Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Flacher CPU Cooler

    Hallo ich suche einen guten flachen und leisen CPU Cooler der aber auch gute Kühlereigenschaften haben soll. Gekühlt werden soll ein i5-6600K und später einen i7-8700K. Übertakten will ich die CPU nicht. Diese Kühler habe ich rausgesucht. Passen die oder gibt es einen der zu schwach ist ?
    Der Stromverbrauch liegt bei beiden CPUs ca. bei 95 W. Hier die cooler die ich rausgesucht habe:
    - Cooler Master GeminII M5 LED, CPU-Kuhler
    - Scythe Big Shuriken 2 Rev.B, CPU-Kuhler Retail
    - ZALMAN CNPS 8900 Quiet Prozessorkuhler Socket 775, Socket 1156, Socket AM2, Socket AM2+, Socket 1366, Socket AM3, Socket 1155, Socket AM3+, Socket FM1
    - Thermalright AXP-200R ROG Topblow Kühler - CPU Kühler - Hardware, Notebooks & Software bei
    i5 - 6600K / Scythe Ashura SCASR - 1000 / MSI Z270 GAMING M3 / G.Skill 16 GB DDR4 - 3000 MHz / HIS R9 270X / 500W be quiet Straight Power 10 / Silverstone Temjin TJ09 / SSD Samsung EVO 250 GB
    Acer Predator XB271HUAbmiprz

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    26.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    4.167

    AW: Flacher CPU Cooler

    Der ist schön flach, wird aber etwas lauter unter Vollast, aber nicht aufdringlich.
    Die Verarbeitung ist ebenfalls sehr gut.
    Bei den RAMs muß man darauf achten, daß der Kühler sie nicht berührt.

    Den Zalman kann man sicher auch nehmen, die Qualität hat da immer gestimmt.

    Ebenso den Thermalright.
    Der hat den Vorteil, daß er nicht über die linken RAM-Steckplätze ragt.

  3. #3
    Avatar von Merowinger0807
    Mitglied seit
    27.01.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    irgendwo in der Pfalz
    Beiträge
    769

    AW: Flacher CPU Cooler

    Da ich den Shuriken 2 Rev. B sowohl auf einem i5 4570 als auch auf einem Xeon 1231 betrieben habe... er ist finde ich out of the Box richtig gut und ja, verdammt flach. Rams dürfen keine zu hohen Kühleraufbauten haben sonst passts nicht.

    Ansonsten der Tipp, tausch den mitgelieferten Lüfter gegen einen "performanteren" 120er PWM Lüfter aus. Hatte ich auch gemacht und einen Bitfenix Spectre Pro 120 PWM aufgeschnallt.
    Dieser lief leiser und lieferte dennoch bessere Temps weil mehr Luftdurchsatz. Mein Xeon hat nie mehr als 62° mit aktiviertem MCE gesehen auch im Hochsommer und das in einem recht "beengten" Corsair Air 240 und bei maximal 50% Drehzahl.

  4. #4
    Avatar von Tim1974
    Mitglied seit
    18.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    2.425

    AW: Flacher CPU Cooler

    Die Fragen sind ja erstmal:
    a) Wie hoch darf der Kühler maximal mit Lüfter sein?
    b) Wieviel Geld willst Du ausgeben?
    c) Wie schwer darf der Kühler sein?

    Wenn es ein Downblower sein soll, wovon ich mal ausgehe, weil Towerkühler meist zu hoch sein werden, würde ich diesen hier in die engste Wahl nehmen, ist allerdings auch ein ganz schöner Brocken:
    NH-C14S

    Eine Nummer kleiner wäre dann dieser hier, den ich selbst auch nutze:
    NH-L12
    PC Nr.1: i3-Linux-PC: http://www.sysprofile.de/id181600
    PC Nr.2: Lenovo H50-55 mit AMD A10-7800, 8GB RAM, 1TB HDD, Windows 10 (64 Bit)
    PC Nr.3: Retro-PC: http://www.sysprofile.de/id194878

  5. #5
    Avatar von asdf1234
    Mitglied seit
    02.01.2008
    Beiträge
    446

    AW: Flacher CPU Cooler

    Den Thermalright habe ich eigentlich schon ausgeschlossen auf den Bild hier ( https://www.alternate.de/p/o/h/Therm...@@hxlr47_8.jpg ) kann man sehen das nur 33mm Platz sind zwischen Kühler und mainboard. Mein G.Skill ist ca 40mm Hoch das passt leider nicht oder lässz sich der Kühlerin allen 4 richtungen einbauen ?.
    i5 - 6600K / Scythe Ashura SCASR - 1000 / MSI Z270 GAMING M3 / G.Skill 16 GB DDR4 - 3000 MHz / HIS R9 270X / 500W be quiet Straight Power 10 / Silverstone Temjin TJ09 / SSD Samsung EVO 250 GB
    Acer Predator XB271HUAbmiprz

  6. #6
    Avatar von Pisaopfer
    Mitglied seit
    09.10.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Anne Waterkant
    Beiträge
    750

    AW: Flacher CPU Cooler

    Ist dieser schon zu Hoch?
    Raijintek Pallas Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Mit diesem halte ich meinen ungeköpften 4790k schön kühl
    "Der Preis für Größe ist Verantwortung." - Winston Churchill

  7. #7

    Mitglied seit
    26.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    4.167

    AW: Flacher CPU Cooler

    Zitat Zitat von Tim1974 Beitrag anzeigen
    Wenn es ein Downblower sein soll, wovon ich mal ausgehe, weil Towerkühler meist zu hoch sein werden, würde ich diesen hier in die engste Wahl nehmen, ist allerdings auch ein ganz schöner Brocken:
    NH-C14S
    Der kostet aber fast 80.- EUR.
    Na gut, für einen i7 paßt das.

  8. #8
    Avatar von Chimera
    Mitglied seit
    22.01.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Vapestanien, Steamland
    Beiträge
    7.095

    AW: Flacher CPU Cooler

    Den Geminii kannst du vergessen, wenn du nicht grad ne stromsparende CPU hast. Hatte den grossen GeminiiS mit nem 140mm(!) Lüfi (nem WingBoost mit rundem Rahmen und 120mm Lochabstand) und der hatte sogar mit nem Athlon X2 5200+ schon seine Mühe. Auf nem 775er E5300 war es etwas besser, aber selbst da war im Hochsommer ne recht hohe Temperatur am Start
    Wenn Platz vorhanden: Scythe Kabuto 3, BQ Shadow Rock TF2, Phanteks PH-TC12LS (Lüfi ist da halt nicht ganz so leise wie beim BQ) und im Bereich etwas flacher: Silverstone Nitrogen NT06 Pro. Gibt natürlich noch uuuuunzählige andere. Ist halt eben auch ne Frage des Preises. Wenn es teuer sein darf, dann kannst du natürlich noch die Modelle von Noctua oder den Dark Rock TF von BQ in Betracht ziehen


  9. #9

    AW: Flacher CPU Cooler

    Den Zalman kannst du auch knicken, der kriegt die CPU nicht gekühlt
    Xeon 1230v3 | Noctua NH-L9i + A9 25mm | Asus Maximus VII Impact | Ballistix Tactical 16GB | MSI GTX 1070 Quick Silver | Corsair SF 450 | Dan Cases A4-SFX | Samsung 840 Evo 250gb + Samsung 850 Evo 500GB

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von asdf1234
    Mitglied seit
    02.01.2008
    Beiträge
    446

    AW: Flacher CPU Cooler

    Auf der Herstellerwebsite steht das der Zalman mit allen neuen intel i5 und i7 kombatibel ist ZALMAN - CNPS8900 Quiet . Die intel boxed Kühler sind ja noch kleiner und schwächer als der Zalman also denke ich es müsste passen oder ?
    i5 - 6600K / Scythe Ashura SCASR - 1000 / MSI Z270 GAMING M3 / G.Skill 16 GB DDR4 - 3000 MHz / HIS R9 270X / 500W be quiet Straight Power 10 / Silverstone Temjin TJ09 / SSD Samsung EVO 250 GB
    Acer Predator XB271HUAbmiprz

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.12.2013, 20:08
  2. Flacher CPU Kühler gesucht!!!
    Von Blacky92 im Forum Luftkühlung
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 07.08.2009, 11:42
  3. Scythe CPU Cooler Stabilizer
    Von Frenssn im Forum Luftkühlung
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23.01.2009, 22:26
  4. CPU Cooler Stabilizer 775 Inkompatiblitätsliste
    Von Katastrophenmann im Forum Luftkühlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.11.2008, 10:05
  5. PCCOOLER HP-1204S-X CPU cooler
    Von Overlocked im Forum User-News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.12.2007, 17:32

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •