Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    03.03.2016
    Beiträge
    29

    Empfehlung Lüftersetup

    Ich benötige Eure Empfehlung für mein Lüftersetup.
    Ausgangslage:

    Gehäuse Thermaltake View 71 TG
    CPU 7900x wird über 360 AIO gekühlt
    2x 1080TI SLI

    Es werden folgende Lüfter verbaut:

    3x 120er vorne
    2x 120er unten
    1x 120er hinten
    3x 120er oben (AIO Kühlung)

    Vorne und unten würde ich die Lüfter reinblasen lassen - hinten raus, das ist klar.
    Welches Setup würdet Ihr bzgl. der AIO Kühlung oben nehmen - rein ins Gehäuse oder raus blasen? Beim eigehend würde die CPU bestimmt besser gekühlt werden, da Frischluft von außen - bei ausgehend würde ggf. die warme Luft besser abtransportiert werden. Allerdings ist diese durch die Grafikkarten entsprechend warm.

    Zu beachten wäre, dass das Gehäuse rundherum mit TG ( Glas) ausgestattet ist und dieses nicht bündig am Gehäuse sitzen (ca. 5mm Abstand zwischen Glas und Gehäuse). So kann auch noch Luft abweichen, aber man hat kein komplett geschlossenes Gehäuse - für evtl. einen Kamineffekt.

    Was meint Ihr?

    Danke.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    09.02.2018
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    62

    AW: Empfehlung Lüftersetup

    Obere Lüfter so anordnen, dass sie rausblasen.
    warme Luft steigt immer nach oben, dies beschreibt der sogenannte Kamineffekt und ist auch in Deinem Gehäuse vorhanden.
    Wieso sollte man die Lüfter so anordnen, dass sie den physikalischen Gesätzmäßigkeiten entgegen wirken?
    Bei einblasenden oberen Lüftern wird sich die Lautheit zudem erhöhen.

    Allgemein gilt:
    vorne, unten rein
    hinten, oben raus

    Weitere Infos:
    PCGH-Artikel
    Wasserkuhlung in der Praxis: Einfluss von Lufterbestuckung und Radiatordicke
    Geändert von KoteletTor (07.07.2018 um 12:28 Uhr)

  3. #3

    Mitglied seit
    06.09.2014
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.238

    AW: Empfehlung Lüftersetup

    Ich persönlich würde nur 4 ausblasende Lüfter nehmen und 4 einblasende, zumindest war das damals in meinem Fractal Define S die beste Option, da ich auch VIELE verschiedene Lüfterkonstellationen durch hatte.
    Bester Airflow für Define S / Lüfterkombination
    Die letzte Variante war für mich die beste.
    Edit: auf jeden Fall mindestens genauso viele ausblasende Lüfter wie ausblasende
    << i7 6700K - EKL Olymp /l\ ASrock Z170 Extreme 4 - EVGA 1070 FTW >>
    << beQuiet E10 600W sleeved orange /l\ 16 GB Corsair LPX 3200MHz >>
    << Phanteks Evolve ATX Tempered Glass >>

  4. #4
    Avatar von Corsair_Fan
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    05.02.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Halle/Saale
    Beiträge
    725

    AW: Empfehlung Lüftersetup

    hoffe es ist okay wenn ich auch mal frage welche Lüfteranordnung besser ist für ein Fractal Design Define R6.

    Vorn: 2x 140mm oder 3x 120mm
    Oben: 3x 140mm oder 3x 120mm
    Hinten: 1x 140mm oder 1x 120mm

    Bodenlüfter brauch ich nicht da die Netzteilabdeckung im Weg wäre.
    CPU: Intel i5-3450 @ 3,10GHz Kühler: Prolimatech Genesis "Black Edition" Lüfter: Noiseblocker NB e-Loop B14-1 Netzteil: be quiet! Straight Power 11 750Watt Grafikkarte: MSI GeForce GTX 1080Ti Trio X
    RAM: 16GB TeamGroup Elite Kit Mainboard: ASROCK H77 Pro4/MVP SSD: Samsung 840/850 Evo + 850 Pro Gehäuse: PHANTEKS Enthoo Evolv X Betriebssytem: Windows10 Pro 64bit​

  5. #5
    Avatar von claster17
    Mitglied seit
    06.03.2013
    Beiträge
    3.508

    AW: Empfehlung Lüftersetup

    Zitat Zitat von Corsair_Fan Beitrag anzeigen
    hoffe es ist okay wenn ich auch mal frage welche Lüfteranordnung besser ist für ein Fractal Design Define R6.
    Vorn: 2x 140mm
    Oben: 2x 140mm, 1x 140mm oder geschlossen lassen (je nach Abwärme der Grafikkarte)
    Hinten: 1x 140mm
    i7-4790K Delid 4,8GHz | 2x 8GB 2400C10 | Maximus VII Hero | Aorus 1080Ti Xtreme | DarkPowerPro11 550W | DarkBasePro 900
    sysProfile

  6. #6
    Avatar von Corsair_Fan
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    05.02.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Halle/Saale
    Beiträge
    725

    AW: Empfehlung Lüftersetup

    die GPU heitzt sich schon bis zu 70°C auf
    CPU: Intel i5-3450 @ 3,10GHz Kühler: Prolimatech Genesis "Black Edition" Lüfter: Noiseblocker NB e-Loop B14-1 Netzteil: be quiet! Straight Power 11 750Watt Grafikkarte: MSI GeForce GTX 1080Ti Trio X
    RAM: 16GB TeamGroup Elite Kit Mainboard: ASROCK H77 Pro4/MVP SSD: Samsung 840/850 Evo + 850 Pro Gehäuse: PHANTEKS Enthoo Evolv X Betriebssytem: Windows10 Pro 64bit​

  7. #7
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    3.856

    AW: Empfehlung Lüftersetup

    Mit 1080TI als SLI muss du auf gute Belüftung achten.

    Normalerweise würde ich auch dazu raten für die AIO Frischluft zu verwenden, aber du tust dir hier die Luftzufuhr abschnüren.
    Besonders wenn du zwei Grafikkarten verbaut hast bekommt die oberere schlechter Luft.

    Ob Frischluft oder aus dem Gehäuse macht am ende vielleicht 5-10°C aus.
    Bei einer CPU ist es normal solange man sich im Grünen Bereich bewegt egal ob 10°C kühler oder wärmer.

    @Corsair_Fan
    70°C ist absolut unbedenklich und schon eine sehr gute Temperatur.
    Niedriger geht nur mit Wasserkühlung.
    WaKü: cuplex kryos XT ■ EK-FC 1080 GTX TF6 ■ Aquastream Ultimate ■ AE6LT ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt
    Lüftest du noch, oder kühlst du schon ? ...Aqua-Moddingpage.de !

  8. #8

    Mitglied seit
    06.09.2014
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.238

    AW: Empfehlung Lüftersetup

    Zitat Zitat von IICARUS Beitrag anzeigen
    Mit 1080TI als SLI muss du auf gute Belüftung achten.

    Normalerweise würde ich auch dazu raten für die AIO Frischluft zu verwenden, aber du tust dir hier die Luftzufuhr abschnüren.
    Besonders wenn du zwei Grafikkarten verbaut hast bekommt die oberere schlechter Luft.

    Ob Frischluft oder aus dem Gehäuse macht am ende vielleicht 5-10°C aus.
    Bei einer CPU ist es normal solange man sich im Grünen Bereich bewegt egal ob 10°C kühler oder wärmer.

    @Corsair_Fan
    70°C ist absolut unbedenklich und schon eine sehr gute Temperatur.
    Niedriger geht nur mit Wasserkühlung.
    Zu der kühleren Temperatur der GPU;
    Falsch. Raijintek Morpheus.
    << i7 6700K - EKL Olymp /l\ ASrock Z170 Extreme 4 - EVGA 1070 FTW >>
    << beQuiet E10 600W sleeved orange /l\ 16 GB Corsair LPX 3200MHz >>
    << Phanteks Evolve ATX Tempered Glass >>

  9. #9
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    3.856

    AW: Empfehlung Lüftersetup

    Zitat Zitat von CHRiSSLYi Beitrag anzeigen
    Zu der kühleren Temperatur der GPU;
    Falsch. Raijintek Morpheus.
    Ach so kommst damit auch auf 39-42°C und kannst damit den vollen Takt bei einer Pascal halten ?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Ashampoo_Snap_2018.07.08_00h27m03s_001_.png 
Hits:	26 
Größe:	382,8 KB 
ID:	1002100

    Deine Aussage ist falsch, denn falsch war meine Aussage nicht.
    Richtig wäre gewesen dass ein Raijintek Morpheus mit weniger Geld auch noch einiges raus holen kann, aber an einer guten modulare Wasserkühlung kommt er nicht dran.

    Hier noch ein Bild mit fast 30°C Raumtemperatur, denn es soll auch heisse Sommertage geben.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Ashampoo_Snap_2018.07.02_23h09m05s_001_.png 
Hits:	17 
Größe:	268,7 KB 
ID:	1002101

    PS... Drehzahlen der Lüfter auf beiden Bilder mit beachten! Denn der Rechner ist selbst mit dieser Last so leise das nichts zu hören ist.
    Das muss dein Morpheus erstmal nachmachen.
    Geändert von IICARUS (08.07.2018 um 00:40 Uhr)
    WaKü: cuplex kryos XT ■ EK-FC 1080 GTX TF6 ■ Aquastream Ultimate ■ AE6LT ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt
    Lüftest du noch, oder kühlst du schon ? ...Aqua-Moddingpage.de !

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von Corsair_Fan
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    05.02.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Halle/Saale
    Beiträge
    725

    AW: Empfehlung Lüftersetup

    @IICARUS
    welche Software ist das? Von Aero oder wie die alle heißen?

    ne an der GPU will ich nicht rumwerkeln wäre aber auch kein Ding für mich finde nur es passt Optisch nicht . Der Morpheus und dann noch die Lüfter drauf ist mir zu "kloppig" und zu schwer.
    Hoffe dann wenn ich das R6 habe was etwas kompackter ist als das Primo das die Temps. sich leicht verbessern.
    CPU: Intel i5-3450 @ 3,10GHz Kühler: Prolimatech Genesis "Black Edition" Lüfter: Noiseblocker NB e-Loop B14-1 Netzteil: be quiet! Straight Power 11 750Watt Grafikkarte: MSI GeForce GTX 1080Ti Trio X
    RAM: 16GB TeamGroup Elite Kit Mainboard: ASROCK H77 Pro4/MVP SSD: Samsung 840/850 Evo + 850 Pro Gehäuse: PHANTEKS Enthoo Evolv X Betriebssytem: Windows10 Pro 64bit​

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Eure Kühler empfehlung für AMD 64 X² 5600+
    Von Xtreme im Forum Luftkühlung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.01.2008, 14:33
  2. CPU Kaufhilfe + Empfehlung
    Von eSpox im Forum Prozessoren
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 21.12.2007, 23:27
  3. WLP - Wärmeleitpasten Empfehlung gesucht
    Von mFuSE im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 16.12.2007, 19:39
  4. Empfehlung für Gehäuse
    Von Atosch im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 12:30
  5. Grafikkarten Empfehlung
    Von X_SXPS07 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.09.2007, 09:15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •