Seite 1 von 3 123
  1. #1

    Mitglied seit
    04.07.2016
    Beiträge
    114

    High-End Grafikkarte mit CPU Kühler?

    Moin zusammen,

    mir schwirrt schon seit einiger Zeit der Gedanke im Kopf herum, ein eigenes Case zu basteln.
    Die Idee ist, dass vollwertige Gaminghardware ohne zusätzliche Lüfterauskommt, sondern nur durch einen einzigen Luftstrom durchs gesamte Gehäuse gekühlt wird. Quasi ähnlich dem BTX Konzept von vor einigen Jahren, wenn ich es gerade richtig erinnere.

    Die Idee ist, sowohl auf die Grafikkarte als auch die CPU einen Towerkühler zu setzen und anschließend von Vorn nach Hinten einen leisen, aber kräftigen Luftstrom zu erzeugen, der die gesamte Wärme abführt --> daher die Frage: Kann man theoretisch eine aktuelle Gaming-Graifkkarte wie eine GTX 1070 theoretisch mit einem Towerkühler vernünftig kühlen?

    Gruß

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von MiCz
    Mitglied seit
    07.11.2015
    Beiträge
    75

    AW: High-End Grafikkarte mit CPU Kühler?

    Sollte schon klappen, wenn der dann abgestützt wird und auch die Spannungswandler / Vram gesondert Kühlrippen abbekommen.

  3. #3
    Avatar von nWo-Wolfpac
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    04.08.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.737

    AW: High-End Grafikkarte mit CPU Kühler?

    Das geht, ich habe sogar irgendwo mal Bilder oder ein Video gesehen wo das einer gemacht hat. Ich such mal, vielleicht finde ich das noch.

    Edit : Da isses CPU cooler on GPU (INSANE temps!) - YouTube
    ||| GAMING PC ||| FRACTAL R5 ||| BQ STRAIGHT POWER E10 700 Watt ||| ASUS X99-A ||| i7 5820K @ 4.2 Ghz @ 1,19V ||| CORSAIR H100i GTX ||| 16 GB G SKILL RIPJAWS 4 @ 2133 ||| ASUS STRIX GTX 1080 @ 2.0Ghz ||| ASUS PG279Q @165HZ |||
    ||| HTPC ||| SHARKOON CA-M ||| A8-7600 ||| 8 GB G.SKILL RIPJAWS X @ 2133 |||

  4. #4

    Mitglied seit
    26.07.2008
    Ort
    Auf´m Dorf
    Beiträge
    4.051

    AW: High-End Grafikkarte mit CPU Kühler?

    Alles ist machbar. Bei der Grafikkarte kommt wirklich dazu, so einen schweren Kühler sinnvoll auf die Karte zu bringen. Denn wennd er frei schwebt, können kleinste Erschütterungen sonst die Karte zerstören.
    Mein Geld bekommt AMD (CPU und GPU)

    Bevor mich wer für doof erklärt:
    Ohne Geld keine Forschung, ohne Forschung keine Konkurrenz, ohne Konkurrenz keine Innovationen.

  5. #5
    Avatar von Chimera
    Mitglied seit
    22.01.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Vapestanien, Steamland
    Beiträge
    7.141

    AW: High-End Grafikkarte mit CPU Kühler?

    Ooooder man sucht bissel im Netz, ob man iwo nen Thermalright Spitfire findet Ist ähnlich gross wie so mancher Turmkühler, frisst ebenso sehr viel Platz, lässt sich aber dafür in 2 Richtungen anbringen (nach unten oder nach oben Richtung CPU Kühler). Wie abartig gross das Teil wirklich ist und wie es in nem Case aussieht, kann man hier gut sehen: Thermalright Spitfire, VRM-R5 & X-Silent 140 Review >> Page 2 - Closer Look (Continued) - Overclockers Club. Vorteil wäre da, dass man halt schon alles passend hat. Aber bedenke auch, dass du die VRMs und VRAM nicht vergessen darfst mit dem Kühlkonzept.


  6. #6
    Avatar von Narbennarr
    Mitglied seit
    15.05.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.627

    AW: High-End Grafikkarte mit CPU Kühler?

    Zitat Zitat von Ghost1o2 Beitrag anzeigen
    Moin zusammen,

    mir schwirrt schon seit einiger Zeit der Gedanke im Kopf herum, ein eigenes Case zu basteln.
    Die Idee ist, dass vollwertige Gaminghardware ohne zusätzliche Lüfterauskommt, sondern nur durch einen einzigen Luftstrom durchs gesamte Gehäuse gekühlt wird. Quasi ähnlich dem BTX Konzept von vor einigen Jahren, wenn ich es gerade richtig erinnere.

    Die Idee ist, sowohl auf die Grafikkarte als auch die CPU einen Towerkühler zu setzen und anschließend von Vorn nach Hinten einen leisen, aber kräftigen Luftstrom zu erzeugen, der die gesamte Wärme abführt --> daher die Frage: Kann man theoretisch eine aktuelle Gaming-Graifkkarte wie eine GTX 1070 theoretisch mit einem Towerkühler vernünftig kühlen?

    Gruß
    Du musst den Tower fixieren, die Hebelwirkung reißt dir sonst den Slot ganz schnell raus. Außerdem müssen bei der GPU nebem dem Chips auch die VRM und Vrams gekühlt werden, das musst du in deinem Konzept integrieren!
    Die Welt ist wirklich komisch, aber der Witz ist die Menschheit. -H.P. Lovecraft-

  7. #7
    Avatar von Chimera
    Mitglied seit
    22.01.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Vapestanien, Steamland
    Beiträge
    7.141

    AW: High-End Grafikkarte mit CPU Kühler?

    Eigentlich wäre rein vom Konzept her ein Top Blower die wohl gescheiteste Lösung, wenn man unbedingt nen CPU Kühler nutzen will. Wenn Platz vorhanden, dann wäre doch ein Scythe Susanoo geil-o-matisch Naja, denke aber, dass dies platzmässig eher ein Albtraum wär (mit den 4x 100mmx100mm Lüfis deckt man aber sicher gut das ganze PCBmit Luft ab ). Ernsthaft, ein Turm wäre wohl eher bissel problematisch im Bezug auf die VRMs, da wäre ein Top Blower halt schon besser.
    Wirst aber bei den CPU Kühlern ein allgemeines Problem vorfinden: du wirst das ganze Befestigungssystem selber basteln müssen, was dann halt schon bissel tüfteln und werken ist. Interessant wäre, wenn du ans Befestigungsset vom Spitfire kommst, denn damit liessen sich wohl auch CPU Kühler fixen (ist ne ähnliche Halteplatte, wie sie auch deren CPU Kühler nutzen, einfach auf die GPUs angepasst -> siehe Bild). Und dran denken, dass du noch zusätzlich Entlastungsstützen o.ä. einbauen musst oder dann das Brett eher horizontal verbauen.
    Denke mal, möglich ist es sicher und es stehen dir unzählige Möglichkeiten zur Auswahl, ob es sich lohnt oder nicht, ist wiederum ne andere Frage
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -capture507-20161116.jpg  


  8. #8
    Avatar von Narbennarr
    Mitglied seit
    15.05.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.627

    AW: High-End Grafikkarte mit CPU Kühler?

    Beim Topblower wäre man ja wieder beim gewöhnlichen GPU Kühler. Nur das man bei nem 140er gleiche ne menge Luft dran vorbeipustet^^
    Die Welt ist wirklich komisch, aber der Witz ist die Menschheit. -H.P. Lovecraft-

  9. #9
    Avatar von Cleriker
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    07.11.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Myrtana
    Beiträge
    9.409

    AW: High-End Grafikkarte mit CPU Kühler?

    Damals gab's kurz Wirbel drum und dann war er wieder vergessen. Cool war das aber. Wie hieß noch gleich das DFI Board mit eben so einer Kühlung?

    Edit:
    DFI LANparty UT X48-T2R
    Geändert von Cleriker (16.11.2016 um 17:15 Uhr)
    Stephan Wilke: "Hauptplatinen, die von Anwendern mit Bohrlöchern versehen werden, neigen überdurchschnittlich oft dazu, danach grundsätzlich nicht mehr zu funktionieren."

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von Chimera
    Mitglied seit
    22.01.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Vapestanien, Steamland
    Beiträge
    7.141

    AW: High-End Grafikkarte mit CPU Kühler?

    Zitat Zitat von Narbennarr Beitrag anzeigen
    Beim Topblower wäre man ja wieder beim gewöhnlichen GPU Kühler. Nur das man bei nem 140er gleiche ne menge Luft dran vorbeipustet^^
    Naja, wenn man den Platz hät und nen Susanoo draufknallen könnt, dann würd man evtl. jeden aktuellen GPU Kühler toppen Stellt sich nur die Frage, ob man so ein monströses Monsterteil dann auch in ein Case bringt und vorallem: wie sollte man das hohe Gewicht (der Susanoo war glaubs über 1kg schwer) stützen. Dafür hät man mit den 4 Lüftern halt schon ne grosse Abdeckung, wäre ja immerhin ne Fläche von 20cm x 20cm...

    -capture508-20161116.jpg


Seite 1 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. Sparkle Thermal Guru Geforce GTX 580: Neue High-End-Grafikkarte mit eigenem Kühler
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.02.2011, 19:32
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.05.2009, 13:49
  3. Grafikkarte, Netzteil, CPU Kühler
    Von JSL im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.12.2007, 18:41

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •