Seite 3 von 5 12345
  1. #21
    Avatar von Fatalii
    Mitglied seit
    12.12.2010
    Ort
    Essen
    Beiträge
    984

    AW: [Extreme-Review] ASUS Rampage IV Extreme - Hardcore für Sandy-Bridge-Extreme?

    Zitat Zitat von McZonk Beitrag anzeigen
    Wir werden sehen - hier werde ich das System auf alle Fälle dabei haben. Muss sich nur zeigen, ob bis dahin nicht schon etwas auf dem Markt ist, was sich besser für Extreme-OC eignet.
    Ok ich bin gespannt. Schon mal viel Spaß und Erfolg an alle Teilnehmer!!! Ich freue mich auf die Erbegnisse und die Platzierungen.
    Ich bekomme es leider nicht gebacken dort aufzukreuzen...Mein Weib hat am 18.5 Geburtstag, wenn ich da fehle um an PC-Sachen zu"basteln"
    hängt der Haussegen schief.

    P.S. Nachher gehts wieder zum hiesigen Gashändler, um 3-4KG Trockeneis zu holen. Bin gespannt was heute Abend geht.^^

    MfG
    | Intel Core i7 2600K 4GHz 1,16V|Asus Z68 V-Pro | M4 128GB | Corsair LowProfile 8GB | | Intel Core i7 3770K 4GHz 1,06V |Gigabyte Z77X-UD3H | M4 64GB | Corsair Dom. 2000 8GB |
    | Intel Core i7 4930K 4GHz 1,05V |Asus X79 Pro | M4 64GB | G.Skill TridentX 2400 16GB | Benchkarten: EVGA GTX 780 TI; EVGA GTX 580, MSI GT S 450 Cyclone HWBOT

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22
    Avatar von leorphee
    Mitglied seit
    13.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    süd/west MV
    Beiträge
    936

    AW: [Extreme-Review] ASUS Rampage IV Extreme - Hardcore für Sandy-Bridge-Extreme?

    sehr schöner Test, ,
    macht Lust auf das Board...
    i7-3930K @ 4,5GHz| Corsair H100| GA-X79-UD3| Samsung 840PRO| XFX RX 480| be quiet Dark PowerP8 750W| G.Skill Sniper 16GB DDR3 2133er| 26" Asus VW266H| X-Fi Titanium| Cosmos S| Logitech G9x|Curve2000

  3. #23
    Avatar von McZonk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Schwabe im Exil (IN, Bayern)
    Beiträge
    8.587

    AW: [Extreme-Review] ASUS Rampage IV Extreme - Hardcore für Sandy-Bridge-Extreme?

    Zitat Zitat von McZonk Beitrag anzeigen
    Stell dir die Bootzeit erst einmal mit einer herkömmlichen Magnetfestplatte vor - da ist die SSD schon fast ein Muss. Es soll mittels der passenden Clockgen-Filter-Einstellung zumindest für Warmstarts offenbar einen Workaround geben. Das schaue ich mir die Tage mal an.
    Um auf diesen Sachverhalt nochmals zu sprechen zu kommen. Der "BUG" wegen der zusätzlichen Bootrunde lässt sich in der Tat mit der passenden Clockgenfilter-Einstellung beheben. Auf "Auto" (Standardeinstellung!) dreht das Board hier eine unnötige Runde und verzögert den Start ungemein. Stellt man manuell auf "Enabled" oder "Disabled" um, startet das Board sowohl warm, wie kalt deutlich schneller (s. Grafik).

    -clockgen.jpg


    -120309202402.png
    Grüße vom Zonk



  4. #24
    Avatar von affli
    Mitglied seit
    12.08.2009
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2.294

    AW: [Extreme-Review] ASUS Rampage IV Extreme - Hardcore für Sandy-Bridge-Extreme?

    Hi Zonk

    Wahnsinns Test! Bin begeistert von deiner Arbeit!
    Besten Dank für deine Mühe und tollen Schreibkünsten!

    Ich liebäugle eins der 2011 Board, hatte bis anhin auf dem 1366 Sockel gerabeitet-
    Ist das richtig, dass sobald ich die Backplate wie von dir beschrieben Auswechsle ich meinen CPU Kühler vom 1366 Board ohne Problem wiederverwenden kann?

    Wäre dir sehr dankbar für eine kurze Rückmeldung-


  5. #25
    Avatar von McZonk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Schwabe im Exil (IN, Bayern)
    Beiträge
    8.587

    AW: [Extreme-Review] ASUS Rampage IV Extreme - Hardcore für Sandy-Bridge-Extreme?

    Danke für die Rosen, affli!

    Anbei ein Link zur X-Socket Thematik: ASUS-X-Socket
    Den 1366-Kühler wirst du also aller Wahrscheinlichkeit weiternutzen können. Wenn du aber schon mittels Luft kühlst, würde ich mir an deiner Stelle nochmals überlegen, ob ich dann auch das Rampage IV Extreme brauche.
    Grüße vom Zonk



  6. #26

    Mitglied seit
    23.02.2012
    Beiträge
    18

    AW: [Extreme-Review] ASUS Rampage IV Extreme - Hardcore für Sandy-Bridge-Extreme?

    Moin!

    So, Board ist angekommen und direkt eine Frage.




    Schaut für mich neu aus und ich frage mich ob ich wirklich 4 und 8 Pins anschließen soll. Optional hört sich gut an, aber ob es sich für normales Übertakten lohnt kann ich mir selber nicht beantworten.

    Vielleicht hat jemand 1 Minute für einen Kommentar.....

    Dom

  7. #27
    Avatar von McZonk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Schwabe im Exil (IN, Bayern)
    Beiträge
    8.587

    AW: [Extreme-Review] ASUS Rampage IV Extreme - Hardcore für Sandy-Bridge-Extreme?

    Das geht auch in 20 Sekunden: Ich habe das Board samt Sechskerner bis 4,5 GHz mit dem 8-Pin getestet (inklusive Vollauslastung mit Prime). Ergebnis? Keine Probleme, keine große Wärmeentwicklung am Stecker. Der optionale 4 Pin wird in meinen Augen überhaupt erst in Richtung 5 GHz interessant.
    Grüße vom Zonk



  8. #28

    Mitglied seit
    23.02.2012
    Beiträge
    18

    AW: [Extreme-Review] ASUS Rampage IV Extreme - Hardcore für Sandy-Bridge-Extreme?

    Hmmm, hört sich gut an.


    Danke

  9. #29

    Mitglied seit
    23.02.2012
    Beiträge
    18

    AW: [Extreme-Review] ASUS Rampage IV Extreme - Hardcore für Sandy-Bridge-Extreme?

    So, Kiste läuft und jetzt wurden auch die kompletten 32GB erkannt. Das alte Board hatte wohl einen Schuss auf einer Bank.

    Ich wundere mich jetzt nur, dass sich z.B während der Win7 Installation die Lüfter des Noctua nicht drehen. Beide Lüfter sind getrennt über die 2 CPU Lüfter Anschlüsse auf dem Board angeschlossen, ist die CPU einfach zu kühl (der Storm Trooper lüftet ja auch von oben gut mit) oder muss ich das anders anschließen?

    Leider passt auch die Grafikkarte (7970 DC2T) nicht neben den Noctua, da dort die Klammern sehr sehr nah an der Grafikkarte wären und sie auch bestimmt berühren würden. Aber da eh nur 1 Grafikkarte rein darf ist dies nicht sooo schlimm.



    Dom

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #30

    Mitglied seit
    23.02.2012
    Beiträge
    18

    AW: [Extreme-Review] ASUS Rampage IV Extreme - Hardcore für Sandy-Bridge-Extreme?

    Zitat Zitat von domer Beitrag anzeigen

    Leider passt auch die Grafikkarte (7970 DC2T) nicht neben den Noctua, da dort die Klammern sehr sehr nah an der Grafikkarte wären und sie auch bestimmt berühren würden. Aber da eh nur 1 Grafikkarte rein darf ist dies nicht sooo schlimm.



    Dom
    Muss ich berichtigen, da die DC2T neben den Noctua passt und die Halteklammern genug Platz haben.

Seite 3 von 5 12345

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •