Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    19.01.2017
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1

    ASRock X370 Killer SLI startet nicht

    Moin-moin,

    habe neu konfiguriert:
    ASRock X370 Killer SLI AMD X370 So.AM4 Dual Channel DDR4 ATX
    Ryzen-7 1700x
    2x8 GB G.Skill Trident Z 3000 CL16
    mit "altem" Werks-BIOS

    Problem:
    Bei der Installation habe ich die RAM in die Slots A1 und B1 gesetzt.
    Der PC bootete hoch und die roten LED auf dem Kühlblock des MB leuchteten (die LED der RAM jedoch nicht!).
    Nach ca 10 Sekunden fuhr der PC runter um dann wieder hochzufahren... und wieder und wieder.

    Lösung:
    Die RAM auf A2 und B1 gesetzt - voila!

    Anmerkung:
    Möglicherweise liegt es an der BIOS-Version, deshalb werde ich eine aktuelle Version aufsetzen und hoffe, daß es dann klappt (inkl. Dualchannel)

    Hoffe Euch bleibt der Schreck den ich bekam erspart
    Geändert von scardqg (26.05.2017 um 14:26 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

Ähnliche Themen

  1. ASRock B85 Killer - PCIe Grafikkarte will nicht
    Von theNDY im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.04.2014, 20:40
  2. 4670k OC mit Asrock Fatality killer z87
    Von RabbiTCore im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.03.2014, 22:49
  3. asrock extreme6 z77 sli+soundkarte ?
    Von Lenz_becker im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 29.12.2013, 16:54
  4. Frage zu Asrock X58 SuperComputer "SLI"
    Von krolf im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.08.2012, 11:45
  5. Asrock 970 Extreme4 SLI Aktivierung
    Von Alegro im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 00:06

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •