Seite 1 von 2 12
  1. #1
    Avatar von InvisibleQuantum
    Mitglied seit
    20.12.2017
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    8

    Mainboard für Raven-Ridge

    Hallo, ich bin auf der Suche nach einem passenden Mainboard.

    Als CPU nehme ich den Ryzen 5 2400G
    Grafikkarte baue ich erstmal keine ein
    Als RAM hab ich 2x4GB Crucial Ballistix Sport LT mit 2666MHz
    den RAM werde ich noch mit der Zeit auf 16GB aufstocken

    Bisher tendiere ich ja zum Gigabyte GA-AB350-Gaming
    Gigabyte GA-AB350-Gaming AMD B350 So.AM4 Dual Channel DDR4 ATX Retail - AMD Sockel | Mindfactory.de
    Ich bin aber noch ziemlich neu im PC-Zusammenstellen, weshalb ich nicht weis worauf man da achten muss..

    Mir ist wichtig, dass das MB mindestens 6 USB-Anschlüsse hat, davon min 4x 3.0 oder 3.1.
    Mindestens 4x SATA 6 GB/s
    4x RAM-Slots mit Dual-Channel Support
    CPU und RAM Übertaktbar
    mit dem oben genannten Prozessor kompatibel
    ErweiterungsSlots für Grafikkarte, Wlan&Bluetooth-Karte
    (Und schön finde ich es wenn es einen Hauch von Rot mit sich bringt, da ich auch das Gehäuse und den RAM in Rot hole, das Gehäuse hat nämlich ein Glasfenster)

    Ist das Mainboard gut für meine Wünsche oder empfiehlt ihr mir ein Anderes? (Bitte nur MB die auf Mindfactory zu kaufen sind ^^)

    LG

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Einwegkartoffel
    Mitglied seit
    20.11.2014
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Köln
    Beiträge
    8.013

    AW: Mainboard für Raven-Ridge

    Das ASUS Prime B350-Plus wäre ebenfalls eine Option. Etwas schlechter ausgestattet, aber mit passender Beleuchtung: ASRock Fatal1ty AB350 Gaming K4.
    Das Gigabyte ist nicht verkehrt, allerdings sind die Spawas wohl recht schlecht gekühlt. Solltest du also irgendwann mal einen Octacore verbauen wollen, würde ich ein anderes Board nehmen ^^
    No aim, no skill - just fun! ;)

    ~|__/
    ..o.o.. <--- This is Einkaufswagen. Copy Einkaufswagen into your signature to help him on his way to world domination.

  3. #3
    Avatar von InvisibleQuantum
    Mitglied seit
    20.12.2017
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    8

    AW: Mainboard für Raven-Ridge

    Das ASUS Mainboard hätte eigentlich alles was ich brauche. Kann ich damit auch Übertakten? Kann ich die CPU auch ohne BIOS Update dort einbauen? Mindfactory berechnet dafür nämlich extra..

  4. #4
    Avatar von markus1612
    Mitglied seit
    12.08.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Also in Schweden wohn ich schon mal nicht .....
    Beiträge
    18.348

    AW: Mainboard für Raven-Ridge

    Ohne aktuelles BIOS läuft die APU nicht.
    Um auf der sicheren Seite zu sein, wäre das BIOS Update von Mindfactory schon sinnvoll.

    Übertakten ist möglich, nur wirst du da durch die WLP zwischen Heatspreader und Die möglicherweise Probleme mit der Temperatur bekommen.
    BeQuiet Dark Base 700 | BQ DPP11 550W | Asus X99-E WS | 32GB G.Skill TridentZ RGB 2400MHz | i7 6900K 4GHz @1.18V @Genesis | EVGA 1070 FTW ACX3.0 | Samsung SM951 NVME 256GB | 2x Samsung 840 EVO 500GB

    VG278HE | G4ME One | Blue Yeti | Kone Pure | Corsair Strafe

  5. #5
    Avatar von ForceOne
    Mitglied seit
    31.10.2010
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.468

    AW: Mainboard für Raven-Ridge

    Will nur darauf hinweisen, dass man sich bloß kein MSI Board kaufen sollte.
    CPU: 1700X@3.8GHz@1,2V | MB: MSI B350 Tomahawk | GPU: Palit 1070 GTX Super Jetstream @1V/2025MHz/4303MHz| PSU: be Quiet Straight Power 10 600W CM | RAM: Corsair Vengeance 16 GB 3200 MHz
    Samsung 850 EVO 250GB , 1 TB extern USB 3.0 | Noctua U12s | be Quiet Pure Base 600

  6. #6
    Avatar von InvisibleQuantum
    Mitglied seit
    20.12.2017
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    8

    AW: Mainboard für Raven-Ridge

    Okay, dann werd ich das wohl machen müssen. Dass die CPUs nicht verlötet sind ist mir schon bekannt, macht mir aber nichts aus. Werde mir noch einen Kühler holen und auch nicht zu hoch Takten. Ich werd mir das Asus MB holen.
    Danke für die Hilfe

  7. #7
    Avatar von InvisibleQuantum
    Mitglied seit
    20.12.2017
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    8

    AW: Mainboard für Raven-Ridge

    Warum kein MSI?

  8. #8
    Avatar von ForceOne
    Mitglied seit
    31.10.2010
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.468

    AW: Mainboard für Raven-Ridge

    Weil die Ihre BIOS Versionen so gar nicht in den Griff bekommen, beim letzten Update-Versuch hat es mir den RAM zerschossen
    CPU: 1700X@3.8GHz@1,2V | MB: MSI B350 Tomahawk | GPU: Palit 1070 GTX Super Jetstream @1V/2025MHz/4303MHz| PSU: be Quiet Straight Power 10 600W CM | RAM: Corsair Vengeance 16 GB 3200 MHz
    Samsung 850 EVO 250GB , 1 TB extern USB 3.0 | Noctua U12s | be Quiet Pure Base 600

  9. #9
    Avatar von InvisibleQuantum
    Mitglied seit
    20.12.2017
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    8

    AW: Mainboard für Raven-Ridge

    Würde aber nicht passieren wenn das Mindfactory für mich machen würde..oder?

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von ForceOne
    Mitglied seit
    31.10.2010
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.468

    AW: Mainboard für Raven-Ridge

    Einfach kein MSI Board kaufen, da hast du nicht einmal preislich einen Vorteil. Der Vorschlag von Einwegkartoffel ist gut, wenn es bei K&M auf Lager gewesen wäre, dann hätte ich Asus gekauft.
    CPU: 1700X@3.8GHz@1,2V | MB: MSI B350 Tomahawk | GPU: Palit 1070 GTX Super Jetstream @1V/2025MHz/4303MHz| PSU: be Quiet Straight Power 10 600W CM | RAM: Corsair Vengeance 16 GB 3200 MHz
    Samsung 850 EVO 250GB , 1 TB extern USB 3.0 | Noctua U12s | be Quiet Pure Base 600

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. AMD Raven Ridge: Asus stellt BIOS-Updates für alle Mainboards bereit
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Mainboards und RAM
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.02.2018, 22:20
  2. Raven Ridge: Eine Version angeblich mit HBM-DDR4-Kombi-Interface
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 11.04.2017, 01:14
  3. AMD Raven Ridge: Weitere angebliche Details zur ersten Ryzen-APU
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.12.2016, 00:10
  4. AMD Raven-Ridge voraussichtlich für das zweite Halbjahr 2017 geplant
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 20.12.2016, 10:59
  5. AMD Zen: Summit Ridge und Raven Ridge im AIDA64-Changelog gesichtet
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 01.11.2015, 16:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •