Seite 8 von 12 ... 456789101112
  1. #71
    Avatar von ACDSee
    Mitglied seit
    08.03.2010
    Ort
    bei Magdeburg
    Beiträge
    2.909

    AW: Lesertest: Fünf Samsung SSD 960 Evo 500 GB - jetzt für die NVME-SSDs bewerben!

    Moin Leute,

    ich möchte euch einen kostenlosen Testbericht - natürlich gegen Hardwarestellung - anbieten.
    Da Meinereiner schon seit mehreren Jahren geduldetes Mitglied hier in eurem schönen Forum ist, kann ich auch mal etwas für euch tun und für euch einen fantastischen Testbericht abliefern!

    Egal ob unsinnige Neogolismen, unpassende Analogieen oder Witze, die genauso flach sind wie eine Evo 960, mein Schreibstil ist über jeden Zweifel erhaben.
    An Vergleichs-Datenträgern mangelt es mir nicht. Hier kann ich aus dem Vollen schöpfen und sowohl eine Samsung 840 Pro mit 256 GB, eine Samsung 850 Evo mit 1 TB und auch HDDs (WD Red 1 TB + 4TB) mittesten.
    Ich merke schon, das wird aufwandsintensiv.

    Ich bin diplomierter Allround-Amateur, kann also nichts richtig, den Hardwareein- und Ausbau trauen mir trotzem sowohl Kollegen als auch Familie zu.
    Ich verdiene damit also tatsächlich Geld - Für euch mache ich aber eine Ausnahme.

    Mein privates Testsystem:
    Gigabyte GA-AB350-Gaming 3
    AMD Ryzen 7 1700, 8x 3.00GHz
    Kingston HyperX Predator DIMM Kit 32GB, DDR4-2800, CL14-15-15
    Sapphire Radeon R9 Nano
    Corsair Professional Series Platinum AX760

    Für Fotos stehen mit eine digitale Spiegelreflex (Canon EOS 550D), eine kleine Kamera für Schnellschüsse (Canon PowerShot 240) und mein Handy.. ach nee, dass macht keinen Sinn. Die Kamera von S5 ist einfach nicht für gute Fotos zu gebrauchen. Also meldet euch, falls Ihr Interesse habt, eure Klickzahlen mit einem anständigen Test nach oben zu treiben.
    Ryzen7 1700@Wakü | R9 Nano@Wakü | 4*8 GB DualRank@DDR4-2933 CL14 | Samsung SSD 850 Evo 1 TB | LG 27GK750F-B, 27" | BeQuiet Dark Base Pro 900 | Corsair AX 760
    Tagebuch: Liquid Base Pro

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #72

    Mitglied seit
    30.01.2017
    Beiträge
    46

    AW: Lesertest: Fünf Samsung SSD 960 Evo 500 GB - jetzt für die NVME-SSDs bewerben!

    Sehr geehrtes PCGH Redaktion,

    Mein Name ist David Mertes und ich möchte mich für den Test der Festplatte bewerben.

    Ich bin Maschinenbau Ingenieur und im experimentellen Bereich tätig.

    Daher besitze ich eine gewisse Routine beim Prüfen, Auswerten und Verfassen von Tests und Berichten.

    Ich bin ausserdem seit Jahren intressiert an PC´s und habe diverse Systeme gebaut und übertaktet. Dabei gehört Benchen natürlich zum Alltag.

    Wenn ich die Festplatte zum Test bekommen würde, würde ich sie mit einen Mix verschiedener Spiele und Programme testen und entsprechende Vergleiche mit diversen HDD und SSD Festplatten machen, die ich bereits besitze oder zur Verfügung gestellt bekomme.

    Mein Test-PC ist besteht aus :

    MSI Z170-A PC-Mate
    I7 6700 (4,5 ghz)
    16 gb DDR 4 3000mhz cl16
    GTX 980ti
    Bequiet Darkpower Pro 750 Watt.
    Die Hardware ist Wassergekühlt.

    Aktuell besitze ich 2 HDD festplatten ( 1 tb und 3 tb) und eine SSD mit 120 gb mit Sata anbindung, dazu kämme noch eine günstige M.2 SSD die ich aus meinem Office Rechner nehmen würde zum vergleich.

    Ich würde mich freuen von ihnen zu hören.

    Mit freundlichen grüßen und einen guten rutsch ins neue Jahr.

    David Mertes

  3. #73

    Mitglied seit
    07.10.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Kevelaer
    Beiträge
    4

    AW: Lesertest: Fünf Samsung SSD 960 Evo 500 GB - jetzt für die NVME-SSDs bewerben!

    Hallo,
    vielen Dank für eine weitere tolle Aktion

    Mein System:
    Gehäuse: Fractal Design Meshify C ( inkl. 2 vorinstallierten Lüftern und 2 NoName-Lüftern)
    Mainboard: MSI B350 Tomahawk
    CPU: Ryzen 5 1600x
    CPU-Kühler: Arctic Freezer 7 Pro Rev.2
    RAM: G.Skill Ripjaws V 2x8 GB
    Grafikkarte: KFA² Geforce GTX 1070 EXOC
    Netzteil: Seasonic 550 W
    Speichermedien: OCZ Vertex 118 GB (SSD) + Kingston 60 GB (SSD) + NoName HDD 232 GB
    Bildschirm: AOC (keine Ahnung welches Modell - uralt -) mit 1680x1050 Auflösung
    Tastatur: Logitech Wave K350
    Maus: NoName, aber gut

    Die Samsung SSD würde also gegen eine etwas ältere SSD antreten.
    Hier sind sicherlich Vergleiche interessant, was Spielladezeiten, Entpacken von Dateien und das transferieren von Dateien angeht.
    Sind die alten SSD noch Zeitgemäß oder ist ein neues M.2 Modell sinnvoll?
    SATA oder NVME?
    Diese Fragen wären meine Leitfragen bei diesem Test und interessieren mich wirklich brennend!
    Das ganze würde sowohl theoretisch (mit diversen Benchmaks) als auch praktisch untermalt werden.

    Eine gute Schreibe ist vorhanden und auch Fotos werde ich ansehnlich anfertigen können

    Vielen Dank!

  4. #74

    Mitglied seit
    27.08.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    244

    AW: Lesertest: Fünf Samsung SSD 960 Evo 500 GB - jetzt für die NVME-SSDs bewerben!

    Sehr geehrtes PCGH-Team,

    ich möchte hier auch mein Interesse an dem Lesertest bekunden.
    PC Hardware ist jetzt seit einigen Jahren mein Hobby und ich hätte daher sehr gerne die Gelegenheit, eine 960 EVO zu testen.

    Die SSD würde bei mir zunächst ihren Weg auf ein ASRock X370 Professional Gaming finden. Dort würde sowohl in einem mit PCIe 3.0 x4 als auch in einem mit PCIe 2.0 x4 angebundenen M.2 Slot getestet.
    Getestet würden:
    • verschiedene synthetische Benchmarks (AS SSD, Atto Disk...)
    • ladezeiten von Spielen
    • Windows Bootzeiten (neu aufgesetzt und älter)
    • konvertieren/packen/entpacken von Dateien
    • Kopervorgänge (große und kleine Dateien


    Zum Vergleich stehen eine Samsung SM951 128GB und eine Samsung 850 EVO 256GB zur Verfügung.
    Da im Testsystem eine Wasserkühlung verbaut ist, gibt es an den M.2 Slots relativ wenig Airflow. Es bietet sich daher an zu testen, ob und wann die SSD Temperaturprobleme bekommt.
    Wie lange müssen Schreibvorgänge von einer M.2/SATA-SSD/HDD auf die 960 EVO dauern, um zu Problemen zu führen?

    Danach würde ich die SSD in ein HP Spectre x360 einbauen, um zu testen, wie sie sich in Sachen Strombedarf im Vergleich zur dort verbauten SSD verhält.

    Der gesamte Test wird natürlich mit Fotos und Diagrammen angereichert.
    Eine Idee wie ein Test von mir aussehen würde gibt es hier.
    Die Testsysteme:
    R7 1700X
    ASRock X370 Professional Gaming
    16GB DDR4
    MSI GTX1080ti
    Dark Power Pro 11

    HP Spectre x360


    MfG
    1700X || ASRock Fatal1ty X370 Professional Gaming || 16GB G.Skill Trident Z @3466MHz
    GTX 1080Ti @2GHz || DPP11 || WaKü || Phanteks Enthoo Primo

  5. #75
    Avatar von Ion
    Mitglied seit
    14.02.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Adelpha
    Beiträge
    14.020

    AW: Lesertest: Fünf Samsung SSD 960 Evo 500 GB - jetzt für die NVME-SSDs bewerben!

    Bin auch gerne mit an Bo(a)rd

    Diesen seltsamen M.2-Steckplatz habe ich nun schon öfters auf diversen Mainboards beobachten können, doch bisher blieb mir die Möglichkeit verwehrt diesen auch sinnvoll zu nutzen.
    Ich finde die, im Vergleich zu "normalen" SSDs mit SATA-Anschluss, extrem hohen Übertragungsraten äußerst interessant und würde die Evo 960 besonders im Gaming-Alltag testen. Als Vergleichsobjekte stehen mir eine Samsung SSD 830 sowie 850 Evo zur Verfügung (und noch eine HDD mit 5400rpm, die als Datengrab dient), welche sich auch in theoretischen Benchmarks mit der 960 messen müssen.

    Ansonsten wird die "kleine" auf Optik, Haptik und Usability geprüft. Im Test würde ich klären, ob ein Upgrade von einer konventionellen SATA-SSD (HDD) sinnvoll ist und ob sich der Aufpreis dafür lohnt.


    Folgendes Setup käme zum Einsatz:

    i5-5775c
    Asus Ranger VII
    16GB DDR3
    MSI GTX 980Ti
    CM550 NT
    Samsung SSD 830, 850 Evo sowie 2TB WD Red


    Ion

  6. #76

    Mitglied seit
    30.04.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    51

    AW: Lesertest: Fünf Samsung SSD 960 Evo 500 GB - jetzt für die NVME-SSDs bewerben!

    Hi PCGH Team,
    würde gern die Samsung 960 Evo testen.

    Habe jetzt insgesamt 18 Jahre Erfahrung im Bereich der PCs. In der zeit habe ich eine Vielzahl an Rechnern zusammengebaut und auch damit experimentiert.

    In der Vergangenheit sind auch einige Reviews entstanden, wie zum Beispiel hier.

    Würde die 960 Evo auf einem Asus Maximus VIII Ranger testen und gegen eine 850 Evo (1TB) antreten lassen. Würde die SSD mit verschiedenen Programmen als auch Lastszenarien testen und natürlich wie lange sie ihre Leistung aufrecht erhalten kann .

    Frohes neues jahr
    YankeeF

  7. #77

    Mitglied seit
    30.12.2017
    Beiträge
    6

    AW: Lesertest: Fünf Samsung SSD 960 Evo 500 GB - jetzt für die NVME-SSDs bewerben!

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    hiermit möchte ich mich als PC Games Hardware Lesertester für das Samsung SSD 960 EVO 500 GB bei Ihnen bewerben.

    Testsystem

    Prozessor: Ryzen 1600X

    RAM: 16GB 3200

    Festplatte: Samsung SSD 850 Pro 256GB

    Betriebssystem: Window10

    Mit freundlichen Grüßen
    Geändert von EnemyZer0 (11.01.2018 um 20:16 Uhr)

  8. #78

    Mitglied seit
    07.11.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    11

    AW: Lesertest: Fünf Samsung SSD 960 Evo 500 GB - jetzt für die NVME-SSDs bewerben!

    Sehr geehrtes PC Games Hardware-Team!

    Hiermit möchte ich mich für den Test einer Samsung 960 Evo SSD bei Ihnen bewerben. Als langjähriger Selbstbauer von PC-Systemen sowohl für mich als auch für Freunde und Familienmitglieder bringe ich das nötige Know-How natürlich mit. Die SSD wird in einem aktuellen System mit einem AMD Ryzen Prozessor getestet, und muss dort sowohl gegen eine normale 3,5" SATA Festplatte als auch gegen eine SATA SSD antreten. Selbstverständlich werden solche Dinge wie Ladezeiten oder Lese- und Schreibperformance getestet, aber beispielsweise auch ob sich das Upgrade von einer herkömmlichen Festplatte beziehungsweise einer SATA SSD auf diese vergleichsweise teure M.2 SSD überhaupt lohnt!

    Mein Testsystem besteht im Wesentlichen aus folgenden Teilen:
    - AMD Ryzen 5 1600X
    - Asus Crosshair VI Hero
    - 2x 8GB Crucial Ballistix LT (DDR4-2400)
    - Samsung 850 Evo (500 GB)
    - Seagate Barracuda (2TB, 7200 U/min, 64 MB Cache)

    Die Bilder werden von einer Sony Alpha 6000 mit einem Tamron VC Objektiv aufgenommen.

    Ich hoffe auf eine positive Antwort von Ihnen!

    Simon a.k.a. Vinca03


    PS.: Ein frohes neues Jahr 2018 an alle, sowie allen anderen Bewerbern viel Glück bei ihrer Bewerbung!

  9. #79

    Mitglied seit
    01.01.2018
    Beiträge
    1

    AW: Lesertest: Fünf Samsung SSD 960 Evo 500 GB - jetzt für die NVME-SSDs bewerben!

    Hallo pcgameshardware-Team,
    ich würde sehr gerne den Test der Samsung 960 Evo mit meinem neu zusammengestellten PC
    durchführen.

    Zu meinem System:
    - MSI B350 Gaming Plus
    - AMD Ryzen 5 1600
    - 16GB Crucial Ballistix Sport LT DDR4-2400
    - MSI GeForce GTX 1060 Aero ITX 6G OC
    - Crucial BX300 240 GB SSD
    - Toshiba DT01ACA 1TB HDD u. Toshiba DT01ACA 3TB HDD
    - Corsair CX Series CX450 450W

    Ich begeistere mich seit der Kindheit für Computer und stellte/baute bislang
    alle meine PCs selbst nicht nur für mich sondern auch für Freunde und Bekannte
    zusammen. Ausserdem bin ich oft Anlaufstelle für Probleme rund um Computer,
    sowohl was Hardware als auch Software betrifft. Ich schnuppere auch immer wieder
    gerne in diverse Programmiersprachen hinein, bin aber auch begeisterter Spieler.

    Ich würde die SSD im Hinblick auf alle interessanten Aspekte für Anwender
    und Spieler testen und sie mit meinen vorhandenen Speichermedien verleichen.

    Ich würde mich freuen, wenn sie mir die Gelegenheit dazu geben würden.

    mfg Christian

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #80

    Mitglied seit
    03.09.2012
    Beiträge
    6.285

    AW: Lesertest: Fünf Samsung SSD 960 Evo 500 GB - jetzt für die NVME-SSDs bewerben!

    Hi, wertes PCGH Team,
    ich würde mich auch um den Test bewerben. Mein Fokus läge auf meinem Z77 Board und wie man eventuell doch mit Beta UEFI Booten kann. Sonst gibt es noch Unboxing, die üblichen Tests u.a.. Dass ich des Schreibens fähig bin und auch von Hardware Ahnung habe, konnte ich hier im Forum hoffentlich unter Beweis stellen

    Meine Hardware:

    - i7 3770
    - MSI Z77A-G65 (SLI/CF Fähig, um die SSD per Adapter aufnehmen zu können)
    - 32GB Kingston DDR3 -1333CL9 RAM
    - EVGA GTX 980Ti
    i7 3770, GTX 980Ti, 32GB RAM, Seasonic X460FL, (Samsung Syncmaster 1100MB Röhrenmonitor RIP) Samsung U32H850UMU

Seite 8 von 12 ... 456789101112

Ähnliche Themen

  1. Samsung M.2 SSD 960 EVO 500 GB - Weit unter Erwartungen
    Von DerDima im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.11.2017, 20:41
  2. Samsung SSD 850 Evo: 1-Terabyte-Version für 500 USD aufgetaucht
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Laufwerke und Speichermedien
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.11.2014, 07:01

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •