Seite 3 von 3 123
  1. #21

    AW: Noctua NF-A14 PWM - Nebengeräusche - feine Drehzahlregelung

    Womit werden die Lüfter denn geregelt? Während Beschwerden über klackernde Lager bei Noiseblocker immer wieder vorkommen (vor allem bei hängender Montage), sind heraushörbare Antriebs-Störgeräusche sehr selten. Und zum NF-A14/A15 sind mir gar keine bekannt. Auch hier in der Redaktion bei Lüftertests an zwei Steuerungen oder beim Einsatz von Noctua-Kühlern auf diversen Mainboards gab es nie Auffälligkeiten in dieser Hinsicht.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22
    Avatar von Jolly91
    Mitglied seit
    13.01.2012
    Ort
    Seewinkel
    Beiträge
    2.268

    AW: Noctua NF-A14 PWM - Nebengeräusche - feine Drehzahlregelung

    Deswegen wundert mich ja das weil ich der einzige mit dem Phänomen bin. Einen einzigen Käufer bei Amazon fand ich der das Problem auch hat.

    Hängt alles an einer Aquero 6XT. Gehäuse: Phanteks Enthoo Primo

    Gesteuert wird über PWM mit dem Kurvenregler. Kanal 1 hat die zwei vorderen und zwei hinteren Lüfter angeschlossen, Kanal 2 die drei oberen und den einen hinten.

    Ich hab die 6 Noctua NF-A14 PWM storniert, am nächsten Tag wurden Sie versandt und dann lagen diese einen ganzen Tag rum weil ich keine Zeit für den Einbau hatte. Der erste Gedanke war ja ich schick sie zurück weil ich nicht bekloppt bin. Bin nicht zufrieden und kauf mir gleich 6 weitere... Später hätte ich mir zwei gebrauchte Be Quiet Silent Wings 2 geholt, die HDD braucht eh 35°C. Am Ende sitz ich jetzt da und habe 8 Nocuta NF-A14 PWM und zwei NF-A15 PWM am CPU Kühler verbaut.

    Morgen wenn alles still ist werde ich Prime95 und Heaven laufen lassen, mal sehen was passiert. Es kann ja sein das es nur eine Einstellungssache ist. Habe heute vorm Einbau ein wenig rumgespielt, Abluftdrehzahl auf eine fixe hohe eingestellt. Zuluftdrehzahl stetig erhöht und keine Beschwerden.

    Ich hab keine Lust auf probieren und verkaufen und wenn ich seit Mai 2015 (oder 2016) die Noctua NF-A14 PWM im Einsatz habe und mich diese bis vor 14 Tagen in einem Lian Li A70Fb nie störten weil es mir nicht auffiel weil die HDD mehr brummte und diese NF-A14 sehr ruhig liefen, dann ist es die günstigste und klügste Wahl 6 davon zu kaufen bevor ich mir 8 Venturies HF-14 ins Gehäuse hänge von denen ich nix weis. Ich hät ja auch nur 1 davon bestellen müssen um zu sehen wie sich die verhalten.

    Als ich heute die Phanteks PH-F140SP drehte und hin hörte hatten alle vier ein ordentliches Lagerschleifen. Das war vor 14 Tagen nicht hörbar. Die Noiseblocker PKPS nach 5 Jahren laufen immer noch weitgehend ruhig, ein leichtes Lagerschleifen, mehr nicht. Da macht der Motor Probleme.

    Den perfekten Lüfter gibt´s nicht, am Ende ist es nur Hobby und irgendwann wird der NF-A12x25 im 140mm Format fertig sein, dann tausch ich das ganze aus und fertig.
    Geändert von Jolly91 (Heute um 21:03 Uhr)

Seite 3 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. Minimaldrehzahl Noctua NF A14 Industrial 3000 PWM ?
    Von interessierterUser im Forum Luftkühlung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.05.2016, 23:18
  2. Swiftech H220 mit Noctua NF-F12 PWM oder Custom-Loop?
    Von PBJ im Forum Wakü: Zusammenstellungen / Kaufberatung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.04.2013, 20:01
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 15:04

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •