Seite 8 von 9 ... 456789
  1. #71

    Mitglied seit
    19.03.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.006

    AW: Final: R7 2700x System ist fertig

    Zitat Zitat von Chris-W201-Fan Beitrag anzeigen
    Naja, mit B-Dies sollte mehr gehen, aber da die 32GB ja wohl DualRank sind, ist das schon sehr fix

    Versuch mal um die 1,05v vSOC
    Jetzt geht der Rechner nicht mehr an. War wohl die falsche Einstellung. Hab jetzt mal das Bios resettet. Jetzt geht's wieder. Ich mache mal Fotos vom bios.

    Läuft nicht mit xmp 3200cl15.

    Bisher ist, wie gesagt, nur 3000mhzcl13 stabil. 3000mhz cl12 Funktioniert gar nicht. Kenne mich mit den bios settings aber leider nicht aus. Vielleicht habt ihr eine Idee.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Final: R7 2700x System ist fertig-bios-1.jpg   Final: R7 2700x System ist fertig-bios-2.jpg   Final: R7 2700x System ist fertig-bios-3.jpg   Final: R7 2700x System ist fertig-bios-4.jpg   Final: R7 2700x System ist fertig-bios-5.jpg   Final: R7 2700x System ist fertig-bios-6.jpg   Final: R7 2700x System ist fertig-bios-7.jpg   Final: R7 2700x System ist fertig-bios-8.jpg   Final: R7 2700x System ist fertig-bios-9.jpg   Final: R7 2700x System ist fertig-bios-10.jpg   Final: R7 2700x System ist fertig-bios-11.jpg   Final: R7 2700x System ist fertig-bios-12.jpg   Final: R7 2700x System ist fertig-bios-13.jpg   Final: R7 2700x System ist fertig-bios-14.jpg   Final: R7 2700x System ist fertig-bios-15.jpg   Final: R7 2700x System ist fertig-bios-16.jpg   Final: R7 2700x System ist fertig-bios-17.jpg   Final: R7 2700x System ist fertig-bios-18.jpg   Final: R7 2700x System ist fertig-bios-19.jpg   Final: R7 2700x System ist fertig-bios-20.jpg   Final: R7 2700x System ist fertig-bios-21.jpg  
    Geändert von Lichtbringer1 (12.07.2018 um 19:05 Uhr)
    R7 2700x@Noctua NH DH 15 SE AM4, Gtx 1080 GLH oc, Gigabyte X470 Aorus Gaming 7 WIFI, 32GB DDR4 3200Mhz cl15 Trident Z Dual Rank Samsung B-Dies, 512 Gb 850Pro, 500GB SSD 970 EVO M.2, 4000Gb WD, 512Gb WD, Dark Power Pro 11 550 Watt, Dark Base 700, Acer Xb270hu
    https://www.flickr.com/photos/141630044@N07/albums 1440p-10k@Ultra Details
    https://www.youtube.com/channel/UCtt..._as=subscriber

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #72
    Avatar von Tim1974
    Mitglied seit
    18.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    4.169

    AW: Final: R7 2700x System ist fertig

    Uff, die vielen Fotos in der Auflösung geben ja eine gute Serverauslastung...

    Du hast aber auch echt viel Geduld beim Tüffteln, ich glaube ich hätte die stabilen Einstellungen erstmal behalten und würde den Rechner nutzen und mit Software testen, anstatt dauernt zu versuchen hier und da noch ein paar wenige Prozent Leistung heraus zu quetschen, wo eigentlich sowieso mehr als genug Leistung vorhanden ist, auch mit default-Settings.
    PC Nr.1: i3-Linux-PC: http://www.sysprofile.de/id181600
    PC Nr.2: Lenovo H50-55 mit AMD A10-7800, 8GB RAM, 1TB HDD, Windows 10 (64 Bit)
    PC Nr.3: Retro-PC: http://www.sysprofile.de/id194878

  3. #73

    Mitglied seit
    19.03.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.006

    AW: Final: R7 2700x System ist fertig

    Zitat Zitat von Tim1974 Beitrag anzeigen
    Uff, die vielen Fotos in der Auflösung geben ja eine gute Serverauslastung...

    Du hast aber auch echt viel Geduld beim Tüffteln, ich glaube ich hätte die stabilen Einstellungen erstmal behalten und würde den Rechner nutzen und mit Software testen, anstatt dauernt zu versuchen hier und da noch ein paar wenige Prozent Leistung heraus zu quetschen, wo eigentlich sowieso mehr als genug Leistung vorhanden ist, auch mit default-Settings.
    Ja, das ist nicht grade angenehm/komfortabel viele Fotos hochzuladen

    Viel Geduld beim Tüfteln....Naja beim Rechnerbau hatte ich auch viel Geduld. Letztendlich könnte das ja noch besser laufen. Aber du hast Recht, ich werde die Einstellungen jetzt erstmal so lassen.

    Und...Für Fotos bracuht man auch Geduld. Ich habe bisher zwar nur mit Ingame Tools gearbeitet, für die Cinematic tolls hatte ich auch noch nicht die Geduld, aber die Foto Modi in vielen Spielen sind schon recht nah an den Cinematic Tools.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Final: R7 2700x System ist fertig-crew-screenshot-2018.07.12-22.03.17.72.jpg  
    R7 2700x@Noctua NH DH 15 SE AM4, Gtx 1080 GLH oc, Gigabyte X470 Aorus Gaming 7 WIFI, 32GB DDR4 3200Mhz cl15 Trident Z Dual Rank Samsung B-Dies, 512 Gb 850Pro, 500GB SSD 970 EVO M.2, 4000Gb WD, 512Gb WD, Dark Power Pro 11 550 Watt, Dark Base 700, Acer Xb270hu
    https://www.flickr.com/photos/141630044@N07/albums 1440p-10k@Ultra Details
    https://www.youtube.com/channel/UCtt..._as=subscriber

  4. #74
    Avatar von Tim1974
    Mitglied seit
    18.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    4.169

    AW: Final: R7 2700x System ist fertig

    Zitat Zitat von Lichtbringer1 Beitrag anzeigen
    Ja, das ist nicht grade angenehm/komfortabel viele Fotos hochzuladen
    Ich meinte das aber auch ein wenig kritisch, es ist sicher nicht im Sinne des Betreibers derart viele und dann noch so große Fotos hier hoch zu laden!

    Zitat Zitat von Lichtbringer1 Beitrag anzeigen
    Viel Geduld beim Tüfteln....Naja beim Rechnerbau hatte ich auch viel Geduld. Letztendlich könnte das ja noch besser laufen. Aber du hast Recht, ich werde die Einstellungen jetzt erstmal so lassen.
    Ich denke den Leistungsunterschied von etwa 200 MHz beim RAM wirst du eh nie merken, maximal messen können und auch da wird es sich im Bereich der Messgenauigkeit befinden.
    Wenn du aber immer schön BIOS-Updates (aber keine BETAs) einspielst, könnte es sogar sein, daß mit etwas Glück irgendwann der RAM auch mit der höheren Taktung stabil läuft, auch hier kann also Geduld vorteilhaft sein.
    Mir wäre aber ein stabiles System immer 100 mal wichtiger als vielleicht 2-3% mehr Rechenleistung, dafür aber gelegendliche Instabilitäten.
    PC Nr.1: i3-Linux-PC: http://www.sysprofile.de/id181600
    PC Nr.2: Lenovo H50-55 mit AMD A10-7800, 8GB RAM, 1TB HDD, Windows 10 (64 Bit)
    PC Nr.3: Retro-PC: http://www.sysprofile.de/id194878

  5. #75
    Avatar von bastian123f
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.05.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Daheim im schönen Bayernland
    Beiträge
    2.084

    AW: Final: R7 2700x System ist fertig

    Zitat Zitat von Tim1974 Beitrag anzeigen
    Wenn du aber immer schön BIOS-Updates (aber keine BETAs) einspielst, könnte es sogar sein, daß mit etwas Glück irgendwann der RAM auch mit der höheren Taktung stabil läuft, auch hier kann also Geduld vorteilhaft sein.
    Mir wäre aber ein stabiles System immer 100 mal wichtiger als vielleicht 2-3% mehr Rechenleistung, dafür aber gelegendliche Instabilitäten.
    Das sind aber dann schon sehr gute Updates. Wenn der Prozessor das nicht schafft, dann schafft er es nicht. Da wird in Zukunft auch wahrscheinlich nicht mehr viel gehen.
    PC1: CPU: FX8350 @4,2GHz; GPU: Gigabyte R9 Fury (60 CUs, 3840 Shader); MB: MSI 970A Sli-Krait; RAM: Ballistix Sport DDR3-1600MHz (4x4Gb); SSD:850 Evo (250 Gb); HDD: Toshiba P300 3TB; NT: BeQuiet BQ SU7-600W; CPU-Kühler: BeQuiet Schadow Rock 2; Case: Cooltek Skall (red)
    PC2: 300 Euro eBay PC, was taugt er? tuned by be quiet! Tuningaktion

  6. #76
    Avatar von Rolk
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    11.08.2009
    Beiträge
    10.368

    AW: Final: R7 2700x System ist fertig

    Vollbestückung mit DDR4 3200 Dual Rank ist halt schon ein bischen overkill. Das steckt man auch bei Z370 nicht einfach rein und läuft immer von alleine.


  7. #77
    Avatar von Tim1974
    Mitglied seit
    18.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    4.169

    AW: Final: R7 2700x System ist fertig

    Ich glaube er hat aber keine Vollbestückung, sondern "nur" 2x 16 GB, oder hab ich da was falsch verstanden?

    Aber wie gesagt, auch wenn nur 3000 statt 3200 läuft, es ist vollkommen wurscht, den Unterschied merkt kein Schwein.
    PC Nr.1: i3-Linux-PC: http://www.sysprofile.de/id181600
    PC Nr.2: Lenovo H50-55 mit AMD A10-7800, 8GB RAM, 1TB HDD, Windows 10 (64 Bit)
    PC Nr.3: Retro-PC: http://www.sysprofile.de/id194878

  8. #78
    Avatar von -Shorty-
    Mitglied seit
    14.10.2008
    Beiträge
    4.431

    AW: Final: R7 2700x System ist fertig

    Also wenn ich nicht irre besitze ich den selben RAM: G Skill TridentZ F4-3200C15-16GTZ

    Allerdings auf einer Intel Plattform, dort läuft das XMP Profil mit 3200 MHz ohne Schwierigkeiten.

    Möglicherweise muss Lichtbringer1 wirklich auf ein BIOS-Update hoffen. Am RAM sollte es eher nicht liegen.
    i5 8600k @ 5,0 GHz @ 1,40V /GB Z370 Aorus UG/bQ Dark Rock Pro2
    Palit GTX 1080 @ 2052MHz 2x 16 GB G.SKILL TridentZ 3200 15-15-15-35 2T / FiiO E10k
    256GB m.2 960Pro+256GB Samsung840+830 SSD & 2x2TB Seagate Barracuda 7200.12 & 16GB Intel Octane
    beQuiet SP10 500W/LG IPS237/Corsair 650D/Win10 Pro /Erazer X6821 i73610QM GTX670m 16GB Win7




  9. #79

    Mitglied seit
    19.03.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.006

    AW: Final: R7 2700x System ist fertig

    Zitat Zitat von Tim1974 Beitrag anzeigen
    Ich glaube er hat aber keine Vollbestückung, sondern "nur" 2x 16 GB, oder hab ich da was falsch verstanden?

    Aber wie gesagt, auch wenn nur 3000 statt 3200 läuft, es ist vollkommen wurscht, den Unterschied merkt kein Schwein.
    Ja. 2×16GB.

    @Shorty
    Schafft dein RAM auch 3000mhz cl13 ohne weitere Modifikationen?

    Mir sind die 200mhz auch egal.
    R7 2700x@Noctua NH DH 15 SE AM4, Gtx 1080 GLH oc, Gigabyte X470 Aorus Gaming 7 WIFI, 32GB DDR4 3200Mhz cl15 Trident Z Dual Rank Samsung B-Dies, 512 Gb 850Pro, 500GB SSD 970 EVO M.2, 4000Gb WD, 512Gb WD, Dark Power Pro 11 550 Watt, Dark Base 700, Acer Xb270hu
    https://www.flickr.com/photos/141630044@N07/albums 1440p-10k@Ultra Details
    https://www.youtube.com/channel/UCtt..._as=subscriber

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #80
    Avatar von Tim1974
    Mitglied seit
    18.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    4.169

    AW: Final: R7 2700x System ist fertig

    @Lichtbringer1
    Mußtest du eigentlich nach dem Zusammenbau der Hardware noch viel von Hand im BIOS optimieren, oder lief abgesehen vom vollen RAM-Takt, alles per default-Einstellungen schnell und stabil?
    PC Nr.1: i3-Linux-PC: http://www.sysprofile.de/id181600
    PC Nr.2: Lenovo H50-55 mit AMD A10-7800, 8GB RAM, 1TB HDD, Windows 10 (64 Bit)
    PC Nr.3: Retro-PC: http://www.sysprofile.de/id194878

Seite 8 von 9 ... 456789

Ähnliche Themen

  1. passender RAM zu X470 Mainboard
    Von molchiDota im Forum Overclocking: Mainboards und Speicher
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.06.2018, 22:12
  2. Asus Marine Cool: Konzept-Mainboard mit Notfall-Batterie, Ersatz-RAM und riesiger Kühlung
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Mainboards und RAM
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 26.02.2010, 13:10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •