Likes Likes:  0
  1. #1
    Avatar von killer89
    Mitglied seit
    02.01.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    3.643

    Scythe Ninja PLUS SCNJ-1100P

    Hi, würdet ihr o.g. Kühler empfehlen? Bin am überlegen mir den anzuschaffen, jedoch kenn ich mich nich so bei CPU-Kühlern aus... .
    Standard; stabil; Takt; die CPU <- so schreibt man das!
    i7-5820 / 32 GB DDR4-2333 / MSI X99A Gaming 7 / EVGA GTX 980 Ti ACX 2.0 SC+
    FX8350 / 8 GB DDR3-1600 / Gigabyte GA-990FXA-UD3
    / Zotac GTX 960 AMP!



    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von simons700
    Mitglied seit
    11.11.2007
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    1.231

    AW: Scythe Ninja PLUS SCNJ-1100P

    ich würde sagen in dieser Preisklasse fährst du mit dem Xigmatek HDT-S1283 besser

    Oder nimm den MUGEN für 35 der ist leiser.
    Back into PC gaming since
    2013

  3. #3

    Mitglied seit
    09.09.2007
    Beiträge
    386

    AW: Scythe Ninja PLUS SCNJ-1100P

    Vom S1283 gibt es eine neue Revision, deren Lüfter leiser ist und mit nur maximal 1.3x0 U/min dreht Ansonsten würde ich auch zum Mugen raten. Aber mit 93x Gramm auch kein Leichtgewicht, was an den Push-Pins zieht.

  4. #4
    Avatar von killer89
    Mitglied seit
    02.01.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    3.643

    AW: Scythe Ninja PLUS SCNJ-1100P

    und was haltet ihr vom IFX 14? ich dachte an die verwendung von Liquid metal pro pads... aber der kühler is doch aus alu, also wird der zerfressen???
    Standard; stabil; Takt; die CPU <- so schreibt man das!
    i7-5820 / 32 GB DDR4-2333 / MSI X99A Gaming 7 / EVGA GTX 980 Ti ACX 2.0 SC+
    FX8350 / 8 GB DDR3-1600 / Gigabyte GA-990FXA-UD3
    / Zotac GTX 960 AMP!



  5. #5

    AW: Scythe Ninja PLUS SCNJ-1100P

    nein, nein, nein. Greife zu einen Thermalright Ultra 120 Extreme!!! ist nur ein paar 0,5C° wärmer aber 10 billiger, außerdem hast du eine Wärmaleitpaste bei dem TU120E dabei.

  6. #6

    AW: Scythe Ninja PLUS SCNJ-1100P

    Zitat Zitat von killer89 Beitrag anzeigen
    und was haltet ihr vom IFX 14? ich dachte an die verwendung von Liquid metal pro pads... aber der kühler is doch aus alu, also wird der zerfressen???
    Ich habe mir die Pads auch bestellt,sollen wirklich klasse sein und das Problem mit dem Alu zerfressen ist bei den Pads behoben!

  7. #7
    Avatar von killer89
    Mitglied seit
    02.01.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    3.643

    AW: Scythe Ninja PLUS SCNJ-1100P

    Das sind doch ma gute Nachrichten
    Standard; stabil; Takt; die CPU <- so schreibt man das!
    i7-5820 / 32 GB DDR4-2333 / MSI X99A Gaming 7 / EVGA GTX 980 Ti ACX 2.0 SC+
    FX8350 / 8 GB DDR3-1600 / Gigabyte GA-990FXA-UD3
    / Zotac GTX 960 AMP!



  8. #8

    AW: Scythe Ninja PLUS SCNJ-1100P

    Oder greife zu einem HR-01 Plus. der ist 10,- bis 20,- billiger.

Ähnliche Themen

  1. Zu hohe Temps mit Scythe Ninja
    Von tommy-n im Forum Luftkühlung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.11.2007, 17:11
  2. Scythe Ninja + Retentionkit Temperaturen
    Von wolf7 im Forum Luftkühlung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 18.09.2007, 23:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •