Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    14.07.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    416

    Thermaltake Riing Premium 140 Drehzahl Steuerung

    Guten Tag liebe Gemeinde,

    ich habe mir für mein neues Setup TT Riing Premium 140er (non-Plus) günstig hier im Forum als auch in der Bucht besorgt. Ich möchte die Lüfter gern auf meinen Radiatoren einsetzen (es geht hier tatsächlich um Optik, ich besitze Noctua A14 und Eloops 14-PS mit Phanteks Halos, möchte aber gern den Schwerpunkt in diesem Projekt auf Optik legen, und habe genug Radiator-Fläche, um alles kühl und leise zu halten).

    In den ersten 14 Monaten hatte TT sehr viel Probleme mit der Software, diese funktioniert nun (jedenfalls in meinem jetzigen System) einwandfrei. Wer aber bei TT auch immer die Idee hatte, die Lüfter nicht über eine eigene Drehzahlkurve regeln zu können, hat hoffentlich selbst bereits gekündigt . Die Drehzahl hängt ich zitiere "..am PWM Signal des Mainboards..." Was auch immer das genau heissen soll, denn meine Recherche hat ergeben, dass die Software einer festen Load-Tabelle der CPU folgt.. insofern ändert der Lüfter auch sehr schön regelmäßig unter Last die Drehzahl...

    Ich habe den USB Controller in der jetzigen Bauphase mal an ein externes NEtzteil gehängt... und siehe da, wenn ich dort die Eingangsspannung des Controllers verändere, kann ich damit indirekt die Drehzahl steuern.. wie gut das im Betrieb klappt, werde ich dann sehen. Hat jemand zufällig ein ähnliches Experiment bereits hinter sich? Angeschlossen an mein derzeitiges System haben die Lüfter einen guten Eindruck gemacht, was die Lautstärke angeht, wir werden sehen, wie die Systemtemperaturen sich entwickeln...
    Zitat Zitat von bugfunk :
    .... Der PC kostet keine 5k und auch nicht 32GB und mir ist jetzt scheiß egal ob das alles ironie war. Irgendwer glaubt sowas nämlich immer!

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    07.10.2018
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    zuHause
    Beiträge
    5

    AW: Thermaltake Riing Premium 140 Drehzahl Steuerung

    K.A. ob das Thema noch aktuell ist, aber entweder eine aquaero oder ein Step-down Modul a'la LM2596S Step Down Modul Buck Konverter Power Modul DC-DC Voltage Regler | eBay
    Damit kannst Du theoretisch maximal 8x Riing 14 betreiben und sogar über das poti Regeln, müsstest halt den Connector aufdröseln (Farbansteuerung und Spannungsvers.) Einziger Nachteil: Über die Platine hast du einen Spannungsabfall von 1.5-2V, d.h. an den Lüftern liegen max. 10,5V an. Da die Riing 14 Premium mir aber auf 12V sowieso zu laut waren, hatte ich sie Anfangs nur mit dem "LNC" 7V adapter betrieben.
    Geändert von Slartibarti (11.10.2018 um 17:48 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Thermaltake Riing Lüfter PWM?
    Von Constantin-RO im Forum Luftkühlung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.03.2017, 06:41
  2. Alphacool Eisbaer 360 + 3x Thermaltake Riing
    Von TriTiVi im Forum Geschlossene Wasserkühlungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.02.2017, 09:04
  3. Thermaltake Riing RGB 120mm defekt?
    Von cr4nkz im Forum Luftkühlung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.01.2017, 09:57
  4. Thermaltake Riing 14 LED RGB Steuerung
    Von Roggerboy im Forum Luftkühlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.05.2016, 15:25
  5. thermaltake riing... auch gut als cpu lüfter?
    Von CptOri im Forum Sonstige Hardware
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.01.2016, 17:52

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •