Likes Likes:  0
  1. #1
    Avatar von problem84
    Mitglied seit
    16.07.2018
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Neu-Isenburg
    Beiträge
    17

    Frage Lüfter austauschen (be quiet! Silent Loop 280mm)/Lüfter nachrüsten (be quiet! DARK BASE PRO 900)

    Hallo zusammen,

    ich habe zwei Fragen zu meinem noch recht jungen neuen System:

    1. Ich bin mit den beiden "be quiet! Pure Wings 2 140mm", welche mit dem "be quiet! Silent Loop 280mm" Radiator mitgeliefert werden, nicht ganz zufrieden in puncto Lautstärke. Ich überlege, die beiden Lüfter durch zwei "be quiet! Silent Wings 3 140 mm high-speed" zu ersetzen. Hat jemand bereits Erfahrung mit dem Austauschen von Lüftern auf einem Silent Loop und kann mir dazu raten oder gar abraten? Muss ich dabei irgend etwas besonderes beachten?

    2. Ich will die noch freien Slots für Gehäuselüfter in meinem "be quiet! DARK BASE PRO 900" ebenfalls mit "be quiet! Silent Wings 3 high-speed" bestücken (verschiedene Größen).

    Leider ist das Handbuch des Towers in dieser Hinsicht etwas mau und beschreibt nicht genau die Montage. Man sieht lediglich die verschiedenen Lüftergrößen an der jeweiligen Stelle neben dem Gehäuse abgebildet (siehe Seite 55 im Handbuch).

    Ich frage mich nun, ob man zur Montage der Top- und Bottom-Lüfter die obere und untere Abdeckung des Towers entfernen muss, um die Lüfter dann von oben/unten auf die zur Abdeckung zeigende Seite zu schrauben? Oder müssen die Lüfter auf die zur Innenseite des Gehäuses zeigende Seite montiert werden? Oder geht vielleicht beides (evtl. sogar Push/Pull)? Falls ja, was wäre dann besser?

    Zudem gibt es die Möglichkeit zwei 120 mm Lüfter in das Seitenpanel zu montieren. Hier verstehe ich garnicht wie das funktionieren soll. Die Lüfter werden auf einem Bild von be quiet! auf der Innenseite des Panels montiert, was ja auch Sinn macht (sieht ja kacke aus, wenn die Lüfter außen sitzen). Allerdings ist bei mir auf der Innenseite des Seitenpanels kein Platz in der Tiefe für die Lüfter. Das Mainboard-Tray sitzt direkt dahinter. Auch wenn man dieses versetzen würde, was bei diesem Case möglich ist, wäre kein Platz. Oder liegt es daran, dass mein Rechner invertiert verbaut wurde (Mainboard auf der linken Seite verbaut) und alles quasi auf dem Kopf steht? Dann kann ich das mit den 120er Lüfter in der Seite wohl vergessen, oder?

    Das Handbuch gibt es hier unter Downloads: DARK BASE 900 | BLACK leise high-end PC Gehaeuse von be quiet!

    Ich hoffe, die Ausführungen (besonders zu 2.) sind verständlich. Ich kann auch gern Fotos liefern, falls dies helfen würde.

    Viele Grüße, Erik
    Geändert von problem84 (09.08.2018 um 22:43 Uhr)
    DARK BASE PRO 900 | BLACK / DARK POWER PRO 11 | 1000W / ASUS ROG MAXIMUS X CODE / Intel Core i7-8086K Limited Edition (Watercooled) / 32 GB G.Skill Ripjaws V DIMM DDR4-3200 / ZOTAC GeForce GTX 1080 Ti AMP Extreme, 11 GB / Creative Sound BlasterX AE-5 / 512 GB Samsung 970 PRO M.2 NVMe / 2 TB Seagate Hybrid

    #problem

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von evilgrin68
    Mitglied seit
    02.10.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    3.536

    AW: Lüfter austauschen (be quiet! Silent Loop 280mm)/Lüfter nachrüsten (be quiet! DARK BASE PRO 900)

    Die Abdeckungen (Front/Oben) müssen ab um Lüfter zu montieren. Seitenlüfter kannst du im Bezug auf einen sauberen Luftstrom weglassen.

    Wo ist denn der Radiator verbaut?

    Ob der Tausch (PW2 auf SW3) was bringt... In Bezug auf die Lüfterqualität (bessere Lager) bestimmt. Lautstärke könnte dann sinken.
    | Ryzen 7 1700 @ 3.9 GHz @ Corsair Hydro H100i GTX | ASRock X370 Killer SLI | Corsair Vengeance LPX @ 3066 MHz | Gainward GTX 1070 Phoenix |

  3. #3
    Avatar von claster17
    Mitglied seit
    06.03.2013
    Beiträge
    3.520

    AW: Lüfter austauschen (be quiet! Silent Loop 280mm)/Lüfter nachrüsten (be quiet! DARK BASE PRO 900)

    Zitat Zitat von problem84 Beitrag anzeigen
    Ich bin mit den beiden "be quiet! Pure Wings 2 140mm", welche mit dem "be quiet! Silent Loop 280mm" Radiator mitgeliefert werden, nicht ganz zufrieden in puncto Lautstärke. Ich überlege, die beiden Lüfter durch zwei "be quiet! Silent Wings 3 140 mm high-speed" zu ersetzen.
    Insbesondere bei diesem Gehäuse sind Lüfter wie z.B. NF-A14 besser. Die SilentWings taugen vielleicht in anderen Behausungen, für diesen Brutkasten aber nicht.

    Ich will die noch freien Slots für Gehäuselüfter in meinem "be quiet! DARK BASE PRO 900" ebenfalls mit "be quiet! Silent Wings 3 high-speed" bestücken (verschiedene Größen).
    Nimm keine bequiet-Lüfter. Deren offener Rahmen lässt zu viel Luft rezirkulieren, wodurch sie nur sehr wenig Luft fördern.

    Ich frage mich nun, ob man zur Montage der Top- und Bottom-Lüfter die obere und untere Abdeckung des Towers entfernen muss
    Muss man. Wie sonst willst du die verschrauben?

    um die Lüfter dann von oben/unten auf die zur Abdeckung zeigende Seite zu schrauben? Oder müssen die Lüfter auf die zur Innenseite des Gehäuses zeigende Seite montiert werden?
    Lüfter und Radiator müssen im Gehäuse sein und nicht im Zwischenraum unter dem Deckel. Tust du es doch, wirst du einen immensen Hitzestau erleben.

    Zudem gibt es die Möglichkeit zwei 120 mm Lüfter in das Seitenpanel zu montieren. Hier verstehe ich garnicht wie das funktionieren soll.
    Einfach ignorieren.
    i7-4790K Delid 4,8GHz | 2x 8GB 2400C10 | Maximus VII Hero | Aorus 1080Ti Xtreme | DarkPowerPro11 550W | DarkBasePro 900
    sysProfile

  4. #4
    Avatar von buggs001
    Mitglied seit
    31.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.269

    AW: Lüfter austauschen (be quiet! Silent Loop 280mm)/Lüfter nachrüsten (be quiet! DARK BASE PRO 900)

    Warum High-Speed? Brauchst Du die hohe Drehzahl?
    Diese 140er sind bei 1600UPM mit 28 db(A) angegeben, da ist es dann nichts mehr mit leise.
    Aber kann man machen.

    Wenn schon, dann würde ich die beiden Pure-Wings nicht entsorgen, sondern als Gehäuselüfter weiterverwenden.
    Ans Mainboard anschließen und die Drehzahl runterregeln lassen.
    Das Leben ist kein Ponylecken

  5. #5
    Avatar von Narbennarr
    Mitglied seit
    15.05.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.859

    AW: Lüfter austauschen (be quiet! Silent Loop 280mm)/Lüfter nachrüsten (be quiet! DARK BASE PRO 900)

    hier stand quatsch
    Die Welt ist wirklich komisch, aber der Witz ist die Menschheit. -H.P. Lovecraft-

Ähnliche Themen

  1. be quiet! Dark Base Pro 900; Beleuchtung Ein-/Auschaltknopf
    Von Flightsimmer im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.01.2018, 01:02
  2. Be quiet Dark Base Pro 900 White Edition: Weiße Sonderauflage ist limitiert vorbestellbar
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Netzteilen und Gehäusen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 09.09.2017, 12:15
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.07.2017, 17:25
  4. be quiet! DARK BASE PRO 900
    Von opustr im Forum be quiet!
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.07.2017, 18:14
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.08.2016, 08:19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •