Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    96.884
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu AMD Pinnacle Ridge: CPU-Kühler Wraith Prism mit RGB-LED-Beleuchtung

    Ursprünglich schon zur offiziellen Ankündigung von Raven Ridge für den Desktop und die kommende Pinnacle-Ridge-Familie hat AMD auch den überarbeiteten CPU-Kühler Wraith Prism vorgestellt. Der Neuling basiert auf dem Wraith Max, ist allerdings mit RGB- statt roten LEDs sowie einem transparenten Lüfterrotor ausgestattet. Die Veröffentlichung könnte zusammen mit den neuen Ryzen-Achtkernern stattfinden.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: AMD Pinnacle Ridge: CPU-Kühler Wraith Prism mit RGB-LED-Beleuchtung

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Poor_Volta
    Mitglied seit
    04.07.2017
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    673

    AW: AMD Pinnacle Ridge: CPU-Kühler Wraith Prism mit RGB-LED-Beleuchtung

    Eine Beleuchtung ist ja so unnötig...

    Meine Zukunftsvorhersagen sind BITTE als reine Spekulation meinerseits zu verstehen!
    Meistens (fast immer!) liege ich damit richtig, manchmal nicht ganz richtig, aber dann nicht weit davon entfernt.
    Wer mit meiner Meinung nicht klar kommt, ignoriert meine Postings am besten.
    Freundschaft!

  3. #3

    AW: AMD Pinnacle Ridge: CPU-Kühler Wraith Prism mit RGB-LED-Beleuchtung

    Zitat Zitat von Poor_Volta Beitrag anzeigen
    Eine Beleuchtung ist ja so unnötig...
    du hast geil falsch geschrieben.

    Weiß aber nicht so recht was ich von dem Design halten soll. Da gefiel mir der alte Kühler besser aber ist jetzt auch nicht viel Material zum entscheiden
    Mein System: AMD Ryzen R7 @ 3,7 Ghz / MSI X370 Krait Gaming / G.Skill RipJaws V 16GB @ 2933 Mhz / ASUS ROG RX 480 8GB Strix /
    Bequiet Straigt Power 500 W CM / S340 Elite white

  4. #4
    Avatar von RRe36
    Mitglied seit
    18.02.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Zurzeit unterwegs auf dem Plateau von Gorgoroth, in Sichtweite von Barad-dûr
    Beiträge
    408

    AW: AMD Pinnacle Ridge: CPU-Kühler Wraith Prism mit RGB-LED-Beleuchtung

    Immerhin gibts bei AMD brauchbare Boxed-Kühllösungen. Besonders bei Ryzen 3 sind die Dinger echt top
    RGB Beleuchtung interessiert mich wie immer herzlich wenig da ich mittlerweile auf geschlossene Gehäuse ohne Fenster setze.
    Ryzen 7 1700X @ 3,40GHz/1,16V | Alpenföhn Brocken 2 | Gigabyte GTX 980Ti G1 Gaming @ 1,25/3,9GHz/1,09V + Accelero Xtreme III | 32GB DDR4-3200 CL16 @ 3066MHz/CL16-16-16-36-52-1T/1,32V | ASUS Crosshair VI Hero | Samsung SSD 850 Pro 256GB | 2x Western Digital Red 6TB | SoundBlaster Zx | BeQuiet! E10 800W CM | BeQuiet! SilentBase 800 + 4x SilentWings | LG UHD 27" @ 60Hz @ 10Bit

  5. #5

    Mitglied seit
    29.12.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    11

    AW: AMD Pinnacle Ridge: CPU-Kühler Wraith Prism mit RGB-LED-Beleuchtung

    Zitat Zitat von Poor_Volta Beitrag anzeigen
    Eine Beleuchtung ist ja so unnötig...
    Naja das Thema ist eigentlich viel zu subjektiv als sich darüber zu streiten.

    Aber ich sags auch mal so; Ich kenn persönlich viele, die von ULTRA SILENT, ja alles verstecken für alle Sinne und Personen, custom schaumstoffverkleidung fürs gehäuse etc. zu einem Tempered-Glass-Setup mit RGB-Karte, RGB-Ram und den Mainboard-Spielereien eingelassen haben und es zwar nicht zugeben wollen, man ihnen aber die Begeisterung ansieht

    Ästetisch kann das alles schon sehr was, außerdem setzen wir Enthusiasten ja schon seit Jahren unsere Babys mit Hardtubewasserkühlung in Szene und präsentieren gerne unsere Leidenschaft ansehnlich den Freunden und Familie

    Und als ob keiner von euch RGB-Hassern damals die Neonbeleuchtung in NFS Underground auf seine Autos geschraubt hat

  6. #6
    Avatar von paladin60
    Mitglied seit
    05.03.2017
    Beiträge
    191

    AW: AMD Pinnacle Ridge: CPU-Kühler Wraith Prism mit RGB-LED-Beleuchtung

    Einfach die RGB auf Blau umstellen und die CPU wird schneller, blau hilft ja auch bei Olympia.
    Olympische Winterspiele 2018: Das Ratsel des blauen Eisschnelllauf-Anzugs - WELT
    PC: http://www.sysprofile.de/id161447
    Smartphone: Huawei P9

  7. #7

    Mitglied seit
    18.06.2013
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    2.958

    AW: AMD Pinnacle Ridge: CPU-Kühler Wraith Prism mit RGB-LED-Beleuchtung

    Der sollte dann auch die 2000G ausreichend kühlen können, nur sind 45 € leider zu teuer für eine 95 oder auch eine 170 € APU...
    Erinnerung an mich selbst: im PCGHX-Forum wird Trollen stillschweigend geduldet, jemanden als Troll bezeichnen nicht! (Gilt hier scheinbar ausschließlich für AMD-Nutzer -.-)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Netzkultur)

  8. #8
    Avatar von bastian123f
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.05.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Daheim im schönen Bayernland
    Beiträge
    1.586

    AW: AMD Pinnacle Ridge: CPU-Kühler Wraith Prism mit RGB-LED-Beleuchtung

    An sich sind die Kühler von AMD schon ziemlich gut. Allerdings setze ich da lieber auf einen bequiet.
    PC1: CPU: FX8350 @4,2GHz; GPU: Gigabyte R9 Fury (60 CUs, 3840 Shader); MB: MSI 970A Sli-Krait; RAM: Ballistix Sport DDR3-1600MHz (4x4Gb); SSD:850 Evo (250 Gb); HDD: Toshiba P300 3TB; NT: BeQuiet BQ SU7-600W; CPU-Kühler: BeQuiet Schadow Rock 2; Case: Cooltek Skall (red)
    PC2: 300 Euro eBay PC, was taugt er? tuned by be quiet! Tuningaktion

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •