Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.719

    Asus Rampage V10 startet nicht

    Guten Morgen

    Da nun endlich meine neue Pumpe da ist und eingebaut wurde, wollte ich den PC wieder zum Leben erwecken.
    Dummerweise startet die Kiste nun nicht mehr. Das Asus Auro LED gedöns leuchtet schön, das wars aber
    Ich bekomm die Kiste einfach nicht mehr zum starten.

    Was auspobiert wurde:
    Minimal Methode
    Clear CMos

    Der PC wurde nicht verändert oder geändert, es wurde nur die Wakü Pumpe getauscht.
    Hat von euch noch ein Tipp? :/

    LG
    Intel Core I7 5930K @4 Ghz | asus rampage v edition 10| nvidia gtx 1080TI FE @2000Mhz | Geil 32 GB DDR4 2100 Mhz | Seasonic 1050W Snowwhite|Logitech G910 and G502| Asus ROG Swift PG279Q| Synology DS415play @ 4x5TB Western Digital Green| Logitech G910 und G502 | Focusrite 2nd Solo Audiointerface & tBone Microphone
    Watercooling System by Aquacomputer, Alphacool and EK Waterblock

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    10.02.2015
    Beiträge
    1.810

    AW: Asus Rampage V10 startet nicht

    Bios batterie verweigerte bei meinem damaligen asrock den kompletten dienst
    RYZEN 7 @ 3,875GHZ (Noctua Nh-D 15 AM 4) /// Crucial Ballistix Sport 2x16gb (32gb) Dual Rank @ 3066 MHZ cl 16 /// Asus Prime X370 Pro /// Gigabyte GTX 1080Ti OC Founders /// Be Quiet Straight Power 10 600w cm /// Crucial 120gb ssd (win 10 64) /// Samsung EVO 1tb SSD (Games) /// Seagate 2tb sshd (Games) /// Thermaltake Urban T81 Tower /// Headset: Steelseries Siberia 800 /// Monitor/Tv: Sony 55" kdl x8505b

  3. #3

    Mitglied seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.719

    AW: Asus Rampage V10 startet nicht

    Die ist ja neu :O
    Also mal rausnehmen und versuchen?
    Intel Core I7 5930K @4 Ghz | asus rampage v edition 10| nvidia gtx 1080TI FE @2000Mhz | Geil 32 GB DDR4 2100 Mhz | Seasonic 1050W Snowwhite|Logitech G910 and G502| Asus ROG Swift PG279Q| Synology DS415play @ 4x5TB Western Digital Green| Logitech G910 und G502 | Focusrite 2nd Solo Audiointerface & tBone Microphone
    Watercooling System by Aquacomputer, Alphacool and EK Waterblock

  4. #4

    Mitglied seit
    06.10.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Großhansdorf
    Beiträge
    11

    AW: Asus Rampage V10 startet nicht

    Motherboard hat bestimmt vom Ein- und Ausbau einen weg.
    Verspannungen in den Layern von zu festem anziehen kann Kurzen mit der Zeit auslösen.
    Mein damaliges AMD-Billigboard hatte nach Kühlereinbau eine sichtbare Verspannung die ich missachtete.
    Hätte ich es rückseitig mit einer Backblade nachgerüstet oder es anderwärtig geändert wäre es nicht dazu gekommen.
    Mein Board hielt nur ein 3/4 Jahr.
    Man kann auch versuchen zu lockern oder rückseitig mit der Backblade anderseitig die Verspannung zurücknehmen.

  5. #5
    Avatar von Schwarzseher
    Mitglied seit
    19.09.2016
    Ort
    Ruhrpott deshalb die Farbe:D
    Beiträge
    1.892

    AW: Asus Rampage V10 startet nicht

    Kabel sitzen alle?
    Beeper besorgen u.Null-Methode probieren(siehe Signatur)
    Mein System:Zu alt und daher nicht vorzeigbar:D
    Wenn nix mehr geht die Null-Methode:https://www.computerbase.de/forum/sh....php?t=1550968
    Checkliste wenn das System nicht startet nach dem Zusammenbau:https://www.computerbase.de/forum/sh...d.php?t=861548

  6. #6

    Mitglied seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.719

    AW: Asus Rampage V10 startet nicht

    So das ist mal wieder ein typisches Technik Wunder...

    Nach vier stunden Fehlersuche gab ich auf.
    Der PC war aber an das Netzteil samt Spannung angeschlossen. Ich bin dann kurz weg einkaufen und als ich zurück kam, lief die Kiste wieder...

    Leider besteht beim start, dass er beim booten mit dem fehlercode bd höngen bleibt. Handbuch spuckt nichts aus und das Inetz nur grobe sachen.
    Ich muss dann über tausend ecken hochfahren.
    Intel Core I7 5930K @4 Ghz | asus rampage v edition 10| nvidia gtx 1080TI FE @2000Mhz | Geil 32 GB DDR4 2100 Mhz | Seasonic 1050W Snowwhite|Logitech G910 and G502| Asus ROG Swift PG279Q| Synology DS415play @ 4x5TB Western Digital Green| Logitech G910 und G502 | Focusrite 2nd Solo Audiointerface & tBone Microphone
    Watercooling System by Aquacomputer, Alphacool and EK Waterblock

  7. #7
    Avatar von Schwarzseher
    Mitglied seit
    19.09.2016
    Ort
    Ruhrpott deshalb die Farbe:D
    Beiträge
    1.892
    Geändert von Schwarzseher (02.10.2017 um 14:34 Uhr)
    Mein System:Zu alt und daher nicht vorzeigbar:D
    Wenn nix mehr geht die Null-Methode:https://www.computerbase.de/forum/sh....php?t=1550968
    Checkliste wenn das System nicht startet nach dem Zusammenbau:https://www.computerbase.de/forum/sh...d.php?t=861548

  8. #8
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    10.511

    AW: Asus Rampage V10 startet nicht

    Nicht Minimal, sondern Null-Methode würde eventuell Licht ins Dunkle bringen, wenn man die LED-Anzeige nicht deuten kann^^

    BD hört sich nach Speicher an.

  9. #9

    Mitglied seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.719

    AW: Asus Rampage V10 startet nicht

    Welcher Speicher? Ram? Der RAM Test sagt das alles okey ist
    Intel Core I7 5930K @4 Ghz | asus rampage v edition 10| nvidia gtx 1080TI FE @2000Mhz | Geil 32 GB DDR4 2100 Mhz | Seasonic 1050W Snowwhite|Logitech G910 and G502| Asus ROG Swift PG279Q| Synology DS415play @ 4x5TB Western Digital Green| Logitech G910 und G502 | Focusrite 2nd Solo Audiointerface & tBone Microphone
    Watercooling System by Aquacomputer, Alphacool and EK Waterblock

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    10.511

    AW: Asus Rampage V10 startet nicht

    Wie kannst Du einen RAM-Test machen, wenn das System bei BD hängt?
    Läuft das RAM mit den von Dir im Bios eingestellten Werten, oder läuft es mit "Fail-Save"-Werten? Kontrollieren bitte.
    Sicherheitshalber den Schnellstart im Bios deaktivieren und darauf achten dass der RAM-Test zur Bootzeit ausgeführt wird.
    Dauert der Bootvorgang halt ein bisschen länger, dafür bist Du dann in dieser Hinsicht auf der sichereren Seite

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Asus Rampage 3 Gene - Pc startet nur kurz
    Von OlDirty im Forum Komplette Rechner: Praxisprobleme
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 18:00
  2. ASUS RAMPAGE EXTREME startet nicht....?
    Von hanseat67 im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.12.2008, 15:42
  3. Asus Rampage Formula Overclocking Problem
    Von Bond2602 im Forum Overclocking: Mainboards und Speicher
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.08.2008, 14:27
  4. ASUS Rampage Formula + 2 GB Crucial tracer kit
    Von OGDOX im Forum Overclocking: Mainboards und Speicher
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.04.2008, 13:12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •