Likes Likes:  0
  1. #1
    Avatar von Seabound
    Mitglied seit
    19.06.2010
    Ort
    The Stygian Abyss
    Beiträge
    5.826

    DRAM Command Mode?

    Hallo,

    leider schweigen sich meine RAM-Riegel dazu aus, was ich im UEFI bei "DRAM COMMAND MODE" einstellen soll. Laut CPU-Z stehts jetzt auf 1T.

    Der RAM besteht aus 2 Riegeln GeIL EVO CORSA 1600MHz a 4GB. Kann mir jemand dazu nen Tipp geben?

    MfG

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    06.07.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    nah an der Nordsee Küste
    Beiträge
    239

    AW: DRAM Command Mode?

    Command Rate CMD (1 : Praxis: Arbeitsspeicher beschleunigen Dort kann es es gut Nachlesen.LG panik


  3. #3
    Avatar von Seabound
    Mitglied seit
    19.06.2010
    Ort
    The Stygian Abyss
    Beiträge
    5.826

    AW: DRAM Command Mode?

    Ok danke!

    Also wenn ich das aus dem Link richtig verstehte: "(Command Rate, MA 1T/2T Select) Anzahl der notwendigen Taktzyklen, um das Speichermodul und den Speicherchip mit dem gewünschten Datenbereich anzusteuern. Bei voll bestückten Speicherbänken muss der Wert auf 2 erhöht werden. Dies führt zu einem merklichen Performance-Verlust." liege ich mit nur 2 bestücken RAM-Bänke mit T1 richtig?

  4. #4
    Dr Bakterius
    Gast

    AW: DRAM Command Mode?

    Bei 2 Modulen sollten die mit 1 problemlos laufen, 2 ist eher für die Vollbestückung gedacht

  5. #5
    Avatar von Seabound
    Mitglied seit
    19.06.2010
    Ort
    The Stygian Abyss
    Beiträge
    5.826

    AW: DRAM Command Mode?

    Jo, dann stimmts ja. Hab auch ma noch 3/4 Stunden Prime laufen lassen und keine Speicherfehler, also denke ich, alles ok so.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •