Seite 77 von 78 ... 2767737475767778
  1. #761
    Avatar von DerKabelbinder
    Mitglied seit
    09.02.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Oddworld
    Beiträge
    4.227

    AW: 140mm Lüfter-Roundup 2016

    Ich weiß nicht, vielleicht habe ich deine Frage auch zu sehr um die Ecke gedacht. Die Hitze der alten R9 steigt mir gerade ein wenig zu Kopf

    500 bis 600 U/min können schon ausreichen, wenn die TDP nicht all zu krass ist und man darauf achtet, die Luftwiderstände so gering wie möglich zu halten. Sobald man feinere Gitter, tiefere Kühlkörper oder schlichtweg ein sehr leistungshungriges System einsetzt, kommt man aber schnell an die Grenzen. Da hilft auch die bessere Effizienz der teureren Modelle nicht viel. Irgendwann muss einfach die Drehzahl angehoben werden, um vor allem den statischen Druck zu erhöhen. Das ist auch das Problem, an dem die Venturi HF oft scheitern. Die haben zwar auch bei geringen Drehzahlen einen enormen Luftdurchsatz, andererseits jedoch kaum Druck. Sprich, die Drehzahl muss in vielen Fällen wieder angehoben werden, um den statischen Druck entsprechend anzuheben, welcher erst dann die herrschenden Barrieren (Luftwiderstände) effektiv überwinden kann.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #762
    Avatar von Phaneroptera
    Mitglied seit
    09.12.2016
    Beiträge
    340

    AW: 140mm Lüfter-Roundup 2016

    Die Noctua vor dem feinen Staubfilter werden halt jenseits von 650 schon ziemlich laut (man bedenke es handelt sich hier nicht um ein gedämmtes Gehäuse) und die Loops befördern trotz grobem Gitter gefühlt erst ab 600 wirklich Luft nach draußen, werden ab 750 zwar nicht direkt laut wie die Noctua, aber geben ein eher hochfrequentes, unangenehmes Surren von sich. Die Thermalright auf meinem R1 können ruhig auf 700 laufen, das ist für diesen Kühler auch genug und nicht störend. Aber 8700k und 1080 Ti können es sich nicht leisten, auch noch gegen einen schlechten Airflow anzukämpfen.

    Mich nervt es einfach. Ich habe so ziemlich alle "üblichen" Lüfter hier, bekomme für dieses Gehäuse aber keine gute Kombi hin, die nicht zu laut und trotzdem luftig ist. Normal sollten 2 140er Noctua und 2-3 Loops das locker schaffen, aber momentan sind die gewünschten 800-900rpm (also höher musste ich Gehäuselüfter noch nie drehen lassen) einfach unangenehm.

    Ich kann noch versuchen einfach alles mit SW3 zuzupflastern, wobei deren Leistung im Vergleich und im Verhältnis zur Geräuschkulisse sie bei mir immer wieder auf die Bank verweist. (Wobei sie ja angeblich gar nicht mehr so schlecht dastehen in Sachen Druck.)

    Es ist nicht so, als würde gerade heiße Luft in meinem Gehäuse rumstehen, aber ich hätte lieber Reserven nach oben sozusagen. Muss mich wohl für wärmer oder lauter entscheiden. Oder all meine Reserven in die neuen Noctua schmeißen...

  3. #763
    Avatar von DerKabelbinder
    Mitglied seit
    09.02.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Oddworld
    Beiträge
    4.227

    AW: 140mm Lüfter-Roundup 2016

    Dann solltest du ggf. über eine potente Wasserkühlung oder einen Gehäusewechsel Gedanken machen
    Die Lüfter allein sind ja nur ein Bruchteil der Rechnung. Und wenn du da schon so ziemlich alles im oberen Segment ausprobiert hast, dann wird wohl nur noch ein Optimieren an anderer Stelle helfen.

  4. #764
    Avatar von Phaneroptera
    Mitglied seit
    09.12.2016
    Beiträge
    340

    AW: 140mm Lüfter-Roundup 2016

    Naja, das Gehäuse ist bis auf fehlende Dämmung mit weitem Abstand das Beste, was ich bisher hatte, daher muss ich den Abstrich in der Kategorie wohl in Kauf nehmen.

  5. #765

    Mitglied seit
    12.01.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    242

    AW: 140mm Lüfter-Roundup 2016

    Zitat Zitat von Narbennarr Beitrag anzeigen
    Die relativ offene Front deiner Pro M kommt den Venturi natürlich sehr gelegen, da können die Teile zeigen was sie können. Gute Kombi
    Jap Wobei ich jetzt feststellen musste, dass in der Abluft die Venturi wieder nicht ganz so optimal sind. In der offenen großen Front sind sie super, aber nahe am NH-D15 könnten sie druckvoller sein. Aber ich denke ich werde einfach wieder die Nocutas auf meinen NH-D15 setzen, derzeit wirbeln da die Sw3 Highspeed (Optikgründe) und ich habe das Gefühl das die sich bisschen totdrehen vor den engen Kühlrippen des NH-D15. Dort macht sich vermutlich der NF-A15 besser oder?

    Beste Grüße,
    i7 8700k delidded @5,0GHz || Noctua NH-D15 || Asus Strix Z370F || G.Skill Flare X @3200 MHz CL14 1T || MSI GTX 1080 Ti Gaming X 11G @liquid metal || BeQuiet! Dark Power Pro 11 650W ||Samsung 960 Evo NVMe || 2x Samsung SSD 850 Evo 250GB || 1TB Datengrab || Phanteks Enthoo Pro M Tempered Glass || Thermaltake Commander FT || Windows 10 Pro || Acer Predator XB1 28-Inch UHD G-Sync || Sennheiser PC373D || Telekom VDSL Vectoring

  6. #766
    Avatar von Phaneroptera
    Mitglied seit
    09.12.2016
    Beiträge
    340

    AW: 140mm Lüfter-Roundup 2016

    Die A15 sind fast das Beste für den D15, wenn nicht gar das Beste. Billiger und schöner wären die Thermalright TY-147A. Die haben in etwa den gleichen Aufbau, aber eine andere Geräuschkulisse - sie sind nicht lauter, aber wenn man beide aufdreht, ist die Art des Geräusches einfach unterschiedlich. Manche bevorzugen die A15, manche die TY-147A (kosten nur 10€). Meist werden die TY-147A als Alternative gewählt weil schwarz/weiß den meisten besser gefällt. Aber man könnte theoretisch auch die schwarzen chromax A15 nehmen, jedoch finde ich es nicht unbedingt gerechtfertigt, 16€ mehr zu bezahlen als für die TY-147A.

    Venturi und Silent Wings sind nicht so toll für den Kühler. Funktioniert natürlich, aber mit welchen, die darauf ausgelegt sind, erreichst du bessere Temperaturen bei weniger Lärm. (Habe alle genannten Lüfter schon selbst an eben diesem Kühler gehabt, also alles Erfahrungswerte.)

  7. #767

    Mitglied seit
    12.01.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    242

    AW: 140mm Lüfter-Roundup 2016

    Zitat Zitat von Phaneroptera Beitrag anzeigen
    Die A15 sind fast das Beste für den D15, wenn nicht gar das Beste.
    Jap, ich habe sie vorhin wieder draufgeschnallt und subjektiv zunächst machen sie sich einfach am besten auf dem NH! Der Tipp mit dem TY-147A ist sehr gut Vielleicht probiere ich das mal aus, wobei ich mir auf Grund des niedrigen Preises da wieder so meine Gedanken mache Die Chromaxserie ist schon geil, aber ich hadere da noch nur wegen Optikgründen soviel hinzublättern. Demnächst steht ja vllt noch aus Bastelwut ein Umbau auf Z370 an und tendiere dahingehend eher zur Maximus-Serie -> daher müssen die Braunen wohl noch ne Weile im Einsatz bleiben.

    Grüße und schönes We,
    i7 8700k delidded @5,0GHz || Noctua NH-D15 || Asus Strix Z370F || G.Skill Flare X @3200 MHz CL14 1T || MSI GTX 1080 Ti Gaming X 11G @liquid metal || BeQuiet! Dark Power Pro 11 650W ||Samsung 960 Evo NVMe || 2x Samsung SSD 850 Evo 250GB || 1TB Datengrab || Phanteks Enthoo Pro M Tempered Glass || Thermaltake Commander FT || Windows 10 Pro || Acer Predator XB1 28-Inch UHD G-Sync || Sennheiser PC373D || Telekom VDSL Vectoring

  8. #768
    Avatar von Phaneroptera
    Mitglied seit
    09.12.2016
    Beiträge
    340

    AW: 140mm Lüfter-Roundup 2016

    Ja, das mit dem Preis kann ich verstehen, aber das sind wirklich kompetente Lüfter für diesen Zweck, das können dir hier so einige bestätigen. Als Gehäuselüfter etc sind sie nicht mehr ganz so gut.

  9. #769
    Avatar von DerKabelbinder
    Mitglied seit
    09.02.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Oddworld
    Beiträge
    4.227

    AW: 140mm Lüfter-Roundup 2016

    Die Thermalrights sind für den Preis wirklich klasse. Mir persönlich gefällt die Geräuschkulisse der TY147A sogar besser, als die der NF-A14.
    Phanteks wäre auch noch eine etwas günstigere Alternative. Werden ebenso gerne unterschätzt.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #770
    Avatar von Corsair_Fan
    Mitglied seit
    05.02.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Halle/Saale
    Beiträge
    463

    AW: 140mm Lüfter-Roundup 2016

    Servus

    suche einen guten CPU Lüfter und Gehäuselüfter. Sollte relaiv leise sein und schon etwas Luft durch Case drücken. Hab aktuell bi eLoops B14-1 was aber etwas zu wenig ist mit 600U/min. Aber mit 5Db unschlagbar von der Lautstärke her.
    Eventuell kann mich ja jemand beraten.
    Intel i5-3450 @ 3,50GHz/Prolimatech Genesis "Black Edition"/ Noiseblocker NB e-Loop B14-1/Bequiet Straight Power Series 9 550Watt/MSI GeForce GTX 980 Gaming 4G
    16GB TeamGroup Elite Kit/ASROCK H77 Pro4/MVP/Samsung 840/850 Evo + 850PRO/Phanteks Enthoo Primo/Windows10 Pro 64bit​

Seite 77 von 78 ... 2767737475767778

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 14.06.2016, 19:31
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 01.07.2015, 14:27
  3. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 18:00
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.01.2008, 00:06

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •