Seite 1 von 4 1234
  1. #1

    Mitglied seit
    19.02.2017
    Beiträge
    170

    ASUS Z270F BIOS-Update - Welche Internetverbindung?

    Liebe Community,

    ich wollte soeben für mein ASUS Z270F-Board ein BIOS-Update durchführen, da ASUS das ja direkt über UEFI per Internetverbindung ermöglicht. Nun kommt im Prozess allerdings die Wahl meiner Internetverbindung. Hier soll ich PPPoE, Fixed IP oder DHCP auswählen.

    Mein PC ist per Ethernet-Kabel mit einer Fritzbox verbunden, und ich habe einen ganz normalen Tarif von T-Mobile. Welche Option soll ich denn hier wählen?

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    87.151

    AW: ASUS Z270F BIOS-Update - Welche Internetverbindung?

    Gar keine.
    Geh auf die Asus Webseite, such dein Mainboard, lade dir die neues Bios Version herunter.
    Entpacke sie auf deinem Rechner. Kopiere die CAP Datei aus der entpackten Zip Datei auf einen USB Stick. Gehe ins Bios und installiere das neue Bios.
    Fertig.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Power P11 || Dihydrogenmonoxid || BeQuiet Dark Base Pro 900

  3. #3

    Mitglied seit
    19.02.2017
    Beiträge
    170

    AW: ASUS Z270F BIOS-Update - Welche Internetverbindung?

    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Gar keine.
    Geh auf die Asus Webseite, such dein Mainboard, lade dir die neues Bios Version herunter.
    Entpacke sie auf deinem Rechner. Kopiere die CAP Datei aus der entpackten Zip Datei auf einen USB Stick. Gehe ins Bios und installiere das neue Bios.
    Fertig.
    Danke für deine Antwort! Ich komme nur momentan glaube ich nicht mehr aus dem Menü raus, in dem es meine Internetverbindung will bzw. habe ich glaube ich gar keinen USB-Stick da. Ist die Methode über das BIOS per Internetverbindung gar nicht empfehlenswert?

  4. #4
    Avatar von Schwarzseher
    Mitglied seit
    19.09.2016
    Ort
    Ruhrpott deshalb die Farbe:D
    Beiträge
    1.893

    AW: ASUS Z270F BIOS-Update - Welche Internetverbindung?

    Mit PPPoE meldest du dich in der regel mit einem Benutzer Namen und Kennwort ins Internet ein,was du per DHCP nicht brauchst.
    Das Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP) ermöglicht eine dynamische Zuweisung der IP (Du brauchst keine IP manuell eintippen)
    Es gibt noch Menschen die keinen USB Stick besitzen,aber einen Pc haben
    Mein System:Zu alt und daher nicht vorzeigbar:D
    Wenn nix mehr geht die Null-Methode:https://www.computerbase.de/forum/sh....php?t=1550968
    Checkliste wenn das System nicht startet nach dem Zusammenbau:https://www.computerbase.de/forum/sh...d.php?t=861548

  5. #5

    AW: ASUS Z270F BIOS-Update - Welche Internetverbindung?

    Bitte nur über USB Stick.
    Per Internetverbindung kann der DL abschmiern und fehlerhaft sein.
    Wenn du kein USBStick hast kannst du auch das Bios auf die Festplatte legen.
    Wichtig ist nur das du die Datei umbenennst, die Bezeichnung steht im Handbuch.

  6. #6

    Mitglied seit
    19.02.2017
    Beiträge
    170

    AW: ASUS Z270F BIOS-Update - Welche Internetverbindung?

    Alles klar. Ich hätte nur den offiziellen Microsoft-Stick, auf dem Win 10 ist, aber keine Ahnung, ob man da was dazuspeichern darf.

    Kann ich denn den Prozess zum Bios-Update einfach an dem Punkt, an dem nach der Internetverbindung gefragt wird, abbrechen? Oder ist zu dem Zeitpunkt schon was geschehen?

  7. #7
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    33.389

    AW: ASUS Z270F BIOS-Update - Welche Internetverbindung?

    Zitat Zitat von Sverre Beitrag anzeigen
    Bitte nur über USB Stick.
    Per Internetverbindung kann der DL abschmiern und fehlerhaft sein.
    Es gibt natürlich einen CRC-Check - bei abgebrochenem DL oder fehlerhafter Datei wird kein Update durchgeführt. Das BIOS-Update übers Netz ist also nicht per se gefährlich.

    Dennoch sollte man wenn möglich schon den sicheren Weg über den Stick gehen.

    Was die Frage angeht: Du kannsts ausprobieren. Mehr als dass dir das BIOS sagt "geht nicht" kann dir normalerweise nicht passieren.
    Core i7 5960X @ 4 GHz / 1,2v; 64 GB DDR4-2400; Nvidia TitanX @ 2 GHz; Komplett-WaKü
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

  8. #8

    Mitglied seit
    19.02.2017
    Beiträge
    170

    AW: ASUS Z270F BIOS-Update - Welche Internetverbindung?

    Zitat Zitat von Incredible Alk Beitrag anzeigen
    Was die Frage angeht: Du kannsts ausprobieren. Mehr als dass dir das BIOS sagt "geht nicht" kann dir normalerweise nicht passieren.
    Oha, alles klar. Und welche Verbindung wäre anhand meiner Beschreibung am wahrscheinlichsten?

  9. #9
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    33.389

    AW: ASUS Z270F BIOS-Update - Welche Internetverbindung?

    Ich habe keine Ahnung wie dein Netzwerk konfiguriert ist. Telekom/DSL/Fritzbox mit Ethernet-Kabel ist normalerweise PPPoE.
    Core i7 5960X @ 4 GHz / 1,2v; 64 GB DDR4-2400; Nvidia TitanX @ 2 GHz; Komplett-WaKü
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    19.02.2017
    Beiträge
    170

    AW: ASUS Z270F BIOS-Update - Welche Internetverbindung?

    Zitat Zitat von Incredible Alk Beitrag anzeigen
    Ich habe keine Ahnung wie dein Netzwerk konfiguriert ist. Telekom/DSL/Fritzbox mit Ethernet-Kabel ist normalerweise PPPoE.
    Alles klar, dann teste ich das mal so. Vielen lieben Dank!

    Edit: Das funktioniert leider insofern nict, als dass dann eine veraltete BIOS-Version installiert würde. Also doch per USB.

    Kann ich auf den Windows 10-USB das BIOS dazuspeichern oder ist das nicht empfehlenswert?

Seite 1 von 4 1234

Ähnliche Themen

  1. Broadwell doch bald für Desktop? Asus bringt BIOS-Update mit Unterstützung
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 11.03.2015, 19:41
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.11.2013, 08:27
  3. Ivy Bridge-E: Asus stellt BIOS-Updates für Mainboards online
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.07.2013, 20:03
  4. Asus M5A99xEvo Bios Update fehlgeschlagen?
    Von Flotter Geist im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.10.2012, 20:45
  5. Asus P6T Bios Update
    Von Luap_X im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.09.2010, 11:54

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •