Seite 1 von 3 123
  1. #1
    Avatar von Jolly91
    Mitglied seit
    13.01.2012
    Ort
    Seewinkel
    Beiträge
    2.271

    Noctua NF-A14 PWM - Nebengeräusche - feine Drehzahlregelung

    Hallo,

    ich hätte gerne 6 weitere Noctua NF-A14 PWM für das Phanteks Enthoo Primo. Im Moment sind an der Fron zwei 5 1/2 Jahre alte Noiseblocker PKPS verbaut, man hört bei einem den Motor schon recht deutlich.

    Jetzt ist die Frage wieso sollte ich mir nochmals die A14-PWM holen. Man hört recht deutlich den Motor. Vor allem bei feinen Drehzahlbewegungen. Ich hab die beiden NF-A15 einmal freistehend getestet. Selbes Problem, teils ruhiger. Nur weitaus deutlichere Vibrationen.

    Also ist es ein Problem des Lüfters. Bei 600U/min hat man ein leiches surren, bei 850 und bei 1.100U/min nochmals deutlich. Das hört man lauter als den Lüfter an sich. Es ist halt nervig.

    Wieso aber gibt es dann hunderttausende positive Wertungen wo alle sagen die sind so ruhig und stark. Haben die alle eine fixe Drehzahl eingestellt oder liegt bei mir ein Problem des Motors vor?

    Bevor ich mir wirklich die Fractal Design Venturi HF-14 (3pin) hole.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Ryle
    Mitglied seit
    11.10.2011
    Beiträge
    3.452

    AW: Noctua NF-A14 PWM - Nebengeräusche - feine Drehzahlregelung

    Wenn es nur Casefans werden sollen, dann nimm statt der Noctuas lieber die Silent Wings 2, nicht 3. Die SW3 sind mehr für den Einsatz auf Radiatoren usw. optimiert und etwas lauter. Macht bei einem Einsatz als Casefans aber keinen Sinn.

    Die SW2 sind aber auch nach Jahren noch unauffällig, was Lagergeräusche angeht und sind grundsätzlich auch die angenehmsten Lüfter vom Luftrauschen her.

  3. #3
    Avatar von Jolly91
    Mitglied seit
    13.01.2012
    Ort
    Seewinkel
    Beiträge
    2.271

    AW: Noctua NF-A14 PWM - Nebengeräusche - feine Drehzahlregelung

    Hab mal bei Be Quiet vorbeigeschaut. Die Silent Wings 3 high Speed schauen ja gut aus. Aber was mir auffällt, egal welcher Lüfter, es gibt überall verschiedenste Meinungen. Und alle gefallen mir nicht. Da kann ich gleich beim Allrounder NF-A14 PWM bleiben und mit dem kleinen Fehler leben, es fällt ja kaum auf und stören tut es auch nicht unbedingt weil meistens etwa anderes daneben läuft oder die positiven Effekte überwiegen.

  4. #4
    Avatar von bastian123f
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.05.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Daheim im schönen Bayernland
    Beiträge
    1.980

    AW: Noctua NF-A14 PWM - Nebengeräusche - feine Drehzahlregelung

    Zitat Zitat von Jolly91 Beitrag anzeigen
    Hab mal bei Be Quiet vorbeigeschaut. Die Silent Wings 3 high Speed schauen ja gut aus. Aber was mir auffällt, egal welcher Lüfter, es gibt überall verschiedenste Meinungen. Und alle gefallen mir nicht. Da kann ich gleich beim Allrounder NF-A14 PWM bleiben und mit dem kleinen Fehler leben, es fällt ja kaum auf und stören tut es auch nicht unbedingt weil meistens etwa anderes daneben läuft oder die positiven Effekte überwiegen.
    Jeder hat da seine eigenen Vorlieben. Ich mag nur die bequiet! und kann aber die Noctuas nicht leiden, obwohl es keine schlechten Lüfter sind. Da habe ich mir damals mehrere Modelle gekauft und nach ein paar Hörproben habe ich mich dann entschieden.
    PC1: CPU: FX8350 @4,2GHz; GPU: Gigabyte R9 Fury (60 CUs, 3840 Shader); MB: MSI 970A Sli-Krait; RAM: Ballistix Sport DDR3-1600MHz (4x4Gb); SSD:850 Evo (250 Gb); HDD: Toshiba P300 3TB; NT: BeQuiet BQ SU7-600W; CPU-Kühler: BeQuiet Schadow Rock 2; Case: Cooltek Skall (red)
    PC2: 300 Euro eBay PC, was taugt er? tuned by be quiet! Tuningaktion

  5. #5
    Avatar von Jolly91
    Mitglied seit
    13.01.2012
    Ort
    Seewinkel
    Beiträge
    2.271

    AW: Noctua NF-A14 PWM - Nebengeräusche - feine Drehzahlregelung

    Vorlieben, ging es nach dem Ego würde ich mir ja Industrial 2000er im 140mm Format holen, aber ich hab ja ein paar 120mm IPPC 2000er hier liegen und weis wie viel Krach die machen können. Vom PWM Klackern ganz zu schweigen. Man hört es nur aus nächster Nähe, hatte ja 4 im Deckel verbaut und nix gehört. Erst ab 10cm wenn man es hören will.

    Mal sehen, die Industrial kannst umfallen lassen oder aus 10cm Höhe fallen lassen und die laufen immer noch 1A. Also lieber wieder ordentlich investieren und kein Zubehör haben, oder den Verstand einsetzen und Costum Modelle kaufen.

    Der Lüfter muss die Luft durch ein Wabengitter und einer geschlossenen Front ansaugen, der hat keinen freien Kanal.

  6. #6
    Avatar von Jolly91
    Mitglied seit
    13.01.2012
    Ort
    Seewinkel
    Beiträge
    2.271

    AW: Noctua NF-A14 PWM - Nebengeräusche - feine Drehzahlregelung

    Das ist das Video in dem man es wunderbar hören kann.

    Vor allem von 7V auf 8V und von 9V auf 7V runter. Man hört es deutlichst. Irgendwie ganz normal bei dem Lüfter.

    YouTube

  7. #7
    Avatar von Phaneroptera
    Mitglied seit
    09.12.2016
    Beiträge
    340

    AW: Noctua NF-A14 PWM - Nebengeräusche - feine Drehzahlregelung

    Wenn es nicht ums Geld geht - Noctua NF-A12x25. Ja, sind nur 120er, aber ich habe alle bisher hier genannten Lüfter und keiner davon hat im Lautstärke/Leistungs-Verhältnis eine Chance. Gerade vorne einsaugend machen sie im Gegensatz zu den A14 und vor allem Venturis (welche "frei" ja top sind) kaum zusätzliche Geräusche.

    Ich bin mir sicher, dass du mit 6 von denen viel besser dran bist, als mit 6 A14. Der Aufpreis ist selbst in Anbetracht der Tatsache, dass es sich um 120 mm handelt, imho zu 100% gerechtfertigt. Solange man mit der Farbe kein Problem hat und es nicht ein 140er sein MUSS, ist das die (wenn auch teurere) perfekte Lösung.

    Ich könnte mir die Geräusche eines A14 nie wieder "antun" (es ist trotzdem ein top Lüfter) seit ich die neuen Dinger habe. Farbe/Größe/Preis sind Faktoren, aber stören diese nicht, gibt es glaube ich gar keine bessere Wahl.

  8. #8
    Avatar von Jolly91
    Mitglied seit
    13.01.2012
    Ort
    Seewinkel
    Beiträge
    2.271

    AW: Noctua NF-A14 PWM - Nebengeräusche - feine Drehzahlregelung

    Mir gefällt die Farbe alleine weil es ein Alleinstellungsmerkmal ist. Keine andere Marke erkennt man so gut wie die Noctua. Und Beige/Braun auf Schwarz hat schon was, man sieht die Lüfter eh kaum. Zumal es einfach schön ist. Es müssen keine Chromax in Schwarz sein, eher noch die Industrial. Ein bisschen Abwechslung.

    Werd die Frontlüfter abnehmen und nachschauen ob sich da 120ger montieren lassen.

    Angeblich sollten da 2 120mm Lüfter möglich sein. Bin mir nicht sicher ob es dafür Löcher gibt.

    Am Ende heißt das oben 3 - 4, hinten 1, am Boden auch 2 und an der Front auch 2. Wären 8 bis 9 Lüfter. Ich glaub wenn ich mir dann keine neuen Lüfter für die nächsten 6 Jahre kaufen muss kann ich damit schon leben, solange ich nicht die zwei am Morpheus auch durch die NF-A12x25 ersetzen muss.

    Das wird schon wieder eine so schöne Summe.

  9. #9
    Avatar von Jolly91
    Mitglied seit
    13.01.2012
    Ort
    Seewinkel
    Beiträge
    2.271

    AW: Noctua NF-A14 PWM - Nebengeräusche - feine Drehzahlregelung

    Und wenn, dann gibt es ja das Mounting Kit 120/140mm.

    Noctua NA-SFMA1 140 auf 120mm Lufter-Adapterrahmen: Amazon.de: Computer & Zubehor

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von Phaneroptera
    Mitglied seit
    09.12.2016
    Beiträge
    340

    AW: Noctua NF-A14 PWM - Nebengeräusche - feine Drehzahlregelung

    Das sind momentan ohne jede Frage die zukunftssichersten Lüfter, die du kaufen kannst. Habe 6 als Gehäuselüfter, was schon etwas Overkill ist (dafür muss ich sie nicht sehr hoch aufdrehen und sie bleiben unhörbar)und überlege, ob doch noch 2 auf den CPU-Kühler kommen. Dann wäre das Thema Lüfter erstmal lange gegessen.

    Die Investition lohnt sich, aber es ist natürlich ein heftiger Betrag einen ganzen PC damit auszustatten. Damit kaufen andere CPUs oder Grafikkarten. Aber naja, mir sind Lüfter wichtig.

Seite 1 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. Minimaldrehzahl Noctua NF A14 Industrial 3000 PWM ?
    Von interessierterUser im Forum Luftkühlung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.05.2016, 23:18
  2. Swiftech H220 mit Noctua NF-F12 PWM oder Custom-Loop?
    Von PBJ im Forum Wakü: Zusammenstellungen / Kaufberatung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.04.2013, 20:01
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 15:04

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •