Likes Likes:  0
Seite 1 von 2 12
  1. #1
    Avatar von Airboume
    Mitglied seit
    30.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Genaaaaaau ...... hier :D
    Beiträge
    877

    Mainboard backen...

    Ahoi Freunde!
    Ich möchte euch eine kleine Geschichte erzählen:
    Ich war mit nen paar Kumpels gemütlich ein paar Filme schauen am Rechner und als ich auf Aufforderung eines Kumpels zur Maus griff, nahm ich den leckeren Eistee mit und verteilte den schön übers halbe Board.
    Da der Rechner ohne Behausung ca. 20cm rechts von mir entfernt liegt, ist das leicht verständlich.
    Nunja, ich schaltete den Rechner ab und hob das Mainboard hoch, damit der Saft dort herunterfließen konnte und wollte danach den PC wieder einschalten - nix da.
    Also allesamt vor den TV und Zeit vertreiben.....

    Ich habe alle Komponenten getestet, es ist das Mainboard was gelitten hat.
    Es springt zwar noch an, alle Lämpchen leuchten, wie das muss, nur bekomme ich kein Bild.
    Aber - da war doch so ein schöner PCGH Artikel, der die Wundermethode Backen beschreibt.

    Nu ist meine Frage, was muss ich vorbereiten, bevor ich das Brett in die Röhre schieb?
    Vorher die betroffene Stelle mit (destiliertem) Wasser säubern, weil Eistee ziehmlich klebt...
    Was muss alles ab vom Mainboard?
    Wie lang und bei welcher Temperatur muss gebacken werden (ich find den Artikel gerade nicht...)?

    Hier ein Pic von meinem Board:

    .............Mainboard backen...-dsc_0971.jpg

    Der Eistee hat sich von unten bis zur Graka (die letztendlich den Rest dann abgefangen hat) über alle PCI slots, dem Chupkühler, ... verteilt.
    Also praktisch die untere Hälfte des Bildes...

    Wäre echt cool, wenn ihr mir da weiterhelfen könntet.

    LG
    Airboume
    i7-3770k @ 4,4GHz - P8Z77-V Deluxe - Corsair Vengeance 1600 32GiB - Samsung SSDs 756GiB -
    GTX 980 @ 1500MHz @ Accelero Xtreme IV - be quiet! Dark Power Pro P10 650W - Anidées AI-6BW
    Bose Companion 5
    Nikon D5000 + AF-S Nikkor 18-105mm + Sigma AF 105mm 2.8 EX DG OS HSM Makro GoPro Hero3 Black Edition Adobe CC

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von BautznerSnef
    Mitglied seit
    19.03.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    4.238
    __________________________________________________#supportrocketbeans__________________________________________________Firefox optimieren


  3. #3
    Avatar von JackOnell
    Mitglied seit
    10.01.2009
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    6.932
    Ich würde es erstmal normal trocknen lassen bevor du ihm den Rest gibst, oder ist es sicher TOT ?

  4. #4
    Avatar von guna7
    Mitglied seit
    20.12.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Himmelkron / Bayern
    Beiträge
    1.986

    AW: Mainboard backen...

    Au Backe!

    Reinigen ist schon mal gut. Ansonsten würde ich die Kühler entfernen, da die WLP sicherlich Schaden nimmt.

  5. #5
    Avatar von Airboume
    Mitglied seit
    30.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Genaaaaaau ...... hier :D
    Beiträge
    877

    AW: Mainboard backen...

    alles durchgelesen und ich werd zuversichtlicher

    Zitat Zitat von JackOnell Beitrag anzeigen
    Ich würde es erstmal normal trocknen lassen bevor du ihm den Rest gibst, oder ist es sicher TOT ?
    ist schon seit 1 woche trocken

    Zitat Zitat von guna7 Beitrag anzeigen
    Au Backe!

    Reinigen ist schon mal gut. Ansonsten würde ich die Kühler entfernen, da die WLP sicherlich Schaden nimmt.
    also spricht nichts gegen ne wasserdusche fürs halbe board?

    Momentaner Stand:
    - Alles Plastik und Kühler abschrauben was geht.
    - WLP entfernen (diesmal mit geöffnetem Fenster - wer mehr mit mir zu tun hat, weiß warum ich das sage ).
    - Bei Umluft vorgeheizt 100°C und ca. 30min.
    - Graka kommt gleich mit rein.
    i7-3770k @ 4,4GHz - P8Z77-V Deluxe - Corsair Vengeance 1600 32GiB - Samsung SSDs 756GiB -
    GTX 980 @ 1500MHz @ Accelero Xtreme IV - be quiet! Dark Power Pro P10 650W - Anidées AI-6BW
    Bose Companion 5
    Nikon D5000 + AF-S Nikkor 18-105mm + Sigma AF 105mm 2.8 EX DG OS HSM Makro GoPro Hero3 Black Edition Adobe CC

  6. #6
    Avatar von BautznerSnef
    Mitglied seit
    19.03.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    4.238

    AW: Mainboard backen...

    Vergiß nicht den Käse! Immer goldbraun backen.
    Wenn sowas noch mal passieren sollte, einfach parboiled Reis nehmen. Den Reis schön auf dem Board verteilen und ne weile liegen lassen.
    __________________________________________________#supportrocketbeans__________________________________________________Firefox optimieren


  7. #7
    Avatar von Airboume
    Mitglied seit
    30.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Genaaaaaau ...... hier :D
    Beiträge
    877

    AW: Mainboard backen...

    hehe
    gut, dass das nur so blass geschrieben war.
    Außerdem: Ich futter kein Käse. :O
    i7-3770k @ 4,4GHz - P8Z77-V Deluxe - Corsair Vengeance 1600 32GiB - Samsung SSDs 756GiB -
    GTX 980 @ 1500MHz @ Accelero Xtreme IV - be quiet! Dark Power Pro P10 650W - Anidées AI-6BW
    Bose Companion 5
    Nikon D5000 + AF-S Nikkor 18-105mm + Sigma AF 105mm 2.8 EX DG OS HSM Makro GoPro Hero3 Black Edition Adobe CC

  8. #8
    Avatar von BautznerSnef
    Mitglied seit
    19.03.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    4.238

    AW: Mainboard backen...

    Dann pass halt auf, das die Wurst nicht anbrennt.
    Die Wasserdusche würde ich mal lieber weg lassen.
    __________________________________________________#supportrocketbeans__________________________________________________Firefox optimieren


  9. #9
    Avatar von OctoCore
    Mitglied seit
    24.12.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Third Stone From The Sun
    Beiträge
    11.428

    AW: Mainboard backen...

    Slots reinigen und eine Stunde von der Unterseite fönen hätte es auch getan.
    Einfach trochnen lassen geht zwar auch - aber die Feuchtigkeit kriecht überall hin und verdunstet dort auch nicht so schnell wieder - das kann ohne Nachhilfe Tage oder Wochen (!) dauern
    PROUD TO BE A Pastafarian

    Der neue Trend: NSA statt NAS - "Wir speichern Ihre wichtigen Daten gerne und kostenfrei!"

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von Airboume
    Mitglied seit
    30.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Genaaaaaau ...... hier :D
    Beiträge
    877

    AW: Mainboard backen...

    ...aber eistee klebt, und ich verwend ja destiliertes...
    ...trotzdem nicht?


    edit: einmal zu lahm

    Zitat Zitat von OctoCore Beitrag anzeigen
    Slots reinigen und eine Stunde von der Unterseite fönen hätte es auch getan.
    Einfach trochnen lassen geht zwar auch - aber die Feuchtigkeit kriecht überall hin und verdunstet dort auch nicht so schnell wieder - das kann ohne Nachhilfe Tage oder Wochen (!) dauern
    habs schon versucht zu reinigen, aber nu, es ist nu so wie das ist, und eistee ist größtenteils noch drauf.
    i7-3770k @ 4,4GHz - P8Z77-V Deluxe - Corsair Vengeance 1600 32GiB - Samsung SSDs 756GiB -
    GTX 980 @ 1500MHz @ Accelero Xtreme IV - be quiet! Dark Power Pro P10 650W - Anidées AI-6BW
    Bose Companion 5
    Nikon D5000 + AF-S Nikkor 18-105mm + Sigma AF 105mm 2.8 EX DG OS HSM Makro GoPro Hero3 Black Edition Adobe CC

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •