1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    98.182
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Arctic Alpine 12 Passive & AM4 Passive: Neue Passivkühler für verbrauchsarme CPUs

    Hersteller Arctic nimmt mit dem Alpine 12 Passive und dem AM4 Passiv zwei neue, passive CPU-Kühler in das eigene Produktportfolio auf. Geeignet sind diese allerdings ausschließlich für verbrauchsarme Prozessoren.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Arctic Alpine 12 Passive & AM4 Passive: Neue Passivkühler für verbrauchsarme CPUs

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Abductee
    Mitglied seit
    26.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    17.476

    AW: Arctic Alpine 12 Passive & AM4 Passive: Neue Passivkühler für verbrauchsarme CPUs

    Ich vermisse da irgendwie den Kupferkern.
    i5-4690K | GA-Z97MX-Gaming 5 | 16GB 1600MHz CL9 | GTX 1070 | Crucial MX500
    FiiO X1 2nd | Superluxx HD668B

  3. #3
    Avatar von Narbennarr
    Mitglied seit
    15.05.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.810

    AW: Arctic Alpine 12 Passive & AM4 Passive: Neue Passivkühler für verbrauchsarme CPUs

    Neue superduper Beschichtung und TDP bleibt gleich zum Vorgänger, genial!
    Die Welt ist wirklich komisch, aber der Witz ist die Menschheit. -H.P. Lovecraft-

  4. #4
    Avatar von claster17
    Mitglied seit
    06.03.2013
    Beiträge
    3.453

    AW: Arctic Alpine 12 Passive & AM4 Passive: Neue Passivkühler für verbrauchsarme CPUs

    Die Dinger haben sogar sechs Jahre Garantie.
    i7-4790K Delid 4,8GHz | 2x 8GB 2400C10 | Maximus VII Hero | Aorus 1080Ti Xtreme | DarkPowerPro11 550W | DarkBasePro 900
    i5-8250U | 8GB 2133C10 | PM961 256GB
    sysProfile

  5. #5
    Avatar von Narbennarr
    Mitglied seit
    15.05.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.810

    AW: Arctic Alpine 12 Passive & AM4 Passive: Neue Passivkühler für verbrauchsarme CPUs

    Können sie 20 drauf geben, was soll an dem Ding kaputt gehen
    Die Welt ist wirklich komisch, aber der Witz ist die Menschheit. -H.P. Lovecraft-

  6. #6
    Avatar von bootzeit
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    31.03.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Zombieland
    Beiträge
    3.464

    AW: Arctic Alpine 12 Passive & AM4 Passive: Neue Passivkühler für verbrauchsarme CPUs

    Ich warte vielmehr auf die passenden AM4 Athlons.....irgendwie nix in Sicht .
    !!! RyZen & GeForce !!!


  7. #7
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    35.696

    AW: Arctic Alpine 12 Passive & AM4 Passive: Neue Passivkühler für verbrauchsarme CPUs

    Zitat Zitat von claster17 Beitrag anzeigen
    Die Dinger haben sogar sechs Jahre Garantie.
    Bei dem Produkt ist mir nicht ganz klar was der Garantiebegriff hier zu suchen hat.
    Ich meine bei bestimmungsgemäßem Gebrauch hält das Produkt jahrhundertelang (das ist passiviertes Alu - ohne gröbere äußere Gewalt sieht das im Jahre 3500 noch aus wie heute) und bei nicht bestimmungsgemäßem Gebrauch greift die Garantie sowieso nicht.

    Ist irgendwie wie 6 Jahre Garantie auf nen Deko-Stein zu geben.
    Core i7 5960X @ 4 GHz / 1,2v; 64 GB DDR4-2400; Nvidia TitanX @ 2 GHz; Komplett-WaKü
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

    Aus gegebenem Anlass: Ich bin in keinem anderen Forum angemeldet und nutze keine sozialen Netzwerke - den Original-Alki gibts nur bei PCGHX. Alles andere sind Fakes.

  8. #8
    Avatar von NiXoN
    Mitglied seit
    06.07.2009
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    320

    AW: Arctic Alpine 12 Passive & AM4 Passive: Neue Passivkühler für verbrauchsarme CPUs

    Krass, hab ich so nen Klotz nicht noch irgendwo rumliegen von vor 15 Jahren? Geile Neuerung
    blaibscht logger !?!?!

    NiXoN

  9. #9

    Mitglied seit
    06.04.2016
    Beiträge
    75

    AW: Arctic Alpine 12 Passive & AM4 Passive: Neue Passivkühler für verbrauchsarme CPUs

    Das Gleiche habe ich eben auch gedacht. Vor vielen Jahren habe ich mir sowas (in Klein) auf einen 486 DX2 66Mhz (bin mir nicht mehr ganz sicher; könnte auch ein DX4 gewesen sein) gepackt um einen linuxbasierten Router zu kühlen.

    @Incredible Alk: Die Analogie zum Deko-Stein!
    Intel i7 7700k | EKL Alpenfön Brocken 3 | Asus Z170 Pro Gaming | 16 GB G.Skill DDR4-3200 | Sapphire R9 390 | 1 TB SSD Samsung 850 Evo | R5 PCGH | be quiet! E10 500W CM

  10. #10
    Avatar von bastian123f
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.05.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Daheim im schönen Bayernland
    Beiträge
    2.354

    AW: Arctic Alpine 12 Passive & AM4 Passive: Neue Passivkühler für verbrauchsarme CPUs

    Schade. Wäre perfekt gewesen für meinen AM2 Server. Niedrige Bauhöhe, vorne und hinten einen Lüfter anbringen. Dann kann der 45 Watt Athlon auch auf 100% laufen.
    PC1: CPU: FX8350 @4,2GHz; GPU: Gigabyte R9 Fury (60 CUs, 3840 Shader); MB: MSI 970A Sli-Krait; RAM: Ballistix Sport DDR3-1600MHz (4x4Gb); SSD:850 Evo (250 Gb); SSD:MX500 (500 Gb);HDD: Toshiba P300 3TB; NT: BeQuiet E11-650W; CPU-Kühler: BeQuiet Schadow Rock 2; Case: Cooltek Skall (red)
    PC2: 300 Euro eBay PC, was taugt er? tuned by be quiet! Tuningaktion

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •