1. #1

    Mitglied seit
    13.10.2015
    Beiträge
    23

    Welchen Arbeitsspeicher sollte ich nehmen?

    Guten Abend,
    ich bin soweit mit meiner kompletten Zusammenstellung recht zufrieden. Ich bin mir jedoch bei der Wahl des Arbeitsspeichers noch nicht ganz sicher.
    1. Möglichkeit: 8636225 - 16GB (2x 8192MB) G.Skill RipJaws V rot
    2. Möglichkeit: 65033 - 16GB (2x 8192MB) G.Skill RipJaws V schwarz
    3. Möglichkeit: 65017 - 16GB (2x 8192MB) G.Skill RipJaws V rot
    Mir ist der Unterschied zwischen den Dreien nicht bewusst. Der eine besitzt eine Höchstfrequenz von 3200 und ist trotzdem günstiger als der mit einer Höchstfrequenz von 3000. Diesen haben aber trotz dem höheren Preis mehr Personen gekauft.
    Welchen würdet ihr an meiner Stelle nehmen? Es geht um einen Gaming-PC, auf dem ab und zu auch mal etwas gerendert wird. Die Farbe und der Preisunterschied von 10€ sind egal.
    Mir ist ebenso nicht ganz klar geworden, ob diese alle mit der Größe des Kühlers klar kommen. Leider konnte ich dazu bei Mindfactory auch nicht mehr herausfinden.
    Sonstige Zusammenstellung:
    Prozessor: Intel I7 6700K
    Kühler:be quiet! Dark Rock Pro 3
    Mainboard:ASUS Z170 Pro Gaming
    Arbeitsspeicher:G.Skill RipJaws V rot DIMM Kit 16GB
    Gehäuse: Cooler Master CM Storm Trooper mit Sichtfenster
    Netzteil: be quiet! Straight Power E10-CM 600W
    Festplatte (HDD): Seagate Barracuda 2TB
    Festplatte (SSD): Samsung 850 EVO 250GB
    Laufwerk: Samsung SH-224DB schwarz, SATA, bulk
    Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390 Nitro

    Ich würde mich über Antworten sehr freuen!
    Schönen Samstag noch!
    Geändert von Fifaly (16.01.2016 um 17:47 Uhr) Grund: Falsche Links

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Guru4GPU
    Mitglied seit
    15.07.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    C:\Program Files (x86)\MSI Afterburner
    Beiträge
    1.973

    AW: Welchen Arbeitsspeicher sollte ich nehmen?

    Du hast irgendwie die Riegel nicht richtig Verlinkt, bei 404 die Seite konnte nicht gefunden werden kann ich leider keinen Unterschied sehen

    Meinst du den RAM hier? *klick*

    Der eine RAM hat 3000MHz und CL15 16 16 35 (1.), der andere 3000HMz und CL15 15 15 35 (3.) und der schwarze hat 3200MHz und CL16 16 16 36 (2.)

    Nimm einfach den günstigsten der dreien, die 10€ kannst du dir Sparen, die paar % mehr Leistung merkst du gar nicht
    Geändert von Guru4GPU (16.01.2016 um 17:56 Uhr)

  3. #3

    Mitglied seit
    19.01.2013
    Beiträge
    847

    AW: Welchen Arbeitsspeicher sollte ich nehmen?

    Hi
    also Deine PC Komponenten sind 1A aufgestellt. Du weisst, dass die R9 380 Nitro 4GB eine Stromfresserin ist (Gegenüber ist die Nvidia GTX 960 4GB, etwas teurer und etwas schwächer, dafür ca. 60W - 70W effizienter), und dass nur FullHD gegen 60fps gespielt werden kann. Die RAM mit 3200 Takt haben 16 CL (Timings), daher sind sie güntiger als die 3000 Takt 15CL. Im Spielbetrieb merkst Du nix davon. Man kann da auch weniger Takt nehmen, aber wegen 10-20€ macht's nix aus. Die Frage ist nur, ob die RAM auf
    3000 stabil auf dem Mainboard laufen, meistens ja, aber sei nicht enttäuscht wenn nicht, dies einfach im Hinterkopf behalten.

  4. #4

    Mitglied seit
    13.10.2015
    Beiträge
    23

    AW: Welchen Arbeitsspeicher sollte ich nehmen?

    Zitat Zitat von rotmilan Beitrag anzeigen
    Hi
    also Deine PC Komponenten sind 1A aufgestellt. Du weisst, dass die R9 380 Nitro 4GB eine Stromfresserin ist (Gegenüber ist die Nvidia GTX 960 4GB, etwas teurer und etwas schwächer, dafür ca. 60W - 70W effizienter), und dass nur FullHD gegen 60fps gespielt werden kann. Die RAM mit 3200 Takt haben 16 CL (Timings), daher sind sie güntiger als die 3000 Takt 15CL. Im Spielbetrieb merkst Du nix davon. Man kann da auch weniger Takt nehmen, aber wegen 10-20€ macht's nix aus. Die Frage ist nur, ob die RAM auf
    3000 stabil auf dem Mainboard laufen, meistens ja, aber sei nicht enttäuscht wenn nicht, dies einfach im Hinterkopf behalten.
    Schön zu hören! Ich werde mir aber eine R9 390 mit 8 GB holen. Die sollte mindestens auf einem Niveau mit einer GTX 970 sein und hat im Vergleich zu dieser 4 GB mehr.
    Dann werde ich morgen mal bestellen. Ich habe mittlerweile seit 2 Monaten an dieser Zusammenstellung gearbeitet und jetzt viele Erfahrungen gesammelt... Dafür, dass ich ohne Vorkenntnisse in diese Situation gegangen bin, bin ich mit dem Ergebnis doch recht zufrieden. Ich muss aber dazu sagen, dass ich mir in Foren echt oft Hilfe holen musste...
    Euch noch ein schönes Wochenende!

  5. #5

    Mitglied seit
    19.01.2013
    Beiträge
    847

    AW: Welchen Arbeitsspeicher sollte ich nehmen?

    Hi

    Ja, ich finde, dass diese Zeit nicht verloren sind, so hast Du selber eine 1A Zusammenstellung hingekriegt, und weisst auch jetzt viele Dinge. Es ist immer viel besser und günstiger, wenn man zuerst sich eingehend informiert und sich dabei Zeit lässt, so kann
    man am Schluss die richtigen Entscheidungen treffen. Natürlich braucht man da zuerst mal Hilfe, weil man sich überhaupt nicht auskennt. Man hat nie ausgelernt, die Entwicklung der Technik schreitet voran. Für Hilfe ist ein Forum da, aber nicht immer
    bekommt man eine saubere Empfehlung, da braucht es einfach auch etwas mehr Geduld.
    Die GTX970 hat zwar schon 4GB VRAM, doch "nur" 3.5GB VRAM sind voll angebunden. Sehr schade, dass die AMD Karten so Stromfresser sind. Man hat da leistungsmässig und von der Preislage keine andere Alternative.
    Wünsche ich Dir auch.

  6. #6
    Avatar von Meroveus
    Mitglied seit
    30.06.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.937

    AW: Welchen Arbeitsspeicher sollte ich nehmen?

    Zitat Zitat von Fifaly Beitrag anzeigen
    Guten Abend,
    ich bin soweit mit meiner kompletten Zusammenstellung recht zufrieden. Ich bin mir jedoch bei der Wahl des Arbeitsspeichers noch nicht ganz sicher.
    1. Möglichkeit: 8636225 - 16GB (2x 8192MB) G.Skill RipJaws V rot
    2. Möglichkeit: 65033 - 16GB (2x 8192MB) G.Skill RipJaws V schwarz
    3. Möglichkeit: 65017 - 16GB (2x 8192MB) G.Skill RipJaws V rot
    Mir ist der Unterschied zwischen den Dreien nicht bewusst. Der eine besitzt eine Höchstfrequenz von 3200 und ist trotzdem günstiger als der mit einer Höchstfrequenz von 3000. Diesen haben aber trotz dem höheren Preis mehr Personen gekauft.
    Welchen würdet ihr an meiner Stelle nehmen? Es geht um einen Gaming-PC, auf dem ab und zu auch mal etwas gerendert wird. Die Farbe und der Preisunterschied von 10€ sind egal.
    Mir ist ebenso nicht ganz klar geworden, ob diese alle mit der Größe des Kühlers klar kommen. Leider konnte ich dazu bei Mindfactory auch nicht mehr herausfinden.
    Sonstige Zusammenstellung:
    Prozessor: Intel I7 6700K
    Kühler:be quiet! Dark Rock Pro 3
    Mainboard:ASUS Z170 Pro Gaming
    Arbeitsspeicher:G.Skill RipJaws V rot DIMM Kit 16GB
    Gehäuse: Cooler Master CM Storm Trooper mit Sichtfenster
    Netzteil: be quiet! Straight Power E10-CM 600W
    Festplatte (HDD): Seagate Barracuda 2TB
    Festplatte (SSD): Samsung 850 EVO 250GB
    Laufwerk: Samsung SH-224DB schwarz, SATA, bulk
    Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390 Nitro

    Ich würde mich über Antworten sehr freuen!
    Schönen Samstag noch!
    Wenn es dir ums spielen geht, bringt alles über 2400 MHz Ram Takt quasi kaum, bis keine Unterschiede. Wenn du ein paar Euro sparen willst, weist du ja was du zu tun hast

    DDR4 Memory Scaling on Intel Z170 - Finding The Best DDR4 Memory Kit Speed - Page 5 of 6 - Legit ReviewsMetro Last Light*and GTA V
    i7 5820K @ 4 GHz @ 1.1 Volt - 64 GB Crucial @ 2133 MHz - Asus GTX 1080 Ti ROG Strix OC @ 1924 MHz / 5700 MHz @ 0.925 Volt

    - "Stein ist overpowered, Papier ist ok" - Schere

  7. #7

    Mitglied seit
    01.03.2016
    Ort
    L.E.
    Beiträge
    2

    AW: Welchen Arbeitsspeicher sollte ich nehmen?

    Fifaly, hast du schon gekauft?
    Laut dem RAM-Konfigurator von G.Skill funktionieren keine 8GB-Riegel über3000MHz beim Z170 Pro Gaming. :O
    Die schnellsten Dual-Channel-Konfigurationen mit 8GB als Einzelriegel sind [Trident Z] F4-3000C15D-16GTZB. Wenn du rot oder schwarz als farbe bevorzugst, hast du ganz schlechte Karten

Ähnliche Themen

  1. DDR4 Arbeitsspeicher, welche Taktfrequenz sollte man nehmen?
    Von Qeathcliff im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.10.2015, 17:27
  2. DDR4 Arbeitsspeicher, welche Taktfrequenz sollte man nehmen?
    Von Qeathcliff im Forum Sonstige Hardware
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.10.2015, 17:19
  3. Was muss ich für einen Arbeitsspeicher nehmen?
    Von nicci0002 im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.02.2013, 19:06
  4. OC Arbeitsspeicher für 4Kern AMD CPU
    Von 10Tacle im Forum Overclocking: Mainboards und Speicher
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.10.2007, 18:51
  5. chipunterschiede auf arbeitsspeicher
    Von e-virus im Forum Overclocking: Mainboards und Speicher
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.10.2007, 11:13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •