für r7 2700x oder r7 2700

    Für dich als Info:
    Ich habe das MSI X470 ProCarbon zusammen mit nem x2700 am laufen.
    Als Ram hab ich die Tridentz RGB 3200 B-Dies Dual Rank 2x16GB CL15.
    Diese bekomme ich allerdings nicht auf 3200mhz, sondern laufen im Idle 2100mhz. Jetzt bin ich nicht der Ram OC experte und habe nur 1stunde etwas mit dem voltage gespielt. Trotzdem hab ich nichtmal den 2933mhz takt stabil bekommen (lief 2std. und hat sich dann verabschiedet).
    Vielleicht mach ich was falsch oder ich hab schlechten Ram erwischt, aus dieser Sicht würde ich trotzdem dazu raten dir 2x8GB zu holen, da bekommt man die Taktraten auch sicher hin.
    P.S.: ich glaube 32gb ram braucht man in nächster Zeit nicht wirklich außer du benutzt den Rechner auch noch für Bild/Videobearbeitung oder Simulationen.
    Da ich selbst keine high-end graka habe,reicht mir vorerst auch der ram idle.

    Edit: auf meiner cpu sitzt der EKL Brocken3. Macht einen wertigen Eindruck und kühlt für meine Bedürfnisse ausreichend. Ich bin aber auch nur ein 0815 Pc Daddler und kein OC-Enthusiast
    GTX970, AMD 2700X, MSI X470 Pro Carbon, TridentZ RGB 32GB 3200 CL15

  4. #4

    Mitglied seit
    19.03.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.403

    AW: x470 Mainboard und 32gb b-die Ram für r7 2700x oder r7 2700

    Vielen Dank für eure Antworten.

    @Becks-Gold-
    Das liegt am Board. Die msi Boards sind leider sehr schlecht ausgestattet und haben eine schlechte Spannungsversorgung und RAM Unterstützung.

    @Chris-W201-Fan

    zu 1.
    Manche Spiele belegen zwischen 13 und 15,5GB RAM, da bleibt nicht mehr viel. Bei Nvidia Ansel Bildern ist das noch schlimmer.
    Außerdem habe ich gelesen, dass der RAM-Controller mit 4 Riegeln überlastet ist, stimmt das?
    Da die Corsair Dominator Platinum leider nicht mehr verfügbar sind, habe ich mich für die G.Skill Trident Z silber/rot DIMM Kit 32GB, DDR4-3200, CL15-15-15-35 (F4-3200C15D-32GTZ) ab €'*'398,38 (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland entschieden.

    zu 2.
    Ich probiere mal ein bisschen oc, hauptsächlich sollte das Board allerdings möglichst gut fürs oc des 3700x ausgerüstet sein, weshalb ich den r7 2700x kaufe und nächstes Jahr den 3700x.

    zu 3.
    Im Moment habe ich den noctua nh u 14s, welcher meinen 4790k auf unter 65° kühlt. So eine Kühlleistung bei minimaler Lautstärke hätte ich gerne wieder. Müsste ich dann den EKL Olymp kaufen oder eine kraken x62?

    zu 4.
    Wenn ich ein Foto bearbeite, welcher 1GB groß ist, dann sollte die SSD dafür auch schnell genug sein. Manche Spiele würden davon sicher auch profitieren, bei den Streaming Daten heute. Da hat HisN ein paar super Videos zu gemacht. Hauptsächlich sollte die M.2 allerdings für die Bildbearbeitung und Bildskalierung in der Batch mit IrfanView64 zuständig sein.

    zu 5.
    Ich hätte gerne ein Case, welches viel leiser ist als das silent base 800 und in welchem der Rechner auch genug Platz hat. Gleichzeitg, sollte die Kühlung mit den stock lüftern top sein, was beim db700 laut tests gewährleistet sein soll.
    Gibt es auch günstige Gehäuse, welche leiser und Kühler sein?
    R7 2700x@Noctua NH DH 15 SE AM4, Gtx 1080 GLH oc, Gigabyte X470 Aorus Gaming 7 WIFI:(, 32GB DDR4 3200Mhz cl15 Trident Z Dual Rank Samsung B-Dies, 512 Gb 850Pro, 500GB SSD 970 EVO M.2, 4000Gb WD, Dark Power Pro 11 550 Watt, Dark Base 700, Acer Xb270hu
    https://www.flickr.com/photos/141630044@N07/albums 1440p-10k@Ultra Details
    https://www.youtube.com/channel/UCtt..._as=subscriber

  5. #5
    Avatar von Chris-W201-Fan
    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    8.067

    AW: x470 Mainboard und 32gb b-die Ram für r7 2700x oder r7 2700

    Becks vSoC mal anheben, das hilft ggf.

    Lichbringer, Case halte ich mich bei solchen Details noch raus, hoffe das ich Montag mehr zum DB700 sagen kann.

    RAM: ich komme mit den 4x4gb RipJaw4 besser klar auf dem AB350 Gaming K4 als mit den beiden 8GB TeamGroup, allerdings sind die TeamGroup auch nur 2133CL15, also Billigram, und zwar wörtlich, die haben mich 40€ gekostet, zusammen

    Der RipJaw4 ist halt 2800cl16

    Man kann auch 4 Riegel stabil bekommen, aber wahrscheinlich eher mit manuellen Settings und etwas KowHow.

    Der Ryzen RAM Calculator sollte etwas helfen, denn die XMP Werte sind halt eigentlich für intel, und es gibt nun mal Unterschiede.

    Edit zum Thema Kühlung!
    Dein Kühler gehört schon zu den etwas stärkeren, ich würde bei einem solchen Kühler bleiben. Verkaufst du deinen i7? Wenn ja, verkauf ihn mit nem anderen Kühler und kauf dir zum Noctua das Am4 Set, da sist günstig udn sollte die CPU verdammt kühl halten.

    Eine AiO kühlt zwar auch nicht schlecht, aber du hast die Pumpe als Geräuschquelle, ich halte das für nicht soinnig, dann lieber gleich richtig mit Wakü, da sgeht aber ins Geld. Dafür ist es auch bei Last extrem leise, wenn man es richtig aus legt udn die Pumpe entkoppelt, ...

    die M.2 kannst du für Arbeiten mit großen Bilddatteien sicher besser nutzen, dann mach es ruhig, vor allem wenn dich der aufpreis nicht so stört der Hinweis, das ne SATA-SSD oft reicht, ist ja nur als "Sparmaßnahme" zu sehen, nicht als "geht so nicht"
    Geändert von Chris-W201-Fan (30.06.2018 um 13:16 Uhr)
    - [Workstation]AMD Ryzen R5 1600 - 3,95GHz | 16GB DDR4-3066|GTX1070Ti-8G|250 GB Samsung 850EVO| Asus Crosshair VI Hero| Antec Edge 750W
    - [Gamer] AMD Ryzen R5 1600X|16GB DDR4-2666|GTX1060-6G|120GB SSD|AsRock AB350 Gaming K4|BQ SP E10 500W
    - [Basteltable]Xeon x5560|6GB-DDR3|SSD|Asus R2E|+ Variable GPUs | Enermax RevoBron 700
    - [Server1]Celeron G1820|Asrock H97 Fatality Killer|8GB|128GB-SSD|6TB-HDD|Seasonic G-550m

  6. #6
    Avatar von Becks-Gold-
    Mitglied seit
    17.05.2012
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    448

    AW: x470 Mainboard und 32gb b-die Ram für r7 2700x oder r7 2700

    Off-Topic
    @Lichtbringer @Chris-W201-Fan: Danke für die Info, habe jetzt mal den MSI Support angeschrieben um nachzuhören. Kann das Board ggf. auch noch bis Mittwoch umtauschen bei Alternate.
    Muss mich heute abend mal tief reinlesen in Ram OC und prüfen ob ich noch was machen kann.

    Topic:
    Sollen die G.Skill Flare X nicht besonders gut mit Ryzen laufen? Seine Liste hast du aus der HW-Lux Sammlung entnommen?
    ist es überhaupt 100% sicher, dass die X470 Boards Zen2 rdy sind?
    GTX970, AMD 2700X, MSI X470 Pro Carbon, TridentZ RGB 32GB 3200 CL15

  7. #7

    Mitglied seit
    19.03.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.403

    AW: x470 Mainboard und 32gb b-die Ram für r7 2700x oder r7 2700

    Zitat Zitat von Becks-Gold- Beitrag anzeigen
    Off-Topic
    @Lichtbringer @Chris-W201-Fan: Danke für die Info, habe jetzt mal den MSI Support angeschrieben um nachzuhören. Kann das Board ggf. auch noch bis Mittwoch umtauschen bei Alternate.
    Muss mich heute abend mal tief reinlesen in Ram OC und prüfen ob ich noch was machen kann.

    Topic:
    Sollen die G.Skill Flare X nicht besonders gut mit Ryzen laufen? Seine Liste hast du aus der HW-Lux Sammlung entnommen?
    ist es überhaupt 100% sicher, dass die X470 Boards Zen2 rdy sind?
    1. Äh...Die Flare X kosten ein Vermögen als 32 GB Version. Also leider nichts für mich.

    2. Welcher Kühler macht denn Sinn für einen 4790k? Ein Brocken 3 eco?

    3. Der Rechner aus der Signatur: i7 4790k@EKL Alpenföhn Brocken ECO, Gt 9800, AsRock Z97 Pro 3, 16GB DDR3 2666Mhz cl12@XMP, 250GB ssd WD, Pure Power 10 500 Watt, Silent Base 800
    sollte in dieser abgeänderten Konfig verkauft werden. (Habe den noctua mal raugenommen. Die 1080 behalte ich auch.
    Geändert von Lichtbringer1 (30.06.2018 um 13:40 Uhr)
    R7 2700x@Noctua NH DH 15 SE AM4, Gtx 1080 GLH oc, Gigabyte X470 Aorus Gaming 7 WIFI:(, 32GB DDR4 3200Mhz cl15 Trident Z Dual Rank Samsung B-Dies, 512 Gb 850Pro, 500GB SSD 970 EVO M.2, 4000Gb WD, Dark Power Pro 11 550 Watt, Dark Base 700, Acer Xb270hu
    https://www.flickr.com/photos/141630044@N07/albums 1440p-10k@Ultra Details
    https://www.youtube.com/channel/UCtt..._as=subscriber

  8. #8
    Avatar von Becks-Gold-
    Mitglied seit
    17.05.2012
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    448

    AW: x470 Mainboard und 32gb b-die Ram für r7 2700x oder r7 2700

    @Lichtbringer Sicher, dass du den Rechner als Komplettsystem verkauft bekommst? Wenn du dir etwas Zeit lässt und die Einzelteile nach und nach los wirst, musst dir keine Sorgen um einen neuen Lüfter machen.
    GTX970, AMD 2700X, MSI X470 Pro Carbon, TridentZ RGB 32GB 3200 CL15

  9. #9

    Mitglied seit
    19.03.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.403

    AW: x470 Mainboard und 32gb b-die Ram für r7 2700x oder r7 2700

    Zitat Zitat von Becks-Gold- Beitrag anzeigen
    @Lichtbringer Sicher, dass du den Rechner als Komplettsystem verkauft bekommst? Wenn du dir etwas Zeit lässt und die Einzelteile nach und nach los wirst, musst dir keine Sorgen um einen neuen Lüfter machen.
    Gute Idee. Ich eröffne nachher noch einen Thread im Wertschätzungsforum.

    Neues System:

    R7 2700x@Noctua NH DH 15 SE AM4,
    Gtx 1080 GLH oc,
    Gigabyte X470 Aorus Gaming 7 WIFI,
    32GB DDR4 3200Mhz cl15 Trident Z Dual Rank Samsung B-Dies,
    512 Gb 850Pro,
    500GB SSD 970 EVO M.2,
    4000Gb WD,
    512Gb WD,
    Dark Power Pro 11 550 Watt,
    Dark Base 700,
    Acer Xb270hu

    Manches aus dem Intel System wurde übernommen.
    Geändert von Lichtbringer1 (01.07.2018 um 12:10 Uhr)
    R7 2700x@Noctua NH DH 15 SE AM4, Gtx 1080 GLH oc, Gigabyte X470 Aorus Gaming 7 WIFI:(, 32GB DDR4 3200Mhz cl15 Trident Z Dual Rank Samsung B-Dies, 512 Gb 850Pro, 500GB SSD 970 EVO M.2, 4000Gb WD, Dark Power Pro 11 550 Watt, Dark Base 700, Acer Xb270hu
    https://www.flickr.com/photos/141630044@N07/albums 1440p-10k@Ultra Details
    https://www.youtube.com/channel/UCtt..._as=subscriber

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von belle
    Mitglied seit
    26.03.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    3.768

    AW: Final: R7 2700x System ist fertig

    Bei 1,1 Volt SoC-Spannung könnte DDR4-2666 noch mit 2x 16 GB laufen. Je nach verwendetem RAM werden beim Laden des XMP-Profils vom Arbeitsspeicher mehr als nur die bekannten Werte alá beispielsweise 16-18-18-38 geladen. Zum Teil hilft es da schon die anderen, auf feste Werte gesetzten Sub-Timings wieder auf "auto" zu stellen. So sollten auch günstigere 2x 16 GB-Kits laufen.
    Spoiler:

    Links:
    Steam Gruppen: Armband-Uhren-User / Sound am PC PC-Empfehlungen: low budget / AMD Ryzen / AMD Ryzen Pro / Intel Gaming

Seite 1 von 9 12345 ...

Ähnliche Themen

  1. passender RAM zu X470 Mainboard
    Von molchiDota im Forum Overclocking: Mainboards und Speicher
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.06.2018, 22:12
  2. Asus Marine Cool: Konzept-Mainboard mit Notfall-Batterie, Ersatz-RAM und riesiger Kühlung
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Mainboards und RAM
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 26.02.2010, 13:10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •