Likes Likes:  0
Seite 1 von 2 12
  1. #1
    Avatar von KonterSchock
    Mitglied seit
    11.08.2011
    Ort
    C:\Users
    Beiträge
    6.724

    1151 ATX vergleich zu ITX / abgesehen von Größe und Ports / gibts da Unterschiede?

    hallo guten morgen Gemeinde, ich stelle mir grade die frage ob es merkliche leistungs Unterschiede von ATX und ITX gibt? wie komm ich drauf?

    hatte Jahre lang 1366 Mainboards und CPUs im betrieb, und bin seit einigen Monaten auf ITX gegangen, an sich bin ich ja zufrieden doch stell ich fest das wenn ich im Adobe lightroom 5.7 arbeite das irgendwie mein 7700k in die knie geht, nur weis ich jetzt nicht ob die CPU das Problem ist oder doch das ITX Brett? oder doch was anderes?

    bin jetzt erst zum arbeiten gekommen mit diesen System und stelle fest das sich das System anders verhält als noch zu mein 1366 Zeiten und dem X5677, ich habe beim spielen und arbeiten keine schwächen bemerkt bei der x5677, an sich läuft der 7700k ja wie butter beim spielen aber beim arbeiten merke ich da schon ein unterschied, grade wenn ich ins bild rein zoom und wieder raus, ob das wirklich die CPU ist? ob es am ITX formart liegt? tippe da im dunkeln, an sich kann ich ja arbeiten aber es geht langsamer wie vorher mit dem x5677 "hab ich so den verdacht"

    nun meine frage am rande, würde ein ATX z270 ein unterschied zum ITX bringen? an sich läuft mein itx System ohne schwächen beim spielen, damit bin ich ja hoch zufrieden aber was passiert hier sobald man in Richtung Bild/Videobearbeitung geht?

    sehen wir hier ein Mehrleistung von einer perfekten selektieren CPU und einer sagen wir mal Standard selektierten CPU? wie gesagt ich tippe da im dunkeln und hoffe das ihr mir beim forschen hilft eventuell finden wir hier ein opfer?

    das System läuft mit einer schnellen m.2 ssd /Corsair MP500/240GB ich kann mir das verhalten im lightroom 5.7 nicht erklären, heut morgen kam es sogar zum hängen, das stört heftig beim arbeiten, wie gesagt ich arbeite jetzt erst damit vorher habe ich nur gespielt mit dem itx System.

    basics siehe sig.
    i7-7700k | 1070gtx- AMP! | MSi Z270i Carbone | 16 GB DDR4-3200 Corsair | Silverstone RZ02| Thermalright TY-14013R| Prolimatech Samuel 17 |SSD MP500-250GB | - | NT-Corsair SF600 600W | Win 10Pro 64Bit | Monitor - Dell UltraSharp U2412M | | /PC / PS3 /PS4 /

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Tolotos66
    Mitglied seit
    24.05.2016
    Ort
    Good old Germany
    Beiträge
    1.749

    AW: 1151 ATX vergleich zu ITX / abgesehen von Größe und Ports / gibts da Unterschiede?

    Es können schon Unterschiede sein. Allein durch die Größe eine ITX kommt es eher zu höherer Abwärme an den Spawas und das kann eine CPU auch runtertakten(siehe Bulldozer). Was ich aber hier vermute, ist der Cache. Dein alter Xeon hat 12MB und der KL "nur" 8MB.
    Gruß T.

  3. #3
    Avatar von KonterSchock
    Mitglied seit
    11.08.2011
    Ort
    C:\Users
    Beiträge
    6.724

    AW: 1151 ATX vergleich zu ITX / abgesehen von Größe und Ports / gibts da Unterschiede?

    Cpu läuft konstant auf 4,5ghz mit eingestellten vcore.

    kühler kühlt die spawas mit, sprich kühler deckt die cpu Zone komplett ab, als Lüfter kommt ein 150er ins Spiel, die Temperatur der cpu liegt um die 54-59grad wenn ich arbeite.

    ohja das kann gut möglich sein das es am catch liegt, aber merkt man wirklich die 4mb catch im System? Ist das wirklich messbar? Wäre doch ein Test wert, sprich das man genau diesen Punkt mit beachtet.

    im lightroom arbeite ich ja oft mit Pinsel, und sobald ich da hoch runter zoomen möchte sieht man wie etwas limitiert, war bei meinem x5677 nicht ob es wirklich an der cpu liegt?

    Komventierung sprich Export geht schnell, mir fällt das Verhalten beim arbeiten sehr auf sprich wenn’s ums eigentlich geht „Bildbearbeitung“

    ob ein atx Brett und eine ALL in Wasser Kühler ein Unterschied bringt? Hab noch ein enermax ELEc120 im Keller meint ihr ein Brett würde das Verhalten ändern? Würde ein matx auch reichen um eine Änderung zu Itx zu merken? Meint ihr wirklich das da der Hund auch da begraben sein kann?
    i7-7700k | 1070gtx- AMP! | MSi Z270i Carbone | 16 GB DDR4-3200 Corsair | Silverstone RZ02| Thermalright TY-14013R| Prolimatech Samuel 17 |SSD MP500-250GB | - | NT-Corsair SF600 600W | Win 10Pro 64Bit | Monitor - Dell UltraSharp U2412M | | /PC / PS3 /PS4 /

  4. #4
    Avatar von Tolotos66
    Mitglied seit
    24.05.2016
    Ort
    Good old Germany
    Beiträge
    1.749

    AW: 1151 ATX vergleich zu ITX / abgesehen von Größe und Ports / gibts da Unterschiede?

    Ich weiß nicht, ob in Deinem ITX-Board hochwertige Komponenten, wie in einem Gamerboard, verbaut sind. Zum Thema Cacheload sage ich nur "draw calls". Vllt. mal in dieses Thema einlesen. ist sehr spannend.
    Gruß T.

  5. #5
    Avatar von KonterSchock
    Mitglied seit
    11.08.2011
    Ort
    C:\Users
    Beiträge
    6.724

    AW: 1151 ATX vergleich zu ITX / abgesehen von Größe und Ports / gibts da Unterschiede?

    Hab das msi z270i pro Carbon, ich denke mal nicht das der billige Chips drauf hat, hab auch schon das strix da gehabt aber da lief der Sound kratzig egal welchen Treiber ich drauf gemacht hatte.

    was mir grade auch in den Sinn kommt ist die m.2 ssd, kann das sein das sie mit ihren 79grad in Trödeln kommt? Dazu muss ich aber jetzt sagen das da nur meine Programme drauf laufen und ich an sich kein Problem mit der ssd habe, raw Datein liegen extern auf einer externen Platte, sprich lightroom 5.7 lädt die Datein von dort hoch, meinst du hier wäre eine Limitierung zu finden? Meinst du das erklärt das Problem? Ach und noch was, sobald ich im Bild rein zoome und wieder raus dreht der 150er Lüfter kurz auf sprich cpu arbeitet, hmm ob der was mit dieser Geschichte zu tun hat? Ich bin an sich mit dem 7700k ja mal voll zufrieden aber warum der Unterschied? Meinst du wirklich das hier der catch schlapp macht?

    Hab mich noch nicht mit „catchedload und draws und calls beschäftigt, wäre nett wenn du mir eine Kurzfassung textest wäre dankbar für.

    wie gesagt ich Versuch es grade zu anylisieren und zu verstehen, wäre ein matx von der Leistung her anders als ein Itx? Warum soll ein Itx anders arbeiten als ein matx oder atx?

    hier mal ein video von der unruhigen Lage sobald ich das bild bewege sprich schaut auf den linken balken unten links zb,
    http://more84.podspot.de/files/2017-...t_13-00-27.mp4
    Geändert von KonterSchock (13.10.2017 um 13:07 Uhr)
    i7-7700k | 1070gtx- AMP! | MSi Z270i Carbone | 16 GB DDR4-3200 Corsair | Silverstone RZ02| Thermalright TY-14013R| Prolimatech Samuel 17 |SSD MP500-250GB | - | NT-Corsair SF600 600W | Win 10Pro 64Bit | Monitor - Dell UltraSharp U2412M | | /PC / PS3 /PS4 /

  6. #6
    Avatar von Tolotos66
    Mitglied seit
    24.05.2016
    Ort
    Good old Germany
    Beiträge
    1.749

    AW: 1151 ATX vergleich zu ITX / abgesehen von Größe und Ports / gibts da Unterschiede?

    Fallout 4 mit Patch 1.03: Neue Benchmarks - Drawcall-Limit als Fps-Killer
    Den Abschnitt mit den Drawcalls lesen und es auf Dein Grafikprogramm ummünzen.
    Bei einem ITX ist halt auch die Packungdichte höher, d.h. ähnlich Ausbau auf deutlich kleinerem Board. Zu Deinem MSI-MB kann ich leider nichts sagen.
    Gruß T.

  7. #7
    Avatar von Abductee
    Mitglied seit
    26.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    15.788

    AW: 1151 ATX vergleich zu ITX / abgesehen von Größe und Ports / gibts da Unterschiede?

    Oft bekommt man bei ITX trotz des gleichen oder höheren Preises weniger für sein Geld.
    Speziell Onboard-Audio, SATA-Buchsen, Spannungsversorgung, etc..
    Es ist schlichtweg kein Platz dafür.

    Für mich ist µATX der goldene Mittelweg.
    Reichlich Platz und das Gehäuse kann auch schon ein gutes Stück kleiner ausfallen.
    i5-4690K | GA-Z97MX-Gaming 5 | 16GB 1600MHz CL9 | GTX 1070 | Crucial MX200
    FiiO X1 2nd | Superluxx HD668B

  8. #8
    Avatar von KonterSchock
    Mitglied seit
    11.08.2011
    Ort
    C:\Users
    Beiträge
    6.724

    AW: 1151 ATX vergleich zu ITX / abgesehen von Größe und Ports / gibts da Unterschiede?

    was mir grade auch in den sinn kommt, wäre eine quadro gpu karte vielleicht besser geeignet für zum bearbeiten von bildern und video als mit der gamer karte 1070?

    jip find ich auch das matx die goldene mitte ist, dennoch find ich itx schon schnuckelig
    i7-7700k | 1070gtx- AMP! | MSi Z270i Carbone | 16 GB DDR4-3200 Corsair | Silverstone RZ02| Thermalright TY-14013R| Prolimatech Samuel 17 |SSD MP500-250GB | - | NT-Corsair SF600 600W | Win 10Pro 64Bit | Monitor - Dell UltraSharp U2412M | | /PC / PS3 /PS4 /

  9. #9
    Avatar von Tolotos66
    Mitglied seit
    24.05.2016
    Ort
    Good old Germany
    Beiträge
    1.749

    AW: 1151 ATX vergleich zu ITX / abgesehen von Größe und Ports / gibts da Unterschiede?

    Zitat Zitat von KonterSchock Beitrag anzeigen
    was mir grade auch in den sinn kommt, wäre eine quadro gpu karte vielleicht besser geeignet für zum bearbeiten von bildern und video als mit der gamer karte 1070?

    jip find ich auch das matx die goldene mitte ist, dennoch find ich itx schon schnuckelig
    Im professionellen Bereich ist eine Quadro sicher angezeigt. Wie professionell arbeitest Du denn? Billig ist die nämlich nicht. Auch hätte ich mir dann einen anderen Unterbau besorgt. Schau Dir mal das Board hier in mATX an: ROG STRIX Z270G GAMING | Mainboards | ASUS Deutschland
    Gruß T.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von KonterSchock
    Mitglied seit
    11.08.2011
    Ort
    C:\Users
    Beiträge
    6.724

    AW: 1151 ATX vergleich zu ITX / abgesehen von Größe und Ports / gibts da Unterschiede?

    lightroom 5.7 und Elements 12 aber hab vor auf CC zu gehen mit der zeit, video auch etwas sprich Adobe Premiere Elements 12, und wie gesagt ich merk im lightroom 5.7 diese hucks beim zoomen, hab gedacht ich kann mit mein 7700k auch arbeiten, auf der anderen seite hatte ich die ganze zeit nur gaming im kopf, deswegen die 1070 aber wie gesagt an sich hab ich auch keine Probleme mit.
    Geändert von KonterSchock (13.10.2017 um 18:50 Uhr)
    i7-7700k | 1070gtx- AMP! | MSi Z270i Carbone | 16 GB DDR4-3200 Corsair | Silverstone RZ02| Thermalright TY-14013R| Prolimatech Samuel 17 |SSD MP500-250GB | - | NT-Corsair SF600 600W | Win 10Pro 64Bit | Monitor - Dell UltraSharp U2412M | | /PC / PS3 /PS4 /

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Bitfenix: Mit Colossus M für Micro-ATX- und Mini-ITX -Mainboards "back to the roots"
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Netzteilen und Gehäusen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.11.2013, 22:06
  2. Bitfenix Phenom: Neue Micro-ATX- und Mini-ITX-Gehäuse vorbestellbar
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Netzteilen und Gehäusen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.09.2013, 14:14
  3. Abee CP330 und CP730: Edle Aluminium-Gehäuse für Micro-ATX und Mini-ITX
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Netzteilen und Gehäusen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.01.2013, 09:44
  4. Cebit 2012: Asus zeigt Z77-Boards der P8-Reihe für Ivy Bridge - von ATX über Micro-ATX bis Mini-ITX
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Mainboards und RAM
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 14:56
  5. Bitfenix zeigt zwei neue Gehäuse für ATX- und Mini-ITX-Platinen
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Netzteilen und Gehäusen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.02.2012, 16:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •