Schnäppchen: Blu-rays je 7,77 EUR (u. a. Der Hobbit 1+2, Gravity, Man of Steel, The Dark Knight Rises, Conjuring, Zwei vom alten Schlag, Cloud Atlas, Pacific Rim, Herr der Ringe, Der große Gatsby) - 3D Blu-rays ab 13,13 EUR (u. a. Pacific Rim 13,13?, Der Hobbit 2 14,14?, Gravity 14,14?) [Anzeige]
+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28
  1. #1
    Freizeitschrauber(in) Avatar von ZeroHour
    Mitglied seit
    10.05.2010
    Ort
    Großraum Nürnberg
    Beiträge
    513

    EKL Peter Lüftermontage: Update..

    Hallo allerseits

    Bitte Update auf Seite 2 lesen

    hatte das hier schon mal gefragt als der Peter frisch rausgekommen ist. Da konnte mir aber noch niemand was genaues sagen. Jetzt will ich meinen Rechner aber endlich fertig stellen und brauche daher dringen euren Rat.

    Mein Case ist das CM 690 II Advanced.
    Das Board ist ein ASUS M4A77TD Pro
    und die zu kühlende Karte ist eine EVGA gtx570.
    Außerdem soll in den Rechner eine ASUS Xonar DX oder eine D1.

    Schaut euch bitte mal die Slotverteilung des Mainboards an. Ist es möglich, eine der Soundkarten und den Peter zu verbauen? Ich habe nämlich gelesen, dass der Peter ja auch auf SLI-Verwendung ausgelegt ist und die Lüfter daher auch nur "von der Seite" statt von unten auf den Kühler blasen können. Dann könnte ich direkt unter dem Kühler die Low-Profile-Soundkarte verbauen, die würde von den Lüftern überdeckt werden. Ich zweifle aber, ob die Kühlleistung ausreicht, da ich die EVGA auch übertakten möchte und vom Luftstrom schon viel verloren geht, wenn sie von der Seite auf den Kühler blasen. Außerdem ist dann zwischen der Gehäusewand und den Lüfter kaum Platz zum Ansaugen von Luft, oder sehe ich das falsch?
    Ich habe leider auch keine Adresse an den Support von EKL gefunden, sonst würde ich da nachfragen..

    Bitte schlagt mir nicht vor, einen anderen VGA-Kühler zu verwenden. Ich möchte die Grafikkarte nämlich mit Custom-Lüfter betreiben aus Optikgründen, da kommt sonst ja nur noch der MK-13 in Frage und der ist genauso groß.

    Bin für alle weitern Tipps dankbar!
    LG
    Geändert von ZeroHour (23.11.2011 um 16:20 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Freizeitschrauber(in)
    Mitglied seit
    21.12.2009
    Beiträge
    821

    AW: EKL Peter Lüftermontage

    Ja, im mini-PCIe über der Grafikkarte.

    Zum SLi, das wird mit sicherheit laut, denn um den Kühlern von der Seite feuer zumachen musst du die Lüfter schon bis 1000U/min+ aufreißen.
    SB2600k @4.4GHz 1.232V(HT: on, Speedstep: on, Offset: -0.115V, LLC: 50%)(Batch#: L116B594), Asus P8Z68-V Pro, CML8GX3M2A 4x4GB 1600MHz 9-9-9-24, EVGA GTX 780(under EKL Peter) @1124MHz
    SB2600K @4.2GHz, 1.248V(HT: on, EIST: on, DVID: +0.005V, LLC: 4)(Batch#: L148C184), Gigabyte P67A-D3-B3, CMZ8GX3M2A 2x4GB 1600MHz 9-9-9-24, Gigabyte GTX 680 OC @1202MHz

  3. #3
    Freizeitschrauber(in)
    Themenstarter
    Avatar von ZeroHour
    Mitglied seit
    10.05.2010
    Ort
    Großraum Nürnberg
    Beiträge
    513

    AW: EKL Peter Lüftermontage

    Danke schonmal
    ich will ja nicht wirklich SLI betreiben sonder wenn nur die Lüfter bei einer Karte seitlich nutzen um Platz nach unten für die Soundkarte zu schaffen

    Dann muss es also die Xonar DX sein?

    Aber ich frage mich da nochwas.. Wenn der Peter insgesammt 5 Slots einnimmt, dann müssten die Lüfter unten am Netzteil "anstoßen", sodass wieder kaum Platz zum ansaugen ist, oder? Die Grafikkarte fängt nämlich erst bei Erweiterungsslot 3 des Gehäuses an.

    /e: wie hier: http://www.pcgameshardware.de/screen...e_Black_02.jpg

    LG

  4. #4
    Freizeitschrauber(in)
    Mitglied seit
    21.12.2009
    Beiträge
    821

    AW: EKL Peter Lüftermontage

    Nein, viele PCIe Soundkarten haben nur diesen 4-Lane mini-Steckanschluss.
    Derwegen muss es keine Xonar sein, ich hab z.B. nen stinke Soundblaster über der Karte drin.

    Aus Stil-Gründen ok, aber effektiver wäre es halt auf den Kühler zu blasen, denn du lässt ja die Grundplatte normal drauf. Das heisst der Luftstrom fährt dann von der Seite über die Grunplatte. Was um einiges ineffektiver ist, aber nicht unmöglich.
    Mann könnte auch basteln und die Kühlkörper die normal auf die AMD-Lösungen kommen aufkleben. Stört ja keinen und zusehen sind die schwar lackierten Kühlblöcke auch nicht auf anhieb.
    Ok, dann biegt sich die Karte wieder etwas durch, aber dafür gibt´s auch Lösungen.

    Ja, er schluckt die fünf Slots spielend weg, da könntest du höchstens flache Lüfter innen verbauen und einen knappen Slot sparen, das ist aber glaub das höchste der Gefühle.
    SB2600k @4.4GHz 1.232V(HT: on, Speedstep: on, Offset: -0.115V, LLC: 50%)(Batch#: L116B594), Asus P8Z68-V Pro, CML8GX3M2A 4x4GB 1600MHz 9-9-9-24, EVGA GTX 780(under EKL Peter) @1124MHz
    SB2600K @4.2GHz, 1.248V(HT: on, EIST: on, DVID: +0.005V, LLC: 4)(Batch#: L148C184), Gigabyte P67A-D3-B3, CMZ8GX3M2A 2x4GB 1600MHz 9-9-9-24, Gigabyte GTX 680 OC @1202MHz

  5. #5
    Freizeitschrauber(in)
    Themenstarter
    Avatar von ZeroHour
    Mitglied seit
    10.05.2010
    Ort
    Großraum Nürnberg
    Beiträge
    513

    AW: EKL Peter Lüftermontage

    und wie ist das nun mit dem platz nach unten zum NT?

  6. #6
    Freizeitschrauber(in)
    Mitglied seit
    21.12.2009
    Beiträge
    821

    AW: EKL Peter Lüftermontage

    Also ich hab da Platz, nur mein Gehäuse ist ziehmlich groß.

    Du musst halt die drei Slot drauf rechnen, es ist bei ATX-Boards normal so, das du unten die ganzen USB-Anschlüsse, Frontpenal etc. noch einstecken kannst, dort ist dann ca. ein Zentimeter Luft.
    Also er ragt nach unten, nicht über das Board hinaus, wenn du den ersten PCIe-Slot nimmst. Folglich wird er auch nicht mit dem Netzteil kollidieren, sonst säße den Board ja auch auf.
    SB2600k @4.4GHz 1.232V(HT: on, Speedstep: on, Offset: -0.115V, LLC: 50%)(Batch#: L116B594), Asus P8Z68-V Pro, CML8GX3M2A 4x4GB 1600MHz 9-9-9-24, EVGA GTX 780(under EKL Peter) @1124MHz
    SB2600K @4.2GHz, 1.248V(HT: on, EIST: on, DVID: +0.005V, LLC: 4)(Batch#: L148C184), Gigabyte P67A-D3-B3, CMZ8GX3M2A 2x4GB 1600MHz 9-9-9-24, Gigabyte GTX 680 OC @1202MHz

  7. #7
    Freizeitschrauber(in)
    Mitglied seit
    21.12.2009
    Beiträge
    821

    AW: EKL Peter Lüftermontage

    Ich hab mal schnell zwei Bilder gemacht, leider nur mit der Handy-Cam. Aber sollte reichen um die Ausmaße zu verdeutlichen.

    EKL Peter Lüftermontage: Update..-pedda.jpgEKL Peter Lüftermontage: Update..-pedda2.jpg
    SB2600k @4.4GHz 1.232V(HT: on, Speedstep: on, Offset: -0.115V, LLC: 50%)(Batch#: L116B594), Asus P8Z68-V Pro, CML8GX3M2A 4x4GB 1600MHz 9-9-9-24, EVGA GTX 780(under EKL Peter) @1124MHz
    SB2600K @4.2GHz, 1.248V(HT: on, EIST: on, DVID: +0.005V, LLC: 4)(Batch#: L148C184), Gigabyte P67A-D3-B3, CMZ8GX3M2A 2x4GB 1600MHz 9-9-9-24, Gigabyte GTX 680 OC @1202MHz

  8. #8
    Freizeitschrauber(in)
    Themenstarter
    Avatar von ZeroHour
    Mitglied seit
    10.05.2010
    Ort
    Großraum Nürnberg
    Beiträge
    513

    AW: EKL Peter Lüftermontage

    Das mit dem Mainboard macht Sinn, 1cm Luft habe ich

    Danke

  9. #9
    Freizeitschrauber(in)
    Themenstarter
    Avatar von ZeroHour
    Mitglied seit
    10.05.2010
    Ort
    Großraum Nürnberg
    Beiträge
    513

    AW: EKL Peter Lüftermontage

    Ich frage mich gerade nochwas. Wenn die Soundkarte direkt über der GraKa installiert ist, kommt es dann nicht zu störgeräuschen?

    LG

  10. #10
    PC-Selbstbauer(in)
    Mitglied seit
    17.06.2011
    Ort
    nicht weit weg vom PC :-P
    Beiträge
    293
    Hab ich auch.
    Hab bis jetzt keine.
    Wüsste nicht wieso auser das iventuell die karten zu heiß wird durch die GK, aber eher unwarscheinlich.

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein